Welche Siebe nutzt ihr?

Diskutiere Welche Siebe nutzt ihr? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Genau wie @gunnar0815 Kommt vielleicht aber auf den Headspace der Maschine an. Ich habe auch immer direkt ausgespannt, Wasser, abgekippt und...

?

Siebe? Originale oder Spezialsiebe?

  1. Ich benutze nur solche Siebe, die der Hersteller mitlieferte, oder aus dessen Programm

    12 Stimme(n)
    14,6%
  2. Ich benutze Siebe anderer Hersteller. La Marzocco, IMS, VST uws. usw...

    67 Stimme(n)
    81,7%
  3. Durch meine Brühgruppe kann ich keine anderen Siebe nutzen, was ich als störend empfinde

    1 Stimme(n)
    1,2%
  4. Ich habe meine Doppelwand-/Aromasiebe modifiziert, bzw. ausgetauscht

    2 Stimme(n)
    2,4%
  1. #41 Schneidersche, 07.04.2021
    Schneidersche

    Schneidersche Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    468
    Genau wie @gunnar0815
    Kommt vielleicht aber auf den Headspace der Maschine an. Ich habe auch immer direkt ausgespannt, Wasser, abgekippt und locker eingespannt vor dem ausklopfen. Man kann aber auch direkt ausklopfen, meistens genieße ich aber erst den Espresso.
     
  2. #42 JeyTea, 08.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2021
    JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    154
    Beim LM1er klebt öfter gern der Puck an der Dusche fest..das nervt mich am meisten. Habt ihr das auch?
     
  3. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    1.213
    Das Sieb selber oder der Puck?

    Bei mir bleibt schon mal der Puck hängen, wenn ich zu grob gemahlen habe oder der Puck durch Channeling total zerschossen wurde.
     
  4. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    154
    Danke für den Hinweis..hab's korrigiert :)
    Der Puck klebt öfter an der Dusche und channeling hab ich auch öfter Mal trotz sauberer Vorbereitung beim LM1er..komischerweise spritzt das beim LM1er im bodenlosen ST zu 99% immer auch wenn der Puck nicht auf Channeling schließen lässt, das hat mich so frustriert dass ich den bodenlosen nicht mehr mit dem LM1er verwende.
     
  5. #45 Achim_Anders, 08.04.2021
    Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    117
    Matschigen PUK beim lm1 durch schnelles ausspannen und abgießen des überschüssigen Wassers ist leicht zu verhindern.

    @JeyTea bei dir wahrscheinlich auch am Rand, oder? Das hatte ich auch eine ganze Zeit lang. Seitdem ich den gesamten Rand leicht fester Tampere habe ich gar keine spritzer mehr. - außer bei der schwer zu handelnden hellen Fruchtbomben. Das war aber nur ein 250g Päckchen.
     
    Kranz Fafka gefällt das.
  6. #46 Florian301, 08.04.2021
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Nutzt jmd das IMS The Single?
     
  7. #47 Cappu_Tom, 08.04.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.719
    Zustimmungen:
    3.294
    Nein
    Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß? ;)
    Nein, nur kurz probiert.
     
  8. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    154
    Ich denke dass es vom Rand kommt, der Puck sieht oftmals gut aus und trotzdem wurde während des Bezugs alles vollgespritzt. Tamperst du dann immer mehrfach nach? Ich tampere nur einmal durch den Trichter durch.

    Bohnen verwende ich von RöstArt, sind eher hell als dunkel aber auch keine Fruchtbomen.
     
  9. #49 muemmel, 08.04.2021
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    36
    Ja, gleich nach dem Bezug geht er noch gut mit Schmackes raus, aber wenn man es vergisst und es erst vor dem nächsten Bezug rausklopfen will ist es zäher Schlamm wie reingeschissen. Allerdings verwende ich nur 7 Gramm.
     
  10. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    154
    Das schlimme ist ja eben, dass ich es trotzdem weiß aber die Lust nach jedem Bezug Arbeitsplatte und Maschine zu putzen hält sich in Grenzen.
     
  11. #51 Automatrose, 08.04.2021
    Automatrose

    Automatrose Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2021
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
    Bei mir sieht es so aus:

    p1.jpg

    p2.jpg
     

    Anhänge:

    • p1.jpg
      p1.jpg
      Dateigröße:
      436,1 KB
      Aufrufe:
      6
  12. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    1.213
    Schmeckt es denn trotzdem? Dann ist der Puck egal.

    Wenns nicht optimal schmeckt: Wie sehen Brührate und Bezugszeit aus?
     
  13. #53 Cappu_Tom, 08.04.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.719
    Zustimmungen:
    3.294
    Auch wenn ich dir auf die Ferne auch nicht weiter helfen kann, so kann ich nur sagen dass die Kombination LM1 mit bodenlosem ST bei mir seit langer Zeit ausgesprochen zufriedenstellend arbeitet.
    Da ich alle paar Tage andere Bohnen trinke, sehe ich, dass die (für mich wenig wichtige) Puckbeschaffenheit deutlich von der Bohne abhängig ist. Unabhängig davon ist der Bezug am bodenlosen ST aber problemlos.
    Hinweis:
    Ich verwende keinen Trichter und mahle mit der Niche oder der Mazzer Mini in den Becher ohne WDT und nur ausnahmsweise mit RDT.
    Die Verwendung des E61-35WM Duschiebes von IMS (eigentlich nur aus Neugierde) hat die Feuchtigkeit des Pucks merkbar reduziert - warum auch immer.
     
  14. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    505
    Kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen...

    Welchen Unterschied macht es ob ich direkt ins Sieb oder erst in eine Becher mahle? Ohne Trichter muss man so oder so aufwändiger verteilen und mehrfach tampen.
     
  15. #55 muemmel, 08.04.2021
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    36
    Schmecken tuts, das hat mit dem Puck keine Probleme. Nur, ich muss wenn ich das gleich ausklopfen vergesse (leider viel zu oft) immer das Sieb auswaschen und beeinflusse damit die Temperatur von Siebträger und Sieb. Da ich einen Bodenlosen verwende hält sich der Schaden in Grenzen, aber erhebend ist es nicht. Mir wäre einfach auspinseln lieber.
     
  16. #56 muemmel, 08.04.2021
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    36
    Ich verwende auch den Bodenlosen, und bei mir spritzt nichts, und wenn doch mal, dann weiß ich dass ich fehlerhaft getampt habe.
    Beim Tampen mit genügend Druck arbeiten, wie mal bei YT zu sehen war ist der Druck oberhalb einr Mindestgröße recht egal. Also drücke ich richtig kräftig (vermutlich mit 20-30kg) drauf. Wichtig ist, das Versäubern der Oberfläche anschließend ohne Druck durchführen und auch nicht an den Siebträger klopfen um letzte Krümel in die Mitte zu bekommen. Auch beim Einsetzen vorsichtig ohne anecken. Das alles kann den Puck beschädigen. Mal mit einem Spiegel gucken, wie sich der Durchlauf durch den Puck gestaltet. Im Optimalfall fängts gleichmäßig auf ganzer Fläche an. Zumindest sagt einem das Durchlaufbild was man falsch gemacht hat.
     
  17. #57 Automatrose, 08.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2021
    Automatrose

    Automatrose Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2021
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    5
    Wenn Du mich meinst: Ja, es schmeckt richtig gut. Ganz klassisch mit 8 g rein und 16 g raus in 25 Sekunden. Die Ergebnisse sind auch gut reproduzierbar, obwohl ich derzeit noch mit einer Sage Oracle unterwegs bin. Ich bin mal gespannt, wie der Puck aussieht, wenn dann die Linea Mini da ist.
     
  18. #58 Achim_Anders, 08.04.2021
    Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    117
    Genau das Problem hatte ich auch. Ich Tampere jetzt wirklich auch am Rand. @bahiii hat das in seinem Video von Single Shots gezeigt und seitdem habe ich das gar nicht mehr.
    Ich drücke allerdings nicht mehr so feste wie er, und bleibe gerade. Rückzug ist nur, dass auch der Rand richtig getampert wurde.
    Minute 7:


    Mein Vorgang ist etwas anders, weil einfacher und schneller schneller:
    1. Mehl aus dem kinu Behälter in 41er mit Trichter. 2. Kurz schütteln, sodass es eben ist.
    3. Normal fest Tampen mit Trichter.
    4. Trichter weg und gerade noch 2-3 mal die Ränder nachdrucken ( ich gehe nicht wie bahii schief)
    5. Einspannen und auf den Drink freuen, ohne Spritzer ausserhalb der Tasse.
    6. Direkt nach Bezug Tasse runter und ausspannen, stehendes Wasser ins abtropfenbecken und PUK ausklopfen.
    7. Sieb mit Bürste reinigen und sauber und perfekt vorbereitet für den nächsten Shot einspannen.
    8. Milch schäumen ( manchmal auch schon während der Shot läuft).

    .. Cappuccino genießen
     
  19. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    154
    Ich habe mit der Silvia und der Macap auch über Jahre keinerlei Probleme gehabt, nach dem Upgrade auf die Homey und der Specialita kamen die Spritzereien erst und seitdem bekomme ich das nicht in den Griff...ich probiere Mal ohne Trichter aber kann mir nicht vorstellen dass das einen Unterschied machen wird..ohne/mit WDT/RDT hab ich schon erfolglos probiert.
     
  20. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    154
    hab es vorhin Mal mit Ränder nachtampern probiert..Ergebnis war das gleiche..Werd jetzt Mal ohne Trichter probieren.. vielleicht ist der Druck der Maschine auch einfach zu hoch obwohl lt Protokoll 9 Bar angegeben sind.
     
Thema:

Welche Siebe nutzt ihr?

Die Seite wird geladen...

Welche Siebe nutzt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Cimbali, welche Siebe benutzt Ihr

    Cimbali, welche Siebe benutzt Ihr: Hi mal ne Frage, ich komme mit dem 1er original Sieb nicht wirklich klar, deshalb nutze ich hierfür nen LM1er... Wie sind eure Erfahrungen,...
  2. Lelit pl41plust welche vst Siebe

    Lelit pl41plust welche vst Siebe: Moin, werd bald Besitzer der Lelit pl41 plust sein. Welche vst Siebe sind zu empfehlen? lg
  3. Welcher Entkalker für Siebträger/Siebe?

    Welcher Entkalker für Siebträger/Siebe?: Hallo zusammen, über die SuFu finde ich leider nicht ganz, was ich suche. Welche Entkalkermittel nehmt ihr, um zum Beispiel auch die Dampflanze...
  4. Bezzera Original Siebe - Welcher Tamper Durchmesser

    Bezzera Original Siebe - Welcher Tamper Durchmesser: Hallo zusammen, hat jemand praktische Erfahrung wie groß der Tamper für die Bezzera Magica Originalsiebe sein darf. 58 ist klar, aber geht...
  5. Meine Siebe - welche für Espresso und Doppio geeignet?

    Meine Siebe - welche für Espresso und Doppio geeignet?: Heute habe ich den Gedanken gehabt, da ich ausschließlich einen Espresso Shot aus meiner Gaggia Classic beziehe, wie das so mit einem Doppio...