welche Mühle brauche ICH..

Diskutiere welche Mühle brauche ICH.. im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich mach mal einen eigenen Faden auf, damit es nicht zu durcheinander wird. Meine Frage hatte ich gestern schon bei der G-lota gepostet,...

  1. #1 goldfisch, 29.03.2021
    goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    22
    Hallo, ich mach mal einen eigenen Faden auf, damit es nicht zu durcheinander wird. Meine Frage hatte ich gestern schon bei der G-lota gepostet, dort wurde aber aufgeräumt und jetzt ist die Frage weg...

    Folgendes, durch Corona habe ich viel Freizeit und habe mich der Rösterei gewidmet. Das macht richtig Spass und jetzt hat man natürlich die Kontrolle und Frische der Bohne.
    Bisher habe ich meinen Espresso mit der Demoka, seit 2 Monaten mit der Lelit gemahlen. Das Mahl- Ergebnis von der Lelit ist ok. Aber ich habe leider keine Möglichkeit verschiedene Bohnensorten- Kombis schnell zu mischen. Durch das eigene Rösten, habe ich natürlich mehr Auswahl im Schrank und könnte mich mit einer SD Mühle austoben.
    Bei Filterkaffee, Hario oder V60 ist es ähnlich. Momentan mahle ich den Filterkaffee mit der Demoka. Dort ist ein Shelly verbaut und das Teil spuckt immer 30 g aus. Aber auch hier hätte ich gern eine SD Mühle.

    Eine Handmühle scheidet sicherlich aus. 3x 19 g Espresso und 2x 60 g Filterkaffee müsste ich (ohne Gäste) täglich durchkurbeln.

    Demzufolge habe ich mir die Niche Zero angesehen. Bzw. die G-lota. Gibt es sonst noch irgendwelche Mühlen, welche ich übersehen habe? Oder befinden sich meine Gedanken in einer Einbahnstrasse?
    Herzlichst, Karsten.
     
    Sansibar99 gefällt das.
  2. #2 benötigt, 29.03.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.091
    Zustimmungen:
    3.088
    Gedankenmässig keine Einbahnstraße. Aber wo wird es denn beim Budget eng? Das entscheidet am Ende, was gehen könnte.
     
    goldfisch gefällt das.
  3. #3 silverhour, 29.03.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.955
    Zustimmungen:
    9.168
    Welche Mühle DU brauchst kannst am Ende nur DU entscheiden. ;)

    Espresso- und Filterröstungen sollen gemahlen werden? Dann rate ich zu zwei Mühlen, da unterschiedliche Anforderungen an das Mahlgut gestellt werden.
    Öfter schnell wechseln - da schreibt nach einer Single Dosing Mühle. Die NZ hast Du ja schon erwähnt und die GIOTA wäre noch zu nennen. Ab da wird es teuer.... HG-One für ~1.200€, die Lagom für ~1.600€ (gibt es mit Espresso- als auch mit Filterscheiben!), usw usw...

    Schnell mal wechseln? Da muß es nicht gleich eine teuer SD-Mühle sein. Wenn Du z.B. die Demoka mit einerm winzig-Hopper benutzt mußt Du "nur" ein paar Gramm zum Austausch des Totraums einkalkulieren und es passt.
    Für Filterkaffee würde ich mir die Dinger von Baratza anschauen.
     
    goldfisch und cbr-ps gefällt das.
  4. #4 goldfisch, 29.03.2021
    goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    22
    wenn ich die Endlösung für 1600 € bekomme, dann werde ich das mir schön reden. :)
     
  5. #5 goldfisch, 29.03.2021
    goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    22
    müssen bei der Lagom dann jedesmal (Espresso oder Filter) die Scheiben getauscht werden?

    mit der Demoka bin ich mit dem Mahlergebnis nicht zufrieden. Weder bei Filter noch bei Espresso.
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.662
    Zustimmungen:
    22.741
    Das hängt von den Anforderungen ab. Espresso und Brühkaffee passen bestenfalls zusammen, wenn der Espresso sehr hell ist. Ansonsten würde ich klar zu zwei Mühlen tendieren. Da bleibst Du z.B. mit der Niche für Espesso und einer Tchibo, Wilfa oder Baratza in Summe unter 1,6k
     
    benötigt, goldfisch und Lancer gefällt das.
  7. #7 swimmer, 29.03.2021
    swimmer

    swimmer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    658
    Für MICH ist die Lagom ganz klar Endstation. Ich trinke hauptsächlich Filter und 1 bis zwei Espressi am Tag wobei ich für Espresso helle Bohnen, OmniRoasts oder einfach Filterbohnen verwende. Geschmacklich können dabei weder die Mahlkönig Vario mit Stahlscheiben für Filter und noch die Ceado E37S für Espresso mithalten. Dazu kommt die unglaubliche Benutzungsfreundlichkeit die es super einfach macht von Filter auf Espresso zu wechseln - ICH bin wunschlos glücklich damit :)
     
    goldfisch gefällt das.
  8. #8 goldfisch, 29.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2021
    goldfisch

    goldfisch Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    22
    Darf ich fragen, was kann die Lagom besser als die Niche?
    Und, wo bestellt man die Lagom an Einfachsten?
     
  9. #9 benötigt, 30.03.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.091
    Zustimmungen:
    3.088
    Gibt nur eine Quelle, wenn Du nicht gebraucht irgendwo Glück hast : Lagom P64 — OPTION-O

    Besser oder schlechter ist da nicht due Frage bei den beiden. Sondern wofür sind sie geeignet. Das wurde ja schon erklärt.
     
  10. #10 S.Bresseau, 30.03.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.583
    Zustimmungen:
    8.746
    Ist eine handbetriebene Tischmühle. Oder meinst du mit Motor-Erweiterung?

    Wenn sowas infrage kommt: im Marktplatz wird gerade eine sehr seltene Malwani angeboten
    [Verkaufe] - Malwani Livi
     
  11. #11 janosch, 30.03.2021
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    2.473
    ... sehr unterschiedlich von den mahlwerken
    in der Niche steckt ein konisches Mazzer-Mahlwerk das für espresso ausgelegt ist ... es wird zwar immer behauptet das die Niche auch für Filter taugt, das ist aus meiner sicht aber nur bedingt richtig, da sie sehr viele fines produziert was nicht optimal für filter ist

    die Lagom hat flache scheiben, man kann verschiedene mahlscheiben für unterschiedliche anwendungen direkt dazukaufen, auf der der seite von Lagom ist auch erklärt welche für welchen fall gedacht ist
    weiterhin kannst du die drehzahl der mühle regulieren

    bestellen kannst du sie direkt beim hersteller, auf der seite stehen auch alles infos zur abwicklung etc.
    --> Lagom P64 Flat Burr Grinder- mid May dispatch [Deposit only] — OPTION-O


    Grüße
     
    swimmer, Lemmy39, goldfisch und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 quick-lu, 30.03.2021
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    12.800
    Ich würde sagen, sie produziert relativ viele fines und ich würde sie auch nicht nur für Filter empfehlen. Aber für ab und an, wenn man nicht zu hohe Ansprüche an den Kaffee hat, kann man schon etwas vernünftiges damit erreichen.
     
Thema:

welche Mühle brauche ICH..

Die Seite wird geladen...

welche Mühle brauche ICH.. - Ähnliche Themen

  1. Ich brauche eine Entscheidung welche Mühle, bis heute Abend.

    Ich brauche eine Entscheidung welche Mühle, bis heute Abend.: Hi, meine Eureka Mignon MCI ist verkauft, ich brauch was neues, möchte gern heute Abend bestellen. In ein paar Läden war ich, leider ist das...
  2. Wie schmeckt Koffein am besten und welche Mühle brauche ich?

    Wie schmeckt Koffein am besten und welche Mühle brauche ich?: Hallo liebe Experten! Kurz: ich brauche eine Mühle um die 100€ die alles kann (haha) die lange Version: ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet...
  3. Brauche mühle,nur welche?

    Brauche mühle,nur welche?: hallo hab eine silvia 2009 aber keine mühle. will eine die nicht rumspuckt,und sehr gutes mahlqualität hat. denke an so an isomac macinio prof...
  4. Welcher der beiden Mühlen?

    Welcher der beiden Mühlen?: Hallo! Mal angenommen, ihr würdet eine Rocket Mozzafiato besitzen. Welche der beiden Mühlen würdet ihr euch dazu kaufen, wenn es eine der beiden...
  5. Quamar 50 - Mazzer SJ - welche Mühle für was?

    Quamar 50 - Mazzer SJ - welche Mühle für was?: Hallo Zusammen, ich bin wieder mal etwas ratlos, weil ich in der grossen Probier Phase bin. Also mein jetziger Fuhrpark hier zuhause: Quamar 50...