Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

Diskutiere Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, unser Haus wird nach einem Wasserschaden gerade getrocknet. Nach dem Schadenereignis wurden von der durch die Versicherung beauftragten...

  1. #1 Gregorthom, 24.08.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.893
    Zustimmungen:
    1.100
    Hallo,

    unser Haus wird nach einem Wasserschaden gerade getrocknet. Nach dem Schadenereignis wurden von der durch die Versicherung beauftragten Firma 2 Bautrockner im Haus aufgestellt. Nach 6 Wochen begannen dann aber erst die eigentlichen Trocknungsarbeiten mit Kernbohrungen und Saugeräten, bis dahin hatte sich in jedem Raum an min. einer Wand schon Schimmel gebildet, auch in Räumen die bisher nicht vom
    Schaden betroffen waren.
    Das Haus ist ein Bungalow ohne Keller, so dass sich das Wasser gut über die Bodenplatte verteilen konnte.

    Getrocknet wurde jetzt 3 Wochen, die ausführende Firma möchte vorraussichtlich morgen die Geräte abbauen. Die mittlerweile 3 im Haus stehenden Kondenstrockner, die die Luft der Saugeräte trocknen sammeln aber in 24h immer noch insgesamt knappe 15 Liter Wasser. Für mich als Laien ein Zeichen, dass die Trocknung eigentlich noch nicht beendet werden kann. Ich möchte nämlich nciht in 1 Jahr mit den Folgeschäden kämpfen müssen.

    Weiß jemand hier im Forum, wie die Messwerte sein müssen, damit der Trockenvorgang als "erfolgreich beendet" eingestuft werden kann? Gemessen wird von den Mitarbeitern der Firma an den Wänden und in den Luftschläuchen, die die Sauggeräte durch die Kernborhungen saugen.

    Gruß
    Gregor
     
  2. #2 nacktKULTUR, 24.08.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.409
    Zustimmungen:
    2.237
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Die genauen Meßwerte kann ich Dir auch nicht sagen, aber es sollte auf jeden Fall ein Sachverständiger der Versicherung sein OK geben, bevor die Entfeuchter angebaut werden dürfen.

    Ist der Schimmel fachgerecht und komplett behandelt worden? Der Schimmelpilz bedeutet eine große Gefahr für die Gesundheit. Aus Wikipedia:
    nK
     
  3. #3 Markenmehrwert, 24.08.2011
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    59
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Hallo, ich habe mal eine Klimaanlage betrieben und das Wasser aus dem Ablauf aufgefangen. Meine Erinnerung ist nur noch schwach, aber da sammelt sich eine ganze Menge, auch ohne Nasse Wände.Da bei dir das ganze Haus und 2 Kompressoren betrieben werden, könnte das passen.

    Gruß
    Martin
     
  4. #4 nacktKULTUR, 24.08.2011
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.409
    Zustimmungen:
    2.237
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Ergänzende Informationen zu den Wirkungen der Schimmelpilze / Mykotoxine: Ein Flyer und detaillierte Informationen hier und hier.

    nK
     
  5. #5 Holger Schmitz, 24.08.2011
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.105
    Zustimmungen:
    1.511
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Notfalls einen zweiten Bausachverständigen dazuholen der eine unabhängige Messung macht.
    Kostet zwar auch Geld, ist aber billiger als ein durchtränktes und faulendes Haus (hoffentlich kein Eigentum ? Und die Espressomaschine war hoffentlich nicht schuld ??)

    Zum Vergleich :
    Wir haben einen Raumentfeuchter aus dem Baumarkt, ich glaube 1 Nummer kleiner als dieser hier : Einhell NLE 20 E Luftentfeuchter: Amazon.de: Baumarkt
    Als wir einen kleinen Wasserschaden im Wohnzimer hatten und wir das Ding in die Raumecke gestellt, er hat ca. 1 Liter (3/4 Auffangwanne voll) über Nacht rausgeholt. Das war auch die Menge die er üblicherweise ohne Wasserschaden bei uns aus der Raumluft rausholt.

    Meine Eltern hatten in der Küchendecke einen Wasserschaden, da wurde seitens der Versicherung ein richtig fetter Entfeuchter gestellt, der hat aber nicht viel rausgezogen. Der Schaden war jedoch klein, es fing aber auch recht schnell an oberflächlich zu schimmeln. Da die Fläche klein ist werde ich es demnächst lokal behandeln.

    Grüße
    Holger
     
  6. #6 KlausMic, 24.08.2011
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Ich hatte vor einem Jahr auch einen Wasserschaden, komplette Bodenplatte über ca. 60qm feucht, ebenso alle Wände. Mit zwei Trocknern und Kernbohrungen wurde ca, 3,5 Wochen entfeuchtet. Auch am Ende der Trocknung haben sich noch täglich ca. 20 Liter Wasser gesammelt. Alle Messungen (gleiche Punkte wie bei Dir), lagen aber unterhalb der Grenzwerte (die ich leider nicht mehr kenne...). War daher auch sehr skeptisch, kann jetzt nach einem Jahr aber sagen, dass die Bude knochentrocken ist. Habe nun eine durchschnittliche Raum-Luftfeuchtigkeit von ca, 30%, vor der Trocknung lag sie über 60%.

    Würde mir aber auf jeden Fall den "Trochnungserfolg" schriftlich bestätigen lassen.

    Viele Grüße

    Klaus
     
  7. #7 Gregorthom, 25.08.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.893
    Zustimmungen:
    1.100
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Moin moin,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    @nK:
    Der Schimmel wird schon behandelt und es ist bisher keine neuer aufgetreten. Vor der Trocknung wurden alle Tapeten entfernt, somit konnte man das ganze Ausmaß gut sehen und entsprechend behandeln.
    Es erfolgen aber noch weiter Behandlungsschritte um den Schimmel zu beseitigen, sowie vorbeugende Maßnahmen (Schutzanstrich).

    @Holger:
    Es war nicht die Espressomaschine, sondern der Warmwasserzulaufschlauch zum Wasserhahn in der Küche. Über Nacht geplatzt. Morgens Küche und Wohnzimmer unter Wasser und eine nebelige Luft im ganzen Haus, überalle an Fenstern und Wänden tropfte das Kondenswasser runter. Am Schadenstag habe ich morgens um halb 5 (übliche Aufstehzeit) mangels Nasssauger 50 Liter per Hand aufgewischt. Als erste Maßnahme wurden nur in Küche und Wohnzimmer Kondenstrockner aufgestellt, als die Trocknung richtig losging kamen im ganzen Haus verteilt 20 Kernbohrungen, 3 Randfugendüsen, 3 Kondenstrockner verteilt im Haus dazu. 2 Geräte saugen die Luft durch ddie Randfugendüsen und die Kernbohrungen Boden. Man hat sich gegen Blasen entschieden, um die Schimmelsporen nicht weiter in der Luft zu verteilen. Dauert zwar länger, ist aber denke ich besser für die Gesundheit.

    Das Objekt ist übrigens Eigentum, 5 Jahre Gesamtalter, im Februar renoviert und eingezogen :(

    @Klaus:
    Das hört sich fast exakt wie unser Schaden. Bei uns sind es knappe 100qm Bodenplatte, die feucht ist. Bis auf das Badezimmer sind alle Räume betroffen. Aus Sicherheit wurde aber auch im Bad eine Kernbohrung eingebracht.

    Aktuell sind es 42°C im Haus, alle Wände deutlich wärmer als handwarm. Luftfeuchtigkeit bei laufenden Geräten liegt bei 20%. Nachher kommt die Firma zur Kontrollmessung, dan bin ich mal gespannt.
    Bevor als Erstmaßnahme die 2 Kondenstrockner am Schadenstag aufgestellt wurden lag die Luftfeuchigkeit bei 75-80% :shock: Saune pur!

    Gruß
    Gregor
     
  8. #8 Gregorthom, 25.08.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.893
    Zustimmungen:
    1.100
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Wen es vielleicht interessiert:
    Mit 2 solcher Geräte wird bei uns im Unterdruckverfahren gearbeitet: Dämmschichttrocknung: Verfahrensunterschiede von Überdruck und Unterdruck
    Laut Hersteller wohl auch das bessere Verfahren.
    Die warme Luft, die über die Randfugen angesaugt wird stammt von 3 Kondenstrocknern (Bautrockner).

    Gruß
    Gregor
     
  9. #9 Espresso_Fr, 25.08.2011
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Also,

    das mit den Entfeuchtern ist so eine Sache. Ich halte da nicht sehr viel davon, Lüften hilft auch. Insbesondere bei diesen schwül-heißen Tagen kommt einiges an aufgefangenem Wasser aus der ins Haus einströmenden Luft. Man müsste demzufolge Fenster und Türen konsequent geschlossen halten und die Lüfter arbeiten lassen. Für sich allein betrachtet machen diese Monster nur Lärm und verschlingen Unmengen an Energie.

    Sinnvoll ist das ganze nur in Verbindung mit einer Belüftung der Dämmung unter dem Estrich. Also Kernbohrung und dann dort warme Luft einblasen, die dann in den Raum entweicht und von den Entfeuchtern entfeuchtet wird.

    Noch besser ist ein System aus Belüftung und Ansaugung. Das Funktioniert auch bei Fließen. Man geht hierbei durch die Fugenkreuze in einem Abstand von etwa 1 m runter und zieht die Luft ab und entfeuchtet sie.

    Messwerte sind schwierig, vor allem wenn man keine Referenz hat. Die Luftfeuchte ist gar kein Indikator bei dem Wetter. Interessant ist die Bauteilfeuchte. Es gibt hierzu diverse Messgeräte, welche aber nur relative Werte für den speziellen Baustoff angeben. Ich verwende Sonden von Trotec, eine auf elektromagnetischer Basis und eine Röntgensonde. Beide liefern Werte, die mit baugleichen trockenen Bauteilen referenziert werden müssen. Ferndiagnosen sind daher nur schwer möglich.

    Das einzig zuverlässige Verfahren ist das cm Verfahren. Hier wird eine Probe mit einer Reagenz in Verbindung geracht und du bekommst eine absolute Aussage. Ist aber halt nicht zerstörungsfrei wie eine Sonde.

    Unterm Strich, lass da mal einen Fachmann ran, der muss das ganze vor Ort beurteilen.

    Grüssle
    Kai
     
  10. #10 Gregorthom, 25.08.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.893
    Zustimmungen:
    1.100
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Hallo Kai,

    Fenster waren seit Beginn der Trocknung vor 3 Wochen nicht mehr offen, die Tür wird natürlich mehrmals am Tag auf und zu gemacht, ist aber ansonsten auch geschlossen.

    Angewendet wird das Vakuumverfahren über Randfugendüsen und Kernbohrungen. Durchgeführt wird es von einer großen Firma, die mit den meisten deutschen Versicherern zusammenarbeitet.

    Einen Fachmann würde ich gerne zu Rate ziehen, das Problem ist: Wer zahlt und mit welchen Kosten muss ich rechnen? Da wir nun durch den einige ungeplante Ausgaben hatten (neues Schlafzimmer etc.) ist die finanzielle Decke für Privatausgaben recht dünn geworden. Und dann erst mal einen kompetenten Fachmann finden, bin da völlig ahnungslos.

    Gruß
    Gregor
     
  11. #11 zahnriemen, 25.08.2011
    zahnriemen

    zahnriemen Gast

    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Wir mal vor 15 Jahren einen ähnlichen Wasserschaden. Aus zwei Trocknern wurden am Anfang pro Nacht je ca. 10 l Wasser geholt. Kernbohrungen wurden über das Erdgeschoss verteilt. Es wurden in verschiedenen Abständen Feuchtigkeitsmessungen der Wände und des Fußbodens vorgenommen.

    Nach 3 1/2 Wochen war alles vorbei. Schimmel trat nicht auf, da damals innerhalb von 2 Tagen reagiert wurde.

    Enorm waren die Stromkosten, welche auch die Versicherung zahlte. Zwei Entfeuchter im 24 Stundenbetrieb sowie der Kompressor der Luft unter die Bodenplatte drückte. Waren irgendwas um 7000kW/h.
     
  12. #12 Espresso_Fr, 25.08.2011
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Das sollte alles über die Versicherung laufen. Es macht keinen Sinn eine Schimmelsanierung zu starten wenn die Bauteile noch feucht sind. Ggf muss auch der Putz runter, d.h. wenn er Schimmel hat, sollte er auf jeden Fall runter, da die Sporen im Putz nicht abzutöten sind, egal mit welchen Zaubermitteln.

    Nach der Trocknung wird ja eine Sanierung anstehen, ggf Fliesen in der Küche erneuern, Putz von den Wänden holen und neu verputzen. Der Handwerker der dieses Gewerk übernimmt, also Fliesenleger oder Maler/Putzer müssen sich vor Beginn der Arbeiten davon überzeugen, dass der Untergrund entsprechende Verlegereife, also einen akzektablen Restfeuchte aufweist.

    Ich würde das mit deinem Versicherungsmenschen besprechen. Die organisieren das normalerweise, aber auch die Trocknungsfirma müsste zum Nachweis der erfolgreichen Trocknung die Messung als Abschluss durchführen.

    Grüssle
    Kai
     
  13. #13 Gregorthom, 25.08.2011
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.893
    Zustimmungen:
    1.100
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Hallo Kais,

    besten Dank für Deine Bemühungen und Ratschläge. Leider ist der Regulierer der Versicherung eher faul, war erst 1x direkt nach dem Schaden vor Ort, danach kaum noch erreichbar, wenn man Glück hat auf Handy, auf E-Mails reagiert er gar nicht (Warten noch auf eine Kostenzu- oder -absage wegen verschimmeltem Schlafzimmerschrank).
    Aus dem Grund muss ich vieles selbst in die Hand nehmen, eine Mitteilung an die Hauptstelle der Versicherung habe ich aber vorgestern schon abgeschickt, weil es so nicht weitergehen kann. Wegen dem Schnlendrian ist der Schaden größer als er war. Er nimmt es aber nicht so schwer, soll nicht unser und sein Problem sein sagte er.

    Wegen der Kontrollmessungen und Schimmelsanierung habe ich jetzt mit der Sanierungsfirma gesprochen. Es wird ein Protokoll über die Feuchtemessungen erstellt, schon alleine aus dem Grund, weil die Firma in Geährleistung treten muss. Wenn diese Protokoll erstellt wird, werde ich persönlich anwesend sein. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, schließlich ist es Papier egal was auf ihm steht.

    Bezüglich Schimmelsanierung: Wenn die Trocknung erfolgreich abgeschlossen werden kann, wird der (Gips-)Putz entfernt. Jetzt weiß ich auch, warum auf dem KVA für die Renovierung der Posten "Wände neu verputzen" aufgeführt ist.

    Man man, an was man alles denken muss....den zeitlichen Aufwand nicht mitgerechnet. Gott sei Dank habe ich einen sehr toleranten und flexiblen Arbeitgeber!

    Gruß
    Gregor
     
  14. #14 Espresso_Fr, 25.08.2011
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

    Hallo Gregor,

    ich weiß, das ist ein elendes Geschäft. Ich hatte damit beruflich am Rand zu tun und privat hat es mich auf einmal erwischt. Daher auch die ganzen Meßgeräte bei mir zu Hause.

    Wenn Du weiter Rat brauchst, einfach mal später eine PN an mich, ich übersehe auch mal gerne eine Antwort :)

    Grüssle
    Kai
     
  15. #15 domi_tilt, 21.10.2014
    domi_tilt

    domi_tilt Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich arbeite selbst mit diversen Versicherungen wie Devk, allianz etc zusammen in Sachen Wasserschäden und das Volumen der widerinstandsetzungsarbeiten ( Maler,Boden,etc)
    Bei einer Trocknung der Dämmschicht mit Kernbohrungen und Kondenstrocknern gibt es nie einen festen Wert der mir bestätigt das die Wände Trocken sind, es gilt immer einen Referenzwert zu ermitteln. Beispielsweise in einem anderen Raum bzw an Wänden welche trocken sind ( wichtig dabei ist das es die gleiche Bausubstanz ist ) . Gemessen wird im dielektrischen Verfahren, in die Wand werden Stromfrequenzen gesendet ( wenn man es so ausdrücken darf ) und je nach Leitung dieser Frequenzen wird ein Wert erstellt, dieser nennt sich digits. Pauschal kann man sagen das die meisten Wände in Kellern werte zwischen 30 - 60 digits haben und somit ist auch klar das eine nasse oder auch bereits getrocknete Wand niemals werte über 60 digits haben darf.

    Zum Thema Kondenstrockner voll kann man sagen, grundsätzlich ist es so, dass diese Kondenstrockner so gut wie nie leer laufen werden. Denn alleine durch kurzes öffnen der Türe etc. müssen Die trockner erst wieder die Luftfeuchte runterregulieren und werden somit auch immer etwas Wasser im Auffang becken haben.
    Allerding muss man sagen das bei Abschluss einer Trocknung das Gerät auf keinen Fall mehr 10 oder 15 Liter täglich ziehn darf.
    Dann wurde entweder nicht ortnungsgemäß abgeschottet oder gelüftet oder einfach gesagt es ist noch nicht Trocken.
    Bei Fragen steh ich gerne unter meiner Email Adresse
    [email protected] zu verfügung da ich hier nicht so oft vorbeischaue.
    LG Schleicher
     
  16. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.887
    Zustimmungen:
    2.434
    @domi_tilt: Du hast aber schon gesehen, dass die vorhergehenden Beiträge über 3 Jahre alt sind?
     
Thema:

Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte?

Die Seite wird geladen...

Wasserschaden Kontrollmessung --> Welche Werte? - Ähnliche Themen

  1. Aufsteckfilter ph-Wert/ Manuelle Entkalkung

    Aufsteckfilter ph-Wert/ Manuelle Entkalkung: N'Abend! Das Stuttgarter Wasser mit 13 °dH lässt mir gefühlt die Pavoni zu schnell verkalkten, die knattert dann immer beim Aufheizen, und das...
  2. Wert Rocket Espresso Giotto Premium Plus V2

    Wert Rocket Espresso Giotto Premium Plus V2: Hallo zusammen, ich im Keller eine Giotto Premium Plus V2 im Originalkarton stehen. Die Maschine ist echt wenig benutzt, da relativ bald nach der...
  3. Aktueller Wert einer Dalla Corte Super Mini

    Aktueller Wert einer Dalla Corte Super Mini: Hallo liebe Gemeinschaft. Ich hätte kurz eine Frage an Euch. Es wäre nett wenn Ihr mir helfen könnt :) Ich wollte nämlich wissen, was Ihr...
  4. Wahre Werte ....

    Wahre Werte ....: Wahre Werte erschließen sich dem Kenner im Vorbeigehen. Ich hätte diese Uhr nicht erkannt.
  5. La Marzocco GS 3 keine Funktion nach Wassereintritt

    La Marzocco GS 3 keine Funktion nach Wassereintritt: Nachdem Wasser in die Elektronik meiner GS 3 eingetreten ist, ist die Maschine nicht mehr funktionstüchtig: Nach dem Einschalten leuchtet das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden