Wasserenthärter erforderlich?

Diskutiere Wasserenthärter erforderlich? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe endlich mein La Cimbali M21 Junior (Festwasseranschluss) in Betrieb - von mir komplett restauriert. Alles funktioniert sehr gut. Bei ca....

  1. #1 Koffeeguy, 14.10.2011
    Koffeeguy

    Koffeeguy Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe endlich mein La Cimbali M21 Junior (Festwasseranschluss) in Betrieb - von mir komplett restauriert. Alles funktioniert sehr gut. Bei ca. 20 Tassen Espresso pro Woche (höchstens) ist eine Wasserenthärter überhaupt erforderlich? In ein Cafe wäre eine Woche betrieb wie ein Jahr hier. Gesamthärte des Wassers (dH) ist 8,6. (Mittel). Falls Ja, gibt es eine sehr kleine Wasserenthärter die in die Zuleitung paßt?
     
  2. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    29
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    ich hab 7°dH aus der Leitung. das entspricht so ziemlich dem geschmacksoptimum ohne dasss man mit übermäßiger verkalkung rechnen müsste (zum vergleich: ich wohn jetzt seit knapp 2 jahren hier und mein wasserkocher blitzt wie am ersten tag)

    meine Silvia betreib ich seit 3 Jahren 7°dH und hab bis jetzt nicht entkalkt.

    meine meinung: bei 8,6 °dH würde ich wahrscheinlich keinen Enthärter verwenden. verkalkung sollte sich wohl in grenzen halen. das wäre mir den aufwand und die kosten der enthärtung nicht wert.
    da du die maschine ja schon selbst restauriert hast, sollte es für dich ja auch kein problem darstellen die maschine dann lieber alle 3-4 jahre (je nach verkalkung) auseinanderzunehmen und vernünftig entkalken.

    eine frage vielleicht noch: wie hoch ist denn die Carbonathärte?


    lg
    Georg
     
  3. #3 Koffeeguy, 25.10.2011
    Koffeeguy

    Koffeeguy Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Hier die Wasserdaten

    Härtebereich 2 (mittel)
    Gesamthärte [°dH] 8,64
    Gesamthärte [mmol/l] 1,5552
    pH-Wert [-] 8,16
    Calcium [mg/l] [-] 51,1
    Magnesium [mg/l] [-] 6,6
     
  4. #4 betateilchen, 25.10.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Bei den Wasserwerten würde ich überhaupts nicht in Sachen Filterung unternehmen.
     
  5. #5 espresso-addict, 25.10.2011
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    21
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Auch ein Enthärter entbindet nicht von der Notwendigkeit regelmäßig zu entkalken. Zu weiches Wasser beeinträchtigt den Geschmack. Bei 8,64°dH würde ich gar nichts unternehmen.
     
  6. Netzer

    Netzer Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Das hört der TE bestimmt zum ersten Mal. Er hat ja auch nur eine Cimbali, die er selbst restauriert hat!
     
  7. #7 espresso-addict, 25.10.2011
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    21
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Den Thread lesen ja auch nur Profis, die schon alles wissen, und auf gar keinen Fall Neulinge, die sich in diesem Forum informieren wollen. Alles sehr exklusiv.:shock:

    Warum so sarkastisch? Niemand wird hier angegriffen oder für blöd gehalten.
     
  8. #8 Koffeeguy, 25.10.2011
    Koffeeguy

    Koffeeguy Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Schade, dass hier solche Außerungen zu finden sind. Sonst sind die Beiträge meist hilfreich und angemessen.
     
  9. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    29
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    ignoriers einfach. die beiden sind schon in einem anderen Thread aneinandergeraten und irgendwie scheint da bei Netzer etwas Restfrust vorhanden zu sein.

    hast du inzwischen rausbekommen wie hoch die Carbonathärte (temporäre Härte) deines wassers ist?

    wenn du die daten nur so von deinem Wasserversorger hast würde ich eventuell trotzdem mal mit Teststäbchen nachmessen. (da kriegst du auch die carbonathärte raus).


    lg
    Georg
     
  10. #10 espresso-addict, 26.10.2011
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    21
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Mit einer Härte von 8,64 °dH liegt das Wasser gerade im mittleren Bereich, der bei 8,4 beginnt und bis 14 geht. Das Trinkwasser an meinem Wohnort hat eine Gesamthärte von 1,51 mmol/l, also ähnlich wie bei Dir, wobei die Härte allerdings nur bei 7,90 °dH liegt. Meine Kaffeemaschinen muss ich einmal pro Jahr entkalken.
     
  11. #11 Uno22517, 26.10.2011
    Uno22517

    Uno22517 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Ein Wasserfilter enhärtet ja nicht nur, er filtert auch andere Sachen aus dem Wasser. Je nachdem verbessert der Filter auch den Geschmack - er kann sich also in jedem Fall lohnen.
    Rein wegen des Kalks brauchst Du bei 8°dH wohl nicht unbedingt einen Filter.
     
  12. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    29
    AW: Wasserenthärter erforderlich?


    was denn genau?
    jetzt bin ich aber mal neurierig was aus dem recht gut kontrollierten Leitungswasser noch per Filtration entfernt werden müsste...

    EDIT: Was meinst du eigentlich genau mit "Wasserfilter"? da gibts ja diverse Prinzipien und je nach Typ funktionieren die auch unterschiedlich... pauschale Aussagen sind da nicht wirklich treffend...
     
  13. #13 Uno22517, 26.10.2011
    Uno22517

    Uno22517 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Ich habe einen Britta Purity in der Leitung hängen. Seither schmeckt mir das Wasser besser (nicht nur der Kaffee). Ich glaube aber nicht, dass das Wasser vorher gesundheitsschädlich war.
     
  14. #14 Uno22517, 26.10.2011
    Uno22517

    Uno22517 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wasserenthärter erforderlich?

    Sorry, es ging ja um Enthärter, nicht um Filter.
     
  15. #15 chrischt, 25.04.2016
    chrischt

    chrischt Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    3
    Bei mir Carbonhärte: dh 9,2 und die Gesamthärte 12,6 - da brauch ich wohl einen Filter?
     
Thema:

Wasserenthärter erforderlich?

Die Seite wird geladen...

Wasserenthärter erforderlich? - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Classic - geringer Wasserdurchfluss durch defekten Wasserenthärterfilter

    Gaggia Classic - geringer Wasserdurchfluss durch defekten Wasserenthärterfilter: Hallo Forum, seit Jahren verwende ich am Ansaugschlauch aufgesteckte Wasserfilter mit Ionenaustauscherharz um die Verkalkung zu minimieren....
  2. Lelit PLA930S Filter/Wasserenthärter regenerieren

    Lelit PLA930S Filter/Wasserenthärter regenerieren: Hallo zusammen, angeblich kann man den o. g. Lelit-Filter mit Salzwasserlösung regenerieren. Der Prozess ist hier beschrieben:...
  3. Wasserenthärter Ionenaustauschverfahren nutzt das jemand?

    Wasserenthärter Ionenaustauschverfahren nutzt das jemand?: Hallo zusammen, wir bekommen ins neue Haus eine Wasserenthärtungsanlage, welche mit dem Ionenaustauschverfahren das Wasser enthärtet. Unser...
  4. Oscar 150 Wasserenthärter

    Oscar 150 Wasserenthärter: Hallo zusammen,[ATTACH] ich habe gerade einen neuen Filter ausgepackt. Das Granulat im Säckchen hat eine andere Farbe als das alte. Während das...
  5. Wasserenthärter für ACS Minima

    Wasserenthärter für ACS Minima: Hallo Kaffe-Netz Forum, nach langem stillen mitlesen hätte ich eine Frage: Wie finde ich heraus welcher Wasserfilter/-enthärter für die ACS...