Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

Diskutiere Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Das mit der Qual der Wahl hat mich im Moment voll im Griff. Ich suche eine Einkreismaschine (simpel,gut verarbeitet,schön) für meinen 1 bis 6...

  1. #1 triskel, 10.02.2012
    triskel

    triskel Gast

    Das mit der Qual der Wahl hat mich im Moment voll im Griff.
    Ich suche eine Einkreismaschine (simpel,gut verarbeitet,schön) für meinen 1 bis 6 Personenhaushalt. Zu 95% bin ich alleine an der Maschine und will einen Cappucci oder einen Espresso innert nützlicher Frist geniessen können.(vorallem am morgen hab ich keinen Nerv 30min auf eine optimale Brühtemperatur zu warten)
    Zur Zeit habe ich eine Francis Francis und eine Solismühle. Seit 20 Jahren braue ich Espresso und hatte Gaggia Classic, Solis S70, Turmix, Olympia Cremino. Jetzt möchte ich gerne in die Meisterklasse aufsteigen.
    Hat jemand Erfahrungen mit den folgenden Maschinen und kann mir bei der Entscheidung helfen?
    Isomac Zaffiro
    Quickmill La Certa
    BFC Perfetta

    das wäre super ... da kann sich dann vielleicht meine momentane Kaffemaschinenobsession etwas beruhigen ... ich brauchte schon Wochen für obige Auswahl.

    Gruss aus dem kühlen Frankreich
    Claude
     
  2. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    1.101
    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    Das wird nix!

    1. Für bis zu 6 Personen kannst du mit keinem Einkreiser vernünftig Cappucci machen, maximal 2 auf einmal, alles andere ist Stress und umständlich, da du ja abwechselnd auf Dampftemperatur aufheizen und für die Espressi wieder abkühlen musst!
    2. Die 30 Minuten sind bei allen E61-Thermosyphon-Maschinen das absolute Minimum, es dauert eher 45 Minuten, bis alle Teile heiß genug sind. Abhilfe kann in der früh nur eine Zeitschaltuhr sein, da führt kein Weg dran vorbei.
    Für deine Anforderungen - Cappucci, bis zu 6 Personen - würde ich ernsthaft über die Anschaffung eines Zweikreisers nachdenken. Die sind nicht mehr sehr viel teurer als die von dir ausgewählten Einkreiser. Da kannst du dann Kaffee und Milchschaum gleichzeitig produzieren bis der Tank leer ist. Oder du nimmst am besten gleich eine Maschine mit Festwasseranschluss.

    Da gibt es dann eine große Auswahl, wobei besonders die Maschinen von Bezzera (z.b. Giulia oder Mitica) oder die Rocket mit Rotationspumpe und Festwasseranschluss ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben.
     
  3. #3 espressionistin, 10.02.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.070
    Zustimmungen:
    8.202
    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    Schnellere Einkreiser sind vermutlich die "kleineren" wie die Rancilio Silvia, die Lelits oder die Ascaso stell Prof UNO.

    Wenn das Budget nachrangig ist, würde ich bei bis zu 6 Personen (und wenn die Obsession befriedigt werden soll) mal die Spaziale Vivaldi oder die Dalla Corte Mini ankucken. Die sind in 10-15 min Einsatzbereit.
     
  4. #4 triskel, 10.02.2012
    triskel

    triskel Gast

    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    Danke für deine Antwort Caruso,
    ich musste noch nie 6 cappucis am Stück machen, ich schalte meine Maschine ca. 5x am Tag an und lasse einen Kaffe raus (entspricht 95% der Benutzung), bei den restlichen 5% habe ich Besuch und maximal 6 Personen die einen Espresso möchten .... darum kein 2-Kreiser der 5x am Tag 1,5l Wasser aufheizt um einen Espresso zu beziehen. Würde aber trotzdem gerne eine E61 probieren und bei 6 cappucis kann ich dann schon improvisieren. Welche Maschine also ... das ist die Frage
     
  5. #5 StefanW, 10.02.2012
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    123
    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    Ziemlich trollige Anfrage, E61, instantan nach dem Einschalten Kaffee ziehen, gemahlen von einer Solis 166 - das kann nicht erst gemeint sein.
     
  6. #6 gungott, 11.02.2012
    gungott

    gungott Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    je nach Etat würde ich auch sagen das das, für einen Dualboiler mit Temperatur Regelung spricht...

    oder halt ein Einkreiser mit Pid... Silvia eventuell... hab ich hier auch schon gebraucht angeboten gesehn....

    aber ne gute Mühle ist wohl noch wichtiger -> wobei ich die nicht kenne.

    gruß Gunnar
     
  7. #7 triskel, 11.02.2012
    triskel

    triskel Gast

    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    Lieber StefanT, ich meine es meistens er(n)st. Ich finde es schade das man auf Foren immer etwas "abgesnobbt" wird mit Spekulationen. Ich habe eine Frage zur Maschinenauswahl gestellt. Punkt.
    Das mit der Mühle ist Kaffe von gestern und für Instantkaffe gibt es ja noch Instantpulver

    Gruss Claude
     
  8. #8 benne333, 11.02.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    18
    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    Hallo und willkommen :),
    abgesnobbt oder nicht: Wenn Du eine E61 willst, dann wirst Du mit einer längeren Aufheizdauer leben müssen. Der Unterschied vom Ein- zum Zweikreiser ist dabei nicht soooo riesig, weil (nach dem Aufwärmen des Kessels - und auch der Einkreiser muss das Kesselwasser _komplett_ erwärmen) noch die Brühgruppe aufgewärmt werden muss. D.h. unter mind. 30 Minuten wirst Du da nicht wegkommen. Dalla Corte und Mini Vivaldis haben andere Brühgruppen (da habe ich keine Erfahrung mit, sind wohl aber ja schneller). D.h., wenn die Frage ist: "Welche Maschine?", musst Du tatsächlich erst mal für Dich entscheiden, ob Du mit der längeren Aufheizzeit klarkommst. Ich habe mir genau deswegen gerade als voraussichtlicher Nachfolger meiner Rocket Giotto PP (E61) einen Handhebler gekauft, der tatsächlich in 15 Minuten einsatzbereit ist.

     
  9. #9 triskel, 11.02.2012
    triskel

    triskel Gast

    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    Danke Benne333,
    eine Antwort die mir weiterhilft. Ich werde mich also zuerst für die halbe Stunde Aufwärmzeit entscheiden müssen. Bist Du übrigens mit deinem Handhebler zufrieden? Sind die Resultate gleichwertig (E61/Handhebler)?
    Gruss Claude
     
  10. #10 benne333, 11.02.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    18
    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    Hallo Claude,
    jepp. Das geht schon weit gehend mit Zeitschaltuhr und so. Mir war es dann irgendwie nach dem Komplettzerlegen und Entkalken nach einer mehr minimalistischen Lösung :). Ich habe den Handhebler jetzt erst eine Woche. Um wirklich (und ja auch nur für mich persönlich!) eine Aussage treffen zu können, muss ich noch ein paar Kaffesorten/Röstungen (ich röste nur selbst) durch haben. Was ich schon sagen kann: Das "Gewerkel" mit Rückspülen und Flushes, was man bei E61 zwangsweise hat, vermisse ich mal gar nicht! Dampfpower hat die gute ohne Ende, nach der Umgewöhnung wirklich der Hit, deutlich besser als meine Giotto und die hatte ja auch für eine Haushaltsmaschine einen nicht ganz kleinen 1,8L-Kessel. Jetzt habe ich halt 3L :). Bei den Espressoergebnissen bin ich noch nicht endgültig zu einer Aussage bereit. Die Tendenz geht aber schon nach einer Woche eher pro Handhebler...
    Benne
     
  11. #11 triskel, 11.02.2012
    triskel

    triskel Gast

    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    Hallo Benne,
    danke für die Auskunft ... da tun sich ja neue Perspektiven auf, denn das mit dem minimalistisch kann ich gut nachvollziehen. "Reduce to the max" aber mit hochweriger, solider Technik suchte ich eigentlich bei einer E61.
    Gruss Claude
     
  12. #12 S.Bresseau, 11.02.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.039
    AW: Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

    die meisterklasse hast du mit der CC :lol: schon hinter dir ....
    ;-)
     
Thema:

Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta

Die Seite wird geladen...

Welche Maschine ist zu empfehlen? Isomac Zaffira/Quickmill La Certa/BFC Perfetta - Ähnliche Themen

  1. Welche Kaffeemaschine würdet ihr empfehlen?

    Welche Kaffeemaschine würdet ihr empfehlen?: Hallo ihr Lieben, versuche von der Senseo-Padmaschine wegzukommen. Möchte dabei auf Bohnen umsteigen. Ich sucher daher eine Kaffeemaschine, die...
  2. Welche mobile Espressomaschine ist zu empfehlen?

    Welche mobile Espressomaschine ist zu empfehlen?: Hallo, hat jemand einen Tipp, welche Handmaschine ohne Pads ein gutesErgebnis liefeet und ohne Strom auskommt?
  3. Welche Kaffeemaschine würdet Ihr empfehlen?

    Welche Kaffeemaschine würdet Ihr empfehlen?: Hallo Wir haben eine Krups Pro Aroma mit Isolierkanne gehabt. Diese habe ich heute angestellt, ohne da Wasser rein zu tun. Das machte früher...
  4. Welche Maschine kaufen bei hohem Anspruch und wenig Stromverbrauch

    Welche Maschine kaufen bei hohem Anspruch und wenig Stromverbrauch: In diesen Zeiten wo Energieverbrauch ein Problem ist, schaut man auf die geliebten Espresso Maschinen vielleicht etwas anders. Ich bin absoluter...
  5. Welche Espressomaschine kommt in Betracht?

    Welche Espressomaschine kommt in Betracht?: Hallo Leute! We kann mir einen Tipp geben? Bin auf der Suche nach einer neuen Siebträgermaschine, die nicht nur uns (2-Personen Haushalt) gut...