Wasserstandsanzeige nachrüsten

Diskutiere Wasserstandsanzeige nachrüsten im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Leute, heute mal wieder beim Bezug den Wassertank der Oscar leergesaugt. Ist an sich nicht weiter schlimm, nur ärgerlich, ob des...

  1. #1 graceland, 02.01.2008
    graceland

    graceland Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    heute mal wieder beim Bezug den Wassertank der Oscar leergesaugt. Ist an sich nicht weiter schlimm, nur ärgerlich, ob des Verlustes von Kaffee und der investierten Arbeit/Zeit für Mahlen,Tampern etc.
    Im Gegensatz zur Bezzi, bei der durch einen guten Einblick in den Wassertank die Füllmenge überprüft werden kann, ist das bei der Oscar so gut wie nicht möglich, zumindest sehe ich bei meiner den Füllstand nicht.
    Hat denn jemand 'nen Tip für die Nachrüstung einer Wasserstandanzeige? Kenne so Teile von deutlich größeren Tankanlagen (z.B. Regenwasserzisternen), bei denen mittels Sensor der Füllstand angezeigt wird.
    Oder wenn schon keine Anzeige des Füllstands, dann zumindest eine 'Warnlampe', die ab einer bestimmten Wasserhöhe das nahende Ende frühzeitig mitteilt .... Ideen?

    Gruß
    Ulli
     
  2. brixz

    brixz Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    Hi Ulli,
    das Problem kenne ich...
    Habe mich mal schlau gemacht:
    Am sinnvollsten und genauesten wäre ein Ultraschallsensor, dieser könnte einmal eingestellt einem verschiedene Wasserstände signalisieren(akkustisch oder über Anzeige/LED´s).
    Man müsste zusätzlich einen kleinen Mikrocontroller und eine Batterie (oder Spannungswander von der Netzspannung) einbauen. Den Sensor könnte man gerade bei der Oscar sehr gut in einem kleinen Deckel platzieren, welcher auf die Einfüllöffnung passt...

    Dürfte nicht sehr teuer werden...
     
  3. #3 blu, 02.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2008
    blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.005
    Zustimmungen:
    3.701
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    hallo,
    deutlich einfacher duerfte es sein unten eine schraube einzubauen und an dieser einen massekontakt zu befestigen. von oben eine fahrradspeiche oder aehnliches einfuehren und an den positiven pol.
    wenn nicht mehr genuegend wasser im tank ist, fliesst auf diesem weg kein strom mehr ("schalter im bild").
    nutze einen transistor, der nun oeffnet und eine LED zum leuchten bringt, die dir anzeigt, dass du wasser nachfuellen solltest, bevor die oscar meckert. im prinzip so (zahlen fiktiv)
    :
    [​IMG]
    ist wasser im tank steurt der transistor nicht durch, d.h. die LED brennt nicht. nun muss man noch den widerstand von wasser bestimmen, um die uebrigen anzupassen. bin kein experte auf dem gebiet, aber so oder aehnlich wuerde ich es angehen.
    lg blu
    edit: sinnvollerweise zwackt man die spannung an der maschine ab und verzichtet auf eine batterie.
    edit2: die 4 kOhm stehen symbolisch fuer den widerstand des wassers. von haemmi weiss ich nun, dass er im bereich von 100 kOhm liegt.
     
  4. #4 I-Iealey, 02.01.2008
    I-Iealey

    I-Iealey Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    ... und kriegt eine gewischt, wenn man Wasser nachfüllt oder in den Tank fasst? ^^
     
  5. #5 meister eder, 02.01.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    wenn du mit netzspannung arbeitest, ja :lol:!
     
  6. #6 I-Iealey, 02.01.2008
    I-Iealey

    I-Iealey Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    Na klar! Dann kann man den Wassertank auch umrüsten, um darin Gehäuseteile zu verchromen! ^^
     
  7. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.005
    Zustimmungen:
    3.701
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    hallo,
    nein, so aehnlich muss die fuellstandssonde bei meiner cimbali funktionieren - sie hat nur den vorteil eines edelstahltanks :). wenn ich mich recht erinnere ist die fuellstandssonde bei der bezzera 99 so geloest (ich besass allerdings nie eine). ob dann ein transistor oder ein mikrocontroller dahintersteckt weiss ich nicht - warum aber mit kanonen auf spatzen schiessen...

    fragt sich blu,
    der ueber die feiertage versucht, sich als nichtinformatiker in die assemblerprogrammierung eines ATmega8 einzufinden...
     
  8. #8 graceland, 02.01.2008
    graceland

    graceland Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    @Brixz: Hast du noch mehr Infos zum dem Ultraschallteil?
    @Blu und alle: Bin ja mehr an einer 'Fertiglösung' als an einer 'Bastellösung' interessiert, gibt's nicht irgendwo eine Anwendung, von dem man profitieren kann ... Industrie ... Chemie ... Fischzucht ... ?

    Gruß
    Ulli
     
  9. emc2

    emc2 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    Kann man vergessen, im Tank gibt es viel zu viele akustische Reflexionen, ausserdem macht die aufsteigende feuchtwarme Luft dem Sensor zu schaffen. Auch die meisten anderen Verfahren wie kapazitive Sonde, Widerstandsmessung, Wasserdrucksensor uvam. sind nur bedingt praxisgerecht. Mal stören Drähte, die im Tank baumeln und/oder den Tankwechsel behindern, mal ist die Messung zu unzuverlässig (Gewichtssensor unter dem Tank, kapazitive Messung), oder es gibt Probleme mit Korrosion (Elektrolyse im Trinkwasser, wie bei den oben vorgeschlagenen Schaltungen) oder der Sensor kommt mit den starken Vibrationen nicht zurecht (Reflex-Optkoppler). Meiner Meinung nach am zuverlässigsten, wiel sehr simpel, ist ein schwimmender Magnet und ein Reed-Kontakt oder Hall-Effekt-Sensor direkt neben dem Tank. Die schwimmenden, in Plastik gekapselten Magneten kann man einzeln kaufen (Vollautomaten-Ersatzteil). Allerdings muss man dafür irgendeine Führung im Tank anbringen, z.B. ein Plastikrohr aus dem Aquariumhandel. Bei dieser Lösung behindern keine Kabel den Tank, man hat keine Elektrizität im Wasser und keinerlei Korrosion.
     
  10. #10 marcwecker, 02.01.2008
    marcwecker

    marcwecker Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    Hallo
    Kann man da nicht einfach ein Schwimmerschalter rein setzen ?


    Gruß
    Marc
     
  11. emc2

    emc2 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    Kann man natürlich auch, aber wenn Du die kabelgebundenen Schwimmschalter zum Einschrauben meinst (z.B. LCS 01): damit wird der Tank an die Leine gelegt, was sicher unerwünscht ist. Eventuell könnte man einen Schwimmschalter finden, der von oben in den Tank hineinragt, aber dann muss man an der Stelle auch den Einbauraum haben. Ein Hallsensor wäre im Vergleich dazu nur Millimeter gross.
     
  12. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.005
    Zustimmungen:
    3.701
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    hallo emc2,
    gut wenn es jemanden gibt, der sich auskennt! das mit dem reedkontakt ist eine gute idee. als magnete kann man auch die sogenannten ruehrfische von magnetruehrern nehmen - die sind zylinderfoermig und wuerden auch in enge roehren passen.
    lg blu

    ps respekt vor deiner mikrocontrollerbastelei!
    pps kann ein bezzi 99 besitzer mal erlaeutern, wie das problem dort geloest ist?
     
  13. #13 Adriano, 02.01.2008
    Adriano

    Adriano Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    waere auch interessiert fuer meine silvia. dat wuerde rocken dat ;)
     
  14. #14 meister eder, 02.01.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    die senseo hat so einen reedkontakt im tank. der schwimmer wird durch einen kleinen plastikrahmen gehalten, bewegt sich maximal um einen cm nach oben oder unten. der reedkontakt springt erst an, wenn im tank nur noch ein paar schluck drin sind.
    gruß, max
     
  15. emc2

    emc2 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
  16. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.005
    Zustimmungen:
    3.701
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    hallo,
    zusammen, ich war wohl etwas geistig umnachtet: die ruehrfische passen zwar hervorragend in glasroehrchen - da hilft aber nix, da sich nicht schwimmen :oops:

    lg blu
     
  17. #17 graceland, 03.01.2008
    graceland

    graceland Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    Tja, die Reed-Methode scheint technisch das sinnvollste zu sein. Problematisch im speziellen Fall erscheint mir aber die Umsetzung:
    Der Oscar-Tank verfügt nur über eine Öffnung ø ca. 50 mm, hierdurch eine Führung für und mit dem Schwimmmagnet einzubauen und zu fixieren erscheint mir schwierig. Und dann müsste noch eine Stelle gefunden werden, an dem der Reed-Kontakt befestigt werden kann. (Wie nah, bzw. weit entfernt kann der der Magnet vom Reed sitzen ... schon klar, so weit wie er es schafft den Kontakt zu schalten ...)
    Daher fänd ich in diesem Fall die 'Bezzi-Methode' einfacher zu realisieren: Von oben einen (oder zwei) Kontakt(e) in den Tank einhängen, die bei Unterschreitung des Wasserstandes ein LED schalten. Wie könnte denn so eine Schaltung aussehen, meine Idealvorstellung wäre eine Anzeige mit einer grünen LED als 'Betriebsanzeige' im Wechsel mit einer roten für die Unterschreitung des Wasserpegels. Was spricht gegen eine solche Lösung?

    Gruß
    Ulli

    @blu: Der Rührfisch könnte doch auf einem Schwimmer sitzen und mit diesem hoch und runter fahren
     
  18. Hermo

    Hermo Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    105
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    Hallo,

    ichweißdassihrwißtdassessowasschongibtundwillaucheuerenerfindergeistnichtbremsen... ;-)

    die "neueren" Brasilia Club haben eine solche Wasserstandssteuerung, die bei Wassermangel die Stromzufuhr zur Pumpe unterbricht (zwei "Fühler" im Kunststofftank).
    Die Steuerung ist in einem kleinen Kästchen (Zigarettenschachtelgröße) und kostet bei xxl knapp 119,- Steine (Suchbegriff "Level box").

    Aber was ich eigentlich sagen wollte: Ich bin inzwischen auf "externen Tank im Glaskrug neben der Maschine" umgestiegen. Hat eigentlich nur Vorteile...

    Gruß, Hermann
     
  19. emc2

    emc2 Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    Eventuell geht es so: Oben ein kleines Loch in den Tank bohren und ein Plastikröhrchen aus dem Aquariumhandel bis zum Grund des Tanks einschieben (diese Röhrchen gibt es mit D = 5, 10, 12, 16 mm) und oben und unten mit Silikonkleber verkleben. Vorher ein paar Löcher zum Wassereintritt in das Röhrchen bohren. Schwimmer reinwerfen. Der Abstand zum Sensor ausserhalb des Tanks könnte problematisch werden.
     
  20. #20 musterfrau, 03.01.2008
    musterfrau

    musterfrau Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wasserstandsanzeige nachrüsten

    reichelt(.de) hat Reedkontakt Schwimmerschalter als Öffner und Schließer 200VDC, 10W, klein und rund.
    Heißt "Levelsensor", ca 5 EUs. mit entsprechendem Relais auch für 230V zum Schalten der Pumpe geeignet, die 230V würde ich mir auch nicht so in den Tank hängen . Wo die Kleinspannung herkommen sollte, weiß ich aber nun nicht... nen Akku dazu klemmem ist zwar möglich aber irgendwie ....doof.


    gruß Doro
     
Thema:

Wasserstandsanzeige nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Wasserstandsanzeige nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Lelit PL41 Pid Nachrüstung

    Lelit PL41 Pid Nachrüstung: Hallo, hat schon mal jemand bei der Lelit PL41 einen Pid nachgerüstet und wenn ja welchen? Im Netz habe ich bisher nicht viel dazu gefunden und...
  2. E61 Brühgruppenmanometer zum Nachrüsten

    E61 Brühgruppenmanometer zum Nachrüsten: Hab ich soeben durch Zufall entdeckt. (sorry, wenn schon bekannt) Manometer für E61 Gruppen M6 Skala 0 16bar 19,90 € Günstige ECM Fluss Profil...
  3. Rocket Shot Timer nachrüsten

    Rocket Shot Timer nachrüsten: Moin zusammen, die neuen Giottos und Mozzafiatos von Rocket haben einen recht dezenten Shot Timer in der Front integriert. Hat im Forum schon...
  4. Saeco Nina / Expansionsventil nachrüsten

    Saeco Nina / Expansionsventil nachrüsten: Hallo, wo ich heute endlich meinen Bodenlosen Siebträger per Paket erhalte, will ich auch gleich einen Schritt weitergehen und ein...
  5. Bezzera BZ10: Orangefarbene LED für Wasserstandsanzeige defekt

    Bezzera BZ10: Orangefarbene LED für Wasserstandsanzeige defekt: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei 2 Probleme meiner Bezzera BZ10 zu lösen (Dampfdüse tropft und Dichtring am Siebträger muß ersetzt werden) und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden