Was ist ein "Schümli" Kaffee?

Diskutiere Was ist ein "Schümli" Kaffee? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; kürzlich las ich von einer Schümli-Mischung. Was ist das ? Gruß Claudia Ehlebracht

  1. #1 heimbier, 09.11.2006
    heimbier

    heimbier Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    kürzlich las ich von einer Schümli-Mischung. Was ist das ?

    Gruß Claudia Ehlebracht
     
  2. #2 Monsooned_Bean, 09.11.2006
    Monsooned_Bean

    Monsooned_Bean Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Soweit ich weiß wohl eine Mischung speziell für Vollautomaten-Zubereitung. Kommt wohl (wie man bei dem Namen bereits vermuten kann) aus der Schweiz diese Bezeichnung.

    Wohl ein wenig heller geröstet als "übliche" Espressomischungen würde ich annehmen.

    Gruß

    Jan
     
  3. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    729
    Üblicherweise ist das eine Mischung aus einer Espresso- und Filterkaffeeröstung, geschmacklich halt dahingehend 'optimiert', dass man mit einem VA (oder auch einer Siebträgermaschine) eine grosse bzw. normale Tasse aromatischen Kaffee bekommt.


    Gruss
    Stefan
     
  4. #4 wolf294, 09.11.2006
    wolf294

    wolf294 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    Schümli ist das was der Vollautomat am besten kann! Meistens eine Espresso röstung für Vollautomaten, auch Caffe- Creme genannt. Ich habe dazu bei meinem Siebträger in einer zweiten Mühle halb Esppressoröstung, halb Filterröstung. Damit brühe ich auch meinen Filterkaffee, nur gibts da eben keinen Schaum.
     
  5. #5 old harry, 09.11.2006
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    ja ja, wir schweizer und unser diminutiv-fetisch - überall ein -li anhängen, so stellt sich die weite welt das vor, nicht?
    allein, schümli bestellt hier im restaurant kein mensch, cafe crème lautet der terminus hierzulande. schümli ist bestenfalls die crema auf dem kaffee...
     
  6. Woppel

    Woppel Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Schümli gibt es schon vieeeeel länger als alle Vollautomaten.
    Es ist ein sehr hell gerösteter Espresso, der auch etwas gröber gemahlen wird.
    Somit kann man eine "normale" Tasse Kaffee mit einer Siebträgermaschine machen.
    Sie hat eine leichte Crema.
    Deshalb auch der Name Schümli.

    Find ich übrigens lecker!
     
  7. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    729
    Nein, üblicherweise ist es eine Mischung aus einer Filterkaffee- und Espressoröstung - wie schon gesagt... :wink:
    Das besondere Merkmal einer Schümlimischung ist ja nicht der Röstgrad, sondern die Eigenschaft, bei schnellen Durchlaufzeiten/grosser Wassermenge noch ein aromatisches und ncht übersäuertes Ergebnis zu bringen.


    Gruss
    Stefan
     
  8. Woppel

    Woppel Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hm, das hab ich in mal anders gelernt:

     
  9. #9 Dirk2/3, 12.11.2006
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    736
    Eine helle Espressoröstung 7-8 Gramm.

    Meiner Erfahrung nach schmeckt das bei weitem nicht so gut
    wie eine sehr dunkle Bar Mischung im "2er Sieb" mit ca 8 Gramm
    gebrüht.
    Durchlaufzeit maximal 25 sekunden. Ca. 100ml, danach wirds grausam.

    die helle Röstung schmeckt mir zu sauer.

    Am besten ist allerdings das 1er Sieb etwas stärker zu füllen und den Kaffee
    größer zu mahlen.
    (Alternativ geht es auch mit dem normalen Mahlgrad, aber dann kaum tampern, nur leicht drehen und zurechtrücken.

    Ich bin allerdings kein Schweizer. Die Schümlis dort haben m.E. nach aber eine gewisse Ähnlichkeit mit meiner oben beschriebenen Methode.

    Gruß Dirk
     
  10. lukask

    lukask Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    2
    Ich mags am liebsten im 2er-Sieb etwas unterdosiert, also ca. 12-14g, etwas feiner als filterfein gemahlen, Durchlaufzeit wie beim Espresso etwa 25-35 Sek. Die Mischung muss natürlich stimmen, und die Brühtemperatur sollte etwas niedriger sein - warum auch immer. Kann sehr lecker und ausgewogen schmecken.
     
Thema:

Was ist ein "Schümli" Kaffee?

Die Seite wird geladen...

Was ist ein "Schümli" Kaffee? - Ähnliche Themen

  1. Eigenbau Mühle aus Kaffee Vollautomat

    Eigenbau Mühle aus Kaffee Vollautomat: Hallo liebe Interessengemeinschaft, Bei einem großen Internetportal für gebrauchte Artikel aus Privathaushalten bin ich auf eine Kaffeemühle /...
  2. Selbstgerösteter Kaffee verkaufen , Steuern ?

    Selbstgerösteter Kaffee verkaufen , Steuern ?: Hallo liebe Community, ich habe folgende Frage. In ein paar Wochen möchte ich bei unserem Dorffest meinen selbst gemachten Kaffee verkaufen....
  3. Cappuccino Kaffee

    Cappuccino Kaffee: Hat jemand einen Tipp für ein speziell für Cappuccino geeigneten Kaffee? Hab bisher den Monsuned Malabar von Fausto genommen weil der extrem viel...
  4. Kaffee-Banause erbittet Hilfe bei ersten Brühversuchen

    Kaffee-Banause erbittet Hilfe bei ersten Brühversuchen: Hallo zusammen, hier mein erster Beitrag im Forum. Ich lese schon seit einigen Tagen viele der Beiträge und bin sehr angetan von dem freundlichen...
  5. Mittelmäßiger Kaffee bei Rancilio Silvia

    Mittelmäßiger Kaffee bei Rancilio Silvia: Hallo, bin neu im Form und hadere mit meiner Rancilio Silvia. 1) Der Kaffee schmeckt (mir) nicht und hat keine richtige Crema, obwohl ich mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden