Wasserfilter ,wieviel bringt das?

Diskutiere Wasserfilter ,wieviel bringt das? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; hallo hab noch ein wasserfilter von Wasserfilter daheim rumliegen,normalerweise verwende ich volvic oder so eben. meine frage bezüglich den...

  1. iplace

    iplace Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    hallo

    hab noch ein wasserfilter von

    Wasserfilter

    daheim rumliegen,normalerweise verwende ich volvic oder so eben.

    meine frage bezüglich den filter ,habe so ca 21 dh kalk in meinem wasser,wieviel bringt das denn ,also nachdem der wasser durch den filter gefilter worden ist?

    würdet ihr mir raten wenn ich nur den filter benützen würde oder ist das nicht ausreichent?
     
  2. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    der reicht aus und was rauskommt hängt auch kaum von der ausgangshärte ab

    ABER bei sehr hartem wasser musst du schon nach zwanzig litern durchlauf das mischbettharz austauschen oder regerieren

    gruß galgo
     
  3. iplace

    iplace Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    kann mann den filter regenieren,wenn ja wie macht mann das?
     
  4. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    19
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Selbst wenn man die Filterkörner regenerieren könnte - ich weiss nicht, ob das sinnvoll ist, denn steril werden sie damit vermutlich nicht. Nach ein paar Wochen siedelt sich da sicher so einiges an und ein kompletter Austausch ist dann doch sinnvoll.
    Ich habe das Filterzeug im Nachfüllbehälter gekauft, das ist dann noch vergleichsweise preiswert, wenn man bedenkt, dass für eine neue Patrone immer so ca. 5€ fällig sind... Nach 3-4 Füllungen nehme ich dann schon noch eine komplett neue.
     
  5. #5 nacktKULTUR, 20.06.2010
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.453
    Zustimmungen:
    2.278
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Ich rate dringend dazu, nicht zu regenerieren. Durch die Regeneration werden die anhaftenden Keime im Granulat nicht eliminiert. Stichwort Biofilm.

    Mehr zum Thema Ionentauscher hier.

    nK
     
  6. #6 Silvaner, 20.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2010
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Auch wenn man keine Angst vor Bakterien und Algen hat, finde ich das Regenerieren von diesen Kleinmengen schon etwas übertrieben. Ein Austausch mit neuem Granulat kostet zwischen 25 und 60 Cent (je nach Bezugsquelle). Die meisten von uns werden das Mehrfache dieses Betrags in Espresso umsetzen - pro Tag!
    Gruß, René
     
  7. #7 Volker S, 20.06.2010
    Volker S

    Volker S Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Hi,

    ja klar kann man sein gekauftes Gesamtkontingent an Ionenaustauscher-Harzen erst mal durchsetzen. Von mir aus kann man auch immer neu kaufen - ich würde es nicht machen -> macht auch kein Labor, was ich kenne.

    ...denn, wenn ich über Nacht mit Zitronensäure regeneriere, bleibt genau wieviel vom Biofilm und Konsorten über? Genau - absolut nichts.


    -volker-
     
  8. #8 asphalt, 20.06.2010
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Wie regenerierst du mit Zitronensäure? Man nimmt Salz.

    Gruß Jens
     
  9. #9 Volker S, 20.06.2010
    Volker S

    Volker S Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    ...kommt auf den Ionenaustauscher an, mit welchen Ionen er dotiert sein möchte. Bei Lewatit CNP-LF (steckt höchst wahrscheinlich auch in den Brita-Kartuschen drin) nimmt man eine Säure.
    Und da man mit Zitronensäure gut umgehen kann (falls man sie länger an die Haut lässt zwiebelt das nur ein wenig) nimmt man eben diese. Ist auch billig und schnell verfügbar.

    -volker-
     
  10. #10 Silvaner, 20.06.2010
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Ich nehme aber an, dass die Labore nicht einen Granulatverbrauch von nur 25 g im Monat haben :-D
    Gruß, René
     
  11. #11 Volker S, 20.06.2010
    Volker S

    Volker S Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    ...war ja nur als Alternative gedacht. Man setzt eben einen ganzen Liter Harz durch (dauert dann halt etwas) und regeneriert diesen dann komplett (PS: in den Wassertankkartuschen ist aber mehr drin als 25g - aber ich weis was Du meinst).

    -volker-
     
  12. #12 Silvaner, 20.06.2010
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Schon klar, Volker, wir haben da einfach ein bisschen aneinander vorbei geschrieben: Du mit der Sicht des "Großverbrauchers", ich mit der eines "Aufsteckpatronenbenutzers".
    Bin auch der Meinung, dass es jeder so handhaben sollte, wie er will. Die beiden Alternativen gibt's.
    Gruß, René
     
  13. iplace

    iplace Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    also nochmal zum schluss,kann mann die dinger regenerieren?,und mit was ,salz oder zitronensäure?
     
  14. #14 VolkerS, 21.06.2010
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Hi,

    es gibt Aufsteckfilter (Ionentauscher), die sich öffnen und regenerieren lassen.
    Regeneriert wird mit einer gesättigten Salzlösung.

    Gruß,
    Volker
     
  15. #15 Volker S, 21.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2010
    Volker S

    Volker S Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Hallo iplace,

    generell würde ich mich an die Vorgaben des Harzherstellers halten. Hier mal ein Link zu Regenerierfähigkeit von Brita-Filtern -> Brita Wasserfilter. Und hier mal der Link zu einem wasserenthärtendem Ionenaustauscherharz -> https://www.marinshop.de/shop/PDF/CNPLF.pdf. Bei dieser Produktbeschreibung steht z.B. drin, dass Lewatit CNP-LF H+ dotiert ist (also auch mit Säure wieder regeneriert wird).
    Die normalen Festwasser-Hausentkalker werden aber mit Salz regeneriert. Manche sagen, dass es egal ist, womit man generiert - ich persönlich würde mich immer auf die Herstellerangabe verlassen. Und wenn diese Na+-dotiert ist, dann nehme ich halt Salz.

    Aber wenn Du Dir das Harz aussuchst, kannst Du ja nehmen welches Dir besser schmeckt.


    -volker-
     
  16. iplace

    iplace Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
  17. #17 Volker S, 22.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2010
    Volker S

    Volker S Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserfilter ,wieviel bringt das?

    Hi,

    ich persönlich würde das nicht so ohne Weiteres kaufen. Mir liegen bezüglichst Deines Produktvorschlages zu wenig Informationen vor (weder Positive noch Negative).
    Einen regenerativen 'Irgendwas' wird auch nicht angepriesen, sondern immer wieder Neukauf der Kartuschen- und ob man einen Sedimentationsfilter haben muss - ich weis ja nicht.


    -volker-
     
Thema:

Wasserfilter ,wieviel bringt das?

Die Seite wird geladen...

Wasserfilter ,wieviel bringt das? - Ähnliche Themen

  1. welcher Wasserfilter Festwasser Berlin

    welcher Wasserfilter Festwasser Berlin: Ich habe mich jetzt gefühlt duch alle Threads zum Thema durchgelesen, bin aber noch kein bisschen schlauer. Der Plan ist einen FW Anschluss zu...
  2. Wasser - Brita / BWT Wasserfilter

    Wasser - Brita / BWT Wasserfilter: Hallo zusammen, ich habe schon seit rund zwei Jahren einen BWT Wasserfilter - den hatte ich mir damals zugelegt, da die Kartuschen Mineralien...
  3. [Zubehör] BWT Wasserfilter Set

    BWT Wasserfilter Set: Ich suche ein (vollständiges) Wasserfilter Set bestehend aus: 1. (BWT) Druckminderer hat oberste Priorität. Gerne mit Schläuchen 2&3. können...
  4. Wieviele Espresso...

    Wieviele Espresso...: Guten Abend! Ich habe mal eine Frage bezüglich der Lebensdauer einer Kaffeemaschine: Ich habe meine Rocket Giotto jetzt schon fast zehn Jahre....
  5. Wasserfilter bei Leitungswasser mit 7°dH

    Wasserfilter bei Leitungswasser mit 7°dH: Wie oben schon geschrieben brauche ich Rat zwecks eines Wasserfilters. Wir haben Leitungswasser mit 7°dH (Sowohl Gemessen als auch Angabe des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden