Vorstellung hier im Forum und Beratung zu einer Espresso Maschine und Mühle

Diskutiere Vorstellung hier im Forum und Beratung zu einer Espresso Maschine und Mühle im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Foristi, da ich hier keinen entsprechenden Thread gefunden habe, stelle ich mich hier erstmal kurz vor. Also ich bin 32 Jahre alt...

  1. #1 Barclay, 24.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.2012
    Barclay

    Barclay Gast

    Hallo liebe Foristi,

    da ich hier keinen entsprechenden Thread gefunden habe, stelle ich mich hier erstmal kurz vor.

    Also ich bin 32 Jahre alt und komme aus dem Saarland.

    Meinen Kaffee trinke ich ausschließlich schwarz, also ohne Milch und Zucker. Bis auf den Espresso, da kommt ordentlich Zucker rein :-D

    Zu Hause benutzen wir zum Kaffeegetränke zubereiten einen Jura Vollautomat und nur Kaffeebohnen von Pauli Michels hier aus Weiskirchen.

    Nach dem Essen oder wenn Freunde zu Besuch sind serviere ich auch gerne mal einen Espresso.
    Bisher war ich mit dem Espresso aus der Jura eigentlich ganz zufrieden.
    Vor kurzem war ich aber bei der Familie eines Freundes (Italiener) zum essen eingeladen und dessen Mutter servierte nach dem Essen natürlich auch Espresso. Das hat mich quasi umgehauen. So ein gewaltiger Unterschied zu unserer Jura.
    Auf nachfrage stellte sich heraus das sie den Espresso in einer alten Maschine mit Hebel von Ihrer Mutter zubereitete.
    So begann ich mich für richtigen Espresso mehr zu interessieren und las zufällig auch letztens eine Artikel über eine La Pavoni Hebel Maschine für Espresso. Das hat mich natürlich noch weiter angestachelt ;-)

    So bin ich durch suchen nach Infos im Netz auch hier im Forum gelandet und habe mich gleich mal angemeldet.

    Der Plan ist also nun als nächste Anschaffung eine richtige Espressomaschine und eine Mühle.

    Von den ganzen Systemen und Arten habe ich noch keine Ahnung. Lese aber fleissig jeden interessanten Beitrag hier.

    Ich möchte aber vorab schonmal gerne Rat einholen nach was ich mich mal genauer umschauen könnte, bzw. was interessant für mich sein könnte.

    Also ich versuche hier mal eine kleine Aufstellung zu geben was für mich wichtig ist. Vllt. hilft das bei der Beratung schon weiter.

    Ich brauche die Maschine ausschließlich um Espresso zuzubereiten. Für alle anderen Arten von Kaffee nutze ich weiterhin die Jura.
    Die Menge der Tassen beläuft sich auf eine oder zwei Tassen am Tag für mich selbst ( Meine Frau mag keinen Espresso) und ab und zu mal vllt. mehrere Tassen wenn Freunde zu Besuch sind. Also eher wenig würde ich sagen.
    Das Budget liegt so bei 600-700 Euro. Da sollte die Mühle aber schon dabei sein.

    Sonst wüsste ich jetzt nichts mehr... Wenn Ihr noch weitere Angaben oder Vorlieben braucht, dann fragt ruhig.

    Ich freue mich schon auf die Beiträge und schicke nochmals ein ganz herzliches "Hallo" hier in die Runde :-D

    Viele Grüße

    Edit: Ich habe gerade das Kaffee-Wiki gefunden und wühle mich da mal komplett durch. Danach bin ich schon schlauer, denke ich mal!
     
  2. #2 espresso-addict, 24.08.2012
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    AW: Vorstellung hier im Forum und Beratung zu einer Espresso Maschine und Mühle

    Willkommen im Kaffee-Netz!

    Threads mit Kaufberatungen gibt es en masse, denn "Welche Maschine ist die richtige für mich?" ist eine der häufigsten Fragen, die sich Neueinsteigern stellt. Zum Glück bist Du dir über einige grundlegende Fragen schon im Klaren: Du hast ein festgelegtes Gesamtbudget für Espressomaschine und Mühle (allerdings kommt auch noch einiges Zubehör dazu: Tamper, Reinigungsutensilien, ggf. Abschlagkasten usw.), weißt um die Notwendigkeit einer Kaffeemühle und kennst Deinen voraussichtlichen Konsum, wobei dieser erfahrungsgemäß eher steigt, wenn die Maschine erst einmal da ist und z.B. Deine Frau erst einmal einen guten Caffè Latte oder Latte Macchiato zu schätzen lernt.

    Die Kaffeemühle ist neben den verwendeten, möglichst frischen Bohnen für die Qualität des Espressos von entscheidender Bedeutung, sogar wichtiger als die Maschine. Deshalb sollte man daran nicht sparen. In Abhängigkeit von der Höhe des Budgets empfehle ich gerne, zwischen 25% und 50% des Gesamtbetrages in die Mühle zu investieren, wobei der Anteil der Mühle umso höher ausfallen sollte, je weniger Geld man insgesamt ausgeben kann oder möchte. Bei 600-700 Euro würde ich etwa 30% für die Mühle veranschlagen, also gut 200 Euro. Damit bist Du dann auch zukünftig gut ausgestattet, falls Du vielleicht irgendwann deine Maschine upgraden möchtest. Glaube mir, dieser Wunsch tritt bei fast allen früher oder später auf.

    Damit blieben dir 400-500 Euro für die Espressomaschine. Dafür bekommst Du als Neuanschaffung einen guten Einkreiser (z.B. eine Gaggia Classic oder Rancilio Silvia) oder eine Handhebelmaschine (z.B. eine La Pavoni Europiccola). Letztere bedarf allerdings erst einiger Übung, damit der Espresso gelingt. Die Vor- und Nacheile der einzelnen Maschinen liest Du am besten im KaffeeWiki nach. Dort findest Du auch einige interessante Artikel für Einsteiger. Ansonsten kann ich nur raten, sich die Maschinen, die in die engere Wahl kommen, live beim Händler anzusehen, da dieser Eindruck durch nichts ersetzt werden kann. Falls Du zu dem Schluss kommen solltest, dass mehr möchtest als die genannten Maschinentypen bieten, must Du dein Budget aufstocken oder gebraucht kaufen.

    Viel Spaß beim Stöbern.
     
Thema:

Vorstellung hier im Forum und Beratung zu einer Espresso Maschine und Mühle

Die Seite wird geladen...

Vorstellung hier im Forum und Beratung zu einer Espresso Maschine und Mühle - Ähnliche Themen

  1. Ich möchte mir gerne eine Decent Espresso Maschine anschauen

    Ich möchte mir gerne eine Decent Espresso Maschine anschauen: Hallo zusammen, Besitzt bereits jemand eine Decent DE1pro? Ich würde mir gerne mal eine anschauen. Im Rhein Main Gebiet wäre sinnvoll. Falls...
  2. Femoka Paris - Wer kennt diese Maschine?

    Femoka Paris - Wer kennt diese Maschine?: Hallo! Aufgrund meiner Espressobegeisterung haben meine Schwiegereltern im hintersten Küchenschrank ihre Espressomaschine ausgegraben, die sie...
  3. [Zubehör] Mühle Macap M4D oder ähnlich

    Mühle Macap M4D oder ähnlich: Suche Mühle Macap M4D oder ähnlich
  4. Neuling sucht Mühle

    Neuling sucht Mühle: Hallo alle beisammen, Ich lese mich nun seit ein paar Tagen kreuz und quer durch das Forum auf der Suche nach der „richtigen“ Mühle. Wie bereits...
  5. [Maschinen] Xenia Espressomaschine

    Xenia Espressomaschine: Hey, ich möchte meine Xenia Espressomaschine in Edlestahl matt abgeben. Sie ist aus 11/18, wurde mit gefiltertem oder Flaschenwasser befüllt. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden