Wassertemperatur - Einkreismaschine

Diskutiere Wassertemperatur - Einkreismaschine im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, bei meiner zaffiro hatte ich das Gefühl, die Brühtemperatur sei zu niedrig. Mein Händler hat diese erhöht, so dass nun das getränk...

  1. #1 110-1039529556, 12.02.2003
    110-1039529556

    110-1039529556 Gast

    Hallo,

    bei meiner zaffiro hatte ich das Gefühl, die Brühtemperatur sei zu niedrig.

    Mein Händler hat diese erhöht, so dass nun das getränk heiss ist und auch die crema eine dunkle farbe hat ... super ergebnis.

    nun habe ich zufällig festgestellt, dass bei öffnung des dampfventils kein wasserstrahl sondern dampf / wasser austritt und das nicht zu knapp.

    ist das physikalisch zu erklären (düseneffekt) oder ist die temperatur nun zu hoch bei meiner maschine?
     
  2. #2 Stefan B., 12.02.2003
    Stefan B.

    Stefan B. Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Interessante Frage, habe ähnliches festgestellt bei meiner Stella, allerdings tritt der Effekt nur dann auf, wenn die Maschine kurz vorher mal wieder kurz aufgeheizt hat und ich das Ventil unmittelbar danach aufdrehe.

    Wenn Du entlüftest und dann ein wenig wartest, kommt dann schon wieder Dampf/Wasser aus dem Rohr?

    Gruß,

    Stefan
     
  3. #3 110-1039529556, 12.02.2003
    110-1039529556

    110-1039529556 Gast

    muss ich mal ausprobieren, wobei die maschine eigentlich entlüftet war und ich das ganze nach 15 minütiger betriebszeit festgestellt habe. ich probiere nachher aber mal.
     
  4. #4 110-1039529556, 12.02.2003
    110-1039529556

    110-1039529556 Gast

    ich denke definitiv zu heiss. selbst beim entlüften kommt richtig viel dampf. beim aufdrehen des dampfventils ist es unterschiedlich, mal ein kurzer stoss und dann geht die luft aus oder soviel, dass ich damit schäumen könnte. lasse sie nochmal neu einstellen

    oder weiss wer, wie man das selber machen kann bei einer isomac zaffiro? in dem laden stellen sie die temperatur eh nach gefühl ein.
     
  5. #5 systemshocker, 13.02.2003
    systemshocker

    systemshocker Gast

    HALLO!
    Also, bei derVBM kann man das selber machen. Wenn man sie aufmacht und davor steht (also vor dem Brühkopf) ist an der rechten Seite der Thermostat.
    Irgendwo, mal bei google und/oder Kaffeenetz (evtl. auch altes) suchen, da hat jmd. für die VBM eine genaue Beschreibung hingelegt, nach der habe ich das dann gemacht. Und für die Isomac, denke ich, wird das ähnlich sein.
    Allerdings garantieren, daß die Isomac einen regelbren Thermostaten hat, kann ich nicht, ich hatte nur die VBM.
    Allerdings, wenn er Dir gut schemckt, warum verstellen?
    MfG Jan
     
Thema:

Wassertemperatur - Einkreismaschine

Die Seite wird geladen...

Wassertemperatur - Einkreismaschine - Ähnliche Themen

  1. ECM Technika II, Brühtemperatur zu kalt

    ECM Technika II, Brühtemperatur zu kalt: Hallo, ich habe seit längerem ein Temperaturproblem mit meiner Technika II. Vor kurzem habe ich sie deshalb entkalkt (100 ml Xavax auf 1 l Wasser...
  2. Gastroback 42609 S dampft nach dem einschalten.

    Gastroback 42609 S dampft nach dem einschalten.: Hallo, hab seit heute dass Problem dass die Wassertemperatur beim Espresso Bezug viel zu hoch ist. Meine Maschine dampft permanent. Ansonsten...
  3. Bezzi Brühkopf / Wassertemperatur zu tief

    Bezzi Brühkopf / Wassertemperatur zu tief: hallo zusammen ich steh ein wenig vor dem Berg. Ich habe eine Bezzera Mittica Top, von einem Kollegen zur Reparatur. Dort ist seit einiger Zeit...
  4. Bezzera Unica Wassertemperatur

    Bezzera Unica Wassertemperatur: Guten Morgen Kaffeefreunde, ich bin seit letzter Woche stolzer Besitzer einer Unica und habe nun auch nach einigen Fehlversuchen das erste mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden