Wahnsinns Stimme

Diskutiere Wahnsinns Stimme im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Komplett OT: Das kann ich gar nicht oft genug sehen. mir kommen immer wieder die Tränen: YouTube - Paul sings Nessun Dorma high quality...

  1. #1 Largomops, 12.07.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
  2. #2 plempel, 12.07.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.514
    Zustimmungen:
    4.798
    AW: Wahnsinns Stimme

    Mir auch. Weiss aber nicht genau, ob es die Situation ist (Rache des Künstlers an allen arroganten A&R Heinis) oder die Stimme.

    Tu Dir das rein, hier ist es das Gesamtpaket:
    YouTube - Pavarotti - Nessun Dorma

    "Die Stimme eines Tenors ist wie ein Tiger..." (oder so ähnlich)

    Mann, wie er den Ton vorbereitet, wie er ihn singt, wie er ihn zelebriert ... und wie er es geniesst, der beste zu sein! Was für eine Show...

    Gruss
    Plempel
     
  3. #3 Largomops, 12.07.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Wahnsinns Stimme

    mir ist schon wieder eiskalt geworden. Er hatte es wirklich drauf.........

    Ach ja, die Version von Eric Adams kommt auch ganz gut.

    YouTube - Manowar - Nessun Dorma (live)
     
  4. #4 Barista, 12.07.2008
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.118
    AW: Wahnsinns Stimme

    Eric Adams hatte wohl auch eine PA mit geschätzten 200 000 Watt im Rücken.
    Paul Pott ist wirklich rührend, wobei auch das wohl zu einem großen Teil inszeniert sein dürfte (gibt es auch einen aktuellen Bericht in Spiegel-online dazu).
     
  5. #5 Tschörgen, 12.07.2008
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    10.916
    AW: Wahnsinns Stimme

    Danke für Paul Potts. Ich überlege ja schon seit Tagen wie der Knabe heißt, nachdem ich die Werbung mit dem Magenta T gesehen habe.

    Zu Manowar: Das war das glaube ich das Konzert in Geiselwind. Ich habe diese Combo auch schon live erlebt und war beieindruckt über die Stimme und deren körperlichen Fitness. Eric Adams hat für dieses Projekt übrigens die Wagnerfamilie in Bayreuth angeschrieben. die haben dankend abgelehnt! :mrgreen:
    Den Brief hat er dann im Konzert vorgelesen, incl. seiner eigenen Kommentare. Da war er dann aber böse - Aua! :cool:
     
  6. #6 plempel, 12.07.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.514
    Zustimmungen:
    4.798
    AW: Wahnsinns Stimme

    @Barista: Da hast Du wohl recht, aber wenigstens gut inszeniert, was ja in der heutigen Medienwelt auch keine Selbstverständlichkeit ist.

    Gruss
    Plempel
     
  7. #7 Vincent Kluwe-Yorck, 12.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Wahnsinns Stimme

    Muss schon ein gewaltiger Schock sein für Leute, die noch nie eine Oper im Ganzen gehört haben, wenn dann plötzlich - völlig unvorbereitet - jemand wie Potts auf die Bühne tritt und losschmettert, um all den unfähigen U-Fuzzis mal zu zeigen, wo der Hammer hängt. Und genau da liegt auch der Reiz - Plempel hat es ja schon auf den Punkt gebracht. Die ungewohnte Situatíon, das Umfeld und die Geschichte von dem anrührenden Typ, der "in his impossible suit" auf die Bühne kommt.

    Und Plempel hat ja den Vergleich mit Pavarotti dagegen gestellt. Natürlich ist das eine andere Form der Anrührung: von Pavarotti erwartet man genau das, was er dann bringt. Vielleicht ist es genau der Unterschied zwischen einer zauberhaften 16-jährigen Jungfrau, die sich für ihr erstes Mal schön macht und sich dann zum allerersten und unvergesslichen Mal ihrem Liebsten hingibt mit aller Inbrunst ihrer kleinen, unberührten Seele und einer bildhübschen, körperlich perfekten Edeldirne, die einem zahlenden Kunden wie erwartet eine perfekte Leistung abliefert.

    Was mir an dem Spektakel gefällt: Ist doch in Ordnung, wenn einem Millionenheer von ungebildeten "Underdogs", die nie im Leben mit echter Musik in Berührung gekommen sind, gezeigt wird, dass es noch etwas anderes gibt als Babyshambles und Christina Aguilera! Dass es noch etwas anderes gibt als den ganzen von Tontechnikern und ausschließlich Playback auftretenden "Superstars" zusammengelogenen Dreck. Dass es auch etwas Echtes gibt, das gemacht ist, um an archaische Gefühle zu rühren, die so alt sind wie die Menschheit selbst und die Jahrhunderte zu überleben. Von Komponisten, die tatsächlich etwas von Musik verstehen, und von Musikern, die auch ohne Amplifikation in der Lage sind, eine Partitur perfekt vom Blatt zu spielen. (Wobei man den Musikern hinter den "singenden" Drogengrotten nicht Unrecht tun darf: viele von denen zählen tatsächlich zu den besten Musikern der Welt und könnten sich ohne weiteres in jedes philharmonische Orchester setzen - und haben das übrigens auch schon getan).

    Und Puccini ist da ja auch eine gute Wahl - der macht einem unvorgebildeten Publikum den Zugang tatsächlich leichter als ein Säens oder ein Mussorgsky.

    Fazit: Alles ok! Ich hoffe nur, dass der arme Potts nicht zwischen den Mahlsteinen einer gigantischen und gnadenlosen Unterhaltungsmaschinerie auf der Strecke bleibt und in einem Alkoholikerheim strandet.
     
  8. #8 Largomops, 12.07.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Wahnsinns Stimme

    Der Frauenvergleich gefällt mir sehr gut.
     
  9. #9 plempel, 12.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.514
    Zustimmungen:
    4.798
    AW: Wahnsinns Stimme

    Schööön! Dieser Vergleich hätte dem Meister sicher sehr gefallen! :-D :-D
    (Und ich bin mir auch ziemlich sicher, für was oder wen er sich im obigen Beispiel entschieden hätte :mrgreen: )

    Gruss
    Plempel

    Edit: Ich meine mit Meister natürlich nicht den Largo ...
     
  10. #10 Largomops, 12.07.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Wahnsinns Stimme

    Ich war sogar mal Obermeister.

    In dem Vergleich wollte ich aber weder das eine noch das andere.
     
  11. #11 Vincent Kluwe-Yorck, 12.07.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Wahnsinns Stimme

    @ Kirk & Plempel: Wusste ich doch, dass Ihr mich wenigstens versteht.
     
  12. #12 Largomops, 12.07.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Wahnsinns Stimme

    Ich würde Dich glatt für den Literaturnobelpreis vorschlagen.
     
  13. #13 Vincent Kluwe-Yorck, 12.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Wahnsinns Stimme

    Danke für die Lorbeeren, Kirk, aber den hab' ich doch schon - neuer Vorschlag bitte! Oder welcher war's doch gleich? Muss doch mal nachschauen ...

    P.S. Lies mal meinen ROBIN CAT und lass' mich dann wissen, ob Du immer noch der Meinung bist!

    Edit: Habe gerade nachgeschaut: War nur ein Literatur-Möbelpreis (von irgendeinem schwedischen Hersteller von Bücherregalen ausgelobt)!

    -------------------------------------------

    Motto des Tages: Erfolg und Größenwahn macht platt - aber Scheiße, wenn man beides nicht hat!
     
  14. #14 Largomops, 12.07.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Wahnsinns Stimme

    Hab gar nicht gewusst, dass Du so vielseitig bist. ich glaube jedoch, dass das Thema nicht gerade was ist Für einen "harten Hund", wie ich einer bin.
     
  15. #15 Vincent Kluwe-Yorck, 12.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Wahnsinns Stimme

    Auch wenn's auf den Ersten nicht so aussieht: ist 'ne harte Story, Largo! Mit viel Hauen und Stechen.

    Empfehlung an alle NEUEN Paul Potts-Fans: Haydns Altersoratorium "Die Jahreszeiten" zum Wochenende auflegen!
     
  16. #16 Largomops, 12.07.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Wahnsinns Stimme

    Glaub ich, ich hab über das Thema auf Deiner Internetseite was gelesen. Hab mir schon gedacht, dass es nicht einfach eine Tiergeschichte ohne tieferen Sinn ist.

    Ich empfehle jetzt auch mal was mit tieferem Sinn. James Michener: "Die Quelle"
     
  17. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Wahnsinns Stimme


    Da zieht halt vorrangig die Nummer des 'anrührigen Typen' dem man so eine Gesangsleistung nicht zutraut. Es wurde ja auch kaum irgendwo erwähnt dass Paul Potts tatsächlich ausgebildeter Sänger ist.
    -> Paul Potts – Wikipedia

    Gruss
    Stefan
     
  18. #18 Largomops, 12.07.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.659
    Zustimmungen:
    5.508
    AW: Wahnsinns Stimme

    Egal wie es sich darstellt. Singen kann er jedenfalls und anscheinend hat es zuvor niemand erkannt oder erkennen wollen. Ich gönn ihm den Erfolg.
     
  19. ba0150

    ba0150 Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wahnsinns Stimme

    Dank Largo's Post hab ich mich im U2be (r)eingehört ... einfach faszinierend was da ein mobilephone-verkäufer so rausschmettert .. einfach klasse !

    Mein Favorit von Nessun Dorma ist Andrea Bocelli : YouTube - Nessun Dorma

    Klasse Forum ! Danke an Largomops -> Wär nie auf die Idee gekommen so was hören zu WOLLEN ...

    THX & Greetz ... Michael
     
  20. #20 Vincent Kluwe-Yorck, 12.07.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Wahnsinns Stimme

    @ Largo: Schade schade, Kirk. War doch nicht der Literatur-Nobelpreis (siehe Edit oben). War nur ein Literatur-Möbelpreis! Naja, vielleicht beim nächsten Mal.
     
Thema:

Wahnsinns Stimme

Die Seite wird geladen...

Wahnsinns Stimme - Ähnliche Themen

  1. Kaffee-Wahnsinn

    Kaffee-Wahnsinn: [MEDIA]
  2. Hilfe, Eureka Perfetto macht mich wahnsinnig :(

    Hilfe, Eureka Perfetto macht mich wahnsinnig :(: Servus Community, Seit Gestern habe ich eine Eureka Mignon Perfetto. Davor hatte ich die Mignon MCI/Timer, die ich letztendlich gegen die...
  3. Nach dem Geschmack soll nun die Optik stimmen

    Nach dem Geschmack soll nun die Optik stimmen: Hallo allerseits, seit ziemlich genau einem Monat gehoere ich ebenfalls der Siebtraeger-Fraktion an. Gestartet nach dem Motto "Hauptsache da unten...
  4. Basics stimmen aber Kaffee zu sauer? (Video + Bilder)

    Basics stimmen aber Kaffee zu sauer? (Video + Bilder): Hallo Zusammen, Ich lese hier seit einiger Zeit und habe mir vor kurzem von einem sehr netten Forum-Mitglied eine R58 besorgt. Dazu eine Mazzer...
  5. Rancilio Z9 pressostat treibt mich in den wahnsinn! ;)

    Rancilio Z9 pressostat treibt mich in den wahnsinn! ;): Kann mir einer was zu dem Prssostat sagen. Ich habe das problem das entweder die maschine laut manometer nur 0,3 bar druck hat oder um die 2,2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden