Welche elektra - oder doch was anderes? - Auf d. suche nach der perfekten maschine

Diskutiere Welche elektra - oder doch was anderes? - Auf d. suche nach der perfekten maschine im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich suche nach einer Maschine, die tollen Espresso macht, aber auch Milch gut aufschäumen kann, um z.B. auch Latte macchiato zu machen....

  1. ego

    ego Gast

    Hallo,

    ich suche nach einer Maschine, die tollen Espresso macht, aber auch Milch gut aufschäumen kann, um z.B. auch Latte macchiato zu machen.
    Bei meiner Suche bin ich mittlerweile bei der Elektra Semi-automatica gelandet, ich habe aber noch nicht viel zur Mini Verticale gefunden. Beim Test der Semi-automatica auf coffee-geek hat mir gefallen, dass:
    - sie tolle "Shots" macht
    - sie diese auch mehrfach hintereinander produziert, also die Folgenden nicht zu bitter werden wie ich es auch hier bei anderen gelesen habe
    - sie zwar langsam die Milch schäumt, aber dafür die "süsseste" Milch produzierte, die sie dort bis dahin produziert haben.

    Ich suche eine Maschine, mit der ich täglich meine 2 * 2 Espressi machen kann, aber bei Festen auch mehrere (auch 12 oder mehr) nacheinander.
    Jetzt meine Fragen:
    - Wer hat Erfahrung mit einer der beiden Maschinen oder wer kann mir etwas Vergleichbares nennen, das er/sie bevorzugen würde? Das Design gefällt mir gut, ich bin aber nicht darauf fixiert. Es dürfte auch eine Maschine sein, die besser isoliert ist und die Wohnung weniger heizt. :;):
    - Entspricht eine der Maschinen nach Euren Erfahrungen meinen Vorstellungen?
    - Wer kann etwas zu den Unterschieden zwischen den beiden Elektra-Maschinen sagen?
    - Kann jemand etwas zur passenden Elektra-Mühle sagen?

    Vielen Dank für alle Hinweise!

    Jean
     
  2. #2 old harry, 06.12.2005
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    hallo jean,

    technisch nehmen sich die modelle microcasa semi-automatica und mini verticale nicht viel. die technischen specs sind fast identisch (2 liter boiler), die mini verticale ist halt einfach nochmal gute zehn zentimeter höher, zwei kg schwerer und zieht etwas mehr leistung.
    der wesentlichste unterschied scheint mir die tatsache, dass du deine tassen im gehäuse der mini verticale vorwärmen kannst - ein nicht zu unterschätzender vorteil, da kalte espressotassen den kaffeespass im nu verderben.

    davon abgesehen: guten espresso und cappu produzierst du mit beiden.

    gruss

    old harry
     
  3. #3 old harry, 06.12.2005
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    noch was zu den mühlen: meines wissens sind alle elektra mühlen mit dosierer ausgerüstet. ob das für jemanden, der täglich zwei bis vier bezüge macht, sinnvoll ist, ist in diesem forum eine glaubensfrage, die mit verve und ausdauer diskutiert wird. :;):
    bemüh doch mal die suchfunktion und lass dich von der einen oder anderen seite überzeugen. wenn du bereit bist auch für die mühle um die 500 euro springen zu lassen, dann ist die auswahl guter mühlen schon ziemlich gross.
     
  4. ego

    ego Gast

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Da ich gelesen habe, dass eine gute Mühle auch viel zum Geschmack beiträgt, hätte ich schon gerne eine gute. Sie muss natürlich nicht 500 Euro kosten, aber wenn eine wirklich gute nicht günstiger zu haben ist, muss ich halt noch etwas sparen drauf. Das ist mir dann lieber als mich hinterher zu ärgern. Wenn ich dann aber schon gespart habe und die Mühle dann nicht hält, was ich mir bei dem Preis verspreche, ärgere ich mich natürlich noch viel mehr... :)
    Wegen der Elektra-Maschinen:
    Im Test der Semi-Automatica stand neben den positiven Punkten oben unter anderem, dass sie bei der Arbeit über die Theke wandert. Vielleicht hat die größere, schwerere Schwester dieses Problem ja nicht. Kennt jemand dieses Problem bei einer der Maschinen?
    Außerdem sei der Auffangbehälter unten zu klein. Ob der bei beiden identisch ist, weiß ich nicht, das sollte aber beim Hausgebrauch auch kein Thema sein.
    Andererseits stand als Pluspunkt bei der Semi-Automatica, dass sie auch bei weiteren "Shots" keine bitteren Espressi liefert. Das käme daher, dass es keine direkte Verbindung vom Boiler zum Kopf gäbe, dass statt dessen das Wasser erst durch die Leitung fließt, die man rechts sieht. Die sieht man aber bei der Mini Verticale nicht. Ist die einfach hinter der Verkleidung verschwunden oder ist die Maschine hier anders aufgebaut?

    Kennt noch jemand Alternativen zu Elektra, die ich mir mal ansehen sollte?

    Salut

    Jean
     
  5. #5 old harry, 06.12.2005
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    ich vermute mal, dass die beiden maschinen bis auf wenige details im innenleben und bis auf die hülle baugleich sind. espresso hab ich aus beiden schon getrunken und das ergebnis war in beiden fällen recht gelungen - was aber immer auch am menschen vor der maschine liegt. klar ist's angenehm, wenn die maschine auch beim eindrehen des siebträgers bombensicher auf der arbeitsfläche stehen bleibt. aber ob die zwei kilo differenz einen so viel besseren stand bieten? ausserdem: vielleicht stand die elektra, die im von dir zitierten test rumgerutscht ist, auf einer ungeeigneten unterlage?
    was tests in irgendwelchen foren betrifft, solltest du dir bewusst sein, dass sie immer subjektive eindrücke darstellen. ich weiss nicht, ob die beiden maschinen in deinem test einem direktvergleich oder wenigsten einem test unter gleichen bedingungen (mühle, kaffee...) unterzogen wurden, ich weiss noch nicht mal, ob die beiden tests von ein und derselben person durchgeführt wurden. darum würde ich auf fehlende formulierungen in einem test nicht allzuviel geben. wie gesagt: guten espresso oder cappu kriegst du mit etwas übung und einer vernünftigen mühle mit beiden hin.
    andererseits: bei elektra bezahlst du halt das design mit. du kriegst für deutlich weniger geld maschinen, die ebenso guten kaffee machen. hier im forum relativ weit verbreitet ist z.b. die bezzera 99s. am besten suchst du in deiner region mal den einen oder anderen händler auf und lässt dir die unterschiedlichen maschinen live vorführen?

    zur mühle: was das mahlergebnis betrifft, ist schon die demoka ausreichend. aber das auge und das herz kaufen ja mit, nicht wahr? :) vielleicht wirkt eine kleine, relativ billig verarbeitete und kaffeemehl streuende demoka neben der üppig-barocken elektra dann doch etwas schäbig? wenn du also das geld hast, und auf längere zeit ruhe vor upgrade-gelüsten haben möchtest, dann wirst du im genannten preisbereich mühlen finden, die sowohl im mahlergebnis, als auch hinsichtlich optik und haptik überzeugen. einer der meistgenannten favoriten hier im forum ist die mazzer mini E - und aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass sie kaum wünsche offen lässt.
     
  6. ego

    ego Gast

    Ich werde sicher mal zu Händlern hier gehen und mir die Maschinen ansehen. Vorher wollte ich aber noch etwas "Basiswissen" sammeln. :)
    Leider habe ich eben nur einen Test zur Semi-Automatica gefunden, zur Mini Verticale habe ich noch nichts, daher frage ich ja hier nach.
    Der Test war übrigens sehr ausführlich, sie haben die Maschine über ein Jahr lang getestet und mit diversen anderen Maschinen verglichen. Wer's nachlesen möchte, hier der Link:
    Englischer Test der Semi-Automatica

    Beim weiteren Stöbern bin ich auch über die Cimbali Jr. Mühle gestolpert, die legendär sein soll. Allerdings habe ich auch dazu nichts weiter gefunden bisher. Hat jemand damit Erfahrungen?

    Salut

    Jean
     
  7. akin

    akin Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Jean,

    hast du auch dieses Thread by CoffeeGeek gesehen:
    Elektra Mini Vertical

    es geht darum das es ein einkreiser sein sollte.

    Cimbali Jr. habe ich. Ich weiss nicht ob sie eine legendäre Mühle ist aber laut ist sie sicher :D
    Allerdings eine sehr solide und gute Mühle.
    Da sie nur 7sek. für 14gr Kaffe braucht, ist das geräusch auch kurz und nicht sehr störend.

    Gruß...
    Akin
     
  8. ego

    ego Gast

    Hallo Akin,

    vielen Dank für den Link, den Pfad hatte ich noch nicht gefunden. Aber leider steht ja auch dort nicht viel mehr drin als "Ich habe dazu leider nichts gefunden, obwohl ich schon so oft danach gefragt habe..." :)
    Die Information, die du daraus gefunden hast, habe ich gerade so ähnlich bestätigt bekommen:
    "Die Mini Verticale ist eine klassische Einkreismaschine, bei der man auf Dampf umschalten muß.
    Die Semiautomatica ist ein "Hybrid", wie die a Leva, die Dampf permanent zur Verfügung stellt."
    Beim angegebenen Preis von 899 EUR für die Mini Verticale überlege ich mir aber ernsthaft, über diesen "Nachteil" (ist es einer?) hinwegzusehen und doch eher diese zu kaufen. Aber es eilt mir auch nicht so sehr, erst mache ich mich auf jeden Fall mal noch weiter kundig und teste noch verschiedene Modelle bei Händlern. Ich habe jedenfalls mal an den Anbieter geschrieben, wie es mit Versandkosten nach Deutschland aussieht. Wenn ich Näheres weiß, kann ich es gerne mitteilen - wobei mir als Neuling die Gepflogenheiten dieses Forums nicht so geläufig sind. Ich habe schon mehrfach gelesen, dass Hinweise dieser Art nicht gewünscht sind. Vielleicht kann mich jemand auf einen Thread verweisen, in dem das geklärt wird.

    Vielen Dank auch für die Beschreibung der Cimbali Jr., das klingt ganz gut.

    Salut

    Jean
     
  9. #9 ralf d., 06.12.2005
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    127
    moin,

    wenn`s auch etwas weniger barock sein darf: ich verkaufe meine elektra sixties. 1-gruppig mit festwasser.

    bei interesse schick mir ne mail und schau mal bei den verkaufsangeboten.

    gruß

    ralf
     
  10. ego

    ego Gast

    Guten Morgen,

    leider ist mir die Maschine zu groß und bei der kleinen schreibst du, dass sie leider wie alle überhitzt. Das ist eben genau das, was ich vermeiden möchte, wenn möglich. Wenn ich mal 12 Espressi mache, müssen die nicht alle sofort kommen, aber wenn ich zweimal 6 schaffe, ohne dass der letzte bitter ist, wäre ich schon zufrieden. So wie ich den Test der Semi-Automatica verstanden habe, sollte das gehen. Ich hoffe, dass ich am Wochenende mal dazu komme, mich bei Händlern kundiger zu machen und einfach auch mal Espresso aus verschiedenen Maschinen direkt zu vergleichen.

    Salut

    Jean
     
  11. #11 old harry, 07.12.2005
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    nu' is aber gut mit dem ständigen e61-bashing... :p
    im ernst: meine zaffiro arbeitet seit vier jahren einwandfrei und ohne nennenswerte überhitzung. und sollte es doch mal vorkommen: einmal kurz wasser durchgepustet und das problem ist erledigt - wem das noch immer zu kompliziert ist, der greife zum VA. :cool:

    im übrigen: der serienbezug von 6 oder meinetwegen 12 espressi ist gerade nicht das problem des E61. wenn schon, dann überhitzt die brühgruppe bei längeren standzeiten. dagegen hilft dies: trinkt mehr espresso! :;):
     
  12. ego

    ego Gast

    'tschuldigung :;):
    Ich wollte mich an keinerlei Bashing beteiligen. Aber wenn er als Verkäufer der Maschine explizit auf das Thema hinweist, bin ich davon ausgegangen, dass er das nicht macht, um seinen eigenen Preis zu senken. :D
    Ich kenne das Thema halt bisher auch nur aus Diskussionsforen, bisher habe ich keine "richtige" Maschine, kann also noch nicht wirklich mitreden...

    Gerade deshalb habe ich ja auch das Thema " - oder doch was anderes" gewählt... Ich lasse mich gerne davon überzeugen, dass es qualitativ bessere Maschinen gibt oder welche mit deutlich besserem Preis-/Leistungsverhältnis.

    Wenn also noch jemand Vorschläge für eine kompakte Maschine hat, die meinen oben angegebenen Bedürfnissen entspricht, nur her damit!

    Danke

    Salut

    Johannes
     
  13. ego

    ego Gast

    Andere Frage:

    Hat jemand eine Adresse von Elektra Deutschland?
    Ich habe versucht, eine email an [email protected] zu senden, aber die kam als unzustellbar zurück. Außerdem ist es nicht möglich, die auf der Webseite angegebene Nummer 0800-1223331 anzurufen, "keine Verbindung zu dieser Telefonnummer".
    Die Webseite ist teilweise auch auf die englische Seite umgeleitet. Ziehen die sich aus Deutschland zurück?

    Salut

    Jean
     
  14. #14 old harry, 07.12.2005
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    jean,

    hast du mal das händlerverzeichnis auf der deutschen website von elektra angeklickt? dort wird immerhin ein zugelassener händler angezeigt...

    andere tauglich maschinen gibt's zuhauf. wie schoh gesagt: die bezzera 99s ist hier im forum recht weit verbreitet, macht bestimmt keinen schlechteren espresso als die beiden von dir favorisierten elektras und kostet weniger. wenn's denn doch ein chrombolide mit E61 sein soll, halte ich die zweikreisige la scala butterfly für ein ausgezeichnetes und wunderschönes gerät, zu einem preis, der - verglichen mit ECM, isomac & co - sogar noch einigermassen geldbeutelverträglich ist. sowohl die bezzera- als auch die butterflyuser könnnen dir mit persönlichen erfahrungen und tipps weiterhelfen und zu beiden maschinen findest du hier einige threads.
    ansonsten bleibt dir nichts anderes, als die hiesige suchfunktion zu bemühen und zu googeln, bis du deine traummaschine gefunden hast.
     
  15. #15 old harry, 07.12.2005
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    einen weiteren händler für elektra findest du hier - weiss halt nicht, ob's deine region ist:

    elektra dealer

    gruss

    harry
     
  16. ego

    ego Gast

    Tja, leider sind beide genannten Händler zu weit weg und ich möchte mir eine solche Maschine schon lieber ansehen statt sie "blind" zu bestellen.
    Ich habe die Suchfunktion hier auch schon mehrfach getestet, aber mit recht gemischten Ergebnissen. Wenn ich nach zwei Wörtern suche und ein AND dazwischen setze, wie es da ja beschrieben ist, komme ich in der Regel in recht langen Threads raus. Dann suche ich darin wieder nach meinen Suchwörtern und komme dann doch zu Beiträgen, die nicht unbedingt meiner Suche entsprechen. Am Wochenende habe ich hoffentlich etwas Zeit, das mal genauer durchzutesten.

    Salut

    Johannes
     
  17. #17 arcaffe, 07.12.2005
    arcaffe

    arcaffe Gast

    bester Espresso= Jura
     
  18. #18 old harry, 07.12.2005
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    [quote:post_uid0="arcaffe"]bester Espresso= Jura[/quote:post_uid0]
    genau. und die beste beratung gibt's bei media markt. wir sind doch nicht blöd. oder doch? :D
     
  19. #19 Dompteur9, 07.12.2005
    Dompteur9

    Dompteur9 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Da scheint jemand einen extraordinären Geschmack zu haben - das Jura den besten Espresso macht behaupten jedenfalls nicht (mehr) viele...

    Das Design der Geräte gefällt mir auch, von der Crema ist der Espresso ok, sofern die Maschine gerade mal läuft, der Ruf der Marke ist nach wie vor gut und der Preis sorgt dafür, daß man ein ziemlich exklusives Gerät hat...aber der Geschmack des Espresso ist doch allenfalls unterer Durchschnitt, bei VA vielleicht auch gehobener Durchschnitt, aber doch nicht gut geschweige denn herausragend.
     
  20. akin

    akin Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Jean,

    alle maschinen in deinem preissegment machen sicherlich top espressos wenn richtig bedint sind. Eine Bezzera ist eine sehr gute Maschine aber, meiner meinung nach , sie ist nicht umbedingt einfach zu bedienen. Der Brühkopf überhitz auch wie die meisten zweikreiser.
    Sie ist sehr sensible auf überfüllung , also in 12er Sieb exackt 12gr kaffee sonst wirst du mit channelling bestraft , und reproduzierbarkeit ist nicht ihre sache. Meine andere Maschine Carimali Uno hat dagegen eine Kalte Nase. Man braucht ein paar lehrbezuge dises mal um den Brühkopf auf Espresso temp. zu bringen. Danach macht sie aber schönen espressos nach und nach, die alle fast gleich schmecken.

    An deiner stelle würde ich mehrwert drauf legen das die maschine fehlertolerant ist und das die gute esprossos damit reproduzierbar sind. Ich habe keine E-61 benutz aber ich könnte mir schon gut vorstellen das die einfacher und fehler toleranter sind. (p.s hier : die Zaffiro ist ja ein einkreiser daher ist überhitzung naturlich nicht der fall )

    Die Elektra A3 ist immer wieder als sehr tolerante maschine bezeichnet worden. (sehe z.b. Home-Barista Elektra A3 review ) Das Angebot vom Ralf finde ich sehr gut.

    Die sind naturlich nur meine eigene meinungen ...
    Akin
     
Thema:

Welche elektra - oder doch was anderes? - Auf d. suche nach der perfekten maschine

Die Seite wird geladen...

Welche elektra - oder doch was anderes? - Auf d. suche nach der perfekten maschine - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche Comandante C40 MK3

    Suche Comandante C40 MK3: Der Titel sagt eigentlich schon alles! Lg
  2. [Maschinen] Suche Reneka Techno

    [Maschinen] Suche Reneka Techno: Bin auf der Suche nach einer Reneka Techno. Interessiere mich für ein Gerät an dem noch gebastelt werden muss / kann. Aber auch andere angebotene...
  3. [Maschinen] Suche Commandante C40, Helor 101 oder Kinu M47 Traveler

    Suche Commandante C40, Helor 101 oder Kinu M47 Traveler: Bin auf der Suche nach den oben genannten Handgrinder.
  4. Funktionsweise Dualboiler Maschine

    Funktionsweise Dualboiler Maschine: Hallo zusammen, ich würde mir gerne die ECM Synchronika zulegen. Hab aber deren Funktion noch nicht ganz verstanden. Meine Frage hierzu ist wie...
  5. [Maschinen] Suche ESE Maschine

    Suche ESE Maschine: Hallo,ich suche für das ESE System eine gebrauchte oder neue Maschine. Ausgeben möchte ich ca 300 Euro. Wenn jemand eine hat oder eventuell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden