Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

Diskutiere Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo ich habe mir aufgrund der guten Kritiken in den Englischen Foren, eine Kyocera Müle bei Ebay.com bestellt. Ich hatte sie am Montag bestellt...

  1. Motu

    Motu Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe mir aufgrund der guten Kritiken in den Englischen Foren, eine Kyocera Müle bei Ebay.com bestellt.

    Ich hatte sie am Montag bestellt und am Donnerstag war sie bei mir:shock::lol:.
    Ich hatte nochmal auf das Päckchen geschaut, und da stand wirklich Tokio drauf:cool: . wenn das mal bei uns immer so schnell gehen würde.

    Aber egal kommen wir zum Wesentlichen.
    [​IMG] [​IMG]

    Hier ist das Mahlwerk komplett aus Keramik. man kann es komplett zerlegen,
    aber ich hatte ca 10 Espresso gebraucht um sie richtig ein zu stellen.
    Ich wollte halt nicht nochmal anfangen:oops:

    [​IMG]

    mit dem Großen rädchen kann man sehr gut den Mahlgrad einstellen.
    Es ist eine ziemlich feine Rasterung die sich bis jetzt auch noch nicht verstellt hat.

    [​IMG]
     
  2. Motu

    Motu Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Es passen ca 18 gr Bohnen rein. wer also gerne das 21 gr Sieb benutzen will bekommt hier doch Probleme.
    ich habe ein 2er also rein die Bohnen ca 1 min mahlen.
    [​IMG] [​IMG]

    Beim mahlen läd sich die Mühle etwas auf, es bleibt etwas am Mahlwerk kleben. Aber einfach kurz in den St abklopfen und schon ist es sauber.
    Der Auffangbehälter passt perfekt in meinen ST.
    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    jetzt noch etwas verteilen und andrücken
    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
     
  3. Motu

    Motu Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    und hier eine kleine Bilder Serie beim Bezug.

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]


    Und hier der Fertige Espresso den ich mir gerade in Form eines Capu schmecken lassen.

    [​IMG] [​IMG].



     
  4. Motu

    Motu Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Fazit:

    Die Mühle ist für ihre ca 55€ echt super sie mahlt sehr Gleichmässig und kommt auch schnell zum Ziel.

    Aber

    da die Kurbel nicht fest mit der Mühle verbunden ist kann diese sehr schnell beim Kurbeln abrutschen und man kann sich weh tun. so sieht die Innenseite der Kurbel nach ca 2 Wochen aus.

    man kann aber eine Nuss drauf stecken, eine 6,5mm Nuss passt leider nicht ganz drauf man kann aber einen Akkuschraube damit benutzen wenn es dann doch mal etwas mehr sein sollen. Ich muß mal nach den Zoll größen gucken vielleicht gibt es das passendes.

    [​IMG]

    hier ist noch ein Bild vom Puk der am Stück raus fällt

    [​IMG]
    Gruß micha
     
  5. Gina

    Gina Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    6
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Interessanter Bericht, Danke.
     
  6. boing

    boing Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    6
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Täuscht das, oder ist das Ende der Antriebswelle tatsächlich ein Fünfkant? Woher bekomme ich jetzt eine 5-kant-Nuss mit Inch-Maßen?;-)
     
  7. #7 Holger Schmitz, 15.11.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.616
    Zustimmungen:
    2.181
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Ist ja lustig, muß als Kyocera Mita Support Center mal sehen ob ich die Mühle im Rahmen des Marketingmaterials auftreiben kann, dann gibt es beim Boardtreff 2010 etwas zu glotzen ;-)

    Daß die Kurbel jedoch so schnell den Geist aufgibt ist nicht so toll, muß recht weiches Material sein.

    Gruß
    Holger
     
  8. Motu

    Motu Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    @boing ja ist ein 5 Kant aber ein komisches Maß. muß mal auf Arbeit gucken ob ich eine passende Schraube finde.

    @Holger

    ist ja lustig das du da arbeitest.Die Kurbel ist nicht defekt. sie sie nur so aus.
    sie greift fest und sauber. heute mal mein Makita "angeschlossen"

    hat super funktioniert,wenn man mal mehr als 2 braucht.
     
  9. #9 vlad dracula, 16.11.2009
    vlad dracula

    vlad dracula Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Und wenn es dann noch mehr werden nehmen wir den Winkelschleifer :))
    Spass beiseie Cooler Bericht :rolleyes:
     
  10. ethiop

    ethiop Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Wie gleichmäßig mahlt die Mühle. Meine Zassenhaus mahlt nicht so konstant - deshalb die Frage....

    Danke!
     
  11. #11 dondi289, 16.01.2010
    dondi289

    dondi289 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Gut zu wissen, dass Kyocera auch Kaffeemühle herstellt!
    Ansonsten sind die Küchengeräte von Kyocera immer feinste Ware!

    lg, daniel
     
  12. #12 gunnar0815, 16.01.2010
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.108
    Zustimmungen:
    855
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Und Holger hast du schon Information im Bezug auf das Marketingmaterial (Handmühle)?
    Gunnar
     
  13. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Ich hab die Korngrößen nicht unterm Mikroskop ausgemessen ;-) - aber ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

    Wie meinst Du das... ungleichmäßig von Portion zu Portion, oder ungleichmäßig innerhalb einer Portion?
     
  14. #14 konrad1369, 17.01.2010
    konrad1369

    konrad1369 Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Ich habe bei meiner Zassenhaus relativ häufig einige größere Stückchen dabei, die man jedoch rausfiltern kann.
    Mein Problem ist eher das Mahlgut aus der Schublade in den Siebträger zu bekommen ohne die Hälfte zu verschütten. Oft hängt auch in irgendwelchen Ecken der Mühle noch sicherlich ein Gramm Kaffee, den ich dann herausklopfen muss (noch größere Sauerei).

    Das scheint bei der Kyocera auf jeden Fall besser gelöst zu sein.
     
  15. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Stimmt - der Pulverbehälter paßt recht genau in das Sieb der Olympia, das leg ich kopfüber drauf, dreh beides um und klopfe damit ein paarmal leicht & flach auf den Tisch --> Pulver ist restlos umgefüllt, liegt eben und ist fertig zum tampern.
     
  16. Motu

    Motu Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    genau so läuft es. mahlen und dann einfach kopfüber in den ST. da geht kein Krümmel verloren.
    Ich bin der Meinung das sie ziemlich gleichmäßig mahlt. auch muß man nichts nachstellen weil sich was verstellt.

    Gruß Micha
     
  17. #17 espresso, 18.01.2010
    espresso

    espresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Hallo,
    so eine kleine könnte ich auch gut gebrauchen - wer schickt mir mal einen Link, wo diese zu "ersteigern" oder zu kaufen gibt ?

    Gruß an Alle
     
  18. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    5
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Suche auf eBay.com nach "Kyocera Espresso".
     
  19. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    Diese Kurbel sieht nicht sehr langlebig aus. Die Ecken sind schon etwas beschädigt und vor allem kann sie ja nicht befestigt werden. Ich kann mir vorstellen, dass sie leicht ausleiert und was dann?
    Wie sieht es mit der Mahlgradverstellung aus? Geht das kontinuierlich und bleibt die Einstellung konstant?
     
  20. Motu

    Motu Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

    ich mahle damit jetzt ca 3 Monate täglich 1-2 mal. und die Kurbel hat sich nicht mehr verändert.
    Also die Ecken sehen noch genau so aus. Das abgerundete ist auch nur auf den ersten 2 mm darunter ist alles stabil. Ich denke das ist durch abrutschen entstanden, aber mittlerweile habe ich ich den dreh raus:lol:.
    Ich lasse mir von einem Kumpel demnächst eine neue welle drehen, wo dann auch normale Nüsse passen.
    Denn eine 5kant nuß habe ich bis jetzt noch nicht gefunden
     
Thema:

Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle

Die Seite wird geladen...

Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Vorstellung etzMAX Einführungsangebot

    Vorstellung etzMAX Einführungsangebot: Hallo liebe Kaffee Netzler, ich möchte mich hier gerne kurz vorstellen und euch ein Eröffnungsangebot unterbreiten. Ich selbst, Max 27 Jahre...
  2. Vorstellung und Fragen zum Röstmeister von Dieckmann

    Vorstellung und Fragen zum Röstmeister von Dieckmann: Guten Tag, ich habe mich hier neu registriert, und wollte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Martin und ich komme aus Hamburg. Ich habe diverse...
  3. Vorstellung Flytek Steel Pro - die Perfekte ESE Padmaschine?

    Vorstellung Flytek Steel Pro - die Perfekte ESE Padmaschine?: Hallo zusammen, Ich möchte heute kurz meine neu erworbene ESE Padmaschine vorstellen von Flytek, da ich rundum begeistert bin. Für viele die es...
  4. Vorstellung / Frage zum Kauf einer ECM

    Vorstellung / Frage zum Kauf einer ECM: Guten Morgen, erst mal ein Hallo in die Runde, ich bin 32 und komme aus dem Raum Heidelberg. Kaffee -insbesondere genießen- ist eine meiner...
  5. [Erledigt] Kinu M47 Simplicity Handkaffeemühle

    Kinu M47 Simplicity Handkaffeemühle: Zum Verkauf steht eine wenig genutzte KINU M47 Simplicity Kaffeemühle, ca. 500g Kaffee gemahlen (keine 6 Wochen in Gebrauch) wegen Umstiegs auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden