Was würdet ihr machen? Chrom löst sich vom Innenleben meiner E61 Gruppe

Diskutiere Was würdet ihr machen? Chrom löst sich vom Innenleben meiner E61 Gruppe im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, Habe wie die meisten E61 Besitzer nun auch mit Entsetzen festgestellt, dass sich der komplette Chrom im Innenleben der Brühgruppe...

Schlagworte:
  1. #1 caffealvolo, 08.02.2020
    caffealvolo

    caffealvolo Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    Habe wie die meisten E61 Besitzer nun auch mit Entsetzen festgestellt, dass sich der komplette Chrom im Innenleben der Brühgruppe (Vibiemme Domobar) löst bzw. schon gelöst hat und beim Durchspülen in der Tasse auch sichtbar wird.
    Habe nun die Einzelteile gründlich entkalkt und gereinigt. Nun stellt sich mir jedoch die Frage:

    Soll ich:
    1. Alle Einzelkomponenten neu kaufen ?
    2. Den rest des Chroms mit Stahlwolle / Schleifpapier / Bürste? entfernen?

    Den aktuzellen Zustand teile ich mit euch auf den angefügten Bildern

    So wich ich das verstanden habe, lässt sich der Chrom Verschleiss über die Jahre nicht vermeiden?

    Bin um jeden Rat dankbar,

    Schöne Grüße,
    Caffe al volo
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      41,6 KB
      Aufrufe:
      182
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      44 KB
      Aufrufe:
      154
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      32,9 KB
      Aufrufe:
      154
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      39,9 KB
      Aufrufe:
      150
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      37,3 KB
      Aufrufe:
      159
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      34,3 KB
      Aufrufe:
      158
    • 7.jpg
      7.jpg
      Dateigröße:
      33,6 KB
      Aufrufe:
      154
    • 8.jpg
      8.jpg
      Dateigröße:
      110,5 KB
      Aufrufe:
      154
  2. #2 MrCaffeine, 08.02.2020
    MrCaffeine

    MrCaffeine Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    89
    Hallo, darf ich fragen wie alt die Maschine ist? Eigentlich sagt man doch, so ne Maschine kauft man sich fürs Leben????
     
  3. #3 caffealvolo, 08.02.2020
    caffealvolo

    caffealvolo Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    die maschine ist ca 7 jahre alt. Naja das dachte ich anfangs auch, aber bei meinen recherchen habe ich herausgefunden dass diese probleme nach ca 1 jahr losgehen können
     
  4. #4 Espressojung, 08.02.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.854
    Zustimmungen:
    868
    Das die Verstromung an der Glocke/Trompete und im Inneren der BG abgeht ist normal.
    Besonders nach einer Entkalkung tritt das versverstärkt auf.
    Ich würde den "Restchrom" soweit wie möglich von Hand z.B. mit einer Messingdrahtbürste entfernen.
    ==> dann verschwindet auch der Chromabrieb im Kaffee.
    Verstärkt kommt dieses Phänomen bei VBM-Maschinen vor.
     
  5. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    4.391
    Dafür gibt's dann Auswaschung von Blei ...
     
  6. #6 Espressojung, 08.02.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.854
    Zustimmungen:
    868
    Und der Chrom schützt davor?
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    4.391
    Solange die Chromschicht unversehrt ist, liegt das Messing ja nicht frei.
     
  8. #8 tangolem, 08.02.2020
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    230
    Sind die Teile nicht aus Kupfer?
    Dachte ich immero_O
     
  9. #9 caffealvolo, 09.02.2020
    caffealvolo

    caffealvolo Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    6
    Je tiefer man sich in das Thema reinliest, desto komplizierter wird das ganze... offensichtlich sind nahezu alle Maschinen mit Messing und Blei belastet, wobei die absolute Menge die sich löst relativ gering sein dürfte.
    Soweit scheint es auch keine wirklichen bleifreien Alternativen zu geben?! Evtl Ascaso (werben mit entspr. Siegel), aber qualitativ vermutlich nicht mit einer e61 zu vergleichen?

    das Thema hat Kopfwehpotential...
     
  10. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    4.391
    E61 ist kein Qualitätsmerkmal, sonst würden KvdW, Slayer usw. die ja auch verbauen.
    Um Fakten zu bekommen hilft nur eine Wasseranalyse.
    Für alle Maschinen, oder nur für einige (z.B. die Gastrogeräte)?
     
    pastajunkie gefällt das.
  11. #11 Espressojung, 09.02.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.854
    Zustimmungen:
    868
    Oder man kauft sich einen Kaffeeautomaten, da wird nur Plastik drin verbaut.
    ==> und mein Wahlspruch ist: "wer Plastik kennt nimmt Eisen".:)
     
  12. #12 pastajunkie, 09.02.2020
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.155
    Zustimmungen:
    2.072
    Doch, gibt es. Hier im Forum gibt es da schon einiges dazu an Infos -> Sufu
     
    onluxtex gefällt das.
  13. #13 Espressojung, 09.02.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.854
    Zustimmungen:
    868
    Wirklich schwermetallfreie (Blei u.s.w.) Legierungen gibt es heute eigentlich nicht mehr, weil überall vermehrt Schrott
    eingeschmolzen wird und da ist immer etwas dabei was eigentlich nicht drin sein sollte.
    Es bleiben natürlich die Bestrebung dies soweit wie möglich zu vermeiden.
    ==> dafür gelten dann Grenzwerte die nicht überschritten werden sollten/dürfen.
     
Thema:

Was würdet ihr machen? Chrom löst sich vom Innenleben meiner E61 Gruppe

Die Seite wird geladen...

Was würdet ihr machen? Chrom löst sich vom Innenleben meiner E61 Gruppe - Ähnliche Themen

  1. ECM E61 saugt Luft an

    ECM E61 saugt Luft an: Hallo Meine ECM Mechanika saugt immer wieder Luft an und ich bekommen nicht raus, woher die kommt. Im Schlauch zwischen Expansionsventil und Tank...
  2. [Erledigt] Quamar M80E chrom

    Quamar M80E chrom: Hallo zusammen! Ich verkaufe meine Quamar M80E. Es handelt sich um das „alte“ Modell mit den Tastern - man drückt nicht, sondern legt lediglich...
  3. [Verkaufe] Service Kit e61 Nachbaugruppe

    Service Kit e61 Nachbaugruppe: Kann 2x Service Kit e61 Nachbaugruppe abgeben, der große Satz inkl. aller Wellen und Federn. Passt in die e61 Klone wie ECM, Rocket, Quick Mill,...
  4. Faema e61 bei "Babylon Berlin" ??

    Faema e61 bei "Babylon Berlin" ??: Liebe Kaffeefreunde, ist euch in der neuen Staffel von "Babylon Berlin" auch aufgefallen, dass man im Kaffeehaus der Zwanziger Jahre anscheinend...
  5. Fragen zu E61 mit Magnetventil (BFC Ela)

    Fragen zu E61 mit Magnetventil (BFC Ela): Hallo zusammen, ich bin gerade am grübeln und habe ein paar Fragen. Infos über E61 mit Magnetventil sind relativ selten bzw. werden von Infos der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden