Wasserfilter-Kompatibiltät BWT AQA, Water+More, Grohe Blue Pure

Diskutiere Wasserfilter-Kompatibiltät BWT AQA, Water+More, Grohe Blue Pure im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebes Forum, ich habe mich mit Wasserfiltern direkt an der Armatur beschäftigt und nun (auch aufgrund des Preises) für ein Grohe Blue Pure...

  1. #1 janiroquai, 06.11.2020
    janiroquai

    janiroquai Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    6
    Hallo liebes Forum,

    ich habe mich mit Wasserfiltern direkt an der Armatur beschäftigt und nun (auch aufgrund des Preises) für ein Grohe Blue Pure Starterkit entschieden (mit Minta Armatur).

    Zudem hab ich nun noch bei BWT eine AQA Drink Monitor bestellt. Dies ist ein Wasserzähler der die Menge des Wassers ermittelt das durch den Filter gelaufen ist, um besser feststellen zu können, wann der Filter getauscht werden sollte. (Im Grohe Starterkit ist leider nur noch ein einfacher Timer enthalten).

    So und nun kommen wir zum spannenden Teil: Auf dem Filterkopf von Grohe steht BWT. Von BWT selbst gibt es einen Filterkopf (AQA) der etwas anders aussieht und auch BWT Water+More bietet einen Filterkopf an (Besthead für Bestmax Kartuschen).

    Erste Frage ist: BWT AQA und BWT Water+More Filterkopf sehen gleich aus. Sind sie auch komplett gleich?

    Falls das so wäre, müssten ja BWT AQA Kartuschen (z.B. die mit Magensium) und Bestmax Kartuschen gleichermaßen an die beiden Filterköpfe passen.

    Was die Grohe Kartuschen angeht, habe ich kurz mit BWT telefoniert und die Aussage bekommen, dass die Filterköpfe unterschiedliche Gewinde haben und nicht mit Bestmax Kartuschen verwendbar sind.

    Zweite Frage: Passen Bestmax Filterkartuschen an den Grohe Filterkopf oder – umgekehrt – Grohe Kartuschen an den BWT Besthead / AQA?

    An allen Filterköpfen lässt sich der Verschnitt in vier Stufen (0 bis 3) einstellen. Für die Grohe Kartuschen zeigt (laut Grohe) die Verschnitt-Einstellung keine Wirkung (ich glaube auch von BWT gibt es Kartuschen bei denen die Verschnitt-Einstellung „ignoriert“ wird). Und damit komme ich zu…

    Dritte Frage: Ist bei dem Grohe Filterkopf (vorausgesetzt die Bestmax Kartuschen passen überhaupt) die Verschnitt-Einstellung überhaupt aktiv? Oder ist sie vielleicht „abgeschaltet“, da Grohe Kartuschen die Einstellung eh nicht benötigen?

    Ich hoffe, dass ihr helfen könnt und die Antworten auch für andere etwas Transparenz in das Thema bringen. Danke!
     

    Anhänge:

  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.531
    Zustimmungen:
    18.511
    Ist mit der Aussage von BWT die Frage nicht schon eindeutig negativ beantwortet?
     
  3. #3 janiroquai, 06.11.2020
    janiroquai

    janiroquai Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    6
    Ja und nein. Ich hatte bei meinen Nachfragen das Gefühl, dass aus Markenschutz- und Vertriebsgründen keine genauen Informationen auszumachen sind (vielleicht darf BWT das nicht sagen, gleiches gilt für Grohe). Von daher hatte ich die Hoffnung durch Erfahrungen hier im Forum etwas Licht in die Sache bringen zu können.
     
  4. #4 Tischler, 09.11.2020
    Tischler

    Tischler Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo janiroquai!

    Ich bin just auch gerade an dem Thema und bin am grübeln, ob es das Brita System, das von Grohe oder BWT sein soll.
    BWT ist mir eigentlich zu teuer, gerade weil es - wie du schreibst - aussieht, als wenn im Grohe System quasi das selbe drin ist...
    Wo hast du den BWT AQA Drink Monitor her? Die "Uhr" von Grohe lacht mich nicht an... der Drink Monitor ist der einzige Baustein, der mich zu BWT zieht - Grohe System mit der Uhr wäre super...

    Gruß, Tischler
     
  5. #5 janiroquai, 10.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2020
    janiroquai

    janiroquai Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Tischler, jup, genau das ist auch mein Plan (schon alleine vom Preis her). Den BWT AQA Drink Monitor kannst du direkt über BWT beziehen. Kostet inkl. Versand und MwSt. so um die 50 EUR. Ich habe jetzt einen bestellt und werde berichten, wenn er eingebaut ist – BWT sagt, dass der mit Grohe kompatibel ist. Ergibt ja auch Sinn, denn solange die Gewinde passen, macht der ja nix anderes als Durchflussmenge zählen. ;)

    Zudem habe ich über Kleinanzeigen recht günstig eine BestMax S Kartusche und einen Besthead Filterkopf bekommen. Ich werde auch hierfür nochmal ein Update schreiben, nachdem ich die verschiedenen Filter in die unterschiedlichen Köpfe gedreht habe. o_O
     
  6. #6 Tischler, 10.11.2020
    Tischler

    Tischler Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Da du die Dinge einzeln dir zusammen suchst, gehe ich davon aus, dass du einen passenden Wasserhahn schon hast?
    Oder warum nicht z.B. dieses Set von Grohe worin (bis halt auf den Monitor...) alles bei ist?


    Ach, P.S.: BestMax Kartuschen sind mir noch nicht übern Weg gelaufen... "schmeckt" dir das Wasser daraus besonders oder warum diese?
     
  7. #7 janiroquai, 10.11.2020
    janiroquai

    janiroquai Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    6
    Genau so ein Grohe-Set habe ich mir geholt zum Starten, weil die Sets von BWT super teuer sind (wie du ja selbst schon geschrieben hast).

    Von Grohe gibt es „nur“ zwei verschiedene Filter mit relativ geringer Kapazität (glaub ca. 600 Liter) einen mit und einen ohne Magnesium-Zusatz.

    Von BWT water+more gibt es viele verschiedene Filterkartuschen und auch verschiedene Kapazitäten. Zudem kann man den Verschnitt über den Kopf regulieren, was bei Grohe wahrscheinlich nicht geht. Ich wollte mir einfach offen halten, das in Zukunft mal zu testen. Daher auch meine Fragen zu Köpfen und Kartuschen aus erstem Post. :)
     
Thema:

Wasserfilter-Kompatibiltät BWT AQA, Water+More, Grohe Blue Pure

Die Seite wird geladen...

Wasserfilter-Kompatibiltät BWT AQA, Water+More, Grohe Blue Pure - Ähnliche Themen

  1. Wasserfilter für Festwasseranschluss für Rocket Giotto Evo R

    Wasserfilter für Festwasseranschluss für Rocket Giotto Evo R: Guten Abend, Ich habe mich hier schon viel durch entsprechende Themen gelesen, aber bin irgendwie immer noch nicht ganz schlau geworden. Ich...
  2. [Erledigt] *Verkauft* Peak Water / Wasserfilter

    *Verkauft* Peak Water / Wasserfilter: Ich würde gerne meinen Peak verkaufen, falls jemand Interesse hat damit zu experimentieren. Für 25€ inklusive Versand und 3 neuen Kartuschen. Wenn...
  3. Erschwinglicher Wasserfilter

    Erschwinglicher Wasserfilter: Servus und Hallo, ich suche einen erschwinglichen Wasserfilter, der auch wirklich was bringt. Also prinzipiell, was ich mir vorgestellt habe ist...
  4. Review: 2020 Jamaika, Blue Mountain, 1er Grand Cru, Private Coll., washed, Blue Baron Est von Fricke

    Review: 2020 Jamaika, Blue Mountain, 1er Grand Cru, Private Coll., washed, Blue Baron Est von Fricke: Hallo zusammen, Habe diesen 2020er Jamaica Blue Mountain bei Rohkaffeebohnen gekauft und nur mal Sortiert. Ich wollte, trotz dem fetten Preis mal...
  5. Wasserfilter Ja/Nein?

    Wasserfilter Ja/Nein?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei meinen Festwasseranschluss zu planen. Dabei kam nun die Frage auf ob ich mir einen Wasserfilter (BWT Premium...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden