Weitere Probleme mit der ECM

Diskutiere Weitere Probleme mit der ECM im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, also soweit sind wir ganz zufrieden mit dem Espressoergebnis der ECM. WIR benutzen: Mühle: Gräf CM 80 Kaffee: Mondo del caffe Der Kaffee...

  1. Merle

    Merle Gast

    Hallo,
    also soweit sind wir ganz zufrieden mit dem Espressoergebnis der ECM.
    WIR benutzen:
    Mühle: Gräf CM 80
    Kaffee: Mondo del caffe

    Der Kaffee im Siebträger ist ganz feucht (fast nass) nach der Zubereitung. Ich glaube das ist nicht richtig, oder?
    Milch aufschäumen klappt fast gar nicht.
    Kann mir jemand nochmals Tipps geben.
    Vielen Dank und Gruß
    Merle
     
  2. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    264
    AW: Weitere Probleme mit der ECM

    Stell dir vor, dass du während des Ziehens mit der Milchdüse knapp über der Oberfläche der Milch bleibst, aber nicht zuweit, sonst gibt´s Sauerei. Ansonsten so schäumen, wie in der entspr. Anleitung im Kaffeewiki beschrieben.

    Viele Grüße
    Rainer
     
  3. Gianni

    Gianni Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    9
    AW: Weitere Probleme mit der ECM

    Versuch mal, gröber zu mahlen und fester (15 kg Anpressdruck) zu tampern.
    Suppe im Siebträger gibt es auch, wenn du dich sklavisch an die 7gr Füllmenge hältst; versuch mal 8-9 gr für den einfachen Shot.
    Saluti
    Gianni
     
  4. #4 VolkerS, 01.03.2010
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    39
    AW: Weitere Probleme mit der ECM

    Hi,

    wenn der Espresso ok ist, dann ist es doch egal, ob der Puck matschig ist.

    Gruß,
    Volker
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: Weitere Probleme mit der ECM

    Wenn du das Einersieb meinst, damit wirst du kaum einen trockenen Puck bekommen, es sei denn du nimmst 12-13 gr Pulver. Das ist bei vielen Einer so.
    Arbeite erst mal mit dem Zweier, damit kommst du leichter klar am Anfang.

    Wenn der Puck zu nass ist, und sonst alles stimmt, kann man grundsätzlich durch einen geringfügig groberen Mahlgrad etwas verbessern, es sollte sich aber die Durchlaufzeit nicht deutlich verringern.
    Wichtig ist aber, was in der Tasse ist. Wenn das gut schmeckt, ist der Puck egal.
    Manches gibt sich auch mit der Zeit und der Erfahrung, darum ruhig Blut, es ist noch kein Espressomeister vom Himmel gefallen.
     
Thema:

Weitere Probleme mit der ECM

Die Seite wird geladen...

Weitere Probleme mit der ECM - Ähnliche Themen

  1. Upgrade von BZ10 auf ECM Mechanika V Slim?

    Upgrade von BZ10 auf ECM Mechanika V Slim?: Ich habe seit ca 8 Jahren eine BZ10 (ist mein erster Siebträger) und liebäugele aktuell mit einem Upgrade auf eine ECM Mechanika V Slim. Haltet...
  2. E61 Rückspül-Probleme

    E61 Rückspül-Probleme: Hallo zusammen. Wenn ich die wöchentliche Reinigung der E61 Brühgruppe bei meiner Lelit Mara X durchführe und mit dem Reinigungspulver von Puly...
  3. Siebträger mit einem Auslauf

    Siebträger mit einem Auslauf: Hallo an alle, Ich habe ECM Classika II Maschine, mitgeliefert wurde der 2er Siebträger. Welchen guten Siebträger mit einem Auslauf könntet ihr...
  4. Undichtigkeit am Wassertank der ECM Synchronika

    Undichtigkeit am Wassertank der ECM Synchronika: Da ich der Verzweiflung nahe bin, versuche ich es mal, ob ich mit Eurer Hilfe (hoffentlich) weiterkomme... Bei meiner gut zwei Jahre alten ECM...
  5. Probleme R58

    Probleme R58: Moin Zusammen, unsere Rocket R58 aus dem Baujahr 2012 macht ein wenig Probleme. Seit kurzer Zeit "zischt" diese im Betrieb, also wenn sie an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden