Warten, oder überbrücken? #Comandante #Porlex

Diskutiere Warten, oder überbrücken? #Comandante #Porlex im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin zusammen, ich bin neu in diesem Forum und euer Schwarmwissen ist gefragt :) Ich nutze derzeit eine Bialetti Moka Express für 1 Person und...

  1. #1 Old Brew, 09.04.2020
    Old Brew

    Old Brew Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    17
    Moin zusammen,

    ich bin neu in diesem Forum und euer Schwarmwissen ist gefragt :)

    Ich nutze derzeit eine Bialetti Moka Express für 1 Person und mache mir morgens 1-2 Mokka. Derweil nutze ich gemahlenen Kaffee von Kimbo. Nach kurzem stöbern im Kaffee-Netz ist mir eins klar geworden: Ich brauche eine Kaffeemühle! Nach kurzer Recherche bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass kein Weg an einer Comandante ck40 vorbeiführt. Direkt kaufen kann ich es mir nicht *hust-azubi-hust* (ich werde mir aber sicher eine kaufen wenn es soweit ist!), aber Spaß u. Qualität kosten nun mal und das ist okay. Nun kann ich mich nicht entscheiden, ob ich weiter gemahlenen Kaffee nutzen soll, womit ich eig. gut leben kann, oder doch lieber eine günstigere kaufen soll, bis die Comandante bei mir einzieht.

    Ich könnte momentan eine neue Porlex Tall für 30€ schießen, bin mir aber halt noch nicht sicher..

    Macht mir gerne Vorschläge, schreibt was ihr denkt und berichtet, wie Ihr das handhaben würdet! :)

    Beste Grüße!
     
  2. #2 orangette, 09.04.2020
    orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    1.692
    Spar was das Zeug hält auf eine Commandante. Vielleicht findest du eine gute gebrauchte... hier im Forum oder in den diversen online Angeboten. Die Mühle ist ihr Geld wert , ganz zu schweigen von der Geschmacksverbesserung in der Tasse.
    Solltest du in einer Stadt wohnen, wo Kleinröster verkaufen,kannst du dir da schon mal ein Päckchen gönnen und mahlen lassen.
     
    Old Brew gefällt das.
  3. #3 benötigt, 09.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    1.165
    Warten.
    Kürzlich war mal eine neuwertige Comandante für EUR 140 verfügbar. Das ist immer noch eine Stange Geld bei einem Einkommen. Aber wenn Du jetzt für wenig Geld eine unpassende Mühle kaufst, musst Du hinterher doch noch mal auf eine vernünftige sparen.

    Du kannst ebenfalls mal zwei andere Optionen bedenken: 1Zpresso Handmühlen werden von einigen KN Mitgliedern geschätzt und sind ebenfalls manchmal günstig zu finden. Und die elektrische Tchibo Barista Mühle scheint auch gute Ergebnisse zu liefern und ist mit Gutschein für EUR 60 zu haben.
    Mit beiden wirst Du feststellen, dass Du mit frisch gemahlenen Bohnen geschmacklich bessere Ergebnisse bekommst.
    Allerdings würdest Du den Kauf einer Porlex bereuen, weil die nicht konsistente Ergebnisse liefert. Gerade mit wenig Geld wäre das also Verschwendung.

    Dieser Thread dürfte Dich interessieren : Bialetti-Brikka Tipps & Tricks: Vom ersten Bezug an perfekter Moka-Spresso -- Ein Forums-Exzerpt
     
    lomolta, Oldenborough und orangette gefällt das.
  4. #4 Wrestler, 09.04.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.762
    Zustimmungen:
    2.163
    @benötigt bringt es auf den Punkt.
    Die Tchibo Mühle wäre elektrisch und ist für Brüh Kaffee besser geeignet als die porlex.
    Ich habe hier noch eine Hario Skerton rumstehen, ...
    Wer billig kauft, kauft doppelt.
    Das darfst Du ruhig wörtlich nehmen.
    C40 vielleicht als Geburtstagsgeschenk oder zu Weihnachten schenken lassen.
     
    Oldenborough gefällt das.
  5. #5 benötigt, 09.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    1.165
    ... oder der Osterhase? Da war doch was dieser Tage.

    Zumindest könnte der doch schon ein paar Flocken statt Schokoeiern verstecken...
     
  6. #6 DaBougi, 09.04.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    2.778
    Obwohl ich meine Comandante grossartig finde, so kann man es auch nüchtern sehen: der Kaffee schmeckt, also erstmal kein akuter Handlungsbedarf.
    Von vielen günstigeren Mühlen kenne ich wenige, also kein Kommentar.
    Was ich weiss: die Comandante ist mir exorbitant teuer vorgekommen, als ich einstieg...ich mein ,hallo, meine elektrische Graef kostete ca die Hälfte und war elektrisch! Und jetzt, für quasi Null Technik das doppelte?
    Ich hab dann aber doch zugeschlagen.
    Und seit dem ersten Kontakt stelle ich keinen Cent mehr in Frage.
    Das Teil überlebt mich wahrscheinlich, das Mahlergebnis ist toll, der Mechanismus simpel (sprich nicht defektanfällig), und das Mahlen fällt leicht.. der entweichende Duft macht einen ganz kaffeewuschig. Die Auffanggläser sind Standardware, der Support passt auch.
    Noch niemand hat den Kauf bereut (soweit ich lesen konnte, und Unzufriedene schreien meist unverhältnismäßig laut und oft)
    Wenn es dir schmeckt, und du keine "Ambitionen" hast, ist vorgemahlener auch ok (man möge von Steinigung absehen), aber WENN du selbst mahlen willst, also per Hand, lege ich dir die Comandante ans Herz.
     
    flopehh, tako1981 und BrewDrew gefällt das.
  7. #7 Oldenborough, 09.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1.384
    Empfehle natürlich auch die Comandante! Klar.

    Aber: Bevor ich mir eine gebrauchte Porlex für 30 Euro als Überbrückung kaufen würde wäre ich eher wie oben schon geschrieben bei der elektrischen Tchibo für 60 Euro, neu und mit drei Jahren Garantie.

    Edit: Gerade gesehen: der Preis wurde wohl um zehn Euro erhöht (also 80 Euro Listenpreis). Leider. ;-(

    Edit II: Ende März wurde hier im Forum eine gebrauchte Tchibo-Mühle um 40 Euro verkauft. Also einfach mal auf Angebote Comandante oder Tchibo achten. Viel Erfolg!
     
  8. #8 Old Brew, 10.04.2020
    Old Brew

    Old Brew Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    17
    Ich denke warten und auf eine Comandante sparen wird wohl das richtige sein. Ich habe vorerst elektrische Mühlen ausgeschlossen, da ich meine Genuss-Momente zelebrieren möchte (vielleicht hat der Bizeps auch noch was von:p).
     
    Oldenborough, benötigt und cbr-ps gefällt das.
  9. #9 Old Brew, 10.04.2020
    Old Brew

    Old Brew Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    17
    Joa die Porlex habe ich auch schnell aus meiner Wunschliste gelöscht^^.
    PS Bei Tchibo auf der Homepage kann man sich 10% Kundenrabatt ergattern :D

    zu Edit II: Meine Fühler sind bereits ausgestreckt! ^^

    Vielen Dank für die Empfehlungen und deine Antwort!
     
    Oldenborough gefällt das.
  10. #10 Old Brew, 10.04.2020
    Old Brew

    Old Brew Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    17
    Ich denke auch, dass diese Mühle so gebaut wurde, dass man es seinen Enkeln vererben kann:p Also ich bin sehr überzeugt, jedoch frage ich mich, was es mit dem Plastikdeckel auf sich hat (kann mir nicht denken, dass man bei der Konstruktion damit/daran sparen wollte..). Vielleicht hast du eine Idee?!

    Vielen Dank für deine Antwort!
     
  11. #11 Eiszeit, 10.04.2020
    Eiszeit

    Eiszeit Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2020
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    126
    Es gibt neben der Commandante ja durchaus noch andere empfehlenswerte Handmühlen (z.b. von Orphan Espresso, Made by Knock etc.). Ich denke, wenn du deinen Suchradius ein bisschen erweiterst, sollte es nicht allzu lange dauern, bis du eine preislich passende gebrauchte Mühle findest.
     
  12. #12 Apoc991, 10.04.2020
    Apoc991

    Apoc991 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    187
    Ich habe sowohl Porlex als auch Comandante, mein Tipp: spar Dir das Geld für die Porlex und warte bis die Comandante oder ein Äquivalent im Budget ist. Mit der Porlex konnte ich bis auf meinen Saeco Einsatz in der Arbeit (geringstes Übel wobei da geschmacklich fast egal ist was man rein mahlt) eigentlich kaum konstante Ergebnisse zu erzielen, auch nicht mit der Bialetti...
     
    Old Brew gefällt das.
  13. #13 Old Brew, 10.04.2020
    Old Brew

    Old Brew Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    17
    Ich glaube es ist nun eindeutig...! Ich hole mir früher, oder später eine Comandante und gut is :D

    Vielen vielen DANK für den Support und den Gedankenaustausch :)
     
    swimmer, Apoc991 und Oldenborough gefällt das.
  14. #14 DaBougi, 11.04.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    2.778
    Ich hab den bis jetzt nicht als betrachtenswert empfunden.
    Die Alternative wäre wohl nur Metall gewesen, aber wäre das besser?
    Teurer, schwerer und womöglich auch den Magneten beeinflussend (?), was weiss ich...Kunststoff ist darüber hinaus heutzutage nicht mehr mit "das ist ja Plastik!" gleichzusetzen; manche Getriebe etc werden aus Kunststoff gefertigt.
    Viele andere Mühlen haben gar übrigens gar keinen Deckel, so gesehen würde ich Bruch verschmerzen können...bislang aber kaum vorgekommen
     
    Old Brew und cbr-ps gefällt das.
  15. #15 Old Brew, 12.04.2020
    Old Brew

    Old Brew Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    17
    Kein Vorwurf! Hätte ja sein können, dass es eine besondere Funktion hat, oder, oder..

    Schöne Feiertage für dich und deinen Liebsten!
     
  16. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    273
    Kannst halt rein gucken (bei den nicht getönten). Aber das mache ich ohnehin nicht.
     
  17. #17 DaBougi, 12.04.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    2.778
    Kein Vorwurf gesehen :)
    Ich hatte dem Deckel nur bis dato keine Beachtung geschenkt, und dann ein wenig überlegt.
     
    Old Brew gefällt das.
  18. #18 Old Brew, 07.05.2020
    Old Brew

    Old Brew Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    17
    Moin zusammen,

    ich wollte kurz mal die Info da lassen, dass ich mir nun endlich die Comandante gegönnt habe, welche nun meine AeroPress füttert. Leider kann ich nicht bestätigen, dass sie gut mahlt, da diese Mühle die Bohnen schneidet!!! einfach nur geil!
    Gut, dass ich auf euch gehört habe.. vielen Dank nochmal für die Ratschläge :)


    Beste Grüße:D
     
    Apoc991, joside, cbr-ps und 7 anderen gefällt das.
  19. #19 Brew Springsteen, 07.05.2020
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    735
    Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Kurbeln ... :)
     
    Old Brew gefällt das.
Thema:

Warten, oder überbrücken? #Comandante #Porlex

Die Seite wird geladen...

Warten, oder überbrücken? #Comandante #Porlex - Ähnliche Themen

  1. Frage Comandante

    Frage Comandante: Ich habe eine gebrauchte Comandante bekommen. Jetzt fehlt die obere Glasscheibe unter der Kurbel. Ich habe aber nur Ersatzteile gesehen, wo...
  2. [Maschinen] Comandante gesucht

    Comandante gesucht: Wenn jemand von euch seine Comandante loswerden möchte, ich hätte Interesse. Mir geht das dauernde Umstellen des Mahlgrades zwischen Gaggia CC und...
  3. [Zubehör] Suche Porlex Bohnenbehälter / defekte Porlex

    Suche Porlex Bohnenbehälter / defekte Porlex: Hallo, ich suche einen Porlex Auffangbehälter für das Mahlgut, am besten von der Tall. Eine sehr günstige funktionierende Porlex käme eventuell...
  4. [Verkaufe] Porlex Tall Kaffeemühle

    Porlex Tall Kaffeemühle: Hallo, verkaufe eine Porlex Tall Kaffeemühle. Die Mühle wurde selten benutzt und steht nur noch rum. Porlex Tall - 40€ Versand ist natürlich...
  5. Porlex upgraden?

    Porlex upgraden?: Hallo, Ich benutze seit ein paar Jahren eine Lelit pl41tem in Kombination mit einer Porlex. Die Mühle hat für den Espresso immer gute Ergebnisse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden