Welcher 58,5 mm Tamper?

Diskutiere Welcher 58,5 mm Tamper? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich nutze derzeit einen 58 mm Motta Tamper für meine Gaggia CC. Da die Siebe ja aber einen Innendurchmesser von ca. 58,7 mm haben,...

  1. #1 Equinox83, 21.09.2014
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Hallo zusammen,
    ich nutze derzeit einen 58 mm Motta Tamper für meine Gaggia CC. Da die Siebe ja aber einen Innendurchmesser von ca. 58,7 mm haben, bleibt immer ein kleiner Rand Kaffeemehl stehen und ich muss den ST knocken, was auf Dauer den ST beschädigt und außerdem ein wenig nervt.
    Deshalb will ich zu einem 58,5 mm Tamper wechseln.
    Nur scheint die Auswahl im günstigen Segment hier nicht gerade groß zu sein.
    Bisher habe ich gefunden.
    - Concept Art/Joe Frex Pop 58,5 mm - 37€ inkl. Versand
    - Tidaka LEGGERA 58,5 mm - 45,80€ inkl. Versand

    Habt ihr Empfehlungen für weitere 58,5 mm Tamper? Gerne in der Preisregion um 30€.
     
  2. Coffee@MA

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    150
    Ich hatte auch die Gaggia CC mit dem Motta Tamper und bin dann beim Tidaka Epico gelandet. Übrigens mit den Accurato Sieben. Ich bin sehr zufrieden. Du merkst direkt beim Anfassen den Unterschied beim Epico und dann nur mal in den leeren Sieb stellen, das ist schon erheblich besser mit der Paßform. Hoffe das hilft dir weiter [emoji3]
     
  3. #3 Equinox83, 21.09.2014
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Ich glaube dir gerne, dass der Epico gut ist, aber so viel Geld will ich für einen Tamper eigentlich nicht ausgeben. Dein Beitrag bestärkt mich aber, dass ich auf einen 58,5er Tamper wechseln sollte. ;)
     
  4. #4 MokkaFix, 21.09.2014
    MokkaFix

    MokkaFix Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    7
    Erstell doch mal eine Suchanfrage hier im Forum. Vielleicht hat hier jemand einen Epico günstig abzugeben. Verwende ihn selbst und kann ihn nur empfehlen.
     
  5. Coffee@MA

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    150
    58,5 macht auf jeden Fall Sinn. Ich find den Epico von der Verarbeitung und dem Gewicht gut. Mir waren die Tamperbells und Kollegen zu teuer. Es gibt Tamper für jeden Geldbeutel [emoji6]
     
  6. #6 Koffeinpop, 24.09.2014
    Koffeinpop

    Koffeinpop Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    26
    Daran zweifelt der TE ja gerade, weil er keinen 58,5mm Tamper in der Mottapreisklasse findet.

    Ich habe ein ähnliches Problem, arangiere mich mit dem zu kleinem Tamper aber noch einstweilen. Ich schiele auf dem Tidaka Boardtamper Plus
    http://www.tidaka.net/de/Tamper/Board-Tamper-58/41-fuer-LM1-41-mm-und-Standard-58-mm1.html
    Da legst du zwar auch 40 Euronen hin, dafür schlägt man das 41er Tamper Problem gleich mit (quasi zwei zum Preis von einen..).

    Ich zweifel aber noch an der Haptik.
     
  7. #7 Equinox83, 24.09.2014
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Genau die Bedenken wegen der Haptik hatte ich beim Boardtamper auch.
    Ich hab mir jetzt einen CA Pop in 58,5 mm bestellt...
     
  8. #8 nenni 2.0, 24.09.2014
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.606
    Zustimmungen:
    14.197
    Ich finde, da machste nix verkehrt, der liegt schön knubbelig in der Hand, ist gut zu fassen und gut zu drücken, und die CA-Unterteile sind ja auch prima.
    War ja sozusagen mein Vorbild für den Selbstgedrechselten, hab ihn dann nur n büschen höher und noch knubbeliger machen lassen :).
     
    tomat3 und Equinox83 gefällt das.
  9. #9 schraubohne, 24.09.2014
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    537
    semi-OT:

    eine gereckte faust fürs knocken!

    wieviele jahrzehnte hervorragende espressokultur ohne diese feinsinnigen details?

    viele grüße,
    schraubohne
     
  10. #10 Koffeinpop, 25.09.2014
    Koffeinpop

    Koffeinpop Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2013
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    26
    Hast du da mal einen Link? Danke
     
  11. #11 Equinox83, 25.09.2014
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Koffeinpop gefällt das.
  12. #12 nenni 2.0, 25.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2014
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.606
    Zustimmungen:
    14.197
    Man kriegt ihn aber auch direkt bei Concept-Art :D!
     
  13. #13 Equinox83, 03.10.2014
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    So, nach einigen Tagen mit dem CA Pop in 58,5mm, hier ein kurzer Erfahrungsbericht.

    Der Tamper selbst ist ausreichend schwer und liegt gut in der Hand.
    Ich hätte es nicht gedacht, aber die 0,5mm mehr Base-Durchmesser machen sich sehr positiv bemerkbar. Der Tamper hat in meinem Tidaka Trichter sehr wenig Spiel, sodass er automatisch waagrecht auf dem Kaffeemehl ankommt und ich nicht mehr darauf achten muss, ihn nicht schief aufzusetzen. Das Tampen geht nun auch in einem Zug, ohne Knocken und erneutes Aufsetzen.
     
  14. #14 pressomacchiato, 03.10.2014
    pressomacchiato

    pressomacchiato Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    674
    @Equinox83: Danke für den Bericht. Vllt sollte ich mir bei Gelegenheit auch so einen kaufen.
     
  15. #15 AldoRaine, 07.02.2015
    AldoRaine

    AldoRaine Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    142
    Ich grabe den Thread mal wieder aus, will keinen eigenen extra dafür aufmachen.

    Kennt jemand den Unterschied zwischen dem LEGGARA und dem EPICO Tamper von Tidaka?

    Ich haben den LEGGARA zusammen mit Accurato Sieben und bin sehr zufrieden. Ich hatte vorher den Standard Plastik-Knödel und als ich das erste mal den LEGGARA in der Hand hatte, musste ich einfach nur zufrieden grinsen.
    Aber so wie der besessene "Kaffeepirat", ständig auf der Suche nach neuen Schätzchen, halt ist, ertappe ich mich hin und wieder beim anstarren von EPICO Bildern :D

    Nun stelle ich mir aber die Frage, warum der EPICO so viel teurer ist. Laut der Webseite ist die Form identisch, den EPICO gibt es halt mit verschiedenen Griffen und er ist wohl etwas schwerer. Allerdings finde ich den LEGGARA auch schon angenehm (wertig) schwer, insofern weiß ich nicht, ob noch mehr Masse wirklich vorteilhaft ist. Die Optik vom EPICO ist natürlich schon etwas edler, wenn auch fast identisch.

    Hat jemand mal beide vergleichen können?
     
  16. #16 quick-lu, 07.02.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.689
    Zustimmungen:
    6.769
    der leggara ist aus alu, der epico aus edelstahl und man kann verschiedene griffe anschrauben. das erklärt auch den aufpreis.

    ich habe mir selber tamper gebastelt nach dem vorbild des epico und finde, wegen dem radius liegt er perfekt in der hand, ähnlich dem pullman-tamper.
     
  17. #17 Chris G, 09.02.2015
    Chris G

    Chris G Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    40
    Hallo zusammen,

    da ich einen Elegance von CA schon habe, überlege ich ggf. einfach nur die Base gegen die Edelstahl 58,5 von CA zu tauschen.
    Wäre für mich die günstigste Alternative an einen 58,5er zu kommen... Wobei die gibt es wohl nicht in konvex. Also doch einen Epico.

    Gruß
    Christoph
     
  18. #18 Lady_Macchiato, 23.03.2015
    Lady_Macchiato

    Lady_Macchiato Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    94
    Ich hab mir meinen 58,5 Stahl-Tamper aus Amerika bei Ebay bestellt. Letzten Sommer für 53 Euro inkl. Versandkosten. Momentan kostet er 20 Euro mehr.
     
Thema:

Welcher 58,5 mm Tamper?

Die Seite wird geladen...

Welcher 58,5 mm Tamper? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm konvex

    Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm konvex: Hallo zusammen, da ich ja durch den Verkauf meiner La Pavoni Pub von 58mm weggehe, verkaufe ich all mein Zubehör für diese 'Plattform'. Ich...
  2. [Verkaufe] Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm plan

    Tidaka LEGGERA Tamper 58.5mm plan: Hallo zusammen, da ich ja durch den Verkauf meiner La Pavoni Pub von 58mm weggehe, verkaufe ich all mein Zubehör für diese 'Plattform'. Ich...
  3. [Verkaufe] Tamper (58+53) & Siebträgergriff aus Holz (Cocobolo), Espazzola 53mm

    Tamper (58+53) & Siebträgergriff aus Holz (Cocobolo), Espazzola 53mm: Verkaufe mal wieder etwas Zubehör: einen flachen 58mm Concept Art Tamper mit Pop Griff in rot (20€) einen flachen 53mm Concept Art Tamper mit...
  4. [Erledigt] Tamper zu verschenken LM 1er Sieb

    Tamper zu verschenken LM 1er Sieb: Ich gebe den Tamper umsonst ab. Er tut was er tun soll, ist aber kein edles Teil. Von der Größe ist er für das Marzocco 1er Sieb passend. Er kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden