Wasseranschluss Rocket Espresso Giotto Evo r

Diskutiere Wasseranschluss Rocket Espresso Giotto Evo r im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, unsere Küche wird seit heute durch o.g. Schmuckstück verschönt. ;-) Nun bin ich daran, den Festwasseranschluss zu planen. Mitgeliefert...

Schlagworte:
  1. stesa

    stesa Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    unsere Küche wird seit heute durch o.g. Schmuckstück verschönt. ;-) Nun bin ich daran, den Festwasseranschluss zu planen. Mitgeliefert wird ein Schlauch mit 2x 1/8" Innengewinde und ein Adapter 1/8" Außengewinde / 3/8" Außengewinde. Dass ich einen Druckminderer brauche und nach Anschluss den entsprechenden Schalter umlegen muss, steht überall. Leider finde ich aber keinerlei Beschreibung, wo ich den Schlauch anzuschließen habe. Gibt es davon wirklich weder eine Beschreibung noch Bilder? Ich habe jedenfalls nichts gefunden... ;-)

    Vielen Dank,
    Stefan
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    946
    an der maschine und am wasserzufluß oder was meinst du?
     
  3. stesa

    stesa Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    an der Maschine kann ich nicht sicher sagen, wo ich den Schlauch anschließen kann.
    IMG_20180718_210721_072.jpg
    Ich würde vermuten, das in der Bildmitte ist der Anschluss und das auf dem Bild linke Segment daran müsste dann eine Hutmutter sein, IG 1/8". Wenn das stimmt, müsste ich die Hutmutter entfernen und den Schlauch anschließen können. Nur leider finde ich nichts darüber, als dass der Anschluss durch einen "qualifizierten Techniker" erfolgen müsse. Bevor ich an der Maschine nun aber schraube, möchte ich gerne wissen, was ich da tue. Liege ich richtig? In dem Video wird nur gezeigt, wo der Schalter liegt.

    Vielen Dank,
    Stefan
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    946
    hast du keine betriebsanleitung?
     
  5. #5 Geschmackssinn, 19.07.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    3.834
    ich denke du hast das richtige fotografiert... (von hinten unter die Maschine!?)

    da muss die Hutmutter/Blindmutter weg und dann anschließen...

    das mit dem 'Fachmann/Techniker' steht da vor allem, damit die bei falschem Anschließen nicht haftbar sind...
    wenn z.B. falsch angeschlossen und du einen Wasserschaden bekommst...

    LG
     
    Gandalph gefällt das.
  6. #6 Gandalph, 19.07.2018
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    13.251
    Zustimmungen:
    14.094
    Hallo ...
    Den Anschluss hat ja Geschmackssinn schon definiert ..... - hier noch ein video mit rocket Maschine und den einzelnen Komponenten, wenn man einen Filter installiert. Manche montieren aus Gründen der Sicherheit noch ein Magnetventil, welches mit der Pumpe geschaltet werden kann ....
    ... - Pumpe ein, Magnetventil öffnet! Das kann einen Wasserschaden verhindern, falls an der Maschine Druck anliegt ( durch die Festwasserleitung ), und ein Magnetventil streikt, welches nicht dicht schließt .... - z.B. kann der Kessel über das Vakuumventil des Kessels überlaufen, oder es läuft über die Gruppe über ( nicht bei E-61 - die schließt mechanisch).
    Einen Druckminderer schreibt rocket ab 5 Bar Leitungsdruck vor - darunter geht es auch ohne, wenn der Hausleitungsdruck nicht höher liegt. Ein fest reduzierter Druck sorgt aber auch für gleichmäßigen Pumpendruck, der dann unabhängig vom evtl. schwankenden Hausleitungsdruck ist. Der Pumpendruck muss nach Umstellung - Tank auf Festwasser, oder umgekehrt - neu justiert werden!
    Viel Erfolg :)

    der Scholli erklärt`s hier ....


    - ein kompletter Aufbau wäre also ....
    Eckventil/Leitungsanschluss - Absperrhahn - Druckminderer ( darauf achten, wie hoch der Druck für einen eventuellen Filter benötigt wird ) - Filter - Entlüftungs/Spül-Teil - Zählwerk - Magnetventil - Maschine

    - du kannst aber Teile weglassen, die du nicht benötigst

    grüsse ---
     
  7. stesa

    stesa Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    vielen Dank, dann traue ich mich mal ans Werk. Ich werde in den nächsten Tagen mal im Baumarkt stöbern und berichten, falls ich interessante Erkenntnisse gewinnen sollte. In den Manuals konnte ich tatsächlich bislang keine speziellen Hinweise zum Anschluss finden.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema:

Wasseranschluss Rocket Espresso Giotto Evo r

Die Seite wird geladen...

Wasseranschluss Rocket Espresso Giotto Evo r - Ähnliche Themen

  1. Festwasseranschluss: Umstieg von Rocket auf Bezzera

    Festwasseranschluss: Umstieg von Rocket auf Bezzera: Hallo Kaffee-Netzler, ich bräuchte mal Eure Hilfe! Aktuell steige ich von einer Rocket Mozzafiato auf eine Bezzera Duo um. Auf den ersten...
  2. Wasserfilter für Festwasseranschluss für Rocket Giotto Evo R

    Wasserfilter für Festwasseranschluss für Rocket Giotto Evo R: Guten Abend, Ich habe mich hier schon viel durch entsprechende Themen gelesen, aber bin irgendwie immer noch nicht ganz schlau geworden. Ich...
  3. Rocket R58 läuft trocken bei Festwasseranschluss.

    Rocket R58 läuft trocken bei Festwasseranschluss.: Hallo Allerseits. Vor einigen Wochen habe ich mir eine R58 angeschafft. Die Maschine habe ich am Wassernetz angeschlossen. Wasser ist enthärtet,...
  4. Festwasseranschluss Rocket Giotto R

    Festwasseranschluss Rocket Giotto R: Hallo zusammen, ich möchte meine Rocket ans Festwasser anschließen und mir wenn möglich den Druckminderer sparen. Bis 5 bar geht das laut...
  5. Nippel Festwasseranschluss 1/8 auf 3/8 Rocket

    Nippel Festwasseranschluss 1/8 auf 3/8 Rocket: Hallo zusammen Jeder Rocket, die man ans Festwasser anschliessen kann liegt ein Doppelnippel aus Messing mit beiden Gewinden aussen bei. Ich bin...