Welche Firma baut PID ein

Diskutiere Welche Firma baut PID ein im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi, kennt Ihr eine Firma die in eine Gaggia Classic Coffee eine Pid-Steuerung einbaut? Oder gibt es nur die Möglichkeit einen Auber-PID selber zu...

  1. #1 muemmel, 02.09.2020
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    kennt Ihr eine Firma die in eine Gaggia Classic Coffee eine Pid-Steuerung einbaut?
    Oder gibt es nur die Möglichkeit einen Auber-PID selber zu besorgen und einzubauen.
    Ich würde das lieber machen lassen.
    Vielen Dank im Voraus

    LG Mümmel
     
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.838
    Zustimmungen:
    4.170
    Es gibt auch die Möglichkeit, eine andere PID Steuerung zu kaufen und einzubauen.
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.194
    Zustimmungen:
    16.672
    ja, gibt es, das Auber kann man selbst kaufen und einbauen. Oder ein ito oder eine „Brunner“ Selbstbaulösung.

    Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Profis das machen, denn die müssten für die Sicherheit der Lösung und die CE Konformität gerade stehen. Insbesondere letzteres dürfte bzgl. möglicher Störeinflüsse (EMV) nahezu unmöglich sein.
    Das Problem hat man zwar theoretisch als Privatbastler auch, denn man darf such keine „Störsender“ betreiben, aber wo kein Kläger...
     
  4. #4 Londoner, 02.09.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    381
  5. #5 Cappu_Tom, 02.09.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    2.527
    Ob sich da nicht ein Verkauf + Neukauf sinnvoller ist?
    Zu Adaptierungskosten kommt dann ja auch noch die Frage von Garantie und zukünftiger Wartung.
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Frühstücker, 02.09.2020
    Frühstücker

    Frühstücker Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    23
    Das PID kit von Mr. Shades ist gut und hat eine sehr gute Einbauanleitung. Falls doch Basteltrieb vorhanden ist. Findet man auf ebay.
    K
     
  7. #7 Kaspar Hauser, 02.09.2020
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1.424
    Das macht dein lokaler Kaffeemaschinendealer mit eigener Werkstatt.

    Zumindest hier machen die das.
     
  8. #8 DaBougi, 02.09.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.202
    Zustimmungen:
    3.360
    Haftungen, Garantien etc sind wahrscheinlich sowieso mit jedem Umbau dahin...aber rechtliches mal aussen vor:
    Ein Bekannter/befreundeter Elektriker, Elektrotechniker etc wird wohl keine Probleme haben, und sollte (hoffentlich) in puncto Klemmen, Hülsen, Erdung, Verkabelung etc bewandert genug sein, damit die Lösung kein "Pfusch" ist.

    Bei einer Firma wären auch schnell 2 bis 400 Euro inkl Material beisammen, da kriegst du schon (fast) eine Lelit mit PID ;-)
     
  9. #9 muemmel, 03.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2020
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    vielen Dank für die Hinweise.
    Ich bin da halt noch ein wenig am Überlegen, entweder die Gaggia aufrüsten oder 'ne Bezzera Unica Pid MN.
    Die Bezzera ist natürlich auch preislich ein anderes Kaliber. Aber wie ist das, merkt man da im Ergebnis (sowohl Espresso als auch Cappucino) einen Unterschied zwischen ner auf PID umgerüsteten Gaggia und der Bezzera?
    Ich will das Ding nicht zu Hause stehen haben weil's tolle Technik ist, sondern damit tollen Espresso bzw. Cappucino machen. Wobei die Frage des guten Milchschaums für mich schon sehr wichtig ist.
    Mühle ist bei mir die Baratza Sette 270 wi.
    Und wenn Bezzera wo ist dann aus Eurer Sicht besser Unterkommen, bei Stoll espresso oder bei Moba Coffee oder noch wo anders (Zielor ist Halle in Sachsen Anhalt)?
    Oder bringt vielleicht noch jemand eine völlig andere Lösung ins Gespräch?
    Vielen Dank im Voraus.
    LG Mümmel
     
  10. #10 Kaspar Hauser, 03.09.2020
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1.424
    Wenn du Cappuccino machen möchtest, würde ich dir zu einem Zweikreiser raten.
    Ich habe Jahrelang mit einem Einkreiser gearbeitet, aber ein Zweikreiser hat die Arbeit vom Kampf mit der Technik auf einfach Kaffee-Zapfen und Schäumen reduziert.

    Wenn du beim Einkreiser bleiben willst und nach dem Schäumen auch schnell wieder einen Espresso machen können willst, würde ich die Maschine mit weniger Metall nehmen.
    Also die Gaggia in diesem Fall.

    Die E61 der Unica bringt zwar noch mehr Stabilität, aber ebenso hält sich dort die Dampftemperatur stabiler, so dass es länger dauert, bis die Maschine zum Dampfen wieder kühl genug ist.

    Der Bezug entscheidet sich dahingehend grundsätzlich zwischen den Maschinen, dass die E61 eine eingebaute Präinfusion hat, und die Gaggia eine direkte Gruppe, die sofort den kompletten anliegenden Druck bekommt. Nur gemildert durch den Druckaufbau der Pumpe.

    Die E61-Gruppe hat also ein breiteres Fenster für die Kombination aus Mahlgrad und Menge, in dem die Bezüge funktionieren und auch trinkbar sind.
    Mit einer direkten Gruppe zielt man auf einen schmaleren Grat.
     
    cbr-ps gefällt das.
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.194
    Zustimmungen:
    16.672
    Die E61 der Unica braucht ein Vielfaches der Aufheizzeit einer Gaggia Classic, >30min. Kannst Du dich damit arrangieren?
     
  12. #12 muemmel, 03.09.2020
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke, dass ich damit leben kann.
    Mir geht es vor allem darum, merkt man einen Unterschied am Endergebnis (Espresso/Cappucino) zwischen Gaggia und Bezerra.
     
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.194
    Zustimmungen:
    16.672
    Was für Bohnen nutzt Du und hast Du eine gute Mühle?
    Die beste Maschine nützt ohne adäquaten Input nichts.
     
  14. #14 muemmel, 03.09.2020
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Bohnen derzeit India Monsuned Malabar und Espresso Peru, beide von Fausto. Oder vom lokalen Röster Rösterei Roy in Halle, Aber die rösten den Malabar für mein Empfinden etwas zu hell.
    Mühle ist bei mir die Baratza Sette 270 Wi, Also aus meiner Sicht gutes Mittelklassemodell.
     
  15. #15 Frühstücker, 03.09.2020
    Frühstücker

    Frühstücker Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    23
    Wie alt ist die Gaggia denn? Die Maschine ist ja nicht zwingend für die Ewigkeit gebaut (Alukessel, Plastikteile, Dampfventil) und es gab bis vor kurzem eine Version mit abgespeckter Technik zu kaufen. Die würd ich zum Beispiel nicht mehr auf PID aufrüsten.
    Die Qualität des Espressos hängt an so vielen Faktoren, ich glaub keiner hat schon mal einen direkten objektiven Vergleich zwischen den beiden Maschinen gemacht. Bei mir hat sich der Espresso deutlich verbessert, nachdem ich meine Gaggia CC auf PID umgerüstet habe und die Dampfleistung ist auch besser geworden. Ich hab aber um die selbe Zeit auch auf Singledosing umgestellt und ich vermute, das hatte den wesentlich größeren Einfluss aufs Ergebnis.
    K
     
  16. #16 muemmel, 03.09.2020
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Meine Gaggia ist noch die ganz alte Classic Coffee bei der vorne noch das Kaffeemaschinenemblem drauf ist. War mal vom Flohmarkt. Ist bestimmt weit über 10 Jahre alt.
     
  17. #17 Cappu_Tom, 03.09.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    2.527
    Unter diesen Umständen würde ich nicht mehr ernstlich überlegen und du hast ein paar sorglose Espressojahre vor dir.
     
  18. #18 muemmel, 03.09.2020
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ist die nicht automatische Kesselfüllung bei der Bezzera ein echtes Problem, oder kann man sich damit arrangieren?
    Welchen Händler könnt Ihr gegebenenfalls empfehlen?
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.194
    Zustimmungen:
    16.672
    Was meinst Du damit?
     
  20. #20 muemmel, 03.09.2020
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Man muss doch immer sehen, dass genug Wasser im Boiler ist. Wass ist, wenn man mal vergisst, vorher den Boiler zu füllen? Warnt die Maschine?
     
Thema:

Welche Firma baut PID ein

Die Seite wird geladen...

Welche Firma baut PID ein - Ähnliche Themen

  1. Qickmill 3035 PID Mühle mahlt nach Aus- & Wiedereinbau nicht mehr fein..

    Qickmill 3035 PID Mühle mahlt nach Aus- & Wiedereinbau nicht mehr fein..: Guten Tag Zusammen, ich habe seit knapp einem Jahr meine Quickmill 3035 PID in Verwendung und bin sehr zufrieden damit. Dieses Wochenende habe...
  2. Suche IZZO Alex Duetto 3 Gicar PID

    Suche IZZO Alex Duetto 3 Gicar PID: Hallo zusammen, mein PID scheint defekt zu sein. Leider finde ich keinen passendes PID. Es müsste EL 273 heißen. Kann mir Jemand einen passenden...
  3. Gaggia Überhitzt Mit PID völlig

    Gaggia Überhitzt Mit PID völlig: Hey, mich bin ab heute stolzer Besitzer einer Gaggia Coffee mit Eurotherm 2116 Pid. Ich trinke seit ca 2Jahren am liebsten floralen leichten oder...
  4. Ascaso Dream PID vs. Ascaso Uno PID vs. Duo PID

    Ascaso Dream PID vs. Ascaso Uno PID vs. Duo PID: Hallo, mich interessieren die Unterschiede der 3 Modelle. A. Dream PID vs. Uno PID Soweit ich es verstanden habe, scheint die Ascaso Dream PID...
  5. Ascaso Steel (Uno/Duo) / Dream PID entkalken

    Ascaso Steel (Uno/Duo) / Dream PID entkalken: Hallo, ich denke wegen wegen Platzmangel (bzgl. Tiefe der Maschine) über ein Downgrade von einem E61 Dualboiler auf eine Ascaso mit Thermoblock...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden