Welche Sorten gibt es außer Arabica und Robusta...?

Diskutiere Welche Sorten gibt es außer Arabica und Robusta...? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo Zusammen, da ich gerne ausprobiere, würde mich Interessieren, welche Sorten es noch gibt außer Arabica und Robusta? Hatte jetzt schon mal...

Schlagworte:
  1. #1 derhelfer, 06.11.2018
    derhelfer

    derhelfer Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Zusammen,
    da ich gerne ausprobiere, würde mich Interessieren, welche Sorten es noch gibt außer Arabica und Robusta?
    Hatte jetzt schon mal liberica testen können. War lecker, würde ich gerne kaufen, nur wo??
    Wo kann man die anderen Sorten bestellen?
     
  2. #2 Neil.Pryde, 06.11.2018
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    756
    Viel Spass beim erkunden der Kaffeefamilie ;) varietals01.jpg CCC-Varieties.jpg
     
    Schneidersche, mistaLee, Stratocaster und 9 anderen gefällt das.
  3. #3 derhelfer, 06.11.2018
    derhelfer

    derhelfer Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    WOOW , super Übersicht.
    Dann kann ich ja mal Googlen ob ich die Sorten irgendwo zum kauf finde.
     
  4. #4 Cappu_Tom, 06.11.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    993
    Danke - interessant. Hast du ev. einen Link zur Quelle dieser Diagramme, wo diese ein wenig erläutert werden - ist ein bisschen viel Information auf einmal (für mich zumindest).
     
  5. #5 Neil.Pryde, 06.11.2018
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    756
    Zum näheren kennenlernen einige der Varietäten,in dem Fall nur Arabicas HIER im Reiter links unter Varieties einfach mal ein paar eingeben und schauen was die Importeure/Händler so dazu schreiben.
    Hier auch noch was zum schmökern,World Coffee Research
     
    derhelfer gefällt das.
  6. #6 derhelfer, 06.11.2018
    derhelfer

    derhelfer Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Danke
     
    chriull gefällt das.
  7. #7 Baristova, 06.11.2018
    Baristova

    Baristova Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    328
    Unter anderem bei uns.
    Ab nächstem Montag ist der Liberica wieder verfügbar (Liberica)

    Viele Grüße
    Olga
     
    BackToBlack und derhelfer gefällt das.
  8. #8 derhelfer, 06.11.2018
    derhelfer

    derhelfer Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Werde ich testen. Danke
     
  9. Alias

    Alias Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    312
    derhelfer gefällt das.
  10. #10 Cappu_Tom, 06.11.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    993
    Danke! ...und schon wieder was zum Lesen - wann wohl ? ;)
     
    Alias gefällt das.
  11. #11 cafesolo, 07.11.2018
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    418
    Hoffentlich fällt ihm auf das Robusta eine Varietät ist und keine Gattung wie Arabica.
     
  12. #12 Max1411, 07.11.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    1.777
    Wen meinst du? Eigentlich ist die Gattung Kaffee, häufig wird als nächstes die Art beschrieben wie Arabica/Robusta/... und die Varietäten dann innerhalb der Art wie Bourbon/Typica/... oder nicht? Der Link oben (Wolfredo) beschreibt allerdings Arabica/Robusta bereits als Varietäten, was meiner Meinung nach eher unüblich ist.
     
  13. #13 st. k.aus, 08.11.2018
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    433
    eine varietät von was, arabica??
     
  14. #14 mistaLee, 08.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2018
    mistaLee

    mistaLee Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    332
    Alias und derhelfer gefällt das.
  15. #15 derhelfer, 08.11.2018
    derhelfer

    derhelfer Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Danke
     
  16. #16 mistaLee, 08.11.2018
    mistaLee

    mistaLee Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    332
    Gerne,
    Bzgl. Liberica, den wollte ich dort mitnehmen, ist allerdings gerade nicht verfügbar.
    Kommt aber wieder!
     
  17. #17 cafesolo, 09.11.2018
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    418
    Korrekt. Die interessanten Kaffeerarten wären hier Arabica, Canephora, Liberica und Excelsor.

    @ St.K.aus : Robusta ist eine Varietät des Canephora. Genauso wie z.B Old Paradenia, SLN274 etc.
     
    derhelfer gefällt das.
  18. #18 derhelfer, 12.11.2018
    derhelfer

    derhelfer Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Noch nicht verfügbar?
     
  19. #19 Baristova, 12.11.2018
    Baristova

    Baristova Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    328
    Ich habe den Liberica heute geröstet, aber für den Onlineshop müssen in den nächsten Tagen noch die Infos geändert werden, weil der neue von einer anderen Plantage stammt.
    Wenn du magst, kannst du aber schon per Mail oder PN bestellen.
    Dann geht es schneller.

    Viele Grüße
    Olga
     
  20. #20 Max1411, 13.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    1.777
    Wo hast du das eigentlich her, habe ich noch nie gehört. Vielmehr ist Robusta doch einfach der "Markenname" des Canephoras.

    Übrigens ist es wohl so, dass Arabica von Robusta abstammt, indem letzterer mit Coffea euginoides zu Arabica hybridisierte. So steht's zumindest im Kaffee Atlas von James Hoffmann.
     
    st. k.aus gefällt das.
Thema:

Welche Sorten gibt es außer Arabica und Robusta...?

Die Seite wird geladen...

Welche Sorten gibt es außer Arabica und Robusta...? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Kleine Handhebel außer Europicola / Professional

    Kleine Handhebel außer Europicola / Professional: Ich suche unrestaurierte/restaurierte kleine Handhebelmaschine für den Privatgebrauch, bitte keine La Pavoni Europiccola oder Professional. Gruß...
  2. [Verkaufe] 15% auf alles (außer Gutscheine) bei Espresso Perfetto

    15% auf alles (außer Gutscheine) bei Espresso Perfetto: Liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, es sind nun wahrlich 20 Jahre vergangen seitdem ich meine Passion zu meinem Beruf gemacht habe; einige aus dem Forum...
  3. Wer kennt Bravi Caffè - z.B. die Sorte Crema ?

    Wer kennt Bravi Caffè - z.B. die Sorte Crema ?: Hallo, "mein" kleiner italienischer Lebensmittelladen in Köln hat von Bravi Caffè www.bravicaffe.com/prodotti/caffe-in-grani/ u.a. die Sorte...
  4. [Erledigt] 2 Gruppige Faema e61 aus 1962 mit Aussen liegenden Wasserstand Glas

    2 Gruppige Faema e61 aus 1962 mit Aussen liegenden Wasserstand Glas: Biete Euch eine schöne neu Aufgebaut e61 an alle Dichtungen neu Kessel gereinigt usw. Die e61 aus 1962 hat die Besonderheit ein Außen liegende...
  5. Natural / Dry Robusta

    Natural / Dry Robusta: moin, kennt jemand einen natural, pulped Natural oder dry Robusta/Canephora bzw. wird das überhaupt probuziert? Ich weiß dass fast alle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden