Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

Diskutiere Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80 im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Kaffeefreunde, vor Jahren war ich hier schonmal angemeldet, aber irgendwie habe ich die Zugangsdaten verschlampt. Also schnell neu...

  1. #1 Michelsen, 13.05.2012
    Michelsen

    Michelsen Gast

    Hallo Kaffeefreunde,

    vor Jahren war ich hier schonmal angemeldet, aber irgendwie habe ich die Zugangsdaten verschlampt. Also schnell neu angemeldet und die Vorstellung erspart, ich hoffe, ihr verzeiht. Nach guter Beratung hier im Forum und einigem Lernen und Üben mit einer Gaggia Evolution, kaufte ich eine Rancilio Silvia und eine Graef CM80. Als Kaffe kommt bei mir ausschließlich Espresso No.1 von Daniel Olivier in die Tasse.

    Mein Problem ist folgendes: Trotzdem ich seit bald zwei Jahren fleißig mahle und brühe, läuft der Kaffee immer noch zu schnell in die Tasse, ist trotzdem immer bitter. Ich bekomme zwar eine Crema, die ist aber nach spätestens 30 Sekunden wieder weg. Heute habe ich die Mühle mal auf feinste Stufe gestellt und relativ fest getampert, trotzdem lief der Kaffee viel zu schnell durch! Ok, ein Problem ist, dass ich es immer noch nicht geschafft habe, einen vernünftigen Tamper zu kaufen und nach wie vor den ollen und viel zu kleinen aus Plastik benutze. Aber daran allein kann es doch nicht liegen, oder? Ich lasse die Maschine auch immer aufheizen, beziehe Wasser, bis die Lampe angeht etc. pp. Bitte helft mir! :)

    Viele Grüße

    Michelsen
     
  2. #2 kugelmoped, 13.05.2012
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Servus,

    ich hatte die selbe Kombination. Hast du mal abgewogen, wieviel du da ins Sieb gibst? Falls du keine Feinwaage hast, mahl mal den Siebträger voll, klopf das ganze liebevoll ein paarmal auf der Gummimatte der Graef auf und ab, damit sich das Mehl setzt und schau das du da den ST fast voll hast. Danach tampern. Beziehungsweise soweit vollmahlen, dass sich das getampert noch einspannen lässt.

    Oder geh mit Feinwaage (gibts um nen 10er bei ebay) 16 Gramm und dann die Durchlaufzeiten anpassen.
    Möglicherweise hast du eine Graef, die mittels Beilagscheibe, welche du bei Graef selber bekommst ein wenig getuned werden möchte.
    Ich kenne aber deinen Kaffee nicht, ich vermute derweilen, dass du alten Kaffee verwendest.
     
  3. #3 domimü, 13.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2012
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.961
    Zustimmungen:
    3.090
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Am Tamper liegt es nicht, du musst halt auch am Rand mittampern, macht zwar mehr Arbeit, geht aber ja.
    Aber wenn der Espresso zu schnell in der Tasse ist, ist der Mahlgrad zu grob. Und wenn es die feinste Stufe ist, auf der du mahlst, schafft deine Mühle eben nicht den erforderlichen Mahlgrad. Deine Mühle ist hier weit verbreitet, was mich zum Schluss verleitet, dass man grundsätzlich auch mit deiner Mühle espressofein mahlen kann.
    Vielleicht hilft die Suchfunktion weiter, es könnte z.B. sein, dass es da Scheiben zum Einlegen gibt.
    Wenn dein Kaffee immer bitter ist, kann es an zu hoher Brühtemperatur liegen, dann musst du nach dem Erlöschen der Heizlampe ein bisschen länger warten. Nennt man hier Temperatursurfen. Auch dazu gibt es schon sehr viele Threads. Ab Modelljahr 2010 kannst du diese Fehlerquelle bei der Silvia aber ausschließen.
    EDIT:
    Der geänderte Mahlgrad wirkt sich wegen des Totraums nicht beim nächsten Bezug, sondernfrühestens beim übernächsten, vollständig aus. Ansonsten hat Kugelmoped ja schon geschrieben, erst mal das Sieb so voll machen, dass du gerade noch einspannen kannst. Und wir (Kugelmoped und ich) gehen davon aus, dass du hier mit dem 2er-Sieb hantierst.
     
  4. #4 Silvaner, 13.05.2012
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Zu schnellen Durchlauf: Verwende mal das Zweiersieb und / oder besorge Dir das LM1 Sieb.
    Zur Bitterkeit: Wie wäre es, wenn Du mal eine andere Kaffeesorte verwenden würdest? Auch die Crema ist sehr stark sortenabhängig!

    Gruss, René
     
  5. #5 kugelmoped, 13.05.2012
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Achso, ja natürlich meinte ich das 2er Sieb. Mit dem originalen 1er Sieb ist es mir nicht gelungen, etwas espressoähnliches herzustellen. Es gibt für die Graef CM80 Beilagscheiben, um den Mahlgrad eklatant zu verändern. Ich habe mir das ja auch eingebildet und habe an Graef eine Mail geschrieben, mit der Bitte mir sowas zukommen zu lassen. Nach ein paar Tagen hatte ich gratis ein paar Scheiben im Postkasten. Das war aber damals nicht der Grund und die Scheibe habe ich danach gleich wieder ausgebaut.

    Klumpt denn die Mühle auf dem feinsten Mahlgrad? Hast du schon mal einen anderen Kaffee versucht? Ich hatte gerade z.b. von Lucaffe

    https://espressoperfetto.de/caffe-produkte/lucaffe/lucaffe-mamma-lucia-1000g.html

    in der Mühle. Ganz was witziges. Unendlich viel Crema, einfache Zubereitung und hat auch gut geschmeckt. Manche nennen sowas halbchauvinistisch-liebevoll Barschlampe.
    Versuch doch mal sowas.

    16 Gramm ins 2er Sieb, tampern (der Tamper aus Plastik ist sicher nicht perfekt, aber in Ordnung) und den Mahlgrad anpassen. Am besten gleich mal 2 Kilo bestellen, nach einem Kilo muss das passen. Die Graef und die Silvia sind meiner Meinung nach eine sehr gute Grundlage für ausgezeichneten Espresso! Ich hab im Grunde nur aus Bequemlichkeit beides ersetzt.
     
  6. #6 Michelsen, 14.05.2012
    Michelsen

    Michelsen Gast

    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Vielen Dank für eure guten Tipps!
    Die 16 Gramm habe ich ganz gut im Gefühl (nachgewogen), ich benutze immer das 2er Sieb, allerdings könnte der Kaffee schon zwei Monate alt sein. Ich muss mir mal einen Röster in der Nähe suchen, damit ich kleinere Mengen kaufen kann. Der Kaffee klumpt auch nicht auf dem feinsten Mahlgrad.
    Plan: Neuen Kaffee besorgen (Lucaffe bestellen, oder nach Nürnberg fahren), Tramper kaufen (zur Sicherheit) und dann nochmal Maschine und Mühle heißlaufen lassen. Ich werde berichten...
     
  7. #7 Michelsen, 20.05.2012
    Michelsen

    Michelsen Gast

    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    So, hier mal ein kleines Update! Es lag auf jeden Fall (auch) an den Bohnen. Habe ganz frische besorgt und jetzt Crema ohne Ende. Dennoch ist der Espresso noch zu bitter und läuft in 15 Sekunden durch, obwohl ich die Mühle auf feinster Stufe habe und recht fest andrücke. Die Mühle ist vor zwei Jahren gekauft worden, vielleicht sollte ich mich doch mal um Unterlegscheiben bemühen.
     
  8. #8 painkiller, 20.05.2012
    painkiller

    painkiller Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Die Unterlegscheiben dürften auf jeden Fall dein Problem der zu kurzen Durchlaufzeit beheben (frischen Kaffee vorausgesetzt, aber den hast du jetzt ja). Ich hab auch ne CM80 und musste ebenfalls erstmal eine zusätzliche Beilagscheibe einlegen nachdem ich sie gebraucht erstanden hatte. Seitdem mahlt sie auf jeden Fall fein genug...
    Was mich allerdings wundert, ist deine Beschreibung eines zu bitteren Kaffees trotz eher kurzer Durchlaufzeit. Ist deine Maschine evtl. ein bisschen zu heiß? Machst du einen Leerbezug vor dem eigentlichen Bezug?
     
  9. #9 Michelsen, 20.05.2012
    Michelsen

    Michelsen Gast

    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    So, habe eine Unterlegscheibe aus dem Werkzeugkoffer draufgelegt und werde sie morgen testen.
    Den Leerbezug mache ich immer, ja.
    Schönen Abend!
     
  10. #10 painkiller, 20.05.2012
    painkiller

    painkiller Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Nur zur Sicherheit: die angesprochenen Unterlegscheiben der CM80 sind extrem dünn, vielleicht 0,1 oder 0,2mm geschätzt. Mit einer normalen "Beilagscheibe" hat das nichts zu tun. Falls du solch dünne Scheiben vorrätig hast, wunderbar. Ansonsten mahlt deine Graef ab jetzt extrem fein... :)

    Wenn die Temperatur offensichtlich kein Problem ist, würde ich bzgl. dem bitteren Geschmack noch auf die Kaffeemenge tippen. Ich weiß, da gehen die Meinungen hier sehr auseinander, aber ich pack in ein 2er Sieb max. 15gr rein, 16 kommt mir schon sehr viel vor. Sobald deine Mühle den richtigen Mahlgrad erzeugen kann, kannst ja mal 15gr testen.

    Viel Erfolg!
     
  11. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Möglicherweise ist hakt es auch an der Zuordnung "Bitter<->Sauer"?
    Ich kann hier zwar als reiner VA-Nutzer kaum mitreden, aber die "Schnellmühle" macht immerhin ein Gebräu welches noch als Espresso bezeichnet werden darf.

    Wenn der Geschmack nach einer Verstellung eine unangenehme Nuance bekommt, muss ich oft noch eine Ecke weiter in die "falsche" Richtung drehen, um mir wirklich sicher sein zu können ob ich gegen Säure oder Bitterkeit kämpfe.
     
  12. #12 chrisjoerg, 21.05.2012
    chrisjoerg

    chrisjoerg Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    10
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Bei der neuen graef brauchst du keine beilagscheiben, sonder kannst die mühle am mahlwerk noch einmal fein justieren. Meine war ab werk total daneben und läuft jetzt wunderbar. Schonmal nachgeschaut?
     
  13. Nimrod

    Nimrod Gast

    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Hallo Liebes Forum,
    ich bin stolzer Besitzer einer Silvia + CM80 von GRAEF. Nach dem ich nun eine Weile ausprobiert und geübt habe, stelle ich fest, dass ich genau das selbe Problem mit der Bezugszeit habe wie einige andere hier im Forum. Mein Espresso ist nach ca. 10 bis 15 Sekunden schon fertig. Nun habe ich viel über den Mahlgrad gelesen. Neben guten, frischen Kaffee möchte ich dies nun einmal ausprobieren und meine CM80 etwas "tunen". Wer hat damit Erfahrung und kann mir neben guten Möglichkeiten eine Unterlegscheibe für die Mühle zu bekommen eine Anleitung geben, diese einzubauen?
    Ich bin zwar handwerlich nicht ganz ungeschickt, möchte aber ungern an "teurem" Gerät als Laie so viel rumschrauben.

    Vielen Dank für euer Feedback!
    Gruß
    Andreas
     
  14. #14 S.Bresseau, 23.09.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.515
    Zustimmungen:
    5.296
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    schau mal hier
    Graef CM80
     
  15. #15 chrisjoerg, 23.09.2012
    chrisjoerg

    chrisjoerg Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    10
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Nur nochmal:
    Bei der neuen graef brauchst du keine beilagscheiben, sonder kannst die mühle am mahlwerk noch einmal fein justieren. Meine war ab werk total daneben und läuft jetzt wunderbar. Schonmal nachgeschaut?
     
  16. #16 chrisjoerg, 23.09.2012
    chrisjoerg

    chrisjoerg Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    10
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    @ S.Bressau:
    Weißt du, ab welchem produkionsdatum das neuere werk mit der zusätzlichen justagemöglichkeit für die CM 80 ohne beilagscheiben ver- / gebaut wurde?
     
  17. #17 S.Bresseau, 23.09.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.515
    Zustimmungen:
    5.296
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Ich? Leider nein, mir war das neu, ich selbst habe auch keine Graef. Ich weiß nur, dass die CM9x-er Modelle einen neuen Justiermechanismus haben.
     
  18. Nimrod

    Nimrod Gast

    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Hallo Bresseau,

    vielen Dank für die Info. Ich habe nach einigem Stöbern auch den Beitrag auf Kaffee-Wiki gelesen und habe mal an GRAEF geschrieben und nach Scheiben gefragt. Auch eine Anleitung habe ich bereits gefunden. Gern würde ich jedoch auch von den Erfahrungen einiger Mitglieder hier profitieren, die bereits Unterlegscheiben verbaut haben. Habt ihr bspw. eine oder mehrere Scheiben verbaut oder gibt es besondere Schwachstellen beim Einbau, so dass ich eventuell Bauteile beschädigen könnte???

    Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend!
    Andreas
     
  19. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1.347
    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Ich will Dir keine Angst machen, aber meine Erfahrungen waren nicht so positiv. Ich hatte bis vor kurzem keine Unterlegscheiben und immer den gleichen Kaffee. Wollte dann mal einen neuen Versuchen und musste feststellen, dass ich dabei keinen Espresso bekommen, sondern nur Plörre. Auf feinster Stufe, war der Kaffee zu grob und schoss nur durch.

    Ich orderte bei Graef also die Scheiben und bekam sie auch nach einigen Tagen. Ich habe erst eine, dann auch die Zweite eingebaut. Ich kam dann auf die gewünschten Zeiten und Mengen, der Kaffee schmeckte mir aber nicht. Also bin ich wieder auf meinen alten zurückgegangen und habe die Unterlegscheiben ausgebaut. Es ging gar nichts mehr. Ich bekam kein zufriedenstellendes Ergebnis mehr hin. Mal kam gar nichts aus dem Siebträger, mal schoss das Wasser nur so raus - ohne Verstellung des Mahlgrades. Es war guter, frischer Kaffee. An den Bohnen lag es definitiv nicht. Ich habe die Scheiben also wieder eingebaut und versucht den Mahlgrad wieder einzustellen. Es ist mir nun auch gelungen, aber ab und an spinnt die Mühle immer noch. Ich bereue es die Scheiben eingebaut zu haben. Vielleicht gebe ich die Mühle demnächst mal in die Wartung.
     
  20. Nimrod

    Nimrod Gast

    AW: Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

    Aloha und Autsch. Naja bisher habe ich nicht mal ne Antwort von Graef. Wie hast Du die Scheiben geordert? Im Zubehörshop hab ich nichts gefunden... Im Service nur die Mail-Addi. Ich habe mich schon darauf vorbereitet, dass ich viel probieren muss, s wasdu schreibst klingt "motivationsraubend".Vielleicht muss man den Bezug kurz starten, warten bis das Kaffeemehl nass ist und dann den vollen Bezug starten?
    Gibt es ausschließlich ungute Erfahrungen?
    Gruß Andreas
     
Thema:

Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80

Die Seite wird geladen...

Was mache ich falsch? Rancilio Silvia und Graef CM80 - Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe für Einsteiger: Silvia oder Lelit

    Entscheidungshilfe für Einsteiger: Silvia oder Lelit: Hallo Forum! Ich bin neu hier und habe schon viel und fleißig mitgelesen. Ich weiß, mein Anliegen ist nicht neu: Neueinsteiger ins Siebträgerland...
  2. 20€ Silvia PID Mod

    20€ Silvia PID Mod: Hallo zusammen, ich hab die letzten 2 Tage ein kleines Projekt verfolgt und möchte gerne meine Erfahrungen teilen sollte jemand etwas ähnliches...
  3. bodenloser Siebträger für 21g+ Siebe und Rancilio Gruppe

    bodenloser Siebträger für 21g+ Siebe und Rancilio Gruppe: Ahoi, für meine rancilio Maschine habe ich diesen "Standard" bodenlosen Siebträger, der funktioniert ganz gut, allerdings nur für "kleine"Siebe....
  4. Quickmill Orione und Graef CM 800 Probleme

    Quickmill Orione und Graef CM 800 Probleme: Hey, ich habe seit einiger Zeit eine Orione und eine Graef CM 800 Mühle dazu und irgendwie komme ich nicht so recht auf eine gute Ergebnisse, bzw...
  5. Silvia säubern

    Silvia säubern: Hallo, ich habe mir eine Silvia gebraucht gekauft, leider ist das Teil total versifft. Kann mir jemand sagen wie ich den Brühkopf gescheit sauber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden