Welche Mahlscheiben für die MK EK43S?

Diskutiere Welche Mahlscheiben für die MK EK43S? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Interessante Frage, kennt sich denn hier niemand aus? Mich würde auch interessieren ob die SSP pre 2015 Scheiben besser als die neuen sind. Kann...

  1. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    197
    Interessante Frage, kennt sich denn hier niemand aus?
    Mich würde auch interessieren ob die SSP pre 2015 Scheiben besser als die neuen sind. Kann man damit Espresso mahlen?
     
  2. #22 braindumped, 27.04.2021
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    1.141
    in besser und schlechter wird hier vermutlich niemand ernsthaft einteilen.
    ad Espresso:
    EK43 98mm SSP pre 2015 cast burrs neu
     
  3. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    197
    Danke Dir, ich wollte Neil.Pryde mal zu einer Mühle, die er verkaufte, was fragen und wurde dermassen "abgewatscht" dass ich mich nicht mehr getraue ihm eine Frage dazu zu stellen... schade, denn eigentlich wäre ich daran interessiert...
     
  4. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    197
    Hallo Leute,
    Habe in der kleinen Bucht EK43 pre 2015 scheiben zu einem hohezPreis gesehen, da doch sehr abgenutzt. jetzt meine Frage: könnte man die nachschleifen lassen? Und wie ist der Unterschied zu den SSP Cast Burrs?
     
  5. Konni

    Konni Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    131
    Die habe ich auch gesehen aber Abstand genommen, da ich hier woanders gelesen habe, dass der Unterschied zwischen den „echten“ Pre2015 und Klonen von SSP nicht vorhanden sei. Werde mir demnächst wohl die Klone zulegen, da weiß ich auch was ich bekommen :)
     
    snape gefällt das.
  6. #26 Cafillo, 24.07.2021
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    961
    "Deutlicher" Unterschied zwischen original Pre 15 und SSP Cast (pre15). Auf hohem Niveau natürlich beide.
    Anderer Schliff. Wurde schon an x Orten diskutiert.

    Die SSP Cast sind aber auch sehr gut. Ich bevorzuge die originalen. Sind für mich weitaus stimmiger (Filter). Espresso können sie nicht (bei mir).
     
  7. Konni

    Konni Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    131
    SSP hat die Geometrie marginal angepasst, geschmacklich soll aber der Unterschied (im Filter) kaum erkennbar sein. Auf die Schnelle habe ich nur eine kurze Diskussion im Allgemein Thread wiedergefunden:

    Letztlich aber eine Diskussion die schon geführt wurde :)
    Meine persönliche Tendenz geht zu den SSPs, einfach weil ich dann weiß, was ich in Bezug auf Zustand der Scheiben habe.
     
    snape gefällt das.
  8. #28 Cafillo, 24.07.2021
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    961
    Absolut legitim und verständlich!


    Ich empfehle zu Vergleichen. Ganz nach dem Motto: Lieber probieren, statt zitieren.
    Klingt natürlich einfacher als das es ist.
     
    Zuvca und braindumped gefällt das.
  9. Konni

    Konni Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    131
    Ich habe gesehen, dass Du auch mal die SSP Version hattest. Konntest Du die direkt gegen die originalen pre2015 trinken?
     
  10. #30 Cafillo, 24.07.2021
    Cafillo

    Cafillo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    961
    Ja logo. Sonst würde ich nicht sagen:

     
  11. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    197
    Die Mahlscheiben haben halt schon einen satten Preis, da kann nicht jeder mal ein paar verschiedene Sorten bestellen und testen… und 400 Oecken für Mahlscheiben die schon so abgeschliffen aussehen… nein Danke
     
  12. filtus

    filtus Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    165
    Ich hatte auch beide und finde ebenfalls die originalen besser als die von SSP
     
  13. Spaddl

    Spaddl Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    54
    Hier wurde die Nautilus Mühle empfohlen, da würde mich Mal interessieren ob man die in Erwägung ziehen kann bei der Überlegung eine ek43 anzuschaffen bzw. Wie viele ek43 man in etwa für den Preis bekommen würde ?
     
  14. #34 Neil.Pryde, 30.07.2021
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    2.673
    Eine
     
    Lemmy39 gefällt das.
Thema:

Welche Mahlscheiben für die MK EK43S?

Die Seite wird geladen...

Welche Mahlscheiben für die MK EK43S? - Ähnliche Themen

  1. Welche Mahlscheiben für Mazzer Stark (pour-over)?

    Welche Mahlscheiben für Mazzer Stark (pour-over)?: Hallo, da ich nächste Woche meine Kaffeeodyssee beginne habe ich 2 gebrauchte Mazzer Stark erstanden. Eine wird als Espressomühle mit SSP Scheiben...
  2. Welche Mahlscheiben für alte Mazzer bzw. Astoria Super Jolly

    Welche Mahlscheiben für alte Mazzer bzw. Astoria Super Jolly: Hallihallo, ich habe mir am Samstag eine alte Astoria ersteigert (Bild habe ich mir mal vom Boardie "Pressostat" geliehen) [IMG] Meine Frage:...
  3. Welche mahlscheiben für cimbali cadet

    Welche mahlscheiben für cimbali cadet: Hallo, kann mir jemand sagen, welche der bei espressoXXL angebotenen Mahlscheiben die richtigen sind? Gruß, Thomas
  4. Welche Mahlscheiben sind das?

    Welche Mahlscheiben sind das?: Hallo zusammen, ich habe für mein Bastelprojekt ein paar Mühlen aus dem Hause Mahlkönig erstanden. Da waren diverse Scheiben verbaut. Die rechte...
  5. Fiorenzato F64 EVO, welche Mahlscheiben als Ersatz?

    Fiorenzato F64 EVO, welche Mahlscheiben als Ersatz?: Ich habe gerade eine gebrauchte F64 EVO (San Remo gelabelt) hier stehen. Da sind nach nur 13.000 Bezügen die Mahlscheiben schon runter. Das finde...