Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

Diskutiere Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, habe mir für die Firma eine gebrauchte Privileg Esperienza gegönnt (EBAY). Nun muß ich leider feststellen, daß oberhalb des Wassertanks...

  1. #1 espressoböhnsche, 01.10.2008
    espressoböhnsche

    espressoböhnsche Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir für die Firma eine gebrauchte Privileg Esperienza gegönnt (EBAY).
    Nun muß ich leider feststellen, daß oberhalb des Wassertanks Wasser an der Gehäuseseite Wasser austritt.
    Was könnte das sein? Wie kann ich's beheben? Gibt es einen Link zu o.g. Maschine mit detaillierter und bebilderter Reparaturanleitung.

    DANKE.
     
  2. #2 Gregorthom, 01.10.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.181
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Entweder Schlauchanschlüsse am Thermoblock, oder Thermoblock selbst undicht. Da hilft nur Öffnen und nachschauen, wo es tropft.

    Da die Privileg von DeLonghi stammt und mit deren Maschinen 100% baugleich ist, gibt es hier unter "Downloads" eine Anleitung, wie Du das Gehäuse öffnen kannst. Steht zwar "4xxx" dran, geht aber bei der Esperenzia nicht anders.

    Gruß
    Gregor
     
  3. #3 espressoböhnsche, 01.10.2008
    espressoböhnsche

    espressoböhnsche Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Die beiden Dateien habe ich und werde nun mal mein Glück versuchen.

    Die Ebay-Verkäuferin versicherte mir, bei ihr wäre alles OK gewesen.
    Kann da beim Versand etwas passiert sein ???
     
  4. #4 Gregorthom, 01.10.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.181
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Wie war die Maschine denn verpackt?
    Aber eigentlich sollte ein undichter Thermoblock nicht durch den Versand provoziert werden.

    Gruß
    Gregor
     
  5. #5 espressoböhnsche, 01.10.2008
    espressoböhnsche

    espressoböhnsche Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Verpackung war OK, d.h. mit Styropor.

    Kann mir auch nicht vorstellen, daß durch den Versand etwas defekt geworden ist.
     
  6. #6 espressoböhnsche, 02.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2008
    espressoböhnsche

    espressoböhnsche Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Hallo,

    habe die Maschine eben mal geöffnet.
    Ein dünner Wasserschlauch wird über ein Kunststoffteil an das ALU-Gehäuse (unter der Heizplatte für die Tassen) nach oben geführt. Die Dichtung zwischen diesem Kunstoffteil und dem ALU-Gehäuse ist undicht, d.h. da kommt ordentlich Wasser raus.
    Leider ist die Schraube mit der das weiße Kunststoffteil mit dem Alu verschraubt ist total verrostet, d.h. ich weiß nicht ob es ein Schlitz/Kreutzschlitz oder Torx ist/war. An dieser Stelle muß die Maschine schon länger lecken - unabhängig von der gegenteiligen Aussage der Ebay-Verkäuferin :-((

    Habe zwar ein Bild, jedoch keine Möglichkeit, dieses hier anzuhängen (evtl. per Mail?).

    Könnt Ihr mir helfen?

    Ansonsten müßte man mit 'nem Dremel die Schraube rausfräsen und eine neue samt Kunststoffteil einsetzen.

    Danke schonmal für Eure Hilfe.
     
  7. #7 Gregorthom, 02.10.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.181
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Das "Alu-Gehäuse" ist der Thermoblock, der das Wasser für den Brühvorgang erwärmt, funktioniert wie ein Durchlauferhitzer --> kaltes Wasser rein, heißes Wasser raus.

    Um die dichtung zu tauschen, brauchst du keine Schrauben löse. Der Schlacuh wird nur mit einem Splint gesichert, diesen rausziehen, Schlauch raus, alte Dichtung weg, neue Dichtung auf den Schlauch, Schlauch wieder in den Thermoblock stecken und den Splint zur Sicherung drauf.

    Kannst mir das Bild auch an gregor[at]kaffee-welt.net schicken.

    Gruß
    Gregor
     
  8. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    hochladen auf picr.de :: Bildupload für Onlineforen - Kostenlos und anmeldefrei und link hier posten

    gruß, galgo
     
  9. #9 espressoböhnsche, 02.10.2008
    espressoböhnsche

    espressoböhnsche Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Hallo Gregor, Hallo Galgo,

    habe die Dichtung (den Kupferring) bereits nach lösen des Splintes vom Schlauch entfernt gehabt. Sieht aber (für mich zumindest) ganz OK aus. Das Wasser scheint auch eher zwischen Kunststoff und Alugehäuse (ähem Thermoblock natürlich ;-)) rauszulaufen.
     
  10. #10 Gregorthom, 02.10.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.181
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Moment, die Dichtung ist nicht der Kupferring, wenn der vom Schlauch ist, hast Du ein Problem. Der kleine rote Silikonring ist die Dichtung und das diese nicht mehr dichtet sieht man ihr nicht unbedingt an.

    Es kann aber auch durchaus sein, dass der Thermoblock durch ist. Bei den alten EAM Modellen von DeLonghi (baugleich Esperenzia) waren diese noch aus Voll-Alu. Und das Kalk und Entkalker dem Alu mit der zeit zusetzen ist kein großes Geheimnis. Wenn der Thermoblock wirklich hin wäre (würde aber erst eine neue Dichtung versuchen), dann kostet Ersatz ca. 50-60€ und ein wenig Bastelarbeit daheim.

    Gruß
    Gregor
     
  11. #11 espressoböhnsche, 02.10.2008
    espressoböhnsche

    espressoböhnsche Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Hallo nochmal Gregor,

    wo genau sitzt denn dieser kleine rote Silikonring?
    Sitzt der innerhalb des Plastikteiles, in welches der Schlauch mit dem Kupferring geschoben wird, quasi vor dem Kupferring?
    Das Wasser tritt definitiv irgendwo an diesem "Plastikschnuddel" aus, aber nicht am Thermoblock.

    Inzwischen hat ein Kollege aus unserer Entwicklungsabteilung das Teil mitgenommen (kennt sich auch mit solchen Maschinen aus), will es sauber machen und nach der Dichtung schauen.
     
  12. #12 Gregorthom, 02.10.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.181
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Genau, häufig bleibt der Silikonring im Kunsstoffrohr stecken und er wird auf das freie Schlauchende bis zum Messingring geschoben.

    Gruß
    Gregor
     
  13. #13 espressoböhnsche, 10.10.2008
    espressoböhnsche

    espressoböhnsche Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

    Moin moin,

    der Kollege hat's hinbekommen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
Thema:

Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000

Die Seite wird geladen...

Wasserverlust bei Esperienza alias EAM 3000 - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Quick Mill 0820 oder 3000

    Quick Mill 0820 oder 3000: Hallo suche eine Quick Mill 0820 oder 3000 in gutem Zustand. Danke Tobias
  2. Quickmill Orione 3000 produziert keinen Druck

    Quickmill Orione 3000 produziert keinen Druck: Hi zusammen, meine Orione produziert seit einigen Wochen oft keinen Druck mehr, das Wasser läuft intern in den Tank zurück. Wenn ich es mehrfach...
  3. Downgrade von Quickmill 3000

    Downgrade von Quickmill 3000: Hallo zusammen, Ich hab nun gute 3 Jahre eine Quickmill 3000 und BB05 Mühle. An und für sich bin ich zufrieden, wobei sie an die (zeitlichen)...
  4. Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr

    Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr: ich habe eine Quickmill Orione 3000 bis vor ein paar Wochen lief auch alles bestens. Gestern hatte ich gemahlenen kaffee in den Träger gemacht. (...
  5. De Longhi Magnifica ESAM 3000 B

    De Longhi Magnifica ESAM 3000 B: Moin liebe Leute, kann mir jemand einen Tipp geben: 1.: ich schalte den Automaten an: BE fährt im Kreis, Heizung heizt auf, Automat spült, alles...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden