Vorstellung und Restauration Faema Mercurio

Diskutiere Vorstellung und Restauration Faema Mercurio im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ist das ein speziell hitzebeständiges Klebeband? nee, ist erstmal nur ein Provisorium, ich warte auf VA-Kabelbinder. Ich habe sie heute einfach...

  1. #41 onluxtex, 09.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    nee, ist erstmal nur ein Provisorium, ich warte auf VA-Kabelbinder.
    Ich habe sie heute einfach mal nur so für 2 Stunden aufgeheizt und die Dichtigkeit zu prüfen. Man verbrennt sich nicht die Finger am Blechmantel.
     
    TimTom gefällt das.
  2. #42 onluxtex, 11.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    heute steht die Mercurio den ganzen Tag unter Strom und unter Beobachtung. Alles ist gut gut dicht. Für den Dampfhahn fehlen mir noch die originalen Dichtungen. Mein Nachbar ist Klempner und hat mir Hahndichtungen besorgt. Die dichten auch. Ulrich, @zuerisee hat mir freundlicherweise eine Bezugsquelle für diese Stopfbuchsendichtungen gemailt. Mal sehen, vielleicht geht es ja auch so.
    Mit dem Quecksilberpresso bin ich noch am kämpfen. Das große Rändelrad im Uhrzeigersinn drehen bedeutet höherer Druck? Liege ich da richtig?
    Jetzt warte ich noch auf die Blende und dann kann die komplette Verkleidung ran.
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    ryk, infusione, rebecmeer und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #43 onluxtex, 12.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    ich habe einmal die Oberflächentemperaturen nach ca. 4 Stunden Betrieb gemessen.
    Deckel vom Kessel: 93,8°C
    Blechmantel nach Dämmung: 42,4°C
     
    rebecmeer gefällt das.
  4. #44 onluxtex, 12.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    kennt jemand diese Dichtungen? Davon sind 3 Stück hintereinander im Dampfhahn der Mercurio verbaut.
    tricambi scheint sie zu haben, leider ist eine Bestellung dort nicht möglich. Auf mails keine Antwort.
    [​IMG]
     
    rebecmeer gefällt das.
  5. #45 Sansibar99, 12.10.2020
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.572
    Zustimmungen:
    4.438
    Suchbegriff u-cup-dichtung bzw. -seal
     
    infusione und onluxtex gefällt das.
  6. #46 onluxtex, 12.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    die Abmessungen sind d1=15,5mm, d2=7,5mm, d=4mm.
    ich werde morgen mal in Ruhe suchen. Wenn ich nix finden sollte, wie sieht es mit einfachen Flachdichtungen aus, oder verhindern die den Durchgang vom Dampf?
     
  7. #47 IamOiman, 13.10.2020
    IamOiman

    IamOiman Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    57
    I have a solution for your gasket question. Your valve accepts the same gasket used in the E61/President water inlet,15,5x7,5x4mm. I checked with a few extra gaskets I had from my Faema President and Faema Zodiaco projects and can see they fit well. I would say use three gaskets to make a stack but I think you can use two as well.
    20201012_205723.jpg 20201012_205707.jpg 20201012_205648.jpg
    I intend to order my Mercurio parts from Brooks/Thijs but of course you can order elsewhere Faema E61 valve gasket 15.5x7.5x4mm
     
    rebecmeer, onluxtex und Piezo gefällt das.
  8. #48 onluxtex, 13.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    Thanks a lot for your help and the exact size of the flat seals. I will look for them in the evening.
    The seals I was using before, the size was a bit different.:(
    I just got a note from Avola and Brooks NL, they will fit.:) I placed the order.
     
  9. #49 onluxtex, 13.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    Ich habe Platten aus 0,8mm Aluminium geschnitten und die dann mit der Folie beklebt. Ich finde das sieht wertiger aus.
    So war auch das Original, leider fehlten einige Symbole bzw. waren blank gescheuert.
    [​IMG]
     
    Jupe3.0, ryk, infusione und 2 anderen gefällt das.
  10. #50 rebecmeer, 13.10.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    1.072
    Blau lackieren und gravieren.:D:D:D

    Du machst mit dem Maschienchen richtig gut.
     
  11. #51 onluxtex, 13.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    ich sehe gerade diese Beschriftung gibt es auch einteilig. Das Foto habe ich von IamOiman geklaut.
    Hat jemand ne Idee ob und wer so etwas noch fabriziert?
    Generell finde ich die Aufkleber aus Alufolie auch nicht schlecht.
    [​IMG]
     
    rebecmeer gefällt das.
  12. #52 IamOiman, 13.10.2020
    IamOiman

    IamOiman Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    57
    You thief! :eek:

    I know Enrico Maltoni can do something like this but he generally only sells parts with a big purchase like a whole machine. You can try messaging him on Facebook or other app and he is pretty active and responds to your questions/inquiries. That sticker is not made anymore so regular parts companies will not have it.
     
    rebecmeer und onluxtex gefällt das.
  13. #53 onluxtex, 13.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    I mailed him already. No chance to get them. As you wrote, stickers inclusive. a machine;)
    By the way, the Bosco, best leveler money can buy. There is only one which is better, the Bosco with two groups.:)
     
    IamOiman gefällt das.
  14. #54 turriga, 13.10.2020
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    8.622
    Zustimmungen:
    16.495
    Ob man bei einer historischen Gastromaschine solch eine Isolierung vornimmt, ist sicherlich reine Ansichtssache. Dafür spricht, dass diese Maschinen ja zumeist auch einen Asbestbreimantel hatten, im Wärmehaushalt der Maschinen vorgesehen waren, dagegen, dass eine solche Preziose sicherlich nicht der Daily Driver sein wird, der den ganzen Tag durchläuft und Energieeffizienz in der ersten Priorität haben wird, aber eben reine Ansichtssache.
    Allerdings wäre ich dann bei deinem ersten Plan, das ganze mit Edelstahlbändern zur Fixierung geblieben, die Kombination von Wollfilz, Klebeband, Hitze und Feuchtigkeit, diesen “Regenmantel“, halte ich für denkbar ungeeignet, keine valide Lösung, würde mich daher über eine schleichende Geruchsentwicklung kaum wundern.

    Dagegen halte ich deine Lösung mit Aluband unter den Aufklebern für recht pfiffig.
     
    rebecmeer und onluxtex gefällt das.
  15. #55 onluxtex, 13.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    das Klebeband verschwindet natürlich.
    Ich gebe dir Recht, der Regenmantel als Diffusionssperre liegt genau auf der falschen, also kühleren Seite. Da kann es über kurz oder lang tatsächlich zu Kondensatausfall, verbunden mit Müffeln kommen. Ergo: Regenmantel wieder ausziehen und Filz mit Kabelbinder fixieren.
    So habe ich es ja auch mit den Bosco gemacht. Nur Filz und sonst nix.
    Danke für den Hinweis.
     
    sokrates618 gefällt das.
  16. #56 onluxtex, 14.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    ein netter Kaffee-Netzler hat mir mit einem Satz Schilder geholfen. DANKE!:)
     
    Jupe3.0 und rebecmeer gefällt das.
  17. #57 onluxtex, 14.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    rein aus Interesse, ich habe mir leider beim Ausbau nicht die Richtung der Dichtungen gemerkt. Zeigt die U-Öffnung nach vorne oder zur Maschine?
     
  18. #58 onluxtex, 15.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    der Hinweis von @turriga bzgl. Regen-/Blechmantel ist korrekt.
    Dampfdiffusion wandert von der warmen zur kalten Seite und kann somit wegen der Blechummantelung nicht ausdiffundieren.
    Also runter mit dem Blech und zur Fixierung der ersten Lage Dämmfilz eine zweite selbstklebende 5mm dicke Filzschicht drauf gebracht.
    Platz ist ja vorhanden.
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    rebecmeer gefällt das.
  19. #59 onluxtex, 16.10.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    4.800
    Gerade wurden die Füße gebracht.
    Danke Jürgen für die Fotos und Abmessung der originalen Füße.
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Jupe3.0, rebecmeer und infusione gefällt das.
  20. #60 IamOiman, 17.10.2020
    IamOiman

    IamOiman Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    57
    I do not want to hijack this thread but I am curious to see what tool I need for these very thick c-rings.

    I also am curious if anyone knows if the piston unscrews counterclockwise (ie right handed thread) or clockwise (left handed thread). I am having trouble unscrewing the piston with a chisel and c-spanner wrench but will try to make a jig after the c-rings are removed.
    zip ties.jpg c clip rings.jpg
     

    Anhänge:

    rebecmeer gefällt das.
Thema:

Vorstellung und Restauration Faema Mercurio

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Restauration Faema Mercurio - Ähnliche Themen

  1. Faema Lambro Heizphase Metallisches Quietschen

    Faema Lambro Heizphase Metallisches Quietschen: Hallo zusammen, nach langer Zeit des stillen Mitlesens und zahlreicher Tipps brauche ich nun ein paar Ratschläge von Euch für ein Problem mit...
  2. [Erledigt] V-Dichtung Marte-Gruppe

    V-Dichtung Marte-Gruppe: Liebes Kaffeenetz Für einen Freund bin ich auf der Suche nach Dichtungen für eine Cal52-Marte-Gruppe (also eigentlich 53mm). In Hongkong gibt's...
  3. Faema Urania

    Faema Urania: Hallo zusammen, bin hier seit langem stiller Mitleser und habe mich mal angemeldet. Ich restauriere seit einigen Jahren hobbymäßig...
  4. Faema President erste Serie Dualboiler

    Faema President erste Serie Dualboiler: Vor einigen Wochen hat mich eine Faema President der ersten Serie gefunden, allerdings nicht die klassische Ausführung, sondern eine Dual Boiler...
  5. Dichtungen Faema Dampfhahn

    Dichtungen Faema Dampfhahn: bin für jeden Hinweis dankbar. Wo kriegt man solche Dichtungen? [IMG]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden