Wasserhärte und Purania

Diskutiere Wasserhärte und Purania im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, nach vielen gelesenen Threads bin ich unschlauer als zuvor. Daher kurz meine Fragen, vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, hier...

Schlagworte:
  1. #1 NeuImKaffee, 02.01.2021
    NeuImKaffee

    NeuImKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,

    nach vielen gelesenen Threads bin ich unschlauer als zuvor.
    Daher kurz meine Fragen, vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, hier - im Gegensatz zu vielen anderen Beiträgen - Contenance zu bewahren :)

    - Welche Probleme verursacht Purania (... angeblich?) ?
    - Ab welcher Wasserhärte ist es problematisch (nach unten und nach oben)?

    Vielen Dank euch schon vorab :) Verlinkte Artikel helfen mir auch super, vielleicht sind welche dabei, die ich noch nicht kenne...
     
  2. #2 Borboni, 03.01.2021
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    944
  3. #3 SimonMUC, 03.01.2021
    SimonMUC

    SimonMUC Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    76
    Wo wohnst du denn und wie ist die Wasserhärte bei dir? Das könnte hilfreich sein, die richtige Variante zu finden.

    Bei mir in München reden wie von ca 20 DDh, da bringt ein Brita Handfilter alleine dich nicht weiter leider.
     
  4. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.472
    Zustimmungen:
    4.821
    Dass der pH-Wert von Wasser mit geringer Härte in den sauren Bereich abrutschen und dadurch metallische Komponenten in der Maschine angreifen könnte.
    Die einen sagen so, die anderen so ...
    Unter 4° dH wird der Kaffee / Espresso vermutlich flach schmecken, über 7° dH wird die Maschine relaitv schnell verkalken.
     
  5. #5 NeuImKaffee, 04.01.2021
    NeuImKaffee

    NeuImKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Okay, dann vielen Dank für all die Infos und Links.
    Dass das ganze Wasserthema komplex ist, habe ich erwartet, dass es so (unnötigerweise ...) emotional geführt wird, nicht.
    Ich wohne auch in der Nähe von München, daher hab ich die Filter schon lange aufgegeben
     
  6. #6 Borboni, 04.01.2021
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    944
    das bezieht sich jetzt aber nicht auf diesen thread oder?
     
  7. #7 NeuImKaffee, 04.01.2021
    NeuImKaffee

    NeuImKaffee Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Nein nein, eben nicht. Aber sonst wird die Frage meist außer Acht gelassen und es kommt zu verhärteten Fronten und der Beantwortung ganz anderer Fragen ...
    Hier aber nicht :)
    Ist nur schwer in den anderen Beiträgen diese Antworten zu unterscheiden, was davon nun die "eigene Agenda" ist und was nützliche Informationen.
     
    SimonMUC und Borboni gefällt das.
  8. #8 SimonMUC, 04.01.2021
    SimonMUC

    SimonMUC Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    76
    Das stimmt leider, deshalb glaube ich musst du dir einige Fragen eben vorab auch selbst beantworten, dann kannst du den ganzen anderen Antworten etwas die Schärfe für dich nehmen.

    Zum Beispiel:

    Kannst du an deiner Wasserinstallation etwas ändern? ( wenn nein, ignoriere all die Einbaufilter )
    Ist Nachhaltigkeit für dich ein Thema? ( Wenn ja, ist Volvic und zu viel Plastik wahrscheinlich fragwürdig)
    usw

    Ich glaube das mit dem Purania kann man schon machen. Ich selbst habe jetzt als Ideallösung einige portable Umkehrosmose Anlagen ohne festen Anschluss gefunden, die kommen wahrscheinlich auf eine ähnliche Härte wie das Purania, nur eben mit hoher Einmalinvestition und dafür kein Schleppen und Plastik mehr.
    Andernfalls ist zu bezweifeln, dass Purania nachhaltiger oder besser als Lidl oder Volvic ist. Also gibt es da sicher auch noch Optionen.

    Für meinen Teil werde ich nun zuerst einmal mit Lidl- bzw Volvicwasser arbeiten, bis ich eine Lösung für den Filter gefunden habe. Die Nachhaltigkeit nehme ich schweren Herzens vorerst in Kauf - ist ja nicht für immer glücklicherweise!
     
  9. #9 mariachi, 04.01.2021
    mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    303
    Was für Problemen soll bitte Purania Wasser machen?
    Ich benutze seit Jahren purania.
    Es hat eine Wasserhärte von 4 dh.
     
  10. #10 d3luxee, 06.01.2021
    d3luxee

    d3luxee Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Genau das verwirrt mich bei den Wasserwerten bei meinem Wohnort.

    3,3 dh aber ein pH Wert von 8,29 sollte der pH Wert nicht eher unter 7 liegen und damit ins Säuerliche gehen?
    Kalk Probleme befürchte ich nicht, allerdings bin ich mir nicht sicher ob 3,3 dh nicht vielleicht zu weich ist.

    Werte:
    dh 3,3 / 0,59 mmol/L
    Karbonathärte: Unbekannt
    pH: 8,29
    Calcium: 16,3 mg/L
    Magnesium: 1,9 mg/L

    Ich würde mich über eure Erfahrungen / Meinungen mit ähnlichen Wasser Werten freuen.
     
  11. #11 Borboni, 06.01.2021
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    944
    ist nicht das problem, dass wässerenthärter je nach verfahren bei der enthärtung den ph wert heruntersetzen? quellwasser mit tiefer wasserhärte bedeutet meines wissens nicht automatisch auch einen tiefen ph wert. bin aber nicht chemiker.
     
  12. #12 Zufallszahl, 06.01.2021
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    671
    Das ist jetzt nur eine Zusammenfassung was ich so im Forum gelesen habe ohne dass das jetzt meine Meinung widerspiegelt:
    Einige hier im Forum haben trotzdem nach kurzer Zeit Verkalkungen, die nahelegen dass die Härte von 4 dh nicht durchgängig gleich ist trotz gleicher Quelle. Bei volvic tritt das hingegen nicht auf.
     
  13. Midas

    Midas Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    auf welche Quelle muss man bei dem Purania achten?
    Komme aus RLP habe eine Härte von 14 und nutze zur Zeit das Aldi Quellbrunn (Quelle: Aquata - Karlsdorf-Neuthard.

    Na+: 15mg
    k+: 2mg
    mg: 26mg
    ca2: 161mg

    Was sagt Ihr zu diesem Wasser? Weiter verwenden oder wechseln?

    Dankbar für jeden Tipp :)
     
  14. #14 SimonMUC, 07.01.2021
    SimonMUC

    SimonMUC Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    76
    Du kannst die Werte auf Wasserdatenbank eingeben und sehen, was für eine Härte rauskommt ;)

    Ideal wäre wohl 7, aber das bekommt man nicht einfach - alles zweistellige aber vielleicht doch lieber filtern oder wechseln :)
     
  15. Midas

    Midas Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1

    HAbe ich gleich mit meinem Aldi Wasser gemacht.
    Das hat laut dem Rechner fast 29dh!! Dann kann ich gleich mein Wasser aus dem Hahn nehmen.
    Was haben Alternativen wie o.g. Lidl Wasser?
     
  16. #16 SimonMUC, 07.01.2021
    SimonMUC

    SimonMUC Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    76
    Kann man so pauschal bei Lidl wohl nicht sagen, da die Quelle je nach Verkaufsort variieren kann. Beispielsweise hier in München komme ich auf ca. 16-17 dh

    Was wohl funktioniert, siehe auch diese Diskussion, ist Purania (siehe Diskussion) und Volvic. Alles nicht so einfach :D
     
  17. Midas

    Midas Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    JA bin schon fleissig am mitlesen als Neuling.
    Für mich jetzt mal im Hinterkopf, alles 1 stellige an Härtewerten ist schon mal besser als 2stellig. aber auch nicht unbedingt unter 4 - korrekt?

    Werde auf jedenfall das Aldi Wasser jetzt mal nicht weiter verwenden und schaue, dass ich weicheres Wasser aus dem Supermarkt bekomme.
     
    SimonMUC gefällt das.
  18. #18 SimonMUC, 07.01.2021
    SimonMUC

    SimonMUC Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    76
    Ich hab mich auch erst kürzlich durchgearbeitet - tatsächlich habe ich bisher ein Lidl Wasser verwendet und filtere das nochmal. Ist schon besser als das Münchner Leitungswasser aktuell, bis ich eine Dauerlösung mit den Filtern habe.
    Das Thema mit unter 4 etc habe ich bisher nicht wirklich durchdacht, da mir das sowieso nicht zur Verfügung steht. Aber da kannst du dich denke ich im Purania Hauptthread nochmal reinlesen - anscheinend haben sie ja wohl auch Zweifel, dass die Werte immer so stimmen.

    Viel Erfolg jedenfalls und hoffe, der Kaffee schmeckt so oder so ;)
     
  19. Midas

    Midas Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1

    Danke für Dein Feedback.

    Probierem ich wie gesagt noch etwas durch.
    Aber dann war das wohl mal mein erster Fehlgriff mit dem Aldi Wasser - ist ja wohl doppelt so hart wie das Leitungswasser bei mir.
    Werde beim nächsten Einkauf mal das Lidl Wasser anschauen/probieren.


    Aktuell teste ich mich auch noch durch ver. Bohnen...
     
Thema:

Wasserhärte und Purania

Die Seite wird geladen...

Wasserhärte und Purania - Ähnliche Themen

  1. Wasserhärte messen

    Wasserhärte messen: Da ich gerade von Flaschenwasser versuchsweise auf Tankfilter umsteige, habe ich mir ein entsprechendes Testkit zur Messung der Wasserhärte...
  2. Wasserhärte nach BWT Filter

    Wasserhärte nach BWT Filter: Hallo zusammen, ich plane den Einbau eines BWT Bestmax Premium um meine Synchronika direkt an Festwasser anschließen zu können. Lt. Stadtwerke...
  3. Wasserhärte - Frage zu Messwerten

    Wasserhärte - Frage zu Messwerten: Liebe ExpertInnen, habe soeben das Wasser meiner Espresso-Maschine (Quickmill Carola) getestet und brauche jetzt fachliche Entwirrung. Wasser aus...
  4. Entkalken und wasserhärte

    Entkalken und wasserhärte: Hallo zusammen, Ich habe in meinem Umfeld eine Diskussion zum entkalken gestartet, die viele Gedanken und Meinungen zu Tage gefördert hat, aber...
  5. BWT Besthead Verschnitt Wasserhärte Verständnisfrage

    BWT Besthead Verschnitt Wasserhärte Verständnisfrage: Hallo liebe Community, ich wende mich heute an euch, weil ich entweder nicht verstanden habe wie das System zu funktionieren hat oder aber ein...