Welche Maschine empfehlt Ihr?

Diskutiere Welche Maschine empfehlt Ihr? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich würde mir gerne eine Siebträgermaschine zulegen. Diese soll aber nicht nur funktional sondern auch klasse aussehen :) daher...

  1. #1 Calimero, 07.01.2020
    Calimero

    Calimero Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde mir gerne eine Siebträgermaschine zulegen. Diese soll aber nicht nur funktional sondern auch klasse aussehen :) daher finde ich eine FAEMA e61, La MARZOCCO etc. sehr interessiert.

    Da ich aber Einsteiger bin und diese Maschinen sehr speziell benötige ich mal Euren Rat hierzu, da ich einerseits keine 4-5 tsd € ausgeben möchte aber andererseits gerne eine Gastromaschine mein eigen nennen möchte :)

    Es gibt derzeit zwei gebrauchte die in die Richtung gehen (außer den e61 wobei ich nicht weiss, ob die restaurierten vom Handling was für mich sind - aber schön sind diese schon)

    2ADEE05B-E033-426C-91BF-BA544CBD8F03.jpeg
    Die ECM kann man auch Tassenweisse programmieren und sie hat einen Tank und auch Festanschluss
    FC3AB27F-7B65-442B-ADDC-25FB938685E8.jpeg
    Die Faema schaut halt schon professioneller aus aber hier benötige ich dann noch Eure Hilfe bzgl des Wasseranschlusses, da ich leider derzeit keinen direkten Anschluss herstellen kann :(

    Was meint Ihr?

    Freue mich auf Eure Antworten bzw. Anregungen oder vielleicht will mir ja auch jemand was schickes gebrauchtes verkaufen ;)

    Grüße

    Georg
     
  2. #2 onluxtex, 07.01.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    4.869
    bei deinen detaillierten Angaben würde ich dir diese hier empfehlen, ist nicht so teuer und braucht auch kein Festwasser.;)

    [​IMG]

    Ansonsten empfiehlt es sich die entsprechenden Threads mal zu lesen, da gibt es hunderte von Empfehlungen.
     
    Sebastiano gefällt das.
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.080
    Zustimmungen:
    5.921
    Calimero und Azalee gefällt das.
  4. #4 Calimero, 08.01.2020
    Calimero

    Calimero Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis muss ich mir mal ansehen
     
  5. #5 Calimero, 08.01.2020
    Calimero

    Calimero Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    kommt man mit solchen Antworten auf die Anzahl der Posts
    War nicht hilfreich aber sagt doch viel aus
     
  6. #6 Calimero, 08.01.2020
    Calimero

    Calimero Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Welche Getränke sollen es werden:
    X Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener
    [ ] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________
    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? (3rd Wave, rustikal, ...) __________


    Budget für die Espressomaschine : 2 tsd
    (Nur Maschine - denke daran: Du brauchst eine gute Mühle auch noch dazu, ab 200.- und noch ein paar Beilagen. Aber das ist ein eigenes Thema)




    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?
    2 - je nach Einladung Getränke am Stück

    2-3 Getränke am Tag


    Anteil Milchgetränke in %: 80
    Kann / soll Milchschaum extern erzeugt werden? (Aerolatte, Frenchpress, ...) nein


    Bist Du eher der experimentierfreudige Typ (neugierig auf verschiedenste Bohnen) oder eher konservativ (einmal ne passende Bohne gefunden und dieser treu bleiben)? Was wäre Dir sonst wichtig?

    Experimentierfreudig

    Wer oder wie viele Personen bedienen die Maschine? Was haben die für Vorlieben?

    Nur ich

    Nutzung privat

    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Kommt auf den Typ wohl an
    Ist das für Dich relevant? Jein

    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um die teils langen Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken?

    Ja

    Was soll die Maschine sonst noch können?
    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.

    X Genau regelbare Temperatur (PID)
    [ ] Energieeffizient / stromsparend
    X Preinfusion (automatisch, manuell, variabel)
    X Gleichzeitig Wasser / Dampf ohne Wartezeiten nach Kaffeebezug
    X Aufheizzeiten relevant? (5 - 30 min, je nach System)

    falls ja: < 5 min [ ]

    <10 min [ ]

    <20 min [ ]

    [ ] Mengenautomatik (Volumenmessung)
    X Wasserbezug für Tee / Americano
    [ ] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) ________
    [ ] Wassertankentnahme wichtig? (oben, seitlich) seitlich, vorne
    x Kippventile
    [ ] Drehventile
    [ ] Flow- / Pressure-Profiling
    [ ] Wartungsarm
    [ ] DIY-freundlich
    [ ] Festwasser (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Mehrgruppig (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Temperatursurfen
    X Farbig oder Chromwürfel / Design
    [ } Sonstiges, was Dir wichtig ist:

    Was darf keinesfalls sein? (Ausschlusskriterien)





    _______________________________________
    zuletzt noch ein paar Kenntnisfragen:

    Ich habe eine Grundkenntnis der verschiedenen Geräteklassen, wie z.B. Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler, Thermoblock und weiß, was die Begriffe bedeuten

    ja

    Ich habe Erfahrung mit Espressozubereitung

    nein nur Vollautomat und Nespresso bzw. original italienische für die Herdplatte

    Falls ja: welche? Womit?

    Zur Information ->
    Es wird weiteres Zubehör benötigt:

    Espressomühle (ab ca. 200.- aufwärts), Totraum beachten (je nach Einsatz)
    Tamper (ab 15.-)
    Abschlagskasten (kann man auch improvisieren)
    Ggf. Pinsel
    Ggf. Blindsieb
    Ggf. Milchkännchen
    Ggf. Thermometer
    Ggf. Feinwaage
     
  7. #7 onluxtex, 08.01.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    4.869
    beachte bitte das emoji ;)in meinem Beitrag Nr.2 Du bist seit 2018 im KN dabei.
    Da sollte man schon detailliertere Daten angeben um entsprechende qualifizierte Antworten zu erhalten.
    Wie es geht es geht hast du ja in deinem Beitrag Nr. 6 bewiesen.
    Mein Tip: ne gute gebrauchte La Spaziale S1 Dream, wird hier immer mal verkauft, und ein paar Euro mehr in die Mühle investieren.
    Als Einsteiger würde ich zu einem Gebrauchtkauf raten. Wenn es dann nicht gefällt und du wechseln möchtest, verbrennst du weniger Geld.
    Meine Erfahrung:(
     
    Sebastiano gefällt das.
  8. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.080
    Zustimmungen:
    5.921
    Alles klar. geh in einen gut ausgestatteten Laden und kauf Dir genau die, die dir am besten gefällt. Bedien sie vorher, den ganzen Prozess: vom Aufheizen, Bezug, bis zur Reinigung. Höre ihr zu, spüre sie. Wenns bisschen psychodynamisch sein darf: suche nicht, sondern lass Dich von ihr finden.
    In der Preisklasse ist JEDE Maschine für Deinen so-gut-wie-nicht-Bedarf massiv unterfordert und kann mehr, als Du auch nur annähernd brauchst. Ich frage zur Sicherheit nochmal nach: Du kannst E61-typische Aufheizzeiten von bis zu 30 min. mit Deiner Spontanität vereinbaren?
     
    onluxtex gefällt das.
  9. #9 onluxtex, 08.01.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    4.869
    dann die Bezzera BZ10, die habe ich für meine Tochter besorgt und vorher selber getestet. Ist super für mal eben auf die Schnelle und es bleibt noch ein Batzen für eine anständige Mühle übrig.
     
  10. #10 Calimero, 08.01.2020
    Calimero

    Calimero Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich war damals auf der Suche nach Hilfe bzgl meiner Saecco - also Automat und seitdem nicht mehr online, erst nachdem ich meinte, dass ich mir was schönes für Zuhause gönnen möchte mir aber klar bewusst ist, dass ich das Potenzial nicht ausschöpfen werde.

    Darum hatte ich ja geschrieben ich suche was schönes …

    Genau das mit Gebraucht war mein Ansatz ;)

    Darum die beiden Bilder oben. Die eine geht halt mehr in Richtung Home aber doch mit Einstellmöglichkeiten für Tassenbezug und die andere sieht mehr nach Gastro aus.

    Beide liegen in etwa bei 1.500 - 1900 € gebraucht

    Eine e61 würde mir auch gefallen - optisch der Hit - aber ich frage mich halt, ob man die auch zuhause einigermaßen betreiben kann ohne Festwasser - hatte hierzu zwar schon was gelesen aber noch keine so richtige Anleitung gefunden.

    Die Zeit für das Aufheizen kann man ja per Schaltuhr an der Maschine oder über eine Steckdose einschalten und ich gehe halt ziemlich bald zum Dienst und komme dann am Abend erst wieder somit komme ich auf ca 2-3 Tassen an normalen Tagen :)

    Aber man schmückt sich auch gerne mit anderen schönen Dingen obwohl man sie vielleicht nicht immer in Gänze braucht ;)

    Grüße
     
Thema:

Welche Maschine empfehlt Ihr?

Die Seite wird geladen...

Welche Maschine empfehlt Ihr? - Ähnliche Themen

  1. Isomac Amica – Sicherung fliegt bei ausgeschalteter Maschine

    Isomac Amica – Sicherung fliegt bei ausgeschalteter Maschine: Hallo Leute Ich habe meine Amica vor einigen Jahren auf PID+SSR umgerüstet und das hat lange Zeit super funktioniert. Als vor ein paar Monaten...
  2. Niveau-Sonde für alte Maschine mit FW-Anschluß

    Niveau-Sonde für alte Maschine mit FW-Anschluß: Wahrscheinlich bin ich durch die technisch vollkommenen Maschinen verwöhnt und unachtsam geworden. Es ist mir leider bereits mehrmals gelungen den...
  3. Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe

    Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe: Hallo an alle Habe durch dieses Forum eine Leila PL41 und sage smartgrinder und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Das tempern gerade in meiner...
  4. Kaufberatung - Dual Boiler Maschine

    Kaufberatung - Dual Boiler Maschine: Liebe Kaffee-Community, ich finde die individuelle Herstellung eines Kaffeegetränks immer faszinierender, jedes Mal wenn ich mich in ein Cafe...
  5. Wasserwerte vor und nach der Maschine / Entkalker

    Wasserwerte vor und nach der Maschine / Entkalker: Hallo! Ich hab schon ein paar mal drüber gelesen und irgendwas gesehen, wollte aber mal mehr darüber erfahren, wie sich das Wasser in einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden