Welche zweikreismaschine

Diskutiere Welche zweikreismaschine im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich bin seit einiger Zeit zufriedener besitzer einer Gaggia Classic Coffee, möchte jedoch evtl. auf eine Zweikreismaschine umsteigen, da nir das...

  1. #1 Barista, 23.12.2001
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.275
    Zustimmungen:
    3.549
    Ich bin seit einiger Zeit zufriedener besitzer einer Gaggia Classic Coffee, möchte jedoch evtl. auf eine Zweikreismaschine umsteigen, da nir das entlüften nach dem Dampferzeugen auf die Nerven geht.
    Die ECM-Technika ist mir etwas zu teuer, weshalb ich nach einer günstigen (aber genauso guten) Alternative suche.
    Bin für jeden Tipp (evtl. auch Gebraucht-Angebot) dankbar.
     
  2. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Barista,
    als sehr zufriedener Nutzer einer Giotto kann ich nur mal wieder die Firma "tastit" in Wien empfehlen. Da hast Du Spitzenqualität zum guten Preis. Alternativ kannst Du bei ECM Geräten ja über die "Mechanika" nachdenken. Etwas kleiner, aber auch im Preis wesentlich günstiger. Die meisten Händler ewähren übrigens einen Sonderpreis, wenn die Maschine im Bundle mit einer Mühle genommen wird.
    Viel Glück :)
     
  3. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Als Alternative käme für dich auch die Nuova Simonelli Oscar in Frage. Die kostet dann gerade noch halb so viel wie die günstigste ECM mit zwei Dampfkreisen, hat allerdings ein Kunststoffgehäuse und keine Faema-E61-Brühgruppe und keine Möglichkeit, Heisswasser zu beziehen. Wenn es Dir aber mehr um das Ergebnis als auf die Optik ankommt wäre sie die erste Wahl. Was die Verarbeitung und die Materialien IN der Maschine angeht steht sie nämlich keinesfalls schlechter da.
    :)
     
  4. #4 Roblbobl, 23.12.2001
    Roblbobl

    Roblbobl Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Barista,

    wenn Du mehr auf Chrom stehst, hier die Liste der "günstigen" Maschinen:

    Bazzar A3, Poccino Spirito und Isomac Tea (werden alle bei Isomac hergestellt und kosten ca. 1250 EUR)
    Izzo Alex, MyWay Alex (sehen gleich aus, kosten zw. 1250 und 1500 EUR)
    ECM Mechanika (gilt neben der Technika als Referenz und kostet um die 1380 EUR)
    Fiorenzato Bricoletta (kostet um die 1000 EUR)

    Von mehreren Seiten habe ich jetzt schon gehört, daß die Giotto und die Technika nicht unbedingt gleich sein sollen. Für die Technika/Mechanika ist der deutsche Vertrieb von ECM zuständig, für die Giotto der italienische! Daß Taste It alte Maschinen verkauft, glaube ich allerdings jetzt auch nicht. Die Bundle-Preise mit Mühle (ECM oder Bricoletta) sind sehr günstig.

    Für die Oscar spricht der unschlagbare Preis von rund 660 EUR. Nuova Simonelli stellt auch eine, gem. Aussage von Stefan, gute und günstige Dosiermühle her. Zu Nuova Simonelli kann allerdings Stefan mehr sagen (und hat es in sehr guten und ausführlichen Postings in diesem, bzw. im Carpenet-Forum schon getan).

    CU
    Robert
     
  5. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    An alle die. die glauben das es Unterschiede zu den deutschen und italienischen ECM Maschinen gibt: lt. Aussage von ECM Italia ist die "Giotto" baugleich mit der "Technika II". Der Unterschied zu älteren"Technika" besteht wohl in einem Sensor. D.h. das die "Technika II" sich bei Wassermangel im Vorratstank abschaltet und die ältere "Technika" könnte bei Wassermangel theoretisch durchbrennen.
    Wenn sonst noch jemandem nachweisbare Unterschiede bekannt sind, kann er oder sie ja noch mal einen Beitrag verfassen.
     
  6. #6 Barista, 26.12.2001
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    10.275
    Zustimmungen:
    3.549
    Zunächst mal vielen Dank für die hilfreichen Antworten.
    Mich interessieren zwei Maschinen näher.

    Zum einen die sehr günstige Simonelli (wo gibt es die zu dem Preis von 660 Euro) und die Bezzera 99S.

    Zu der Simonelli habe ich aber noch fast keine Erfahrungsberichte gesehen. Die Maschine wird offensichtlich nicht so oft gekauft.

    Die Bezzera habe schon des öfteren bei ebay zu einem Preis von ca. 800 Euro gesehen. Mir gefällt diese Maschine auch sehr gut, da sie nicht ganz so "barock" wie die ECM ist.
    Ist die Bezzera zu empfehlen? Im Forum habe ich auch schon von Problemen mit zu heißem Dampf gelesen.
    Hat die Bezzera den Brühkopf von Faema?
     
  7. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Eine günstige Bezugsquelle für die Oscar kann ich bei Bedarf nennen, ich habe sie aber schon vor einiger Zeit im alten Forum gepostet, ebenso einen Erfahrungsbericht.
    Dass sie nicht so oft gekauft wird liegt allein am Bekanntheitsgrad des Herstellers hierzulande. Unter deren Namen sind nämlich hauptsächlich professionelle Maschinen bekannt. Die Oscar hatte sogar ein Vorgängermodell aus Vollmetall, allerdings auch teurer. Hierzulande war diese Maschine aber fast völlig unbekannt.
    Die Bezzera hat keinen Faema-E61-Brühkopf, aus eigener Erfahrung kann ich Dir aber sagen dass der Espresso deswegen nicht schlechter schmeckt. ;)
    Zum Thema 'zu heisser Dampf' : Das würde ich nicht zu eng sehen. Meistens liegts nicht am zu heissen Dampf oder zu hohem Dampfdruck sondern an der Person die vor der Maschine steht... :D
    Die meisten Leute haben scheinbar nur Umstellungsprobleme wenn sie von einer kleinen Haushaltsmaschien zu einer semiprofessionellen Maschine wechseln. Die Oscar bringt übrigens ein Dampfvolumen von 0,9 l , der Kesselinhalt insgesamt beträgt 1,8l. Zum Vergleich: die üblichen Gaggia-Maschinen bringen es gerade mal auf 0,3 l Gesamtvolumen...
    :)
     
Thema:

Welche zweikreismaschine

Die Seite wird geladen...

Welche zweikreismaschine - Ähnliche Themen

  1. Welche solide Zweikreismaschine/ Preisleistungsverhältnis

    Welche solide Zweikreismaschine/ Preisleistungsverhältnis: Zuerst hatte ich überlegt, mir eine Einkreismaschine als Einstieg zuzulegen. Nach längerem Durchforsten des Forums ist mir jedoch klar geworden,...
  2. Welches ist die silvia der zweikreismaschinen?

    Welches ist die silvia der zweikreismaschinen?: Liebe Forumsleser, die Silvia ist ja irgendwie unangefochten: preiswert (nicht billig), robust, unzerstörbar, hochwertig, sachliches Design....
  3. Welches ist die beste zweikreismaschine

    Welches ist die beste zweikreismaschine: Welches ist die beste (und beliebteste) Zweikreismaschine. Falls ich Modelle vergessen habe, bin ich für Anregungen dankbar.
  4. welches rancilio modell? - welches Ersatzteil?

    welches rancilio modell? - welches Ersatzteil?: Hey, kann mir jemand sagen, welches Modell ich hier genau habe? Ich benötige schnell eine neue Pumoe. Die Pumpe hat seit Tagen gestottert,...
  5. Welche regelmäßige Wartung für QuickMill Orione und Eureka Mühle?

    Welche regelmäßige Wartung für QuickMill Orione und Eureka Mühle?: Hallo, ich habe nach einer Beratung hier im Forum mich für eine QuickMill Orione und eine Eureka Specialita entschieden und bin mit meiner Wahl...