Welche reisefreundliche Brühmethode für 4-8 Personen?

Diskutiere Welche reisefreundliche Brühmethode für 4-8 Personen? im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen! Ich habe als vorranging Espresso trinkender recht wenig Erfahrung mit allen anderen Brühmethoden. Letztes Jahr hab ich mit ein...

  1. #1 teelight, 12.06.2021
    teelight

    teelight Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    16
    Hallo zusammen!

    Ich habe als vorranging Espresso trinkender recht wenig Erfahrung mit allen anderen Brühmethoden. Letztes Jahr hab ich mit ein paar Freunden ein Segelboot gemietet und wir waren eine Woche zwischen Sardinien und Korsika unterwegs. Die Erfahrung und das Wetter waren fantastisch und es war einer meiner schönsten Urlaube bisher überhaupt. Darum geht es im September mit der gleichen Gruppe wieder los. Diesmal nach Griechenland.
    Aus diesem Grund würde mich mal eure Meinung ineressieren. Letztes mal hatten wir eine Bialetti auf dem Boot und haben damit den Morgenkaffee gemacht. Gibt es was besseres für 4-8 Tassen?
    Ich finde es recht schwer mir was vorzustellen. Das schöne am Segeln oder evtl. auch Campen ist ja grade, dass man aus dem normalen Alltag weg kommt. Das heißt aber auch, dass ich keine Präzisionswaage und keinen temperaturgesteuerten Wasserkocher dabei habe. Ein kleines Stabthermometer einpacken ginge ja noch.
    Ideal wäre natürlich was in Richtung Aeropress: günstig, ein Zylinder aus Kunststoff (packfreundlich), einfach zu verwenden. Aber bei 4-8 Personen dauert das halt auch ganz schön...

    Würde mich über eure Ideen sehr freuen! :)
     
  2. #2 benötigt, 12.06.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    3.506
    Für die Menge Personen dauert jede Methode lang, wenn ihr nicht Cowboy Kaffee macht... Weil finanziell keine extreme Ausgabe, gehen ja auch zwei AeroPress parallel.
    Alles in einem Aufwasch geht mit grosser FrenchPress. Oder klassischer Pour-over. Eine ganz andere Methode und auch der Umgebung angemessen wäre noch ColdBrew.
     
  3. #3 Kaspar Hauser, 12.06.2021
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1.953
    Beim Segeln mache ich Kaffeewasser mit dem Kessel und dann wird per Handfilter gebrüht. Genau wie im Wohnwagen. Das geht auch in der Mitte zwischen Deutschland und Schottland.
     
  4. #4 gummipferd, 12.06.2021
    gummipferd

    gummipferd Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    1.051
    Ganz klar: 4-8 Bripes ;)
     
    nokyo, Insider, teelight und 2 anderen gefällt das.
  5. #5 quick-lu, 12.06.2021
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.259
    Zustimmungen:
    13.715
    Ich würde euch eine French Press empfehlen und eine vernünftige, kleine Handmühle.
    Wasser kochen lassen zwei/drei Minuten abkühlen und gut ist.
    Eine kleine, günstige Waage würde sicher auch Platz finden. Mehr bräucht's dann schon nicht.
     
  6. #6 cosmosoda, 12.06.2021
    cosmosoda

    cosmosoda Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    316
    teelight gefällt das.
  7. #7 quick-lu, 12.06.2021
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.259
    Zustimmungen:
    13.715
    Notfalls sogar ohne Wasserkocher, dann macht man einfach Cold Brew:D
     
  8. #8 teelight, 12.06.2021
    teelight

    teelight Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    16
    Ok, vielen Dank für die Antworten, und wir haben einen offensichtlichen Gewinner: 4-8 Bripes natürlich! :D
    Hab das Video von James Hoffmann am release day gesehen und hätte mir sofort eine gekauft, wenn die Versandkosten nicht so unglaublich hoch wären.. Find ich aber super cool, das Ding!

    Den faltbaren Munieq Tetra Dripper finde ich absolut klasse, genau sowas hab ich gesucht! Lässt sich super einpacken und sieht auch noch witzig aus.

    French Press ist natürlich auch eine gute Option - hab da selbst nur eine kleine von Ikea, die für ~2 Tassen passen würde. Vielleicht finde ich noch was größeres aus Kunststoff oder metall, in das sich meine C40 verpacken lässt - dann hätte ich brewer und grinder in einem Paket, das wäre auch sehr praktisch zum transportieren.
     
    cosmosoda gefällt das.
  9. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1.868
    Schau mal bei Espro, würde meine da gäbe es beides.
    Aber ob da die C40 reinpasst kann Ich dir nicht sagen.
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.683
    Zustimmungen:
    23.946
  11. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    639
    Bei der Personenanzahl würde ich auch zur Frenchpress raten. Gas sollte im Boot vorhanden sein um das Wasser zum Kochen zu bringen und mit einer Handmühle wärst du komplett unabhängig von Strom. 1L kann man zumindest halbwegs sinnvoll auf 8 Personen aufteilen. Bei 4 Personen passt es perfekt und im Zweifel setzt man gleich die nächste FP auf, wenn der Kaffee schmeckt.. Wenn du bisher keine Erfahrungen mit der Zubereitung von "Filterkaffee" hast, dann würde ich die Ansprüche nicht all zu hoch hängen. Entweder du hast Spaß an dem Thema und fuchst dich da im Vorfeld rein, probierst dich durch unterschiedliche Rezepte und Kaffees bis du etwas hast das reproduzierbar funktioniert und gut schmeckt. ODER du benügst dich mit dem Koffeeinspender der da rauskommt... Denkbar wäre dann z.B. auch grob vorgemahlenen Kaffee um sich das Mahlen zu sparen...
     
  12. #12 teelight, 14.06.2021
    teelight

    teelight Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    16
    Bei Espro hab ich mich grade umgeschaut. Finde einiges recht interessant. Grade die P1 wäre super, aber halt ziemlich klein. Danke für den Tipp, ich suche weiter! :)
    Der Glacier ist glaub ich von der Form her nicht ideal - hätte lieber was zylindrisches, längeres. Das ist einfacher in meiner Tasche unterzubringen.
    Was das Reinfuchsen angeht:
    Ich war am Samstag bei Supremo in München und hab mir mal Bohnen (La Florida) besorgt. In der Comandante auf setting 26 gemahlen (Espresso hab ich meistens bei 12) und dann nach einem James Hoffmann Video gebrüht: 15g Kaffee, 250ml gefiltertes Wasser bei 95°C (Temperatur war meine Einschätzung, dazu sagte er nichts), aufgießen und 4 min warten, rühren, 5-8 min warten (bei mir warens 8) und dann ganz vorsichtig den plunger runter gedrückt.
    Der Kaffee war jetzt nicht gerade schlecht aber ich fand ihn ewas dünn - mir fehlt natürlich der Vergleich um wirklich viel sagen zu können aber ich glaube ich probiere es nächstes mal mit etwas mehr Kaffee und dann mit unterschiedlichen Mahlgraden. Irgendwie muss man ja Erfahrungen sammeln ;) Bis September ist ja auch noch Zeit!
     
  13. #13 Inalina, 14.06.2021
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    443
    Das wäre auch mein Tipp. Geht auch ganz ohne Waage. In meine Handmühle passen ziemlich genau 30g Kaffee rein wenn ich sie bis oben fülle.
    Also zweimal komplett füllen für 1L Wasser. Das mache ich auch daheim nach Augenmaß ohne Nachwiegen.
     
Thema:

Welche reisefreundliche Brühmethode für 4-8 Personen?

Die Seite wird geladen...

Welche reisefreundliche Brühmethode für 4-8 Personen? - Ähnliche Themen

  1. Welche zweit Espressomaschine nehmen?

    Welche zweit Espressomaschine nehmen?: Suche eine 2te Espressomaschine zu meiner Bezzera Mitica topp. Würde mich über Erfahrung und Vorschläge freuen.So bis ca 500 Euro. Gruß Michael
  2. Xenia bestellt - Welche Boiler-Größe soll ich nehmen?

    Xenia bestellt - Welche Boiler-Größe soll ich nehmen?: Nach diversen Kaffeevollautomaten mache ich den Schritt hin zu richtigem Kaffee und habe mir eine Xenia bestellt. ;-) Nun habe ich beim Boiler...
  3. Welche "Reise"- Mühle zur Rocket Porta Via?

    Welche "Reise"- Mühle zur Rocket Porta Via?: Wir hatten bisher für unsere Reisen eine Illy Iperespresso Kaffeemaschine dabei, da wir zumeist nicht in Hotels sind, sondern Unterkünfte...
  4. Welche Milchdüse für Quickmill NAZ

    Welche Milchdüse für Quickmill NAZ: Hallo zusammen, ich habe seit einem halben Jahr die Quickmill NAZ https://espressoperfetto.de/QuickMill-0981-EP-NAZ-Kippventile Ich bin mit der 2...
  5. Welchen Wasserfilter bei ECM Synchronika mit Festwasseranschluss

    Welchen Wasserfilter bei ECM Synchronika mit Festwasseranschluss: Hallo ihr, ich habe mir gestern, als es sie im Angebot gab, eine ECM Synchronika zugelegt und ein Freund meinte, dass ich einen Wasserfilter bei...