welche maschiene?

Diskutiere welche maschiene? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; hallo an alle, ich möchte nach einem netten nachmittag mit selbstgeröstetem kaffee auch gern zum heimröstmeister werden. könnt ihr mir...

  1. #1 kaffeebraun, 26.09.2007
    kaffeebraun

    kaffeebraun Gast

    hallo an alle,

    ich möchte nach einem netten nachmittag mit selbstgeröstetem kaffee auch gern zum heimröstmeister werden.
    könnt ihr mir maschienen empfehlen?
    hab mal im handel geschaut da bekommt man leider nix!
     
  2. #2 meister eder, 26.09.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: welche maschiene?

    schau mal hier im forum und anderswo nach
    -hottop
    -genecafe cbr 101
    -swissmar alpenröst
    -hearthware precision
    -imex oder
    -dieckmann
    infos gibt's zuhauf
    gruß, max
     
  3. #3 Bubikopf, 26.09.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: welche maschiene?

    Der Gene lässt eine rel. problemlose Röstung mit allen Sinnen zu, die Cracks sind gut zu hören ( je nach Kaffee ), das Aufheizen der Bohnen ist ausreichend langsam, die Häutchen werden zuverlässig gesammelt, die Bohnen sind gut sichtbar. Eine externe Kühllösung ist Pflicht, kostet aber keine 10€ und ist schnell gebastelt.
    Gruss Roger
     
  4. #4 gunnar0815, 26.09.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
  5. #5 gunnar0815, 26.09.2007
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: welche maschiene?

    Ach bei Tchibo gab es letzte Woche ein Obstseier den man wohl gut als Sieb nutzen kann. Dann braucht man nicht eine Edelstahlschüssel zu zerbohren
    Gunnar
     
  6. #6 churerin, 26.09.2007
    churerin

    churerin Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    AW: welche maschiene?

    Hallo,
    Also , ich habe recht gut erfahrungen mit meinem Kleinen Kaffeeröster gemacht,(Siehe den namen der Maschine unten) hatte auch kein Problem diese zu bekommen, habe davon sogar noch 2 zusätzlich günstig ersteigert und letzte Woche habe ich eine für meine Kollegin ersteigert und nun röstet Sie auch selber und ist von der Maschine recht gut angetan.

    Somit kann ich diese mit guten Gewissen Empfehlen.
     
  7. #7 Coffeegeek, 26.09.2007
    Coffeegeek

    Coffeegeek Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: welche maschiene?

    Hi Kaffeebraun,

    Ich hab seit kurzem einen Gene CBR101A 230V. Hab das Gerät über Boardmitglied Rafiffi gekauft. Schau mal im Marktplatz. Das Angebot läuft Ende September ab. Ich bin jedenfalls vom Gene total begeistert. Vorallem kannst Du durch die Glastrommel alles sehr gut beobachten und über 2 Drehknöpfe Temperatur und Zeit einstellen und auch sofort abändern wenn nötig. Die Chargengröße ist für mich ideal 250g am Stück rösten.

    Peter
     
  8. #8 wilfried, 27.09.2007
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    AW: welche maschiene?

    Hallo und guten Tag,
    den Hotop gibt es hier: Freshly roasted coffee from Hasbean - Hottop Home Roasting Machine (ref KN8828)
    bei uns hat den der ICKE: http://www.kaffee-netz.de/members/icke.html
    Hotop ist schon was feines, sieht gut aus bietet sehr gut Ergebnisse, es entstehen Folgekosten durch zwei eingebaute Filter die in regelmäßigen Abständen gewechselt werden müssen.
    GENE: gibt es hier zum Unschlagbaren Preis: http://www.kaffee-netz.de/marktplat...tion-roester-inkl-sorgenlos-starterpaket.html
    habe ich auch, hier am Board mit Blu am längsten. Das Gerät ist auch nicht billig, bietet auf Grund seiner Technischen Voraussetzung viele Möglichkeiten der Einstellung und führt wenn man gewisse Dingen von Anfang an beachtet sehr schnell Erfolgeserlebnisse.
     
Thema:

welche maschiene?

Die Seite wird geladen...

welche maschiene? - Ähnliche Themen

  1. Isomac Zaffiro hochglanz?

    Isomac Zaffiro hochglanz?: Hallo liebe Espresso-Freunde Ich bin neu in die Espressowelt eingestiegen. Aber zuerst ein paar Worte zu mir! Mein Name ist Mathias, bin 34j. Und...
  2. La Marzocco Strada Siebe bei allen LM Maschienen im Lieferumfang ?

    La Marzocco Strada Siebe bei allen LM Maschienen im Lieferumfang ?: Hallo zusammen, mich würde interessieren, ob die "VST" bzw. "La Marzocco Strada" Siebe die sich hier viele als Zubehör kaufen, bei allen La...
  3. Ist es möglich eine Maschiene ( Vivaldi ) mit Festwasseranschluß auch ohne diesen zu Betreiben.

    Ist es möglich eine Maschiene ( Vivaldi ) mit Festwasseranschluß auch ohne diesen zu Betreiben.: Möchte mir eine La Spaziale Vivaldi zulegen. Mir würde das Modell mit der Rotapumpe zusagen. Wegen der lautstärke. Kann aber keinen...
  4. Welche Maschiene würdet Ihr nehmen ?

    Welche Maschiene würdet Ihr nehmen ?: Hallo erst mal, bin neu hier auf Kaffe-Netz. Hab mich seit einigen Wochen hier eingelesen, da ich im begriff bin mir einen Siebträger zu kaufen....
  5. [Erledigt] Tauschen von Maschienen

    Tauschen von Maschienen: Hallo Ist hier jemand auch am Tauschhandel Interessiert. Hätte da einen Maschine mit Wasseranschluss – das mag ich nicht und hier im Süden von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden