Was ich unbedingt noch zeigen wollte... Raritäten

Diskutiere Was ich unbedingt noch zeigen wollte... Raritäten im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; @Meistersuppe Sollte dir auf Dauer die Zeit fehlen, sag bescheid, dann übernehme ich das! weitestgehend zufällig, in die Hände gefallen ist....

  1. mactree

    mactree Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    435
    @Meistersuppe
    Sollte dir auf Dauer die Zeit fehlen, sag bescheid, dann übernehme ich das!

    klingt ein bisschen als wären die Füße des Vorbesitzers in Beton gegossen gewesen...
     
  2. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    10.975
    Hier noch ein paar weitere Detail-Impressionen dieses Monuments:
    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Tschörgen, BasaltfeueR, Gatz und 5 anderen gefällt das.
  3. #523 BasaltfeueR, 02.05.2018
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    1.860
    Das obere erinnert mich an riesige Killer-Roboter aus alten Science-Fiction-Serien a la Krieg der Welten :D
     
    Quallo gefällt das.
  4. #524 nenni 2.0, 02.05.2018
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    14.476
    Zustimmungen:
    12.565
    Sky Captain?
    Gut, daß das Teil n friedlichen Zweck erfüllt ;).
     
    BasaltfeueR gefällt das.
  5. #525 BasaltfeueR, 02.05.2018
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    1.860
    Ja genau, zB
     
  6. #526 jochen3571, 09.05.2018
    jochen3571

    jochen3571 Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    @turriga,
    starke Bilder und was ein Teil :) Da kann man nur gratulieren! Bin wirklich neidisch..

    Gruß
    Jochen
     
  7. #527 Meistersuppe, 10.05.2018
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    169
    Ein kleines Projekt für zwischendurch, eine süße ELKA-Mühle... ;) Komplett eingesifft und ohne Funktion übernommen, idZz läuft sie immerhin und wurde heute erst einmal grundgereinigt. Die Verkabelung muss ich in jedem Fall revidieren und was die Mahlscheiben anlangt bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob die noch was können. Kosmetisch werde ich nichts tun, außer die Pickel im Chrom und ein paar Abplatzer im Lack zu versiegeln - gelebter Vintagelook also.
    IMG_20180510_211828.jpg
     
    turriga und Sansibar99 gefällt das.
  8. #528 old_bean, 10.05.2018
    old_bean

    old_bean Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    151
    @turriga Präinfusion würd ich das nicht nennen, eher ein Cremaventil, da sich beim Verschluss ja der Druck erhöht und beim Öffnen dann der Kaffee am Ventil mit Luft verwirbelt wird.
     
  9. ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    138
    Dem würd ich glatt zustimmen. War ja damals gerade der Übergang von Dippern auf HX-Maschinen im Gange. Einzelne Hersteller boten aber immer noch nur Dipper an. Diese lieferten naturgemäss eine nicht ganz so schöne Crema wie die HX-Maschinen, die Kundschaft erwartete aber genau dieses Schäumchen. Meines Wissens kamen dann als Antwort die Celemex-STs auf, damit auch auf den Einkreismaschinen mehr Crema produziert werden konnte.

    Funktioniert übrigens super. Hatte mal einen solchen ST auf einer Cimbali Eleva und das cremierte wie verrückt :p
     
  10. #530 Meistersuppe, 12.05.2018
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    169
    Spannend, dass die "Cremasimulation" offenbar schon relativ bald ein Thema kommerziellen Interesses wurde... Von welcher Zeit genau sprechen wir hier - Anfang/Mitte 60er?
     
  11. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    10.975
    Hmmm, doch eher mitte der Fünfziger, schätze ich. Bin auch nicht ganz der Meinung, dass das direkt vergleichbar mit einem Crema-Sieb sein würde,
    vielleicht eine Mischung aus beiden Systemen, Preinfusion und Crema-Ventil.
    Denn im ST gibt so gut wie keine zusätzliche Kammer und auch kein Luftventil, es ist ein reines Auslassstop-Ventil, dass durch den Barista durch drehen des ST- Griffes nach Belieben geöffnet wurde. Das heist die Wassersäule stand in diesem Fall allerdings schon mit vollem Federdruck auf dem Puck, hat diesen auch durchgeweicht und ist dann nach Öffnen über die normalen Auslässe in die Tasse geflossen.
     
    M52b28 gefällt das.
  12. #532 ezlbaak, 13.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2018
    ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    138
    Mitte Fuffziger würde ich wohl auch schätzen. Wobei schätzen genau das Wort ist. Weiß zudem leider nicht, wie lange die Dinger produziert wurden. Bei mir war der ST auf einer Eleva, was aber natürlich auch wieder nichts heißen muss.

    Über die Mischung Crema/Präinfusion bin ich mir noch immer nicht so sicher. Die wohl übliche Kombi Handhebler + Celemex tät allenfalls gegen Präinfusion sprechen, da die ja beim HH systemtechnisch schon eingebaut ist. Oder steh ich grad auf dem Schlauch?

    Nachtrag: Hab grad noch versucht, anhand der Patentnummer auf den Fotos von turriga auf Seite 26 des Freds in den italienischen Archiven (Archivio Centrale dello Stato etc.) was zu finden, komm aber nicht weiter. Da müsst man wohl einen offiziellen Antrag stellen. Oder sowas oder so ähnlich :)
     
  13. #533 Meistersuppe, 15.05.2018
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    169
    Habe auf Anfang/mitte 60er getippt, da, zumindest bei LSM, offenbar hier der Übergang zwischen Dipper und Hx begonnen zu haben scheint. Wann Faema, Gaggia und Konsorten begannen, weiss ich allerdings nicht, wohl früher. Habe ich das grundsätzlich richtig verstanden, dass Celemex diese Crema/Präinfusions-PF für verschiedene Hersteller produzierte? Die Firma scheint ja auch eigene Espressomaschinen hergestellt zu haben, leider finde ich den unlängst recherchierten Link dazu nicht mehr...
     
  14. ezlbaak

    ezlbaak Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    138
    Hab schon von Celemex-Siebträgern passend für Gaggia, Pavoni und Cimbali gehört. Mehr weiß ich darüber leider auch nicht.
     
  15. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    10.975
    Der Abgebildete passt auch gar nicht in eine LSM, ist auch weder Faema-, noch Carimali-kompatibel!
     
  16. #536 Meistersuppe, 16.05.2018
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    169
    Naja, klar muss auch das Bajonett passen... Aber darauf wollt ich eigentlich nicht hinaus. ;-) Hier noch der Link zu der Celemex Maschine, doch noch gefunden (ist etwas weiter unten):
    déco
     
    turriga gefällt das.
  17. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    10.975
    Danke für den Link. Schöne Sachen da zu sehen ( bis auf diese Cabrios ;) ). So ein wundervoller Arom-Brüher befindest sich auch in der Hand eines KN -lers hier, wunderschöne Skulptur, mit den für die Marke so markanten roten, tollen Handrädern.
     
    Meistersuppe gefällt das.
  18. #538 Meistersuppe, 16.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2018
    Meistersuppe

    Meistersuppe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    169
    Na dann werden wir ja eventuell auch das ein oder andere Bild dazu sehen... Nudge-nudge, aus der Deckung! :)
    Auch die zweigruppige Imperial dieses Frederiks - speziell die Seitenansicht - ist phantastisch... Massivität und Eleganz waren anno dazumals eben kein Widerspruch.

    Edit: Über dieses großdimensionierte Coca-Cola Schild darüber lässt sich allerdings streiten...
     
  19. #539 Sansibar99, 17.05.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.765
    Zustimmungen:
    2.529
    Ich bin da mal vor genau so einem Schild gestanden - das ist schon mächtig und beeindruckend! Hat den Hausflur gut dominiert - und meine Gaggia America sah darunter wesentlich kleiner aus, als jetzt im Keller... :oops:;)
     
  20. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    10.975
    Bin dadurch etwas ins Grübeln gekommen, daher in meinem Bild-Archiv (besser diversen Speicherkarten) gewühlt und tatsächlich auch fündig geworden, eine Celemex:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auf dem Manometer ist auch "Celemex Lyon" zu erkennen, die Farbigkeit, das eben nicht schwarze oder braune Bakelit auch ein weiteres Indiez für die französische Herkunft!
     
    Gatz, nenni 2.0, Gandalph und 9 anderen gefällt das.
Thema:

Was ich unbedingt noch zeigen wollte... Raritäten

Die Seite wird geladen...

Was ich unbedingt noch zeigen wollte... Raritäten - Ähnliche Themen

  1. Nicht unbedingt ganz neu als Frage: Mühle für Filterkaffee gesucht...

    Nicht unbedingt ganz neu als Frage: Mühle für Filterkaffee gesucht...: Also, gelesen habe ich viel - ganz neue Markennamen habe ich kennengelernt. In einem Telefonat mit einem Profi erfahren, dass sich mein Wunsch...
  2. QM Manometer: Zeiger verschoben

    QM Manometer: Zeiger verschoben: Hallo! Mir ist beim Zusammenbau leider das Brühdruck-Manometer der QM Andreja aus der Hand gefallen, etwa 15cm tief. Seitdem ist der Zeiger des...
  3. Meine neuen Tüten - ich habe gerade Kaffeekram, also Bohnen, gekauft und wollte die mal Zeigen...

    Meine neuen Tüten - ich habe gerade Kaffeekram, also Bohnen, gekauft und wollte die mal Zeigen...: So, neuer Thread. Zum Tütenzeigen. Tolles Wort, BTW... (auf dass der andere Kram-Thread tütenfrei wird...) Los gehts: [IMG] Auf die Tüten,...
  4. [Verkaufe] Gaggia Asso, diverse Ersatz- und Verkleidungsteile

    Gaggia Asso, diverse Ersatz- und Verkleidungsteile: Verkaufe eine in Einzelteile zerlegte Gaggia Asso da ich sie wohl nicht mehr zusammen bekommen werde. Mir fehlt einfach die Lust und die Zeit sie...
  5. Hallo. Ich wollte unbedingt Danke sagen.

    Hallo. Ich wollte unbedingt Danke sagen.: Hallo. Ich bin Christian und neu hier. Auf der Suche nach einer Espressomaschine und der passenden Mühle bin ich irgendwann hier vorbei gekommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden