Vorstellung und Kauf einer Mühle

Diskutiere Vorstellung und Kauf einer Mühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallihallo! Ich heiße Stephan, bin 48 Jahre alt und wohne in Dithmarschen/Schleswig-Holstein. Ich lese schon länger mit und bin begeistert von dem...

  1. SteKoh

    SteKoh Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Hallihallo!
    Ich heiße Stephan, bin 48 Jahre alt und wohne in Dithmarschen/Schleswig-Holstein.
    Ich lese schon länger mit und bin begeistert von dem Umgang hier.

    Gefiltert wird unser handgemahlener Kaffee auch per Hand. Espresso für Cappuccino und Latte Macchiato koche ich per Bialetti-Herdkocher.
    Und eigentlich bin ich hier, weil ich mich über Heimröster informieren wollte. Aber irgendwie möchte ich das nun den Profis überlassen und lieber in eine gute Mühle und eine Espressomaschine investieren.
    Bei der Mühle habe ich mich in die Mahlkönig Vario Home verguckt. Ist bei dieser Mühle ein schnelles Umstellen der Mahlgrade möglich?
    Ich habe bereits hier und bei Kaffee-Wiki nach Antworten gesucht,bin aber nicht fündig geworden.

    Dass ich mich bei der Espressomaschine in die SAB Alice verguckt habe, poste ich dann in dem anderen Forum :)

    Gruß
    Stephan
     
  2. #2 S.Bresseau, 16.11.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.000
    Zustimmungen:
    6.895
    Hallo und willkommen!
    das geht bei der Vario so schnell und gut wie bei kaum einer anderen Mühle. Aber es funktioniert trotzdem nicht perfekt - nach allem, was ich bisher gelesen habe.
    Ich würde mich mit den Gedanken anfreunden, lieber zwei Mühlen zu benutzen: eine für Espresso, eine für Brühkaffee. Das muss in der Summe nicht teurer sein, z.B. Bezzera BB005 + Solis Scala. Je nachdem, wie oft und wie viel Brühkaffee ihr macht, käme evtl auch eine Handmühle in Betracht: je gröber das Pulver, umso weniger muss man kurbeln.
     
    Pappi gefällt das.
  3. SteKoh

    SteKoh Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Mit einer Handmühle (Hario Skerton) arbeite ich ja schon. Und es ist teilweise recht mühsam. Samstag und Sonntag machen wir uns morgens eine Thermoskanne Kaffee mit einem Liter, nachmittags gibt's diverse Latte Macchiato und Cappuccinos per Bialetti.
     
Thema:

Vorstellung und Kauf einer Mühle

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Kauf einer Mühle - Ähnliche Themen

  1. Lelit Mara vs. Berezza BZ10 S PM + Mühle

    Lelit Mara vs. Berezza BZ10 S PM + Mühle: Hallo zusammen, ich habe die Suchfunktion verwendet und viele einzelne Informationen gefunden die mir bei meiner Entscheidung sehr...
  2. Erste elektrische Mühle

    Erste elektrische Mühle: Hallo ihr lieben, ich hoffe es geht allen gut und alle sind gesund und können feinen Kaffee aus dem Home office genießen ;) Bei mir steht...
  3. Neue Eureka Mühlen 2020

    Neue Eureka Mühlen 2020: In diesem Jahr sollen drei neue Mühlen von Eureka auf dem Markt kommen. Alle drei zusammengefast unter den Namen "Eureka ORO" was übersetzt...
  4. Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle)

    Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle): Liebe Kaffee Netz Community! Da ich jetzt schon etwas mitgelesen habe und sehr viele sehr hilfreiche Beiträge gesehen habe, traue ich mich jetzt...
  5. [Erledigt] Niche Zero black Mühle

    Niche Zero black Mühle: Verkaufe meine Niche Zero in schwarz. Die Mühle ist in einem einwandfreien Zustand, sowohl technisch als auch optisch - ich habe sie gerade...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden