Wasserdurchlauf im duschsieb - Tröpfchen oder schwall ?

Diskutiere Wasserdurchlauf im duschsieb - Tröpfchen oder schwall ? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi zusammen! Wie stark fließt eigentlich das Wasser durch das Duschsieb eurer (Siebträger-)Maschinen (am besten zu beobachten ohne...

  1. Aki

    Aki Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen!

    Wie stark fließt eigentlich das Wasser durch das Duschsieb eurer (Siebträger-)Maschinen (am besten zu beobachten ohne eingespannten Siebträger)?
    Wie würdet Ihr das bei eurer Maschine auf einer Skala von "tröpfchenweise" bis "ordentlicher Schwall" beschreiben?

    Nachdem ich gestern meine Cimbali zum Laufen gekriegt habe, war ich überrascht, wie stark das Wasser aus dem Duschsieb heraussprudelt.

    Welche Auswirkung hat dieser Faktor eurer Meinung nach auf die Aromaextraktion des Kaffees und die Cremabildung?

    Wieso ich das wissen will ??
    Na ist doch klar: "Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt bleibt dumm!" :) (Grüße an Ernie und Bert!) :D

    Aki



    Edited By Aki on Okt. 30 2002 at 12:33
     
  2. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Entweder hier oder auf alt.coffee wurde mal so eine "ideale" Ausflussgeschwindigkeit gepostet. Tröpfchenweise wäre wohl nicht gut, weil ja in 20-30 sec zumindest ein doppelter Espresso durchrinnen sollte, oder?

    Machen wir doch einen einfachen Test - Maschine einschalten und das Wasser in ein Gefäß laufen lassen, sobald Wasser kommt 10 Sekunden stoppen. Wassermenge ermitteln und hier reinschreiben.

    Ich fange gleich damit an :)
    Hab nach 3 Versuchen ca. 95ml/10sec Durchflussmenge bei der LaScala Butterfly.
    Das Wasser läuft als konstanter Strahl aus der Brühgruppe.

    regards Michael
     
  3. SWW

    SWW Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Krasser Feldversuch :D


    [b:post_uid2]Gaggia Classic Coffee:

    98ml/10sec[/b:post_uid2]; konstanter Strahl


    Gruß

    StefanW



    Edited By SWW on Okt. 30 2002 at 11:15
     
  4. Aki

    Aki Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hi Michael,

    danke, dass du ein wenig Methodik in die Sache gebracht hast. :)

    Kann leider erst heute Abend messen, da meine Maschine zuhause steht. - Und bin gespannt auf möglichst viele Messergebnise!

    Ciao

    Aki
     
  5. #5 Christobali, 30.10.2002
    Christobali

    Christobali Gast

    Hallo,
    habe bei einer Vibiemme domobar auch ähnliche Ergebnisse wie Ihr.
    Viel Spaß bei weiteren Versuchen
    Christobali
     
  6. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Irgendwo war mal ein Vergleich da waren die Ergebnisse ähnlich - die Oscar hatte da aber fast 120 ml/10sec glaub ich - irgendeine Maschine jedoch nur 60ml

    Ist doch mal interessant wenn wir das von unseren Maschinen hier posten, so lassen sich Ausreisser und evtl auch Probleme feststellen.

    regards Michael
     
  7. Tandor

    Tandor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Also meine Juara da Vinci spuckt im Moment gerade mal 55 ml/10 s aus. Glaube aber auch das die nicht ganz in Ordnung ist. Innerhalb einer Woch musste ich jetzt zwei mal den Mahlgrad meiner Mühle deutlich umstellen, da die Maschine von einem Tag auf den anderen kein Espresso mehr durchdrücken wollte.
    Überlege mitlerweile sie zurückzugeben !!!
    Villeicht sollte ich sie vorher aber auch einfach nur mal entkalken !

    Meine alte mitlerweile ausgesonderte Clatronic Maschine pumpt etwa 115 ml / 10 s
     
  8. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist: Was heißt das jetzt?
    Schlußendlich sollten in 30sec 30ml bzw. 60ml (für zwei Espressi) durchlaufen. Das sind 10 bzw. 20ml/10 sec.


    Grüße
    Horst

    O.k. für einen Caffé Creme sollten es 40ml/10sec sein.
     
  9. Aki

    Aki Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Also:

    meine Cimbali lässt exakt 100 ml in 10 Sekunden durchlaufen.

    Grüße

    Aki
     
  10. #10 1tobago, 30.10.2002
    1tobago

    1tobago Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine Bezzera 99 pumpt in 10 sek. 110 ml durch das Sieb. Allerdings nicht in einem einzelnen Strahl, das Wasser fließt über das gesamte Duschsieb verteilt in mehreren kleinen Strahlen aus.



    Edited By 1tobago on Okt. 30 2002 at 21:23
     
  11. wutzi

    wutzi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    ich krieg 66ccm/10 sec

    @host: hier sind die Pumpen ja auch ungebremst :) Ist so ne Art Speed-contest...

    gruss
    flo



    Edited By wutzi on Okt. 30 2002 at 22:19
     
  12. ISOMAC

    ISOMAC Gast

    auf meiner ISOMAC Cappuccina (technisch gleich ISOMAC GIADA, BAZZAR A2):

    99ml / 10 sec (mit Duschsieb ohne Siebträger).

    Scheint ja "Standard" zu sein :)

    David
     
  13. #13 K.R.ausDO, 31.10.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    Livia 90 WE: 100 ml / 10 sec. in drei bis fünf Tropfstellen gleichmäßig über das Duschsieb verteilt ...
     
  14. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="1tobago"]Hallo,
    meine Bezzera 99 pumpt in 10 sek. 110 ml durch das Sieb. Allerdings nicht in einem einzelnen Strahl, das Wasser fließt über das gesamte Duschsieb verteilt in mehreren kleinen Strahlen aus.[/quote:post_uid0]
    Interessant.
    Die Messung an meiner Bezzera S99 und der eines Freundes ergaben beide Male: 75ml/10sec verteilt über das Duschsieb.

    Starke Schwankungen innerhalb einer Modellreihe.

    Grüße
    Horst
     
  15. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    All diese Messwerte sind ja aufgrund ihrer Unterschiedlichkeit durchaus interessant aber was ist denn damit gesagt.
    Da die Fördermenge einer Pumpe in keiner Weise etwas über den aufbaubaren Pumpendruck sagt, erscheint mir diese Diskussion irgendwie ins wenig hilfreiche "meiner ist größer...." oder "ich kann weiter..." Phänomen zu laufen ;)

    Vielleicht kann Luciano, falls ich mich irre, noch was dazu posten.
    (Sollte ich mich irren, jeder andere natürlich auch :D )
     
  16. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    [quote:post_uid0]All diese Messwerte sind ja aufgrund ihrer Unterschiedlichkeit durchaus interessant aber was ist denn damit gesagt.
    [/quote:post_uid0]
    Nunja nicht viel :) Aber man kann zumindest davon ausgehen, dass bei den meisten Maschinen eine Durchflussleistung von 75-110ml/10sec als normal angesehen werden kann. Läuft bedeutend weniger durch die Brühgruppe dann würde ich mir evtl Sorgen machen und mal an eine Entkalkung oder Reinigung meiner Maschine denken.

    Die Oscar soll angeblich besonders viel Wasser durch das Duschsieb pumpen wenn kein Wiederstand da ist - wo sind die Oscarbesitzer?


    regards Michael
     
  17. #17 estekay, 04.11.2002
    estekay

    estekay Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    67
    Hallo Bohnenfreunde!

    Und noch ein paar Daten fuer die Statistik:

    Isomac Tea: 90 ml/10 sek (mit Duschsieb /ohne Siebtraeger)

    @ Aki
    Stell doch bitte mal eine Tabelle zusammen und poste die hier.

    Mich wuerde auch mal interessieren, ob sich generell und in welchem Umfang Verkalkungen an den Daten ablesen lassen. Es waere also mal ein Versuch wert die Messungen vor und nach dem Entkalken anzugeben...

    Ciao, Steffen
     
  18. Aki

    Aki Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hay Estekay.

    also die Arbeit einer Tabelle schenke ich mir, dazu ist der Thread mit den Ergebnissen noch übersichtlich genug :p

    Vielen Dank an alle, die mal nachgemessen haben und an den Methodiker Michael ;)

    Nachdem ich zuerst überrascht war, wieviel Wasser durch das Duschsieb rauscht, bin ich zumindest beruhigt, dass meine neue (gebrauchte) Cimbali anscheinend im Rahmen des Üblichen liegt (rein quantitativ gesehen).

    Ciao
    Aki :)
     
  19. #19 Joachim Danz, 06.11.2002
    Joachim Danz

    Joachim Danz Gast

    Hallo,

    die Leerlauf-Pumpleistung einer Espressomaschine ist ähnlich aussagekräftig, wie die maximale Leerlaufdrehzahl eines Automotors - also nahe null. Die geringen Unterschiede sind nicht verwunderlich, da die meisten der Maschinen ja ohnhein sehr ähnliche oder gar die gleichen Pumpen einsetzen. Nachweislich sind diese Pumpen auch bei einem Druck von ca. neun Bar in der Lage, die erforderliche Menge an Wasser zu pumpen. Die Strömungsgeschwindigkeit des Wassers durch die Maschine ist dabei jedoch so gering, daß der geringe Strömungs-Widerstand der Maschine, den man durch die Pumpleistung im Leerlauf bestimmen könnte, völlig irrelevant ist.

    Die Leerlauf-Punpleistung ist nur während des Vorbrühens von belang, da die Vorbrühzeit bei Brühgruppen wie der E61 durch ein mit Luft gefülltes Volumen bestimmt wird. In dieses pumpt die Pumpe zu Beginn des Brühvorganges Wasser. Der Druckregler am Eingang zu diesem Volumen sorgt dabei für den gewünschten Vorbrüh-Druck in der Brühgruppe. Erst nach einiger Zeit ist dieses Volumen weitgehend mit Wasser gefüllt und der Druck steigt dementsprechend an, bis der Nominaldruck erreicht ist und der 9bar Druckregler der Maschine den Druck begrenzt.

    Ciao Joachim



    Edited By Joachim Danz on Nov. 07 2002 at 07:39
     
Thema:

Wasserdurchlauf im duschsieb - Tröpfchen oder schwall ?

Die Seite wird geladen...

Wasserdurchlauf im duschsieb - Tröpfchen oder schwall ? - Ähnliche Themen

  1. La Marzocco Duschsieb Werkzeug

    La Marzocco Duschsieb Werkzeug: Hallo, es hat mich immer genervt den Duschsieb bei der LM auszubauen, da die Abrutschgefahr doch relativ hoch ist und man sich den Duschsieb...
  2. [Zubehör] IMS Competition Präzisions-Duschsieb | »E61 200 IM«

    IMS Competition Präzisions-Duschsieb | »E61 200 IM«: IMS Competition Präzisions-Duschsieb E61 200 IM gesucht. Falls es jemand in der Schublade liegen hat und nicht mehr benötigen sollte. [ATTACH]
  3. Suche 9 Loch Wasserdurchlauf für Moccamaster

    Suche 9 Loch Wasserdurchlauf für Moccamaster: Der Titel sagt alles :)
  4. Ascaso Steel Duo PID Duschsieb einsetzen

    Ascaso Steel Duo PID Duschsieb einsetzen: Hallo, heute ist hat sich bei mir bei der Blindsiebreinigung das Duschsieb samt dichtungsring gelöst. Ich kriege es einfach nicht hin das Sieb...
  5. Gibt es für die lelit pl42 ein besseres Duschsieb?

    Gibt es für die lelit pl42 ein besseres Duschsieb?: Hallo, ich suche im allgemeinen Verbesserungen für eine Lelit pl42 d.h. besseres Duschsieb bessere Milchschaumdüsen ect. . Vielleicht kann mir ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden