Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

Diskutiere Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin! Hab ne Frage zum Thema frisches Wasser: Wie lange kann man das Wasser im Tank lassen. Habs bisher immer gewechselt. Trinke meistens so 2 -...

  1. #1 kiw1408, 29.07.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    321
    Moin!

    Hab ne Frage zum Thema frisches Wasser: Wie lange kann man das Wasser im Tank lassen. Habs bisher immer gewechselt.
    Trinke meistens so 2 - 3 Espressi am Tag. Nu hab ich eine Maschine mit einem 0,75 Liter Boiler. Möchte ungern jeden Tag den Boiler leeren. Wüsste auch garnicht ob das möglich ist. Wie macht ihr es?
     
  2. #2 VolkerS, 29.07.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Hi,

    vach einem Tag würde ich mir da keine Sorgen machen.
    Außerdem gehe ich davon aus, daß Du eh einen Leerbezug machst. Damit ist (ein Teil) des alten Kesselwassers futsch.

    Bei längerer Standzeit einfach Frischwasser in den Tank und einen oder mehrere Leerbezüge machen, bis das alte Wasser raus ist.

    Gruß,
    Volker
     
  3. #3 betateilchen, 29.07.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Reden wir jetzt über Tank oder über Boiler?

    Tank:
    Jeden Tag frisches Wasser verwenden
    Boiler: Keine Notwendigkeit zum Wechseln, da es ja ohnehin abgekochtes Wasser in einem abgeschlossenen Behälter ist. Hygienisch völlig unbedenklich, solange die Maschine regelmäßig benutzt wird.
     
  4. #4 kiw1408, 29.07.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    321
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Danke für die Antwort. Aber der Kessel ist doch nach 1 - 2 Leerbezüge nicht entleert bzw. getauscht. Oder ist das Wasser im Kessel eher unbedenklich bei längerer Lagerung? Oder gehts nur um die Zuleitungen?
     
  5. #5 kiw1408, 29.07.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    321
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Ups.. zu spät gelesen. Dank Dir!
     
  6. #6 cappufan, 29.07.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Hi,
    ich würde mir auch keine Gedanken um die Boilergröße machen. Man macht ja nach dem Bezug die Brühgruppe sauber, was jedes Mal Wasser verbraucht. Dann noch etwas Wasser beim evtl. cooling flush (Temperatursurfen) direkt vor dem Bezug, falls der nötig sein sollte - je nach Bohnensorte, die Kaffees selbst sowie Dampferzeugung fürs Schäumen...und vielleicht noch ein daneben gegangener Shot (Channeling o.ä.) ;-) Das Wasser wird bestimmt oft genug gewechselt.
    Den Tank kannst Du ja, wenn Dir das wichtig ist, immer nur halb voll machen und entsprechend oft nachfüllen. Dann kannst Du immer frisches Wasser dazu mischen.
    Letztlich wird aber auch das Tankwasser bei jedem Bezug so gut wie gekocht (bzw. es wird gekocht, wenn man Dampf erzeugt).
    Den Tank sollte man in Abständen manuell reinigen und die Schläuche abwischen.
     
  7. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    wichtig wäre vielleicht noch, das frischwasser für den tank nicht einfach nachzugießen, sondern den Tank ab und an auch mal ordentlich auszuwischen (ruhig auch mal die schläuche außen abwischen).

    gerade bei maschinen wie der silvia, wo das tankwasser hübsch warm wird, kann da schnell mal was wachsen.

    jeden tag wechsel ich zwar auch nicht, aber mindestens alle 2-3 tage. der grund: für tägliches wechseln bin ich einfach zu faul :lol:
     
  8. #8 Ranger Kevin, 29.07.2009
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    1.909
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Wie muss ich das verstehen? Also bei meiner CC hat das Tankwasser immer annähernd Zimmertemperatur... oder redest du jetzt wieder vom Boiler? ;-)

    Also über das kesselwasser mach ich mir bei meiner Maschine keine Gedanken, nach 2 Espressi ist das so gut wie neu... da man den Tank bei der CC recht leicht entnehmen kann reinige ich ihn etwa jedes Wochenende mit Spüli. Unter der Woche fülle ich einfach nur nach, da bin ich nicht so pingelig (kommt ja danach eh nochmal in den kessel und wird abgekocht).
     
  9. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    cappufan meint, dass das tankwasser wenn es dann in den boiler kommt auch abgekocht wird.


    ist schon richtig, aber ich muss nicht wirklich abgekochte Mikroorganismen suppe trinken. wenn das tankwasser total verkeimt ist, werden zwar die MO durch das erhitzen (hoff.) abgetötet, aber deren stoffwechselprodukte und überreste schwimmen immer noch im wasser rum....

    fasst das bitte nicht falsch auf. bin kein hygienefreak. man sollte nur nicht das tankwasser vernachlässigen mit dem gedanken im hinterkkopf, dass es ja sowieso abgekocht wird...
     
  10. #10 Ranger Kevin, 29.07.2009
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    1.909
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Klar, das bestimmt ja auch letztendlich jeder für sich selbst. Allerdings kann ich Geschmacklich keinen unterschied feststellen, ob ich jetzt Espresso aus einem Frisch gereinigten Tank trinke oder aus dem den ich seit einer Woche Benutze. Und soviel traue ich meinem Immunsystem zu.

    Geschmackliche beeinträchtigungen wären natürlich ein no-go, dann ist auf jeden fall umgehend Reinigung angesagt. Hab ich bis jetzt allerdings noch nicht erlebt.
     
  11. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    naja... geschmacklich hab ich auch noch nix gemerkt, weil ich vorher wechsel.
    hatte aber durchaus schon fälle, wo ich es über eine woche mal vergessen hatte... und siehe da: auf der oberfläche schwammen schon die ersten kolonien. auch an den schlauchenden war dann so lustiger oranger "belag".

    muss ich echt nicht haben....

    hab echt schon überlegt den schlauch gegen einen längeren zu tauschen und einfach ne wasserflasche neben die maschine zu stellen...
     
  12. #12 Ranger Kevin, 29.07.2009
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    1.909
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    :shock: Oha... dann muss dein Wasser aber stärker Keimbelastet sein als meins... Ich hatte es auch mal so 1-2 Wochen lang vergessen, aber alles was ich dann beim Saubermachen bemrkt habe war ein leicht seifiger Film auf der Wand des Tanks, optisch alles in Ordnung...
    Aber keine Kolonien oder dass mich der Tank schon mit vornamen anredet, das ist ja echt heftig :cool:
     
  13. #13 kiw1408, 29.07.2009
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    321
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    .... Also bei mir schwamm nach 3 Wochen mal´n Goldfisch im Tank :lol:
     
  14. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    also mit kolonien meine ich ansätze eines films auf der wasseroberfläche. n biotop wars auch nicht.


    nehme flaschenwasser. k.A. ob bei leitungswasser die mikrobiologische qualität besser ist. kann durchaus sein....


    edit: hängt auch stark von der maschine ab. weiß ja nicht ob die CC den tank auch so aufheizt wie die silvia.
    faktor betriebsdauer kommt auch noch dazu. wenn die maschine am we den ganzen tag läuft und das wasser somit auf angenehmen 37°C gehalten wird... hmmm lecker

    edit2: muss wohl jeder für sich herausfinden, wie oft er das wasser wechseln muss
     
  15. #15 Ranger Kevin, 29.07.2009
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    1.909
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Also bei der CC ist das Problem mit der Hitze nicht ganz so schlimm. Die Maschine läuft bei mir auch mal den ganzen Tag durch, aber da der Tank unten in die Maschine geschoben wird erhitzt er sich so gut wie gar nicht... eine Thermische Verbindung würde ja nur dann entstehen, wenn sich die Seitenwände und der Boden der Maschine erhitzen würden, aber das passiert selbst bei längerem Betrieb nicht, da sie ja runum luftgekühlt sind. Was bei der CC eher ein Problem sein könnte ist die Tatsache dass der Tank durchsichtig ist und somit Tageslicht in das Wasser fällt, dies Könnte die Algenbildung eventuell fördern.

    Was die Keimbelastung angeht so gab es meines Wissens nach einige Studien, die besagten dass sowohl die Mikrobiologische wie auch chemische Qualität bei Trinkwasser meist besser ist als bei Flaschenwasser, da das Trinkwasser stärker aufbereitet wird und hier auch zum Teil andere Grenzwerte gelten. Aber da will ich micht jetzt nicht drauf festnageln lassen :cool:

    Fazit: Wenn im Tank plötzlich die Urzeitkrebse aus dem Yps-heft schwimmen hast du entweder einen Scherzkeks im Haus oder es wird zeit zum Wasserwechseln :lol:
     
  16. #16 Arabicax, 29.07.2009
    Arabicax

    Arabicax Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Kessel durch Leerbezüge möglichst so oft leeren, dass das Restwasser durch Frischwasser ersetzt ist.

    Wassertank täglich leeren, die Blumen freuen sich.

    Wasser ist bei bestimmten Temperaturen, die man am besten als lauwarm bezeichnet (Zimmertemperatur bis unter 60 °C) ein ideales Entwicklungsmedium für die Keimvermehrung. Konstruktionsbedingt gibt es viele Stellen, in denen Wasser steht, das wir nicht sehen, sogenanntes Stagnationswasser. Selbst wenn man davon ausgeht, dass die Brühtemperatur ausreicht, die Keimzahl zu reduzieren oder die Bakterien vollständig zu vernichten, ist die Vorstellung nicht gerade appetitlich, die gekochten Reste der versammelten Gesundheitsschädlinge zu trinken.

    Deswegen Wassertank nach Möglichkeit täglich leeren und vor dem ersten Espresso das Innere durch eine angemessene Anzahl von Leerbezügen durchspülen.
     
  17. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?


    so hatte ich das auch in erinnerung...
     
  18. #18 cbcrema, 29.07.2009
    cbcrema

    cbcrema Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    [​IMG]

    ungefähr so? ;-)
    ich muss noch ne größere Flasche organisieren, 1 Liter reicht nie weit..
     
  19. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    so in der art. würde dann aber gleich die KClassic Flasche benutzen und wenn leer entsorgen...
     
  20. #20 dunkelbier, 29.07.2009
    dunkelbier

    dunkelbier Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

    Im Prinzip hast du Recht.

    Aber jeder von uns kennt ja die 5-Liter Untertischboiler.
    Wenn da 5 Liter Wasser nachlaufen, vermischen sich die ja auch mit dem "alten" Wasser. Und wenn man auf ECO stellt, wird das Wasser nie kochen und die Keime abtöten.

    Aber mir ist noch kein Fall bekannt (müßten ja eigentlich tausende sein) wo jemand an einer "Boiler-Vergiftung" gestorben ist.

    Wer immer noch hygienische Bedenken hat, der kann ja mal nach Somalia fahren und sich dort die Trinkwasserqualität anschauen.

    Oder schaut doch einfach mal in euren örtlichen Stadt-Trinwasserspeicher.
    Aber nicht erschrrecken :-D
     
Thema:

Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch?

Die Seite wird geladen...

Wasser im Tank. Wie lange bleibts frisch? - Ähnliche Themen

  1. Bezerra BZ10 - Wasser läuft aus

    Bezerra BZ10 - Wasser läuft aus: Guten Tag, wir sind neu in der "Barista Welt" und haben uns vor einigen Tagen eine bz10 zugelegt, die wir leider noch nicht ans Laufen bekommen...
  2. Delonghi Magnifica 4000 b mahlt zu lange

    Delonghi Magnifica 4000 b mahlt zu lange: Hallo zusammen, ich besitze eine zwei Jahre alte Delonghi Magnifica 4000 b. Seit kurzem habe ich das Problem, dass bei einem Kaffeebezug die...
  3. Mitica - Wasser kommt am unteren Überlauf raus und Brühdruck sehr hoch OHNE Siebträger

    Mitica - Wasser kommt am unteren Überlauf raus und Brühdruck sehr hoch OHNE Siebträger: Guten Morgen, ich versuche mein Problem mit der Mitica einzugrenzen... Beim Bezug läuft seit einiger Zeit immer sehr langsam das Wasser durch...
  4. Bezugsquelle koffeinfreier frischer Kaffee (eher helle Röstungen) ?

    Bezugsquelle koffeinfreier frischer Kaffee (eher helle Röstungen) ?: Hallo zusammen, ich suche seit einigen Wochen koffeinfreien bzw. entkoffeinierten (Spezialitäten-)Kaffee, der etwas Frucht und Spritzigkeit hat....
  5. ECM pumpt/zieht kein Wasser

    ECM pumpt/zieht kein Wasser: Liebes Forum, leider kam aus meiner Celini heute morgen kein Wasser mehr - die Tropfen wurden immer weniger, bis garkein Kaffee mehr herauslief....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden