Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

Diskutiere Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ein Mühlenupgrade steht an, meine Demoka 207 soll durch ein Modell mit Timer ersetzt werden. Nach einigen Tests mit der Feinwaage musste ich...

  1. #1 retorix, 10.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
    retorix

    retorix Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ein Mühlenupgrade steht an, meine Demoka 207 soll durch ein Modell mit Timer ersetzt werden.

    Nach einigen Tests mit der Feinwaage musste ich feststellen, dass es bei mir(!) nur durch Abschätzen der Menge zu ganz erheblichen Abweichungen kommt.

    Die Lösung kann eine Mühle mit Timer sein, aber auch hier gibt es Abweichungen. Diese ergeben sich wohl weniger wegen der Ungenauigkeit des Timers sondern eher wegen Restmengen im Auswurf, die mal hängen bleiben und erst beim nächsten Mahlvorgang ausgeworfen werden.

    Daher die Frage:
    Bei welchen Mühlen mit Timer tritt der genannte Effekt (Restmengenproblem) konstruktionsbedingt nicht oder nur schwach auf?
    Welche Erfahrungen mit welchen Mühlen lassen Euch eine Kaufempfehlung aussprechen?

    Dank und Gruß!
     
  2. #2 S.Bresseau, 10.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.668
    Zustimmungen:
    6.601
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Die Vario erfüllt beide Kriterien fast perfekt: Der interne Timer lässt sich auf 0.1 s einstellen (sogar getrennt für 1er und 2er). Der Auswurfkanal sitzt direkt unter den Scheiben, die Restpulvermenge im Mahlwerk ist minimal.

    Die Compak K3 soll ebenfalls einen geringen Totraum haben.
     
  3. #3 retorix, 10.10.2011
    retorix

    retorix Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Oh ja, zwei interessante Vorschläge.

    Gibt es noch einen Tipp mit Kegelmahlwerk?
     
  4. #4 S.Bresseau, 10.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.668
    Zustimmungen:
    6.601
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Alle Handmühlen ;-)

    Im Ernst: Außer der Versalab M3 (für 2000 Euro, Eigenimport, diverse andere Schwächen) ist mir keine elektrische Mühle bekannt, die ein konisches Mahlwerk mit geringem Totraum hat. Das liegt daran, das alle anderen Konstruktionen den Motor unter dem Mahlwerk haben. Es gab hier schon diverse Bastelprojekte, bei denen Handmühlen elektrifiziert wurden, und (mindestens) zwei Projekte für Eigenbauten mit großen Gastro-Mahlwerken, aber bisher ist keine der letztgenannten Konstruktionen auch wirklich realisiert bzw. hier vorgestellt worden.
     
  5. #5 retorix, 10.10.2011
    retorix

    retorix Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Ja, das dachte ich mir schon. Obwohl, ich hatte vor Uhrzeiten mal eine Saeco mit integrierter Direktmühle. Da kam das Mahlgut direkt von oben aus dem Mahlwerk in den Siebträger gerieselt und ich meine sogar, dass es eine Kegelmahlwerk war?!

    Was ich mir wünschen würde, habe ich vorhin in diesem Thread entdeckt. Aber da braucht es noch einen langen Atem. Trotzdem gute Idee.
     
  6. #6 Milkyway, 10.10.2011
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Gastroback Advanced Pro z. B. gibt aber noch andere bei denen der Auswurf direkt unter dem Mahlkegel ist, eine wurde vor kurzem auch hier besprochen, fällt mir aber grad nicht ein.
     
  7. #7 S.Bresseau, 10.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.668
    Zustimmungen:
    6.601
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Soweit ich auf den Bildern erkennen kann, ist auch bei der Gastroback der Auswurf neben dem Mahlwerk. Oder täuscht das?

    Eine konische elektrische Mühle ohne Totraum, abgesehen von der M3, ist mir bisher nicht über den Weg gelaufen - was natürlich nicht heißt, dass es keine gibt :) Ich wäre seeehr daran interessiert mal eine neue Konstruktion zu sehen. Kannst du Dich noch an das Fabrikat erinnern? Exot oder Massenware?

    Halt, eine gibt's noch. Hier gab es mal einen Link auf einen Thread in einem schwedischen Forum, in dem gezeigt wurde, wie jemand mit maximalem Aufwand eine solche Mühle als Einzelstück gebaut hat, beginnend beim eigenhändigen Gießen und Drehen des Gehäuseblocks :shock:
     
  8. #8 Milkyway, 11.10.2011
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Kann ich auch nicht mit Sicherheit sagen. Hatte diesen Bericht hier gelesen und nach den Bildern dort zu urteilen war mir so.:grin:
     
  9. #9 S.Bresseau, 11.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.668
    Zustimmungen:
    6.601
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Danke.
     
  10. #10 ergojuer, 11.10.2011
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    423
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Bei der Gastroback ist der Auswurf unter, aber eben auch nach vorne verlagert. Da unterscheidet sie sich weder von der Mahlkönig Vario noch anderen Scheiben- oder Kegelmahlwerken.

    Zur Ausgangsfrage:
    Die neue Gastroback lässt auf jeden Fall nichts hängen, das dann mal mitfällt und ein anderes mal wieder nicht. Leider lässt sich von unten nicht wirklich in den Auswurfschacht blicken, aber die ausgeworfene Menge ist recht konstant.
    Die Häufchen, die sich durch ein Anstoßen der Mühle unter anderen Mühlen oft ergeben, kenne ich von der Gastroback Advanced Pro jedenfalls nicht.
     
  11. #11 S.Bresseau, 11.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.668
    Zustimmungen:
    6.601
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Ganz kann ich das noch nicht glauben, aber leider habe ich zu wenig aussagekräftige Fotos von der Gastroback gefunden und leider auch keine schematischen Zeichungen der beiden Geräte.

    Hier mal der Blick von oben auf das Vario-Scheibenmahlwerk:
    [​IMG]

    und hier von vorne
    [​IMG]

    Die Scheiben haben einen Durchmesser von 54 mm.


    Leider habe ich keine vergleichbaren Bilder von der Gastroback gefunden, die verlinkbar sind, auch nicht auf deren Homepage. Der Innenkegel dürfte nur einen Durchmesser von ca. 26mm haben, wenn er mit z.B. dem der Iberital vergleichbar wäre. Der Abstand nach vorne zur Mitte des Siebträgers kommt mir zudem größer vor. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. :)

    Viele Grüße
    Stefan
     
  12. #12 ergojuer, 11.10.2011
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    423
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Reichlich Fotos von der Gastroback findest du hier:
    ImageShack Album - 38 images
    Du kannst sie gerne verlinken. Ich hab sie selber aufgenommen. s.a. http://www.kaffee-netz.de/m-hlen/52...affeem-hle-advanced-pro-teil1.html#post634711

    Es lässt sich eigentlich ganz gut erkennen, dass der Auswurf nicht soweit von den Kegeln sein kann.
    Die Vario habe ich nicht. Demnächst werde ich mir sie aber mal näher anschauen. Ein Boardie bringt sie mal bei mir vorbei und wir wollen die zwei Mühlen mal nebeneinander sehen.

    Zur Lage des Auswurfs: Vielleicht reden wir aneinander vorbei? Der Auswurf jeder Mühle muss natürlich erst mal "unter" dem Mahlwerk liegen. Lediglich bei der Versalab liegt er auch mittig unter der Mahlwerksachse. Alle anderen Mühlen müssen sich damit behelfen, dass es entweder mittig unter den konischen Scheiben eine Auffangkammer gibt, von der das Mahlgut dann durch eine seitliche oder am Boden der Kammer liegende Öffnung herausgeschoben oder geschleudert werden muss. Bei den Scheibenmahlwerken tritt das Mahlgut nicht unter, sondern neben den scheiben an deren seitlichen Spalt heraus, sammelt sich dann in einem umgebendem Ring und muss von dort durch eine seitliche Öffnung herausgeschoben werden.
    Direkt mittig liegt ja bei allen Mühlen die Motorachse...


    Wenn ich meinen eigenen Fotos (siehe oben) trauen darf, sollten es etwa 32 mm sein...
     
  13. #13 S.Bresseau, 11.10.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.668
    Zustimmungen:
    6.601
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Danke für den Hinweis auf die Fotos! Ich werde sie nachher mal in Ruhe anschauen


    Na, ich hoffe dass wir nicht allzu sehr aneinader vorbeireden ;-) Im Gegenteil, ich denke wir reden vom Selben:cool:.

    Die Gretchenfrage ist, wie groß der Totraum zwischen "Ende Mahlscheibe" und "Ende Auswurfkanal" ist bzw. wie viel Pulver sich dort nach dem Abschalten des Motors ansammeln kann. Die Gastroback/Breville macht das imho auf jeden Fall besser als die meisten anderen Mühen, die ich bisher in der Hand hatte: Der Schacht ist senkrecht und befindet sich sehr nahe an der Mühlenachse bzw. dem Rand der Mahlscheibe.

    Alle mir bekannten Konstruktionen mit unten liegendem Motor haben einen Geburtsfehler: Die Wischer, die den Raum unterhalb der Mahlscheiben (egal ob flach oder konisch) "putzen", sind fest mit der Motorachse verbunden. Schaltet man den Motor ab, bleiben auch die Wischer stehen und es muss sich gezwungener Maßen noch Pulver in der Maschine befinden, das nicht herausgewischt wird. Man müsste also einen Nachlaufmechanismus bauen, der auch noch nach dem Abschalten des Mahlwerks die Kammer leerfegt.

    Es wird wirklich höchste Zeit für eine KN-Mühle :) Mal sehen, wann Christian (cbcrema) seine Konstruktion vorführen kann :-D


    viele Grüße
    Stefan
     
  14. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.942
    Zustimmungen:
    525
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Das ist der Vorteil von Mühlen ohne timer, man kann jeweils die vorher abgemessene Bohnenmenge mahlen und die Mühle noch laufen lassen, bis der Auswurfkanal (fast) leergefegt ist.
     
  15. #15 Bluemountain2, 11.10.2011
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    81
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Das kannst du auch bei Mühlen mit Timer (Vario) - musst ihn ja nicht verwenden... ;-)

    Gruss
    BM
     
  16. #16 espresso-addict, 20.10.2011
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    In den USA gibt es bereits die Baratza Vario-W (Anmerkung: die Baratza Vario ist Baugleich mit der Mahlkönig Vario Home), welche nach Gewicht mahlt. Ich vermute das es dieses Modell demnächst auch hier geben wird.
     
  17. #17 gberndt, 21.10.2011
    gberndt

    gberndt Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

    Nicht die Quamar M80 vergessen. Sie hat einen Timer, einen vergleichsweise kleinen Totraum und mahlt sehr beständig/konstant ;-)

    Gruesse

    GBerndt
     
Thema:

Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem?

Die Seite wird geladen...

Welche Mühle mit Timer ohne Restmengenproblem? - Ähnliche Themen

  1. Mühle zum "experimentieren"

    Mühle zum "experimentieren": Hallo, steige gerade erst in die Kaffeewelt ein und versuche gerade viele verschiedene Sachen und was ich möchte ändert sich übertrieben gesagt...
  2. Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos

    Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos: Hallo, ich würde gerne eine Eureka Mythos kaufen, kann mir aber keine neue leisten. So hoffe ich das ich gebraucht eine bekommen kann. Hat...
  3. Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle

    Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle: Liebe Kaffee-Netzler, ich suche eine Handhebelmaschine, Arte di Poccino oder von Zacconi, ggf. inkl. optisch passender Mühle bzw. als Set, Mühle...
  4. Rocket Giotto Type V Shot Timer - Brühdruck mit Blindsieb

    Rocket Giotto Type V Shot Timer - Brühdruck mit Blindsieb: Hallo Kaffeefans, Ich habe eine neue Rocket Giotto Type V mit Shot Timer und würde gerne wissen ob der Brühdruck richtig eingestellt ist. Wenn...
  5. [Erledigt] Tchibo Mühle mit integ. WAAGE

    Tchibo Mühle mit integ. WAAGE: Hallo, biete hier meine Tchibo Mühle an. Gekauft im Dez. 2019 also noch nicht alt. Meiner Meinung nach ein absoluter Preis/Leistungs Sieger mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden