Was macht der kleine Knubbel unterhalb der E61 Brühgruppe?

Diskutiere Was macht der kleine Knubbel unterhalb der E61 Brühgruppe? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, meine Einstandsfrage in dieses Forum ist wahrscheinlich sehr dämlich, aber egal... Wozu dient der kleine Knubbel unter der E61...

Schlagworte:
  1. #1 Pinguru, 19.05.2020
    Pinguru

    Pinguru Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    meine Einstandsfrage in dieses Forum ist wahrscheinlich sehr dämlich, aber egal...
    Wozu dient der kleine Knubbel unter der E61 Brühgruppe?
    Meine Bezzera Mitica hat diesen kleinen Knubbel nicht.
    Kommt dort während des Bezugs das überschüssige Wasser des Druckbegrenzungsventils heraus?
    Was auch immer da rauskommt: ist es so viel, dass man die Abtropfschale häufiger leeren muss? :)

    Ganz konkret geht es mir um die Profitec P700 bzw. die Rocket R58.
    [​IMG]
     
  2. #2 maninbike, 19.05.2020
    maninbike

    maninbike Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Das ist der Auslauf des Expansionsventils. Bis der Dampfkessel 100 Grad erreicht wird dort die expandierende Luft und Wasserdampf abgelassen. Da das kurz vorm Sieden etwas sprudelt, ist er überhalb des Auffangbehälters angebracht. BeimAbkühlen macht das Ventil unterhalb von 100 Grad wieder auf, damit im Dampfkessel kein Unterdruck entsteht. Dabei wird über den Nubbel Luft abgezogen.
     
  3. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    264
    Soweit richtig ;-). Das Expansionsventil sitzt im Wasserkreislauf des Brühboilers. Wenn während des Bezugs dort nennenswert Wasser raus kommt, gibt es zwei mögliche Ursachen: Entweder der Bypass der Pumpe funktioniert nicht richtig, siehst du am angezeigten Pumpendruck von ca. 12 bar, oder das Expasionsventil selbst hat einen Fehler (Dichtfläche, Feder...). Im zweiten Fall sollte der angezeigte Druck beim Bezug bei ca. 9 bar bleiben.

    [Lassen wir mal den Fall außen vor, dass die Maschine am Festwasser hängt und der Leitungsdruck so hoch ist, dass er zusammen mit der Pumpe über den Auslösedruck des Expansionsventils kommt. Da würde es helfen, die Pumpe runterzuregeln]

    Ich nehme an, deine Mitica hat eine Vibrationspumpe, richtig? Bei Vibrationspumpen wird das Expansionsventil häufig von der Pumpe aufgedrückt, deshalb wird da das Wasser meist nicht in die Abtropfschale, sondern in den Tank zurück geführt. Bei der Mitica hast du ja den Schlauch im Tank hängen.

    Viele Grüße
    Rainer
     
  4. #4 Pinguru, 20.05.2020
    Pinguru

    Pinguru Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die Antworten!
    Ich habe gerade in einem Video von WholeLatteLove den inneren Aufbau der P700 gesehen. Da wird auch erklärt, dass das Entlüftungsventil vom Kessel dort herausgeführt wird. So wird das Innere vor Feuchtigkeit geschützt.
    Bei meiner Mitica spraddelt das Ventil munter im Inneren vor sich hin :confused:
    Also alles gut, ich betrachte die Frage damit als beantwortet. Danke an euch!
    Viele Grüße
    Volker
     
  5. #5 Cappu_Tom, 20.05.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    2.220
    Da kommen zwei Begriffe etwas durcheinander, was manchmal auch bei Ersatzteillieferanten passiert.
    Die üblicherweise verwendeten Ventile sind:
    1. Überdruckventil (Sicherheitsventil)
    2. Entlüftungsventil (lässt beim Aufheizen Luft entweichen) ist funktionell gleichzeitig Unterdruckventil (verhindert Unterdruck im Kessel beim Abkühlen)
    3. Expansionsventil (einstellbar, begrenzt Pumpendruck auf z.B. 9 Bar) und begrenzt auch den Boilerdruck beim Aufheizen.
    4. Entlüftungsventil (Selbstansaugung), auch Pumpenkit - am Ausgang der Vibrationspumpe
    5. Bypassventil im Inneren der Rotationspumpe
    Die Abgänge von [1] und [2] werden entweder im Gerät frei 'abgelassen', in einen kleinen Becher oder in die Tropfschale geleitet.
    Bei [3] und [4] wird der Wasserüberschuss in den Tank zurück geleitet.
    Das trifft naturgemäß nicht auf jede Maschine zu, auch können die Bezeichnungen unterschiedlich sein.
    Sinngemäß ist aber viele Maschinen so gestaltet. Wenn kein Hydraulikschema oder Explosionszeichnung vorliegt empfiehlt es sich den Wasserlauf bei geöffneter Maschine einmal in Ruhe nachzuvollziehen, um im Ernstfall gewappnet zu sein.
     
    -Dune- und benötigt gefällt das.
  6. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    264
    Wenn aus diesem Ventil wie du geschrieben hast viel Wasser kommt, dann dürfte mit der Maschine was nicht stimmen. Die paar Tropfen aus dem Ventil sollten nicht dazu führen, dass die Abtropfschale auch nur merklich gefüllt wird. Da kommt auch nur einmalig beim Hochheizen der Maschine was, nicht beim Bezug.
     
  7. #7 thomaskoch, 20.05.2020
    thomaskoch

    thomaskoch Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    190
    Interessant... Meine Mitica hat ihn...
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    14.624
    Zustimmungen:
    14.821
    Wenn ich mir die Bilder bei Anbietern anschaue, scheint es bei der PID Version den Auslauf zu geben, bei den anderen nicht.
     
    thomaskoch gefällt das.
  9. #9 thomaskoch, 20.05.2020
    thomaskoch

    thomaskoch Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    190
    Jetzt bin ich verwirrt, haha.
    Habe die Version ohne PID ;)
    Habe da wohl eine ganz besondere Variante abbekommen.
     
Thema:

Was macht der kleine Knubbel unterhalb der E61 Brühgruppe?

Die Seite wird geladen...

Was macht der kleine Knubbel unterhalb der E61 Brühgruppe? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: PID, Dualboiler, E61, Isolierung, ...

    Kaufberatung: PID, Dualboiler, E61, Isolierung, ...: Hallo Leute, bin schon seit vielen Jahren hier im Forum - und auch bewusst nicht all zu aktiv, um den "haben-will-Reflex" etwas im Zaum zu...
  2. La Pavoni verschmutze Brühgruppe - wie reinigen, wie fetten, wie sauber halten?

    La Pavoni verschmutze Brühgruppe - wie reinigen, wie fetten, wie sauber halten?: Hallo zusammen, weil meine Professional während der Aufheizphase begonnen hat zu tröpfeln habe ich sie nun nach ca. 3 Jahren und 1000 Bezügen...
  3. Thermische Dämmung E61 Brühgruppe - Abdeckhaube?

    Thermische Dämmung E61 Brühgruppe - Abdeckhaube?: Hallo KN Community! Ich lese schon seit einigen Wochen hier mit - und bin seit kurzer Zeit nun zufriedener Besitzer einer Rocket Mozzafiato mit...
  4. Temperatur Messstreifen - was habt ihr an E61?

    Temperatur Messstreifen - was habt ihr an E61?: Hallo Zusammen, mich würde interessieren ob ihr den Messstreifen auch seitlich an die E61 Brühgruppe geklebt habt & vor allem was ihr für...
  5. Lelit Bianca | E61 Siebträger 1er Auslass mit Holzgriff selbst machen?

    Lelit Bianca | E61 Siebträger 1er Auslass mit Holzgriff selbst machen?: Hallo Leute, Ich will mir neben meinem bodenlosen und 2er Auslass noch einen dritten Siebträger, mit 1er Auslass mit 58mm Sieben anschaffen. Da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden