Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

Diskutiere Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Forum, habe mal ein komplett anderes Anliegen: In dieser Kategorie gibt es doch diesen gefühlte 327 Jahre alten und aktuell tatsächlich...

  1. #1 chris_weinert, 06.05.2012
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    616
    Hallo Forum,

    habe mal ein komplett anderes Anliegen: In dieser Kategorie gibt es doch diesen gefühlte 327 Jahre alten und aktuell tatsächlich 684 Seiten langen Thread namens "Wie sieht Eure Kaffee-Ecke aus?" Da habe ich dieses Bild hier gefunden:
    [​IMG]

    Ich weiß nicht mehr, wessen Kaffee-Ecke das ist, aber ich habe vor längerer Zeit mal den Autor angeschrieben und keine Antwort bekommen. Jetzt finde ich im Postausgang aber die Nachricht nicht mehr, wahrscheinlich beim Umzug verlorengegangen...

    Wie dem auch sei: Weiß jemand, was das für eine Lampe ist? Marke/Baujahr? Kennt sich da jemand aus? Ich muß das unbedingt wissen!

    Danke, danke, danke für Eure Antworten,
    Chris
     
  2. #2 S.Bresseau, 06.05.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.005
    Zustimmungen:
    5.835
  3. #3 espresso jack, 06.05.2012
    espresso jack

    espresso jack Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    Hallo Chris,

    die Lampe habe ich vor ca 3 Jahren bei Ebay ersteigert. leider ist kein Firmenschild dran. Sie ist wohl aus den 60er Jahren. Habe kürzlich nochmal eine bei Ebay gesehen. Sie wurde für ca.80 € versteigert. Falls ich noch etwas rausfinden kann, melde ich mich bei Dir. Ich mag auch eher die sachlichen Dinge.

    Gruss
    Michael

    Fiorenzato T 80, Rancilio L 6, Rancilio L 7
     
  4. #4 gunnar0815, 06.05.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.025
    Zustimmungen:
    829
  5. #5 Vincent Kluwe-Yorck, 06.05.2012
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    Klasse, Gunnar - genau die isses. ;) Wird sich Chris freuen! Kann ich aber auch nachvollziehen - sie ist tatsächlich wunderschön. Wenn ich gerade eine Lampe brauchen tät, könnt ich auch schwach werden. Die Bauhäusler hatten echt was drauf in Sachen Design.

    Aber mir gefällt auch die Rancilio. Fantastischer Zustand. Der Herr Espresso Jack scheint Geschmack zu haben!

    Und genau auf den Tisch gehört eine Gastro-Rancilio: Meine Classe-6 steht auch auf eben diesem!
     
  6. #6 odermitsahne, 06.05.2012
    odermitsahne

    odermitsahne Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    44
  7. #7 gunnar0815, 06.05.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.025
    Zustimmungen:
    829
  8. #8 Caruso, 06.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2012
    Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    453
    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    Leider nein. Alle diese Lampen sind sicher aus den späten 50er oder den frühen 60er Jahren und haben mit dem komischen Zeug, das tatsächlich im Bauhaus oder in dessen Umfeld entworfen wurde, nichts zu tun. Das sind sehr viel klarere und funktionellere Entwürfe als z.B. die in natura mickrige Wagenfeld-Leuchte. Die wenigen halbwegs erfolgreichen "Bauhaus"-Entwürfe stammen von Bauhaus-Lehrern oder von ehemaligen Studenten, aber kein einziger aus den Werkstätten im Bauhaus. Es konnte auch keine einziger Entwurf im Bauhaus serienreif für die Produktion in größeren Stückzahlen entwickelt werden, weil die Werkstattausrüstung im Metallverarbeitungsbereich dafür nicht vorhanden war und das dafür erforderliche know how komplett gefehlt hat.

    Es ist leider eine weit verbreitete Unsitte, alle reduzierten und funktionellen Entwürfe der 50er und 60er Jahre mit "Bauhaus" zu bezeichnen, obwohl es da - in den allermeisten Fällen - überhaupt keinen Zusammenhang gibt. Wenn es eine Klammer gibt, dann vielleicht im Begriff der "Neuen Sachlichkeit", den es aber schon lange vor dem Bauhaus gegeben hat, und der nur einen Bruchteil der Aktivitäten am Bauhaus bezeichnen kann. Wobei Itten, Feininger, Schlemmer und Konsorten sicher nichts mit Neuer Sachlichkeit am Hut hatten!

    Wobei, die Lampe auf dem Kaffeeecken-Foto ist mit Abstand die schönste, die beiden anderen oben genannten sind so ähnlich, aber im Detail lange nicht so klar, einfach und ausgewogen. Die verchromten Vierkantrohre sind viel eleganter als die lackierten der Ebay-Lampe von Pfäffle.
     
  9. #9 odermitsahne, 06.05.2012
    odermitsahne

    odermitsahne Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    44
  10. #10 Vincent Kluwe-Yorck, 06.05.2012
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    Wirst wohl Recht haben, Caruso. Der Bauhaus-Komplex ist nur so verwirrend, weil die Bauhäusler, sprich Lehrer und Studenten, durch die Kriegswirren in alle Himmelsrichtungen gespritzt sind und der Bauhaus-Stil sich von den jeweiligen Kunstakademien und Unis aus, in denen die Professoren und ehemaligen Schüler gelandet sind, weltweit überaus erfolgreich ausgebreitet hat. Und wahrscheinlich waren die Entwürfe der Schüler in den 50ern und 60ern tatsächlich besser als die in den Bauhäusern gefertigten Originale. Aber so tief stecke ich aktuell nicht im Detail - müsste mich erst wieder einarbeiten. ;)
     
  11. #11 espresso jack, 06.05.2012
    espresso jack

    espresso jack Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    Hallo,
    manchmal ist mir das Kaffeenetz unheimlich, was hier so alles herausgefunden wird. Es ist tatsächlich die Pfäffle Lampe, wie sie von Gunnar und "odermitsahne" gezeigt wird. Ich denke auch, dass sie aus den 60er Jahren ist.

    Gruss
    Michael

    Fiorenzato T 80, Rancilio L6, Rancilio L 7
     
  12. #12 S.Bresseau, 06.05.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.005
    Zustimmungen:
    5.835
    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    Für mich ist die Midgard die Bauhaus-Leuchte. Ich hätte sie wahnsinnig gerne .... Sie wurde in den Bauhauswerkstätten als Arbeitsleuchte verwendet. Im Original selbst in miesem Zustand kaum zu bezahlen, auch die in der DDR gebauten Exemplare sind sauteuer. :oops:

    Lampe Midgard, Arbeitslampe, Gelenklampe, Curt Fischer | eBay

    Seit ein paar Jahren gibt es originalgetreue "Nachbauten", die aber auch schon über 500 Euro kosten
     
  13. #13 Dieselweezel, 06.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2012
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    S.Bresseau! :-D Ich liebe die Midgardlampen, sie sind für mich absolut alternativlos.
    Die kennt aber wirklich nicht jeder, mich haben sie auf der Suche nach Ersatzteilen schon in Läden für antique Lampen (hatten auch diverse Bauhausklassiker) schräg angeschaut, weil sie die nicht kannten.

    Ich habe eine aus DDR-Fertigung, die ich selbst überholt habe, ein Freund hat mir dafür eine tolle Wandhalterung gebaut. (Nachdem mir in den Läden nicht geholfen wurde)
     
  14. #14 norschtein, 06.05.2012
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    258
    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    und erst "die bucklige"..... *schnalz*
    DOKIDOC - Lampe Midgard typ 113
     
  15. #15 Dieselweezel, 06.05.2012
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    493
    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    Die ist auch toll. Es gibt sie in so vielen tollen Variationen...
     
  16. #16 S.Bresseau, 07.05.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.005
    Zustimmungen:
    5.835
  17. #17 chris_weinert, 07.05.2012
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    616
    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    Das stimmt, aber: Geil, Leute, geil, geil, geil! Das ist ja wirklich der Kracher! Daß hier selbst bei so einem Nebenthema so viele mit-diskutieren, Ihr seid einfach die Besten, auf's Kaffee-Netz ist Verlaß! ;-) Und danke auch an Caruso für die Klarstellung!

    Und noch mal öffentlich: Ein großer Praise für Michaels geniale Gestaltung seiner Ecke als Italoromantik-Antithese, alleine die Idee mit den Platten für die Rancilio, das ist einfach unglaublich, wie diese Kiste vom 90er-Bully zum Bauhaus-Boliden wird.

    Vielen Dank an Euch alle und viele Grüße,
    Chris
     
  18. #18 norschtein, 16.05.2012
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    258
  19. #19 Terranova, 16.05.2012
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    1.437
    AW: Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

    :shock: Ein Schnäppchen, die wär bei mir auf dem Sperrmüll gelandet... (hätte ich nicht gewusst, dass man mehr als 50€ dafür bekommt)
     
Thema:

Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread

Die Seite wird geladen...

Was *ganz* anderes: Aus dem "Kaffee-Ecke"-Thread - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 3004 Cassiopea kein Kaffee

    Quickmill 3004 Cassiopea kein Kaffee: Hallo! Gestern ist meine nagelneue Quickmill 3004 Cassiopea angekommen. Ich habe die Installation genau nach Anleitung vorgenommen und wollte...
  2. Kaffee zum Glück

    Kaffee zum Glück: Hier eine Doku über Thomas Schwegler, der in Peru Kaffee anbaut: Kaffee zum Glück
  3. absolutes ital. Kultvideo übersetzt: Neapolitaner spricht über Kaffee (1954)

    absolutes ital. Kultvideo übersetzt: Neapolitaner spricht über Kaffee (1954): Hallo, Ich habe schon länger überlegt, diesem tollen neapolitanischen Kultvideo einen deutschen Untertitel zu verleihen, aber es nie...
  4. BZ99 - löst überdruckventil aus, wenn kaffee bezogen wird... help

    BZ99 - löst überdruckventil aus, wenn kaffee bezogen wird... help: Hallo zusammen, Meine Bezzi und ich haben eine Tradition - immer kurz vor Weihnachten geht was kaputt. :) So auch dieses Jahr....
  5. Erfahrungsbericht: Schümli, langer Kaffee, Caffè Crema + QM0820

    Erfahrungsbericht: Schümli, langer Kaffee, Caffè Crema + QM0820: Danke für das tolle Forum. Mir ist bewusst, dass hier der Großteil den Fokus auf Espresso legt – und hin und wieder tauchen Fragen zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden