[Vorstellung] Übersicht Vintage Espressomühlen

Diskutiere [Vorstellung] Übersicht Vintage Espressomühlen im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Das habe ich durchaus vor. Aber das muss warten. Zunächst mal muss ich mit anderen Dingen weiterkommen. Was macht man mit der Verchromung? Neu...

  1. #21 turriga, 16.09.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    9.970
    Ich würde wahrscheinlich zu "weder noch" tendieren.;) Also das was lose ist entfernen und das freiliegende Alu polieren. Finde, man darf das schon noch sehen, dass das mal Chrome drauf war, nicht immer schon poliertes Alu.
    Wenn dies aber doch zu sehr nach unruhigem Fleckenteppich aussieht, kannst du immer noch den Rest Chrom entfernen. Dann würde ich wiederum auch erst wieder das Alu komplett aufpolieren, entweder dann so lassen oder dies eben als gute Vorbereitung zum Verchromen sehen.
    Habe einen ähnlichen Fall mit einer Cimbali-Mühle, deutlich mehr als nur Patina, auch kein Alu drunter, sondern rotgoldenes Mesing schaut reichlich hervor, daher werde ich da wohl doch wieder komplett neu vernickeln lassen, auch wenn die Haftung damals sehr bescheiden war.
     
  2. #22 Sansibar99, 16.09.2017
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    2.252
    Noch eine Anfin-Form:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    sehr schöner Korpus.

    Gibts aktuell in Starkstrom & rot:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Maxbau, andruscha, condino und 3 anderen gefällt das.
  3. #23 sokrates618, 16.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2017
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    378
    Hallo Kafin,
    Wie sieht die Schaltung des Motor aus? Drehstrom, Stern- oder Dreieckschaltung, Einphasenschaltung mit Hilfswicklung? Kannst Du mit einem Multimeter messen wie die Motorwicklungen verschaltet und auf das Anschlusskabel gelegt sind? Eventuell könnte man die Mühle auch über einen Transformator betreiben, oder in einer Steinmetzschaltung an unser 230V-Netz anschließen. Das ist sicherlich preiswerter, als den Motor neu wickeln zu lassen.
    Gruß, Götz
     
  4. #24 mechanist, 16.09.2017
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    373
    Hilfswicklung fällt schon mal aus, da wäre der Schalter zweigeteilt, denn die muss ja nach dem Anlaufen wieder abgeschaltet
    werden. Steinmetzschaltung fällt auch aus, weil die mit einem enormen Drehmomentverlust verbunden ist, das kann man
    bei Mühlen vergessen.
     
  5. kafin

    kafin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    81
    Diese Detaildiskussion zu meiner Mühle sollte man wohl besser in einen eigenen Thread auslagern. Eigentlich geht es hier ja um einen Überblick über alte Mühlen diverser Hersteller. Ich wollte diesen Thread nicht kapern. Eigentlich will ich momentan auch gar nicht an dieser Mühle schrauben. Zunächst mal muss die Todaro wieder auf Vordermann gebracht werden. Und dann wartet noch anderes zerlegtes Zeug.
     
    condino gefällt das.
  6. #26 carkoch, 16.09.2017
    carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    426
    La, mal eine mit La sprich La San Marco für @turriga

    [​IMG]

    Fundzustand aus Italien

    [​IMG]

    Mit demontiertem Doser, vor einem Baisch
     
    ghaffy, Maxbau, andruscha und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #27 turriga, 17.09.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    9.970
    :rolleyes:
    Ich zitier mich hier mal selbst!:cool:
    Bitte um Geduld. La wird es jede Menge ausgiebig geben, sogar noch schönere als die Gezeigte!:D
     
    condino gefällt das.
  8. #28 carkoch, 17.09.2017
    carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    426
    Hatte es fast befüchtet und freue mich darauf sehr...
     
    Maxbau gefällt das.
  9. #29 turriga, 17.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    9.970
    Nochmal die besondere Aurora Brugnetti, wie versprochen, diese aus Verona,
    in schlüpferblau und mit Beleuchtung des hier leider fehlenden Schildchen.
    Die perfekt passende Mühle zur Aurora Brugnetti Panoramic, hier im KN schon mal zu sehen:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    ghaffy, TimTom, Sansibar99 und 3 anderen gefällt das.
  10. #30 turriga, 24.09.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    9.970
    Würde mich sehr freuen, wenn etwa noch Informationen zum Unterschied (?) Anfin/Anfim oder etwa zu Aristarco kämen, würde also noch bis mitte kommender Woche etwas warten wollen und dann den Startschuss zu C geben, es sei denn, jemand hätte tatsächlich noch was zu B zu bieten, wie etwa Bezzera, von denen ich persönlich nicht wirklich weiss, seit wann in deren langer Geschichte die denn etwa schon Mühlen fertigen.
     
  11. gismo

    gismo Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    169
    Beleuchtete Astoria Mühle Bologna
    [​IMG]
     
    ghaffy, condino, Gatz und 6 anderen gefällt das.
  12. #32 turriga, 07.10.2017
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    9.970
    B - wie Bezzera!

    [​IMG]

    Hab ich also (in Freising) doch noch eine vor die Linse bekommen.
    Ob nun dort gebaut oder "nur" gelabelt, kann ich aber nicht sagen.
     
    Carboni, ghaffy, Maxbau und 2 anderen gefällt das.
  13. kafin

    kafin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    81
    Zweieinhalb Monate sollten für das B reichen. So langsam könnten wir zum C übergehen. Wenn es mit diesem Tempo weitergeht, dauert es noch 5 Jahre bis zum Z: 2.5 Monate * 24 restliche Buchstaben = 60 Monate. Streng genommen natürlich 23 restliche Buchstaben, würden wir heute mit dem C beginnen.
     
    Gatz und condino gefällt das.
  14. #34 turriga, 07.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    9.970
    Sicher, war nur nicht mehr ganz sicher, ob denn überhaupt noch Interesse an dieser Zusammenstellung besteht. Motivation war unnd ist ja, einen Überblick und ein gesammeltes Wissen der Vielfalt dieser schönen Geräte zusammenzutragen.
    Daher, wenn es hier weiter gehen soll, Feuer frei für die C-Mühlen (wie etwa Casadio, Carimali und Cimbali vielleicht doch dann erst unter L ;))!
     
    cup29 gefällt das.
  15. #35 Sansibar99, 07.01.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    2.252
    Details zu meiner Ex-Casadio: massiver Maschinenbau...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    toll gelöste Mahlgradeinstellung:
    [​IMG]

    massive Mechanik im Doser:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Totraum in Sarggröße;
    [​IMG]
     
    ryk, kafin, cup29 und 5 anderen gefällt das.
  16. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    456
    Sieht ja beinahe nach Landmaschinentechnik aus mit dem Splint und dem massiven Hebel. Sehr sympathisch!
    Den Doserhebel finde extrem toll. Wie eine slot machine.
     
  17. #37 turriga, 09.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    9.970
    C
    Hier nun noch eine weitere Casadio,
    nicht ganz so alt wie die oben, aber ebenfalls sehr wertig verarbeitet und vielen schönen Details:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    andruscha, Gatz, kafin und 6 anderen gefällt das.
  18. kafin

    kafin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    81
    Wäre meine Conti Mühle nicht eigentlich eine umgelabelte Fiorenazto T69, würde sie bei C ja passen.
     
  19. kafin

    kafin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    81
    Und so eine schicke Mühle musste wieder ausziehen?
     
  20. #40 turriga, 10.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    9.970
    Hier noch speziell für alle Freunde der SW-Fotographie, insbesondere aus Augsburg, München und irgendwo in Franken:cool::
    [​IMG]

    [​IMG]

    Tatsächlich eine meiner ersten Gastro-Mühlen überhaupt. Gestartet hat die Übergabe unter einer Autobahnbrücke bei Forli (Verkäuferin hatte Vater und Bruder als Verstärkung mitgebracht), geendet hat das ganze am sonntäglichen Mittagstisch bei den Eltern, sehr lustige Konversation.
     
    TimTom, ryk, ghaffy und 4 anderen gefällt das.
Thema:

[Vorstellung] Übersicht Vintage Espressomühlen

Die Seite wird geladen...

[Vorstellung] Übersicht Vintage Espressomühlen - Ähnliche Themen

  1. Espressomühle - Benötige Kaufberatung

    Espressomühle - Benötige Kaufberatung: Hallo zusammen, zuerst möchte ich mich entschuldigen, falls dies der 1000 Beitrag zum Thema "Ich suche eine Mühle" ist. Ich habe zwei Tage das...
  2. [Mühlen] Mazzer Major Electronic wie Neu

    Mazzer Major Electronic wie Neu: Hallo liebe Gemeinde, angeboten wird eine Mazzer Major E, Baujahr 01/2018 im neuwertigen Zustand. Zu der Mühle gehört natürlich der...
  3. Rocket R91 - Vorstellung

    Rocket R91 - Vorstellung: Hier wird kurz die anscheinend bald erscheinende Rocket R91 vorgestellt: [MEDIA]
  4. Duschschraube fest und andere Infos zur Quick Italia 0535

    Duschschraube fest und andere Infos zur Quick Italia 0535: Moin ich bin der neue, hier im Forum und in dieser Technik, Ich habe obige Maschine von einem Freund erworben. Sie wurde von diesem kurze Zeit...
  5. Vorstellung und „Danke“

    Vorstellung und „Danke“: Grüss Gott aus dem schönen Mittelfranken. Nachdem ich nun seit langer langer Zeit nur stiller, unangemeldeter Mitleser war habe ich mich heute...