Welchen Hafer Drink bzw. Milch nehmen

Diskutiere Welchen Hafer Drink bzw. Milch nehmen im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Lässt sich aber auch sonst in der Küche gut 'dazuschwindeln' Muss ich gucken. Mein Haushalt lebt seit bestimmt mehr als 10 Jahren ohne Milch....

  1. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.248
    Muss ich gucken. Mein Haushalt lebt seit bestimmt mehr als 10 Jahren ohne Milch. Einzig für alle paar Monate mal Pfannkuchen wird die gekauft.
    Falls sie besser schmeckt als Milch, werde ich vielleicht selbst wieder Capputrinkerin.
     
  2. #222 Diego Dee, 25.07.2021
    Diego Dee

    Diego Dee Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    12
    Ich finde es schmeckt halt deutlich hervor und man muss es mögen.
    Probiere mal Sojamilch, das ist etwas "leiser" vom Geschmack.
    Mandelmilch wäre evtl. auch noch ein experiment wert ( weil sanft im Geschmack) allerdings habe ich da keine Erfahrung mit.
     
  3. #223 Coffeetoffi, 25.07.2021
    Coffeetoffi

    Coffeetoffi Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    151
    Mandel finde ich im Kaffee weird. Die ist ja sonst - wie du sagst - recht sanft, aber im Kaffee find ich die deutlich zu bitter.

    Mein Satz war übrigens gar nicht böse gemeint. Ist doch echt praktisch, wenn einem viel unterschiedliches schmeckt. Finds nur immer son lustigen Kontrast zu den Nuancen, über die hier teilweise geredet wird. Ist wohl einfach das komplett andere Ende des Spektrums.
     
  4. #224 Diego Dee, 25.07.2021
    Diego Dee

    Diego Dee Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    12
    Ah das wusste ich nicht, wie gesagt ich selber habe Mandelmilch bis jetzt noch nicht für Cappucino verwendet.
    War nur ein Gedanke.
     
  5. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    1.669
    Mir gehts leider umgekehrt. Ich mag Hafer und andere vegane Milchalternativen für alles außer geschäumt im Kaffee :( Oatly ist noch ok, schätze es liegt an den Phosphaten drin ;)
     
  6. #226 Dale B. Cooper, 25.07.2021
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.364
    Zustimmungen:
    3.120
    Haha - um die geht es aber doch beim Cappu.. :)

    Mandelmilch kannst Du vergessen @Diego Dee - das schmeckt noch seltsamer. Für meine Geschmacksknospen jedenfalls..
     
  7. #227 Cappu_Tom, 26.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.160
    Zustimmungen:
    3.698
    Bei all der Vielfalt der Produkte und Geschmäcker möchte ich nochmals eine Lanze fürs Selbermachen brechen.
    Ein wenig Geduld und Kreativität ist schon erforderlich, dafür kann man sich an den eigenen Geschmack herantasten und weiß was drin ist.
    Als Ausrüstung verwende ich einen ohnedies vorhandenen Vitamix-Klone und bei Bedarf einen Filterbeutel.
    Ich verwende zur Zeit Hafer bzw. frisch geflockte Haferflocken als Basis - Soja ist nicht so meines.
    Davon ausgehend kann ich mit dem Haferanteil und der Wassertemperatur Stärke und Konsistenz (Mundgefühl) einstellen.
    Schwieriger aber spannend ist das Optimieren des Geschmacks, z.B. durch Zugabe von Nüssen (Cashew, Mandel ...), Öl, Süße (Dattel, Vanillezucker...), Pflanzliches Eiweiss (?), Salz ...
    Weniger ist da oft mehr. Da stehe ich noch am Anfang mit Luft nach oben, wie z.B. das Stichwort Ferment(ation).

    Edit:
    Angeregt durch ein nachfolgendes Posting: statt zu flockem kann man die Haferkörner natürlich auch mahlen. Dazu benötigt man ein Stahlkegelmahlwerk (klassische Mohnmühle) , die für Getreide verbreiteten Steinmahlwerke würden verstopfen/verschmieren.
    Alternativ kann man die Körner auch einweichen und ein wenig länger mit dem Mixer bearbeiten.
     
    Saxaddict und Dale B. Cooper gefällt das.
  8. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    1.669
    So isses, deshalb gibts hier eigentlich immer auch noch ne frische Vollmilch für meine Flat Whites — während meine Frau dafür auch komplett Hafermilch nimmt.
     
  9. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    2.194
    Ich habe mal eine Haferbasis zum Selbstanmischen gekauft. Das Pulver wird mit Wasser angerührt.
    Es enthält nur Hafer und Salz, sonst nichts.
    Einen ersten Schäumversuch habe ich schon gemacht, ich habe noch einen Teelöffel gutes Öl dazugegeben.
    Pur schmeckt es ganz gut, Latte Art geht auch.

    ABER: mal wieder in Verbindung mit Kaffee schmeckt es sehr sauer. Jetzt will ich noch nicht aufgeben und vielleicht mal mit einem Säureregulator experimentieren.

    Das Pulver ist schon teuer, ich komme auf ca. 2,60€/Liter, da man es für Kaffee ein wenig höher dosieren muss.
    Für Müsli werde ich es bestimmt verbrauchen.
    Gut finde ich die Idee, nichts zu schleppen, eine umweltfreundlichere Logistik und weniger Müll. Leider wird es immer teurer, wenn man sich für eine umweltfreundliche Alternative entscheiden möchte. Und Marketingsprech in den Mails der Firma ist mir zu gewollt und nervt etwas:

    "Wir haben weder eine Glaskugel noch umfangreiche Telepathie-Fähigkeiten, aber wir sind uns ziemlich sicher, dass du dich in diesem Moment fantastisch fühlst, oder? Wenn nicht, dann solltest du das!

    Denn waaaah, du rockst! Du hast das Richtige getan - für dich und für unsere Umwelt. Denn ab sofort verzichtest du auf Zutatenlisten länger als die chinesische Mauer und sparst jeden Menge an unnötigem Abfall und CO2 Emissionen, indem du ganz einfach zur (Oat) Base zurückgekehrt bist. Ist es nicht farmtastisch, dass das Verantwortungsvolle, auch das Einfache ist?"
    :rolleyes:

    Ergänze: Das Teurere ist...
     
    whatflite und Silas gefällt das.
  10. #230 Coffeetoffi, 26.07.2021
    Coffeetoffi

    Coffeetoffi Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    151
    Ich finde es ganz schön dreist wie hart die sich für ihre angebliche Umweltfreundlichkeit abfeiern wenn man bedenkt, dass die gemahlenen Hafer in ner Plastikverpackung (mit nem Alibi Bambuslöffel) für mehr als das zwanzigfache des ungemahlenen Produkts verkaufen.
     
    dottorecafe und Silas gefällt das.
  11. #231 Cappu_Tom, 26.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.160
    Zustimmungen:
    3.698
    Du kaufst damit nun mal keine rohen Haferkörner sondern ein Instant/Convenience Produkt.
    Bei Kölln kostet z.B. 1kg Instant Haferflocken auch ca. 39 €.
    Kennst du die Verarbeitung?
    Ich nicht, kann aber aus eigener Erfahrung sagen, dass Mahlen allein nicht reicht.
    Wenn es wie beworben funktioniert, dann finde ich es schon sinnvoll anstelle des vielen Wassers nur das Pulver durch die Gegend zu schicken.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  12. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    1.676
    Was willst du damit erreichen? Außer Zwietracht zu sähen?
     
  13. #233 Scubafat, 26.07.2021
    Scubafat

    Scubafat Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    74
    Derzeit probiere ich gerade Kokosnuss barista und mir schmeckt es ganz gut. Klar man muss Kokos mögen, aber mal was Anderes!
     
  14. #234 Coffeetoffi, 26.07.2021
    Coffeetoffi

    Coffeetoffi Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    151
    Wie kommst Du denn auf Zwietracht, wenn kenny deren Marketing selber auch schon kritisiert hat?!

    Wir diskutieren hier halt über unterschiedliche Arten Hafer-Drinks zu bekommen. War mir nicht klar, dass man dann zu einzelnen keine Meinung haben darf.
     
    dottorecafe und Silas gefällt das.
  15. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    1.669
    Sinnvoll auf jeden Fall. Dass der Endpreis dann aber höher ist als selbst die teuren fertigen Haferdrinks inkl. Logistik, ist schon frech und hat mich bisher auch vom Kauf abgehalten.
     
    dottorecafe und Coffeetoffi gefällt das.
  16. #236 Bierschinken, 28.07.2021
    Bierschinken

    Bierschinken Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2016
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    138
    Naja, da steck schon auch mehr drin als die reinen Herstellungskosten des einen Produktes.

    Da werden vorab zahlreiche Muster entwickelt, getestet, Fertigungsprozesse entwickelt und wieder probiert. Das kostet alles Geld und in dieser Zeit holt das noch nicht fertige Produkt kein Geld rein. Das passiert erst, wenn es dann fertig im Laden steht. Und dann muss es eben teurer sein, als die alleinigen Herstellungskosten zu diesem Zeitpunkt.
    Plus, das neue Produkt muss beworben werden. Das kostet auch noch mal Geld, welches das Produkt wieder reinholen muss.

    Das sind letztlich auch die Gründe, warum "Pionier-Produkte", also sowas wie die Oatly, oft deutlich teurer sind als später auf dem Markt erscheinende Derivate.
     
  17. #237 der-julian, 28.07.2021
    der-julian

    der-julian Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2020
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    39
    Meine Frau hat eine starke Laktose Intoleranz. Momentan schäume ich für sie Hafermilch und für mich normale Milch auf.

    Hafermilch trinke ich pur auch sehr gerne. Aber sobald es aufgeschäumt im Cappuccino ist, finde ich es überhaupt nicht mehr lecker. Selbst bei der oatly geht es mir so… das finde ich schade!

    muss ich die vielleicht weniger erhitzen? Oder ist es einfach so wie es ist? Ich lese immer so begeisterte Stimmen von Milchalternativen im Kaffee/Cappuccino und wundere mich immer über mein Geschmacksempfinden…!?

    habt ihr diese Beobachtung auch?
     
  18. #238 Dale B. Cooper, 29.07.2021
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    8.364
    Zustimmungen:
    3.120
    Nee - schmeckt im Cappu einfach nicht, hab schon diverse Hafermilchsorten durch und richtig dolle ist das nicht, bestenfalls halt nach Hafer / Mandel / sonstwas.. aber für mein Empfinden alles störend.

    Wer davon begeistert ist, verwendet möglicherweise löslichen Kaffee oder irgendwas, wovon das Aroma übertüncht werden sollte...
     
  19. #239 espressomo, 29.07.2021
    espressomo

    espressomo Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    641
    Also ich meine Siebträgermaschine noch hatte habe ich die oatly probiert und musste es weg schütten, ich konnte den Cappuccino nicht trinken… Jetzt wo ich mir den Nanofoamer schäume und die Hafermilch auf 55 Grad erwärme, bin ich total angetan und liebe den Cappu mit Hafermilch (nehme derzeit die Alpro Barista)… Also vielleicht hat es was damit zu tun…
     
  20. #240 Coffeetoffi, 29.07.2021
    Coffeetoffi

    Coffeetoffi Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    151
    Naja, oder Geschmäcker sind einfach unterschiedlich. Wär ja durchaus auch denkbar.
     
    dottorecafe und Feryl gefällt das.
Thema:

Welchen Hafer Drink bzw. Milch nehmen

Die Seite wird geladen...

Welchen Hafer Drink bzw. Milch nehmen - Ähnliche Themen

  1. Welchen Wasserfilter bei ECM Synchronika mit Festwasseranschluss

    Welchen Wasserfilter bei ECM Synchronika mit Festwasseranschluss: Hallo ihr, ich habe mir gestern, als es sie im Angebot gab, eine ECM Synchronika zugelegt und ein Freund meinte, dass ich einen Wasserfilter bei...
  2. Welchen Siebträger kaufen - Hilfe!!!

    Welchen Siebträger kaufen - Hilfe!!!: Hallo, Wir wollen gerne vom Filterkaffee und Aeropress den Schritt zum Siebträger wagen. Erstrangig wollen wir guten Espresso und Cappuccino (...
  3. Welchen Parameter zuerst ändern für besseres Ergebnis?

    Welchen Parameter zuerst ändern für besseres Ergebnis?: Ich habe seit ca. 1 Monat eine Appartamento mit Eureka Specialitá. Mittlerweile klappts ganz gut, ich bleibe jetzt auch länger bei einer Bohne um...
  4. Welchen Motor für die Rösttrommel ???

    Welchen Motor für die Rösttrommel ???: Hallo - Projekt-Fortsetzung von hier ... Seeehr alten RÖSTER restaurieren - brauche Hilfe ! Ich möchte gern die alten, riesigen Zahnräder an der...
  5. Dosing Funnel/Trichter....nur welchen?

    Dosing Funnel/Trichter....nur welchen?: ich habe eine Niche Zero und werde mit dem Schritt Dosingcup--> Siebträger nicht warm. Beim herausziehen des Dosing Cup kommt es je nach...