Wasserhärte berechnen...

Diskutiere Wasserhärte berechnen... im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo mich würde interessieren wie sich die Wasserhärte berechnen lässt. Hier Startseite - Kaffee-Netz - Die Community rund ums Thema Kaffee...

  1. #1 kaffeemax2, 24.07.2009
    kaffeemax2

    kaffeemax2 Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    mich würde interessieren wie sich die Wasserhärte berechnen lässt.
    Hier
    Startseite - Kaffee-Netz - Die Community rund ums Thema Kaffee

    wird gesagt die Härte wird aus der Summe von
    Calcium - und Magnesiumwert geteilt durch 10 errechnet.

    Demzufolge hätte ich bei
    Magnesium (Mg) mg/l 17,1 ;
    Calcium (Ca) mg/l 33,4 ; eine Wasserhärte von 5,5
    mein Wasserwerk gibt aber 8,6 an.

    Was stimmt nun ?

    Was bedeutet die Karbonhärte 9,8?

    Gruß
    kaffeemax
     
  2. #2 derBruno, 25.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2009
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wasserhärte berechnen...

    Die korrekte Formel lautet:

    Gesamthärte = (Ca * 1,4 + Mg * 2,307) / 10

    Deine Rechnung würde dann wie folgt aussehen:

    (33,4 * 1,4 + 17,1 * 2,307) / 10 =
    (46,76 + 39,44) / 10 =
    86,20 / 10 = 8,62 °dH

    Alles über 7°dH ist unnötig hart. D.h. schadet der Maschine mehr als notwenig. Also öfters entkalken.
    Desweiteren können bei erhöhter Carbonhärte die feinen Fruchtsäuren neutralisiert werden. Also könnten evtl. gute Arabicas geschmacklich leiden.

    Gruß, Bruno
     
  3. #3 Schäumer, 25.07.2009
    Schäumer

    Schäumer Gast

    AW: Wasserhärte berechnen...

    Hi,

    zum Berechnen der Gesamt- und Karbonathärte:

    http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/29840-wasser-wasser-wasser.html#post330110

    Für Kalk und damit verbundene Maschinenschäden ist m.W. die Karbonathärte relevant.

    Für die Maschine niedrige Karbonathärte, für den Geschmack nicht zu hohe, aber auch nicht zu niedrige Gesamthärte.

    Um auch heute wieder ;-) aus Leeb/Rogalla: Kaffee, Espresso & Barista zu zitieren:

    "Ideal zur Zubereitung von Kaffee ist also Wasser mit einem pH-Wert von 7,0, mit wenig Karbonathärte, mit einer Gesamthärte von ca. 8°d." (S.39)
     
Thema:

Wasserhärte berechnen...

Die Seite wird geladen...

Wasserhärte berechnen... - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Bialetti Moka Express & Wasserhärte-Mess-Set

    Bialetti Moka Express & Wasserhärte-Mess-Set: Biete eine genutzte, aber völlig intakte Bialetti Moka Express an. Es müsste sich um das Modell für "6 cups" (300ml) handeln, ich weiß ers nicht...
  2. Umzug und jetzt tröpfelt das Wasser nur noch durch den Filter

    Umzug und jetzt tröpfelt das Wasser nur noch durch den Filter: Moin Moin liebes Kaffee-Netz, ich lese hier bereits seit längerer Zeit mit, nehme jetzt aber mal ein konkretes Problem zum Anlass, aktiv zu werden...
  3. Tankfilter für die SAB Pratika?

    Tankfilter für die SAB Pratika?: Hallo Ihr Lieben, ich möchte mich vom Flaschenwasser verabschieden und liebäugele mit einem Tankfilter. Kann ich sowas bei meiner SAB Pratika...
  4. Berechnung RoR

    Berechnung RoR: Hallo, Kann mir jemand sagen wie der RoR berechnet wird? Welche Zeitintervalle werden betrachtet und auf ne Minute hoch gerechnet? Danke Gruß Florian
  5. Wasserhärte geht nach BWT Bestmax Premium nicht messbar runter.

    Wasserhärte geht nach BWT Bestmax Premium nicht messbar runter.: Hallo, darf ich euch doch nochmal mit einer Frage nerven? Ich habe hier gerade eine BWT Bestmax Premium Anlage eingebaut für meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden