Welche zweit Espressomaschine nehmen?

Diskutiere Welche zweit Espressomaschine nehmen? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Suche eine 2te Espressomaschine zu meiner Bezzera Mitica topp. Würde mich über Erfahrung und Vorschläge freuen.So bis ca 500 Euro. Gruß Michael

  1. #1 Michi Rich, 24.07.2021
    Michi Rich

    Michi Rich Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Suche eine 2te Espressomaschine zu meiner Bezzera Mitica topp.
    Würde mich über Erfahrung und Vorschläge freuen.So bis ca 500 Euro.
    Gruß
    Michael
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.689
    Zustimmungen:
    23.986
    Ein paar Infos über die Anforderungen könnte helfen.

    Wobei, bei dem Preis läuft es eh auf die üblichen drei Kandidaten hinaus:
    Lelit PL41 TEM oder Plus T
    Quickmill 0820
    La Pavoni Europiccola

    Mühle hast Du hoffentlich, sonst wird es eng mit dem Budget.
     
  3. #3 Michi Rich, 24.07.2021
    Michi Rich

    Michi Rich Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ja Mühle habe ich.Quamar M80 Ich möchte die 2te zur Überbrückung haben.Auf jeden Fall Siebträger .
    Die Mitica musste ich jetzt schon 2 mal operieren und da gab es in dieser Zeit keinen Espresso:confused:
     
  4. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1.399
    Nachdem ich hier heute in einem anderen Fred über stehendem Wasser in Boiler gelesen habe würde ich für gelegentliche Nutzung zu einem gebrauchten Termoblock raten.
     
    Brew Springsteen und benötigt gefällt das.
  5. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.570
    Zustimmungen:
    6.553
    Meine Idee:
    Ne gebrauchte Pavoni EP, vllt mit etwas Tuning. Grund: wartungsarm, wertstabil, ein Stück weit unkaputtbar und eine echte Bereicherung, weil sie viel mehr Möglichkeiten bietet, Neues zu entdecken .. an Dir und an den Bohnen. Reinschnuppern in die Welt des Pressure- und Flow-Profilings. Und auch mal schnell zwischendurch, auch wenn die Hauptmaschine wieder da ist. Und vllt als Ablösung irgendwann.

    Du wärst nicht der einzige, der neben dem Boliden die flinke Diva am Start hat.
     
    Sssantiago, Dale B. Cooper, Brew Springsteen und 4 anderen gefällt das.
  6. #6 espressomo, 24.07.2021
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    641
    Es kommt meiner Meinung nach völlig auf den Einsatz an… Bei wenig Nutzung würde ich auf jeden Fall nichts nehmen wo Wasser in der Maschine steht. Daher Thermoblock oder sowas wie einen Cafelat Robot oder einen Flair Espressomaker.
     
    benötigt gefällt das.
  7. #7 turriga, 24.07.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.726
    Zustimmungen:
    19.596
    Als Zweitmaschine halte ich die gar nicht für geeignet, trotz all der positiven Attribute, die du völlig zu recht aufgezählt hast, denn das ist ein Maschinchen (man könnte auch gleich der/die/das Zicke dazu sagen), welches nur dann tatsächlich gute Shots erzeugt, wenn man sich intensiv damit auseinandersetzt und genau darin eine Motivation sieht, damit was zu erreichen. So mit „ein bisschen nebenher“ werden die Bezüge einfach nix werden.
     
  8. #8 furkist, 24.07.2021
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    1.769
    Besser kann man es nicht sagen.
    Und der Umstieg von einer Elektro-Pumpenmaschine auf Handhebler ist wirklich recht einfach. Als ich von der Lelit auf die Pavoni umgestiegen bin, da war gleich der erste shot schon einigermassen brauchbar.

    Ein weiterer Punkt, der für die Pavoni spricht: geringer Platzbedarf - und wenn sie nicht gebraucht wird: einfach ausleeren - dann kann sie "trocken" gelagert werden.
     
    joost gefällt das.
  9. #9 turriga, 24.07.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.726
    Zustimmungen:
    19.596
    Es gibt mMn nichts, außer dem Preis, was eine Cremina 67 nicht besser kann, als diese Pfauendamen, auch wenn deren Fanclub dies natürlich anders sehen möchte.
     
    cbr-ps gefällt das.
  10. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    439
    Cafelat Robot!
     
  11. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    678
    Das Budget für die 2. Maschine würde ich in einen gründlichen Service der 1. Maschine stecken. Dann sollten lange Standzeiten zukünftig ausgeschlossen sein...

    Ich habe mir gerade eine Bezzera Hobby für nen Appel und nen Ei angeschafft und diese vollständig revidiert, mal abgesehen vom Gehäuse das deutliche Roststellen hat... Die Maschine macht einen sehr ordentlichen Espresso und ich habe deutlich mehr Zeit als Geld in das Projekt investiert. Die Maschine ist übrigens für den Urlaub im Camper geplant. Bisher habe ich immer nur Filterkaffee im Urlaub gemacht aber Madame steht auf Espresso im Milchgetränk... :rolleyes:
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.689
    Zustimmungen:
    23.986
    In solchen Phasen verzichte ich einfach auf Espresso. Brühkaffeevarianten sind auch lecker.
     
  13. #13 turriga, 25.07.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.726
    Zustimmungen:
    19.596
    Genau die willst du doch eigentlich dadurch erhöhen…….! ;)Ja eigentlich mal ne sehr schöne Stilblüte.
     
    cbr-ps gefällt das.
  14. #14 RomanMUC, 25.07.2021
    RomanMUC

    RomanMUC Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    164
    Ich nutze für den Urlaub - und falls die Xenia mal weg ist - eine delonghi ec 685 m mit modifizierter Dampflanze von der Rancilio Silva sowie bodenlosem ST mit einwandigen sieben.
    Gibt es gebraucht mitunter günstig und funktioniert nach wie vor gut. Hatte jetzt nur mal 3 Dichtungen getauscht.
     
  15. #15 Dale B. Cooper, 25.07.2021
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.366
    Zustimmungen:
    3.120
    Für Cappus reicht's dicke. Und so zickig sind die mit-Überhitzungsschutz-Varianten nicht, finde ich.
     
Thema:

Welche zweit Espressomaschine nehmen?

Die Seite wird geladen...

Welche zweit Espressomaschine nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Welche Zweitmühle

    Welche Zweitmühle: Moin moin, ich versuche schon seit geraumer Zeit meine Suche nach einer geeigneten elektrischen Zweitmühle abzuschließen, leider drehe ich mich...
  2. Welche Mühle für die Pavoni (Zweitmaschine Büro)?

    Welche Mühle für die Pavoni (Zweitmaschine Büro)?: Ich brauche mal eine kleine Kaufberatung ... ich habe seit vielen Jahren eine Pavoni als Zweitmaschine im Büro stehen. Zuhause steht - nach...
  3. Welche Zweitmaschine zur Bosco?

    Welche Zweitmaschine zur Bosco?: Ob der angestrebte Verkauf meiner 2-gruppigen Bosco die richtige Entscheidung ist, weiß ich selber nicht so genau. Viele von euch raten ab. Die...
  4. Welche zweit (Hand-)Mühle für FP & Espresso & sonstigen Spaß?

    Welche zweit (Hand-)Mühle für FP & Espresso & sonstigen Spaß?: Hallo zusammen, aktuelle SItuation: Ich habe eine Eureka MCI für Espresso und eine Hario Mini Mill für FP und Rumspielen... Jetzt lacht mich die...
  5. Welche Zweitmaschine

    Welche Zweitmaschine: Hallo ihr lieben, da ich nicht immer meine geliebte BZ10 mit an meinen Zweitwohnsitz schleppen möchte bin ich nun auf der Suche nach einer...