Vorstellung, bin neu hier... :-)

Diskutiere Vorstellung, bin neu hier... :-) im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo zusammen, da ich ja jetzt schon so nette Unterstützung mit meinen Popcorn-Maker zum Rösten bekomme, möchte ich doch auch noch eine...

  1. #1 MathiasRR, 06.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2015
    MathiasRR

    MathiasRR Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    9
    Hallo zusammen,

    da ich ja jetzt schon so nette Unterstützung mit meinen Popcorn-Maker zum Rösten bekomme, möchte ich doch auch noch eine Vorstellung hinterher schieben.

    Wie schwerlich zu erraten, ist mein Name Mathias, ich habe die Mitte der 40 bereits überschritten und ich wohne in Essen, also mitten im Pott.

    Bis vor Kurzem kannte ich nur Kaffee aus Filterkaffeemaschinen. Hier stand zuletzt eine Philips Gourmet in der Küche, für die ich die Bohnen immer den Abend zuvor in einer kleinen elektrischen Mühle gemahlen habe (ja ok, die ersten werden jetzt schon aufschreien, weiss ich jetzt auch).

    Leider hat die Maschine den Geist aufgegeben. Da ich mit dem Schwallbrühverfahren recht zufrieden war, habe ich mir die gleiche Maschine beim großen Fluss wieder bestellt, aber in der gehobenen Edelstahlausführung. Was ich aber erst bemerkt hatte als sie schon auf dem Versandweg war:

    Eine EU-Verordnung schreibt am dem 01.01.2015 vor dass Kaffeemaschinen für den privaten Gebrauch sich nach 30 Minuten abschalten müssen (die EU hat ja auch sonst nichts zu reglementieren).

    Bei mir sah es aber so aus, dass ich morgens vor der Arbeit im Verlauf von 1,5 Stunden 2 große Pötte des Filterkaffes getrunken habe. Wenn ich mir nun die 2. Tasse nach 40 Minuten hätte holen wollen, wäre sie schon fast wieder kalt gewesen.
    Also habe ich die Maschine unbenutzt direkt nach deren Eintreffen wieder zurück geschickt.

    Schon länger hatte ich mit einem KVA geliebäugelt, aber die hohen Preise hatten mich immer abgeschreckt. Jetzt hatte ich aber ein Argument, denn eine billigere andere Filterkaffeemaschine die noch einen mechanischen Schalter hat, wollte ich nicht (ich habe erst viel später gesehen dass der Planet noch die normale Ausführung der Philips Gourmet als Restbestand ohne die automatische Abschaltung hatte).

    Nach Erfahrungsaustausch mit ein paar Arbeitskollegen habe ich mir dann einen KVA Saeco Intelia gekauft und bin bisher damit super zufrieden.

    Nun interessiere ich mich fürs selber Rösten von Kaffee (am liebsten würde ich ihn auch noch selber anbauen, aber in unseren Breiten dürfte das wohl schwierig werden), und habe gerade mit den ersten Gehversuchen angefangen.

    P.S.: Einen eigenen Bereich hier im Forum für Vorstellungen gibt es nicht?


    Viele Grüße
    Mathias ;)
     
Thema:

Vorstellung, bin neu hier... :-)

Die Seite wird geladen...

Vorstellung, bin neu hier... :-) - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung, Maschine und Mühle

    Vorstellung, Maschine und Mühle: Hallo zusammen, ich möchte hier im Forum nicht nur von den Erfahrungen Anderer profitieren, sondern auch ein paar wenige eigene Erfahrungen, die...
  2. Vorstellung, SAB Pratika

    Vorstellung, SAB Pratika: Hallo, ich wollte mich hier kurz vorstellen. Komme aus dem schönen Allgäu und bin seit längerem von Siebträgermaschinen angefixt. Espresso...
  3. Neu hier...

    Neu hier...: Hallo zusammen, Bin seit heute stolzes Mitglied eurer (unserer :-) ) Kaffee Community! Wollte mich nur kurz vorstellen: Name: Herbert Herkunft:...
  4. Hey Alle Zusammen ... Bin NEU hier.... Und habe eine Menge Fragen! Bitte helft mir

    Hey Alle Zusammen ... Bin NEU hier.... Und habe eine Menge Fragen! Bitte helft mir: Ich habe seit gestern ein Graef ES 70 Set.:-D Hier einfach mal meine Fragen die mich quälen.... - nach dem Brühvorgang steht Wasser im ST -...
  5. Neu hier...

    Neu hier...: ........