Weber Bird Brewer

Diskutiere Weber Bird Brewer im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hatten wir den schon? [MEDIA] Sieht gar nicht so uninteressant aus imho!

  1. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    5.997
    Hatten wir den schon?



    Sieht gar nicht so uninteressant aus imho!
     
    Pitkaffee gefällt das.
  2. #2 Robin-w151, 20.12.2023
    Robin-w151

    Robin-w151 Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2023
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Bin da ein bisschen auf den Preis gespannt. Sieht aber echt nett aus!
     
    Silas gefällt das.
  3. #3 quick-lu, 20.12.2023
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    16.876
    Zustimmungen:
    23.799
    Sieht vor allem teuer aus, imho!:D
     
    mat76 und Silas gefällt das.
  4. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    5.997
    Sieht man ja schon am ersten Wort des Thread Titels ;)
     
    mat76, mrcg_, Kaffee_Eumel und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #5 cosmosoda, 20.12.2023
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    618
    Sieht aus wie eine Reverse-Aeropress mit fancy Mechanik. Nett ;)
     
    Silas gefällt das.
  6. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    5.997
    Ja, dachte ich auch — mit FP-Hybrid durch die integrierte Kanne.
     
    cosmosoda gefällt das.
  7. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    1.717
    Ich hab leider keinen Kaminofen. Also wohl nichts für mich.
    Sieht aber spannend aus.


    Edit : 360 US$ habe ich gerade gesehen.
     
    cosmosoda, FRjak und Silas gefällt das.
  8. #8 Pikbube, 20.12.2023
    Pikbube

    Pikbube Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    82
    Also sieht schon echt nice aus, wie viele Dinge von Weber. Aber einfach wieder viel zu teuer! Also nicht falsch verstehen, ich bin schon bereit, Geld auszugeben, wenn alles passt. Aber hier ne Mischung zwischen Aeropress und French Press zu dem Preis? Ich finde das passt nicht.
     
    lomolta, cosmosoda, Gelöschte Mitglieder 54053 und einer weiteren Person gefällt das.
  9. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.657
    Zustimmungen:
    19.793

     
    LukA1337, cosmosoda, SebiEspresso und 2 anderen gefällt das.
  10. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    426
    Ist das eine French Press mit extra steps?
     
  11. #11 oldsbastel, 29.12.2023
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.607
    Da bin ich raus …
     
    smets motocross gefällt das.
  12. #12 chortya, 30.12.2023
    chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    373
    Habt ihr wirklich eine andere Preispolitik von Weber Workshops erwartet?
    Mich würde der Brewer schon interessieren. Aeropress ist mir zu viel Plastik, der Kaffee aus French Press ist mir zu "dirty" ohne Papierfilter.
     
    Silas gefällt das.
  13. mrcg_

    mrcg_ Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2022
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    46
    Vorweg: hätte ich mir auch nicht für 100€ gekauft, Workflow und Prinzip der Zubereitung spricht mich nicht an.

    Was mich ganz gehörig an dem Gerät nervt sind die üblichen Kaffee-Influencer, die jetzt proklamieren es sei kein Gerät für simple Immersion sondern es sei no-bypass Perkolation. Anscheinend will man da eine Scheibe ab vom Hype darum?

    Wenn ich da keinen absolut grundlegenden Denkfehler habe klingt das für schlicht sachlich falsch, auch wenn die Flüssigkeit den Kaffee irgendwann vollständig durchfließt: Die Konzentration an löslichen Stoffen in Wasser und Kaffee gleicht sich anfangs schnell an, was letztlich dazu führt dass bei der quasi-Perkolation kaum mehr extravahiert wird. Letztlich die selbe Wirkungsweise wie Aeropress upside down oder gefilterter Frenchpresskaffee.

    Wirkt für mich erneut wie super aggressives Marketing von Weber, was die Firma für mich erneut nicht sympathischer macht.

    Ohne den Bird negativ bewerten zu wollen (tolle Haptik/Verarbeitung, sicher auch guter Kaffee), French Presses von Espro sind da deutlich weniger dirty, dort wird feiner gesiebt.
     
    Silas gefällt das.
  14. #14 oldsbastel, 30.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2023
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.607
    Solche Aussagen klingen in meinen Ohren immer etwas nach Missgunst.

    Jeder Akteur in einem Wirtschaftssystem lebt davon, dass er das, was er hat oder kann, an irgendwen verkauft. Das Prinzip gilt weltweit. Und es ist wie im Hühnerstall: wer am lautesten gackert, wird am ehesten wahrgenommen. Von daher ist alles im grünen Bereich - auch bei Weber. Die Produkte sind ja qualitativ auch über jeden Zweifel erhaben, zumindest meine hier. So what …

    Auf der anderen Seite wird ja niemand gezwungen, dort zu kaufen. Ich für meinen Teil habe dort definitiv freiwillig bestellt. Ich schwör … :D
     
    Pitkaffee, chortya, khooj und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #15 Pikbube, 30.12.2023
    Pikbube

    Pikbube Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    82
    Also mir gefällt der Bird durchaus, und ich gönne es jedem der es sich leistet. Ich fange bei sowas nur automatisch an, mit really nice to have Ideen zu vergleichen. Und da würde in diesem Fall zb. eine Flair pro. 2 ganz klar gegen den bird gewinnen.
     
  16. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    5.997
    Hüstel, was war noch mal mit den Achsen bei der HG1? ;)

    Ich finde den Laden auch eher so mittel sympathisch und habe den Eindruck, dass da gern die ein oder andere Aussage in der Werbung zurecht gebogen wird. Angeblich hat man WDT Tools mit Planetengetriebe erfunden (gabs AFAIR vorher schon im 3D Druck), dann hieß es der Unifilter sei so nur möglich, weil alles aus einem Teil sei und als es Wafo und andere gab, kam dann auch der Uni Basket auf den Markt… und das ist nur, was mir gerade einfällt.

    Ob ich den Bird trotzdem kaufe, weiß ich noch nicht. Das Prinzip reizt mich schon. Soll eigentlich die AP aus Glas noch kommen?
     
    lomolta gefällt das.
  17. #17 oldsbastel, 30.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2023
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    3.607
    Was mit den Achsen war, kann ich dir auch nicht sagen … ;)

    Ich habe auch nur über die Geräte geredet, die ich hier liegen habe. Über die kann ich tatsächlich nichts Nachteiliges berichten … o_O

    Ansonsten habe ich schon deinen Kommentar zu dem Weber-Interview in der Standart Community gelesen. :D
     
    Silas gefällt das.
  18. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    5.997
    Die waren wohl oft krumm (oder die Lager eierten oder so) und (Lynn)Weber war anscheinend zickig bei Reklamationen
     
  19. #19 Bob_Fahrer, 10.01.2024
    Bob_Fahrer

    Bob_Fahrer Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2022
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    245
     
    Silas gefällt das.
  20. #20 FutureBSD, 10.01.2024
    FutureBSD

    FutureBSD Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    7
    Also ein Multipurpose-Gerät. Macht tollen Kaffee und Tee. Dann ist der Preis ja fast gerechtfertigt. ;) Aber ich glaube im Video von Lance gab es wenig Überraschungen.
     
Thema:

Weber Bird Brewer

Die Seite wird geladen...

Weber Bird Brewer - Ähnliche Themen

  1. Weber Key MK2 oder Lagom P64

    Weber Key MK2 oder Lagom P64: Hallo Kaffee Fans. ich hadere seit Jahren mit meiner nächsten Mühle. Aber jetzt soll endlich die Entscheidung getroffen werden. Aktuell nutze...
  2. [Suche] Weber Blind Shaker

    Weber Blind Shaker: Vielleicht habt ihr ja einen und braucht ihn nicht mehr. Farbe ist quasi egal, schwarz wäre perfekt.
  3. [Mühlen] Weber Key

    Weber Key: Moin zusammen, ich biete meine schwarze Weber Key zum Verkauf an. Habe sie hier selbst im KN im Mai 2022 gekauft. Insgesamt hat sie unter 20kg...
  4. [Suche] Weber Workshops Blind Shaker (Schwarz/onix)

    Weber Workshops Blind Shaker (Schwarz/onix): Hallo zusammen, hat vielleicht noch jemand einen Weber Workshops Blind Shaker in Schwarz abzugeben, da diese ja aktuell auf der Webseite nicht...
  5. [Suche] Weber Blind Shaker (Schwarz/onix)

    Weber Blind Shaker (Schwarz/onix): Hat jemand eventuell noch einen Blind Shaker von Weber den er nicht mehr möchte?