Wasserenthärter auffüllen (Ionenaustauscher?) DVA-8

Diskutiere Wasserenthärter auffüllen (Ionenaustauscher?) DVA-8 im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, Ich habe einen Wasserenthärter Modell DVA-8, ein Edelstahlzylinder mit einem Ein- und einem Ausgang. Problem bei der Geschichte ist, daß...

  1. #1 dschnei2006, 08.09.2006
    dschnei2006

    dschnei2006 Gast

    Hallo,

    Ich habe einen Wasserenthärter Modell DVA-8, ein Edelstahlzylinder mit einem Ein- und einem Ausgang. Problem bei der Geschichte ist, daß der Mann, von dem ich ihn habe, aus Versehen den kompletten Inhalt des Zylinders verworfen hat, der Zylinder ist also innen leer. Meine Frage: womit fülle ich ihn, wo gibt es Ionenaustauscherersatz? Kennt jemand diese Wasserenthärter (die Firma DVA aus Italien scheint bekannt zu sein, hat aber m. W. keine eigene Homepage) oder hat unter Umständen jemand sogar eine Bedienungsanleitung?

    Danke und Gruß!
     
  2. #2 gunnar0815, 08.09.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    Ja bei xxl solltest du das Zeug bekommen.
    Gunnar
     
  3. #3 Mark_Twain, 08.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2013
    Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    27
    Ich hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem und ein neuer Filter mit Füllung war letztendlich billiger als das Nachfüllharz.
     
  4. #4 dschnei2006, 09.09.2006
    dschnei2006

    dschnei2006 Gast

    Ionenaustauscherharz für Wasserenthärter / Enthärtungsanlage

    Dank Eurer Hilfe und der Hilfe von Steffano Cremonesi (www.espressocare.com) bin ich nun in die Funktionsweise meines Wasserenthärters DVA 8LT eingeweiht. Für Suchende: ich besitze die genaue Installations- und Wartungsbeschreibung als pdf.

    Zu der Kostenfrage: klar, ein neuer Filter kostet unter Umständen weniger als das Ionenaustauscherharz, es kommt aber auf den Filter an. Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt, für 47EUR den AquaQuell Filter von Brita zu kaufen. Der hält allerdings 6 Monate, dann ist eine neue Patrone fällig (47 EUR). Dahingegen hält Ionenaustauscherharz bei adäquater Regeneration Jahre (10-20!). Bei meinem Enthärter, dem DVA-8LT (ein Standardgerät das u.a. von Elektra, Cimbali und Bezzera umgelabelt wird) geht man davon aus, daß jeweils nach 2000 Liter das Harz regeneriert werden muß - bei einem Privathaushalt muß schon eine Menge Kaffee durchlaufen, bis die erreicht sind - und Regeneriersalz kostet fast nichts (im Baumarkt sackweise zu erwerben).

    Günstigen und guten Ionenaustauscherharz von Pyrolite gibt es bei www.reg-station.de in Stuttgart, siehe: http://www.reg-station.de/shop/shop...d=&PHPSESSID=41d8e4b1546cc03db7904e79da03fd8c

    für 98EUR 25 Liter.

    Gruß und Danke an alle!
     
  5. #5 Mark_Twain, 09.09.2006
    Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    27
    Solange das das richtige Austauscherharz ist... Es gibt ja auch welche, die Ca2+ gegen H+ austauschen und die dann mit Salzzäure regeneriert werden müssen.
    Ich hatte damals genau diese 8-Liter Patrone, die du hast, inkl. Füllung für 60 € beim Gastrobedarf Ledig gekauft.
     
  6. #6 Kaffeesack, 09.09.2006
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    1.046
    25 Liter- da dürften den nächsten zwei Generationen auch noch der Espresso munden...javascript:emoticon(':roll:')
    Rolling Eyes
     
  7. #7 eisdieler, 22.12.2007
    eisdieler

    eisdieler Gast

    AW: Wasserenthärter auffüllen (Ionenaustauscher?) DVA-8

    Hallo, ich habe genau den gleichen Wasserenthärter, ich habe auch eine Anleitung, die ist aber so schlecht beschrieben, dass ich sie nicht umsetzen konnte. Vielleicht könnte ich ihre Anleitung besser verstehen. Können Sie mir helfen? Das wäre lieb. Marei
     
  8. #8 k.racho, 22.04.2008
    k.racho

    k.racho Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ionenaustauscherharz für Wasserenthärter / Enthärtungsanlage

     
  9. #9 korbinian, 22.04.2008
    korbinian

    korbinian Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    16
    AW: Wasserenthärter auffüllen (Ionenaustauscher?) DVA-8

     
  10. #10 k.racho, 22.04.2008
    k.racho

    k.racho Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserenthärter auffüllen (Ionenaustauscher?) DVA-8

    Klasse, das ist schonmal was (für später) ich will das Teil aber erstmals in Betrieb nehmen und kapier das nicht: ich soll erstmal "einweichen" (krieg ich hin), dann "auslaugen" (750 Liter Wasser durchlaufen lassen - ???) , dann mit Salz regenerieren - nochmal auslaugen + regenerieren, dann kanns losgehen, stimmt das, - 750 Liter Wasser (=50% der Wasserkapazität beim 8LT bei 17°dH) und das 2 mal durchjagen ?????

    Wer weiß was ???


    Tank
     
  11. #11 Röstaroma, 23.04.2008
    Röstaroma

    Röstaroma Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wasserenthärter auffüllen (Ionenaustauscher?) DVA-8

    Den gleichen Filter, auch von Ledig, habe ich vor Kurzem installiert und wollte erst auch nur mäßig spülen. Bei meinem alten Filter hatte ich mal das Harz getauscht, Hersteller Purolite, da war nur wenig Spülen optisch ok, obwohl auch dort auf der Homepage des Herstellers 2 x Auslaugen und regenerieren empfohlen. Bei dem Tauscher von Ledig aber kam mit den ersten Litern wirklich üble braune Brühe aus dem Tauscher. Im Moment hängt deshalb nur unsere Waschmaschine dran und meine Espressomaschine muss für kurze Zeit mit dH 14 auskommen bis genügend Wasser durch ist. Kaffee mit "Chemie" darf Starbucks ausschenken, kommt mir aber nicht in die Tasse.

    Grüße

    Norbert
     
  12. #12 redespresso, 28.12.2010
    redespresso

    redespresso Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserenthärter auffüllen (Ionenaustauscher?) DVA-8

    Habe mir zu Weihnachten auch einen (eBay) 8L-Entkalker gegönnt und das Harz - zur Sicherheit - ausgetauscht. Mittlerweile gibt es auch Onlineshops, die geringere Mengen als 25L anbieten: www.ionenaustauscherharz.de.

    Habe das S108 von Lewatit (87 EUR) genommen und bin schon über die Ergebnisse gespannt.
     
Thema:

Wasserenthärter auffüllen (Ionenaustauscher?) DVA-8

Die Seite wird geladen...

Wasserenthärter auffüllen (Ionenaustauscher?) DVA-8 - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] IMS Baristapro The Single-Sieb 8-10 Gramm

    IMS Baristapro The Single-Sieb 8-10 Gramm: Verkaufe dieses nur zwei Tage genutzte Sieb, als absolut neuwertig zu bezeichnen. Hatte mit meiner Gaggia Classic etwas herumgespielt. Inklusive...
  2. Wasserenthärter für ACS Minima

    Wasserenthärter für ACS Minima: Hallo Kaffe-Netz Forum, nach langem stillen mitlesen hätte ich eine Frage: Wie finde ich heraus welcher Wasserfilter/-enthärter für die ACS...
  3. [Erledigt] Siebträger-Manometer 3/8 Zoll für Gaggia Classic

    Siebträger-Manometer 3/8 Zoll für Gaggia Classic: Ich suche ein Siebträger-Manometer um den Druck meiner Gaggia Classic zu checken. Bin froh über Rückmeldungen :)
  4. [Zubehör] Bypass für Wasserenthärter

    Bypass für Wasserenthärter: :) hola! Ich habe einen Wasserenthärter Modell IV12 von DVA. Der daran verbaute Bypass hat 2 Schnellverschlüsse/-verbindungen. In der Theorie...
  5. 7-8 Gramm tampern

    7-8 Gramm tampern: Hallo zusammen, ich bin seit einigen Wochen stolzer Beseitzer einer Quick Mill Zweikreiser und einer Eureka Mühle. Ich habe mich Anfangs etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden