Was mache ich falsch?

Diskutiere Was mache ich falsch? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute, habe leihweise vom Händler eine Mühle bekommen. Meine Quamar (neues Modell) kommt diese Woche. Vielleicht bin ich nur zu blöd oder...

  1. rusei

    rusei Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,
    habe leihweise vom Händler eine Mühle bekommen. Meine Quamar (neues Modell) kommt diese Woche.
    Vielleicht bin ich nur zu blöd oder mache was falsch, ABER: es kann doch nicht sein, dass bei jedem Mahlen und Füllen des Siebträgers soviel daneben geht...
    Ich verstehe auch nicht warum der Auslass eckig und nicht rund ist. Das Mehl muss ja daneben gehen...

    [​IMG]
     
  2. rusei

    rusei Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    3
  3. #3 kleinischer, 09.12.2015
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    370
    Achtung Provokation: Wenn du einen saubere Kaffee Ecke haben willst, nimm einen Vollautomaten!

    Ansosnten: Je nach Mühle und Kaffeesorte wird IMMER etwas Kaffeemehl daneben gehen. Das hängst von vielen Faktoren ab.
    Wenn du den Siebträger überfüllst, fällt natürlich auch etwas daneben.
    Wenn der Kaffee klummpt. Das kann an der Mühle liegen, aber auch am Kaffee, was kein schlechtes Zeichen ist!
    Wenn du den Siebträger nicht passend unter den Auslauf hängst
    Und was weiß ich noch...
     
  4. #4 domimü, 09.12.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.319
    Zustimmungen:
    3.533
    Die Gabel, auf die man den Siebträger auflegen kann, ist höhenverstellbar. Man kann aber auch den Siebträger direkt unter die Öffnung halten.
     
  5. datec

    datec Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    218
    ich sehe noch kein Bild (auch nicht hinter dem link) weiß also nicht was für eine Mühle Du gerade nutzt.
    Es gibt Kaffees die neigen zum rumsauen, speziell die sehr belibten Malabar Bohnen verteilen sich recht großflächig. Evt. sind die Bohnen auch zu frisch.
    Ich habe mal von einem User gelesen, dass er mit einer vom Wasser angefeuchteten Hand durch die Bohnen fährt und so etwas feuchtigkeit an die Bohnen bringt.

    Ich selber nutze einen Trichter um den Auswurf näher an den Siebträger zu bekommen.


    PS: jetzt sehe ich das Bild, das ist aber wirklich etwas viel.
     
  6. #6 Enniefahrer, 09.12.2015
    Enniefahrer

    Enniefahrer Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    400
    Das sieht bei unserer Mühle auch nicht viel besser aus. Ich habe einen Silikontopflappe vor die Mühle gelegt,drn kann ich leicht abschütteln.
     
  7. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934

     
    rusei gefällt das.
  8. #8 kailash, 09.12.2015
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    647
    Mach doch einfach ein Video, da ich zu gerne wüsste wie man das so daneben hin bekommt .
     
  9. #9 Carboni, 09.12.2015
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    4.117
    [​IMG]

    Vor ein paar Monaten sah es bei mir ähnlich aus. So sieht es jetzt aus. Der Trichter wird nicht mehr gebraucht.

    Ich hatte das Problem mit einer Ascaso Mühle! Hatte den Eindruck durch ihr hübsches Inox Kleid[emoji4] hat sie sich ständig aufgeladen. Durch Anfeuchten der Bohnen und mit Hilfe des Trichters habe ich es in den Griff bekommen.

    Aber du kannst dich auf die Quamar freuen, die streut so gut wie garnicht.
    Habe noch keinen Malabar ausprobiert, da könnte etwas daneben gehen. Deswegen bleibt der Trichter erstmal!

    Aber wo gehobelt wird fallen nun mal Späne[emoji4] Mal mehr und mal weniger. ...
     
  10. #10 Skunkworks, 09.12.2015
    Skunkworks

    Skunkworks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    996
    Das schaut aus als ob du den ST auf dem Tisch stehen lässt und mit dem Finger auf den Auslöser drückst.
    Wenn du die Quamar bekommst, brauchst du auch keinen Trichter mehr kaufen aber bis dahin kannst du dir mit einem Abgeschnittenen Joghurtbecher helfen.
    @Carboni : Sauber!

    Ich muss auch sagen mit der K8 ist ohne Faxen noch kein Krümel daneben gegangen. Mit Faxen schon.
     
  11. #11 Carboni, 09.12.2015
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    4.117
    [​IMG]

    Das würde zumindest auch erklären, warum bei ihm so viel Kaffeemehl auf der Siebträgergabel liegt. .....
     
  12. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    Schön blöd, wer einen Trichter braucht. Man muss natürlich, bevor man eine Mühle benützt, kurz nachdenken und die Situation checken. Nach spätestens 3 Mahlproben muss der durchnittlich begabte Benützer das Pulver ausschließlich ins Sieb bekommen. Es darf nur etwas herunterfallen, wenn das Sieb überfüllt ist.
     
  13. #13 Carboni, 09.12.2015
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    4.117
    Es gibt aber "Schön blöde Mühlen". ...da braucht man einen Trichter [emoji6]
     
  14. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    Schön blöd, wer "schön blöde Mühlen" kauft.
     
  15. #15 Carboni, 09.12.2015
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    4.117
    Stimmt[emoji3]
    Aber damit ist dem TE nicht geholfen...
    Das die Eureka so eine Sauerei machen soll, ist mir auch neu. Ich hatte einige Jahre eine.
    Für mich sieht es nach übergelaufenen Siebträger aus. Falsch eingestellter Timer wenn sie denn einen hat.
    Aber er bekommt ja bald die Quamar und da kann man sogar den Siebträger drunter legen. ..wie ich heute festgestellt habe[emoji14] Voraussetzung ist natürlich ein richtig eingestellter Timer. ...sonst ist wieder die Mühle schuld[emoji57]
     
  16. #16 Kofeinator, 09.12.2015
    Kofeinator

    Kofeinator Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1.835
    Also das ist echt ein erschreckendes Bild! Ich habe einen 45er Siebträger - da geht praktisch nichts daneben mit meiner Eureka. Vor allem auf der Siebträgerauflage ist ja echt viel, wenn der ST draufliegt, sollte da doch eigentlich weniger drauf liegen? Ich schließe mich dem Wunsch nach einem Video an! o_O
     
    Carboni gefällt das.
  17. #17 domimü, 09.12.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.319
    Zustimmungen:
    3.533
    @rusei: wie bekommst du das Mehl unter den Siebträger?
    Das da hab ich mir nicht schreiben getraut:
    halte es aber für die wahrscheinlichste Lösung des Problems.

    Was ist durchnittlich, was ein Benützer?:D
     
    HansWurst und Carboni gefällt das.
  18. #18 TheBoNe, 09.12.2015
    TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    155
    Der einzige Fleck weit und breit ohne ein einziges Bröselchen Kaffee --- ist der Siebträger!
     
  19. #19 Carboni, 09.12.2015
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    4.117
    Naja wir waren alle mal Anfänger oder[emoji6]

    Nehmen wir mal an die Eureka hat einen Timer und der wurde vom Händler eingestellt, nun wurde aber nur der Mahlgrad verstellt. Wenn man dann den Siebträger weg zieht weil er droht überzulaufen[emoji16] mahlt die Eureka aber weiter und so entsteht die Schweinerei [emoji14]
     
  20. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934
    nur bei der eureka mit timer?;)
     
Thema:

Was mache ich falsch?

Die Seite wird geladen...

Was mache ich falsch? - Ähnliche Themen

  1. Abmahnungen wg. falscher Preisangaben

    Abmahnungen wg. falscher Preisangaben: Da nur wenige (der kleinen) Röstereien im Onlinegeschäft es fehlerfrei hinbekommen, hier ein wenig Lektüre. Ein gelangweilter Abmahnverein ist...
  2. Was mache ich falsch? - Espresso schmeckt nicht (De'Longhi EC685)

    Was mache ich falsch? - Espresso schmeckt nicht (De'Longhi EC685): Hallo Leute, ich bin kompletter Neuling im Espresso Bereich und habe mir vor 3 Tagen die De'Longhi EC685 Maschine mit der Graef CM800 Mühle...
  3. E61 Brühgruppe falsch zusammengebaut? - Wasser läuft nicht ab...

    E61 Brühgruppe falsch zusammengebaut? - Wasser läuft nicht ab...: Habe nach ein paar Undichtigkeiten heute endlich mal alle Dichtungen getauscht. Demontage, Reinigung und Zusammenbau waren problemlos. Ich muss...
  4. Erste Gehversuche mit dem Siebträger... mach ich was falsch?

    Erste Gehversuche mit dem Siebträger... mach ich was falsch?: Hallo Kaffee-Gemeinde! Ich machen gerade die ersten Gehversuche mit einem Siebträger und hab gemerkt das an dem Spruch "es ist wahrscheinlicher...
  5. Miss Silvia: Expansionsventil nach Kesseltausch in falscher Stellung

    Miss Silvia: Expansionsventil nach Kesseltausch in falscher Stellung: Hallo zusammen, bedingt durch einen Kurzschluss meiner treuen Miss Silvia (Baujahr 2006) habe ich diese das erste Mal seit ihrem langen Leben bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden