Warum haben viele zwei Mühlen?

Diskutiere Warum haben viele zwei Mühlen? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich habe mal ein wenig in den Bilderthreads hier geschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass viele zwei Mühlen haben. Mich würde mal...

  1. #1 LarsMaj, 13.11.2013
    LarsMaj

    LarsMaj Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mal ein wenig in den Bilderthreads hier geschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass viele zwei Mühlen haben.

    Mich würde mal interessieren warum das so ist. Eine pro Kaffesorte oder pro Maschienentyp?

    Gruß Lars (Derzeit noch ohne Mühle, CM800 ist aber unterwegs)
     
  2. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    66
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Sowohl als auch.
    H-P nur mit einer Mühle gesegnet ;-)
     
  3. #3 Iskanda, 13.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.987
    Zustimmungen:
    9.219
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Hat sich bei uns so ergeben. Und ohne Not trennt man sich davon nicht.

    Wegen der eigenen Röstungen (neuerdings) ist das ganz praktisch. Ein Mühle hat die bekannten und guten Bohnen und in der anderen probiere ich meine Versuche ohne gezungen zu sein, das immer zu trinken.
    Sonst haben wir aber immer nur eine Mühle mit einer Sorte genutzt.
     
  4. #4 betateilchen, 13.11.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Weil für drei das Geld nicht gereicht hat.
     
  5. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    708
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Ja irgendwie ist die Frage wie "Warum bekommen Männer keine Zellulitis?"

    Aber OT: Reserve, Geldanlage in Minuszinszeiten, praktische Kaffeedose für den Großbesuch...
     
  6. Yace

    Yace Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    532
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Krasse Upgraditis kombiniert mit leichtem Messiesyndrom? Die Handmühlen brauch ich mobil. Die Vario ist geblieben, als ich die Robur gekauft habe. Jetzt nutze ich die Robur für Espresso und die Vario meistens für Filter. Vorher habe ich den Filterkaffe handgekurbelt. Inzwischen trinke ich auch mehr Filterkaffee.
     
  7. #7 Sansibar99, 13.11.2013
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    3.262
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Also bei mir ist eine links- und die andere rechtsdrehend! Und an den ungeraden Tagen schmecke ich auch den Unterschied ;-)
    /Ironie aus

    Im Ernst: das hat sich so ergeben, Neugier und die Idee, zwei Sorten parallel zu verwenden sind die Hauptgründe.
     
  8. #8 Augschburger, 13.11.2013
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.506
    Zustimmungen:
    7.624
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Eine daheim und eine im Geschäft. :lol:
     
  9. #9 espressionistin, 13.11.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.932
    Zustimmungen:
    5.685
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Eine in der Arbeit, eine in Rente für ab und zu mal Filterkaffee, eine für Frühstückskaffee mit ordentlich Robusta (Koffein!), eine für Arabica für den Rest des Tages, eine (alte Handkaffemühle) im Regal zu Dekozwecken.

    Gegenfrage, warum hat ein Hobbykoch mindestens 5 verschiedene Messer? :-D
     
  10. #10 betateilchen, 13.11.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    weil mindestens fünf nervende Topfgucker in meine Küche passen. Für jeden Rücken eines...
     
  11. #11 nacktKULTUR, 13.11.2013
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.303
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    In unserer Küche stehen 3 Mühlen, für jede Kaffeesorte eine.

    • Hausmischung nK-I für Espresso
    • Hausmischung nK-II für Cappuccino
    • Single origin als dritte Sorte (derzeit: Indian Palthope Estate (Arabica) als Espressoröstung)
    Bekanntlich haben Mühlen einen Totraum - da kann man nicht einfach ohne ungewollte Mischung eine andere Sorte vermahlen. Hinzu kommt, dass jede Sorte einen unterschiedlichen Mahlgrad benötigen kann.

    Ach ja, und im Keller stehen nochmals 2 Mühlen - eine als Reserve, eine für Filterkaffee.

    nK
     
  12. #12 silverhour, 13.11.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.088
    Zustimmungen:
    5.774
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Ich habe das auch nie verstanden. Wahrscheinlich fehlt einfach das Geld und der Platz für eine dritte und vierte Mühle. :mrgreen:

    Unterschiedliche Bohnen und/oder Mahlgrade sind m.E. die häufigsten Gründe.
    Bei mir ist je eine Mühle für Espressobohnen und eine für Filterkaffeebohnen im Alltagseinsatz.

    Grüße, Olli
     
  13. #13 espressionistin, 13.11.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.932
    Zustimmungen:
    5.685
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Und womit schneidest du dann dein Fleisch? Oder kochst du deswegen immer literweise Bolognese? :-D
     
  14. #14 Parisienne, 13.11.2013
    Parisienne

    Parisienne Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Oooch, eine für die absolut zuverlässige Sorte, eine für Mitbringsel, Versuche, Besonderheiten, FrenchPress- oder Herdkannenmahlungen, und jawoll, eine für den supi Bleifrei-Espresso von Marcus Bätz. Ausserdem schauen mich die drei gelifteten (neue Mahlscheiben!) alten Mädels immer an wie mit den Hufen scharrende Rennpferde in der Box, jede will den Motor als Erste anschmeissen und der dampfende Chromrüssel schnüffelt erwartungsvoll vor sich hin. Welch Glück!!!
     
  15. #15 betateilchen, 13.11.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Die Frage war ja nach MINDESTENS fünf Messer. Ich habe durchaus noch ein paar mehr ;)
     
  16. #16 nenni 2.0, 13.11.2013
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.932
    Zustimmungen:
    14.805
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Ich hab zwar nur eine Mühle (trink immer nur eine Sorte Espresso zur Zeit), aber dafür auch ein paar mehr Messer.
    So gleicht sich das aus :).
    Peter
     
  17. #17 Baristozopp, 13.11.2013
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.256
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Zwei Mühlen, damit der Haussegen nicht schief hängt... Ich will doch nicht die Elendsbohnen vom Herrn Zoppi trinken! Aber wenn man's genau nimmt, habe ich ja dann auch gar keine Zweitmühle. :) Nur getrennte Mühlen.
     
  18. #18 LarsMaj, 14.11.2013
    LarsMaj

    LarsMaj Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Hallo,

    entschuldigt die Frage, aber es hatte mich einfach mal interessiert.

    Trotzdem danke für die Antworten, haben meine Annahmen ja auch weitestgehend bestätigt.

    Danke und Gruß Lars
     
  19. #19 nenni 2.0, 14.11.2013
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.932
    Zustimmungen:
    14.805
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Brauchst dich nicht zu entschuldigen, so sind wir halt.
    Ist ja alles nicht böse und überheblich gemeint. Aber manchmal geht eben mit uns der Gaul durch.
    Es gibt aber Themen, da geht das hier dann richtig los :)!
    Macht dann Laune, alles mitzulesen (oder auch nicht).
    Peter
     
  20. #20 Kerberos, 14.11.2013
    Kerberos

    Kerberos Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    2
    AW: Warum haben viele zwei Mühlen?

    Für jede Maschine Eine...
     
Thema:

Warum haben viele zwei Mühlen?

Die Seite wird geladen...

Warum haben viele zwei Mühlen? - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung, Maschine und Mühle

    Vorstellung, Maschine und Mühle: Hallo zusammen, ich möchte hier im Forum nicht nur von den Erfahrungen Anderer profitieren, sondern auch ein paar wenige eigene Erfahrungen, die...
  2. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  3. [Mühlen] Anfim Caimano Dosierbezug 2,5 Jahre alt

    Anfim Caimano Dosierbezug 2,5 Jahre alt: Verkaufe hier eine 2,5 Jahre alte Anfim Caimano / Super Caimano Mahlscheiben sind top in Ordnung Die Maschine hat einen Dosierbezug und ist...
  4. Xeoleo M450, oder wie viel Mühle kann man für weniger als 50€ erwarten?

    Xeoleo M450, oder wie viel Mühle kann man für weniger als 50€ erwarten?: Zugegeben, im Kaffeebereich kaufe ich eher selten Neuware. Mit Ausnahme meiner Xenia habe ich bislang alle Espressomaschinen und Mühlen gebraucht...
  5. Suche passende Mühle

    Suche passende Mühle: Hallo Zusammen, bisher war ich nur stiller Mitleser und habe nun vor, nachdem mein Vollautomat das Zeitliche gesegnet hat, in die Welt der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden