Welcher Akkuschrauber für Handmühle?

Diskutiere Welcher Akkuschrauber für Handmühle? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich würde meine Xeoleo (50mm, Sechskant Welle, 5mm) gerne mit einem Akkuschrauber betreiben. Zwar habe ich einen Akkuschrauber, jedoch würde ich...

  1. #1 questionesse, 27.08.2021
    questionesse

    questionesse Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    Ich würde meine Xeoleo (50mm, Sechskant Welle, 5mm) gerne mit einem Akkuschrauber betreiben.

    Zwar habe ich einen Akkuschrauber, jedoch würde ich das 18V ungetüm ungerne dauerhaft in die Küche einziehen lassen - und die bessere Hälfte garantiert noch viel weniger.

    Sprich es soll ein möglichst kleines, günstiges gerät allein dafür her.

    Bei den kleinen, die reine Schrauber sind, ist ja zumeist kein Schnellspannfutter integriert, sprich, wie ließe sich da überhaupt eine Aufnahme für die Welle möglich machen?
    Es gibt universale Schnellspannfutter für Bitaufnahmen, aber das macht das ganze dann wieder schwerer und unhadlicher.
    Einen Adapter Bit auf Sechskant 5mm wird es wohl nicht geben oder?


    Zu konkreten Modellen, was habt ihr da im Kopf?

    Mir fiele Bosch IXO ein, zumindest etwas kleiner, aber auch noch nicht wirklich günstig für den alleinigen Mühlenbetrieb.
    Dann gibt es noch die Geräte im länglichen Schraubendreher Format, Bosch Go2 z.b. das stelle ic mir auch durch das drehen beim Drücken in der Handhabung ganz gut vor. Aber auch nicht gerade günstig.

    Gibt es natürlich auch von anderen Firmen bis hin zu relativ noname.
    Frage ist da, wie wichtig ist z.B. die Einstellbarkeit der Geschwindigkeit?
    Und wieviel Nm sollte das Gerät noch haben?

    Habt ihr noch andere Geräte im Kopf, die dafür taugen?

    Danke!
     
  2. #2 TTaurus, 27.08.2021
    TTaurus

    TTaurus Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    275
    1/4" Sechskant auf 5mm Sechskant gibt es natürlich in allen Längen --> Bit für 5mm Innensechskantschraube, gibt es genauso auch für Außensechskantschrauben.

    Welche Drehzahl, wäre denn Ideal?

    PS: Freu mich schon auf Bilder!
     
  3. #3 Pa Voni, 27.08.2021
    Pa Voni

    Pa Voni Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    13
    Der Ixo von Bosch scheint ausreichend leistungsfähig und langsam genug zu sein: Hier eine Anleitung für eine Hario Skerton mit Ixo-Antrieb.

    Da ich einen ungenutzten Ixo zu Hause rumliegen habe, hatte ich mir so was ähnliches auch überlegt für meine Commandante.

    Ahnlich kompakt, aber mit doppelt so viel Power (10nm) zum kleineren Preis ist dieser hier.
     
  4. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    354
    Und du denkst, ein kleinerer Akkuschrauber als dein großer wird von deiner besseren Hälfte langfristig toleriert? Ich gebe dir 3 Wochen, dann kurbelst du wieder :D

    Vorschlag: Du willst was elektrisches, was akzeptiert wird. Nutzt du die Mühle aktuell für Espresso: Gebrauchte Demoka 203 für 80-100€. Nutzt du sie für Filter: Tchibo Filtermühle für 70€. Nutze die Xeoleo für Bohnenexperimente, wenn du spontan eine andere Röstung nutzen willst, und kurble dann die eine Ladung Bohnen mit der Hand. Eh du ~50€ in einen provisorischen Antrieb investierst, wäre das für mit die deutlich sinnvollere Variante.
     
    DocMO, Sekem und furkist gefällt das.
  5. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    1.268
    Ich hatte den Ixo an meinem alten Fehlkauf, einer Rhinoware-Handmühle. Das Problem bei mir war, dass der so schnell drehte, dass die Bohnen mehr in der Handmühle rumhopsten, als dass sie gemahlen wurden.
     
  6. #6 furkist, 27.08.2021
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    1.778
    ;)
    Ich hatte meine Commandante anfangs mit Hilfe des IXO betrieben. Aber nur wenige male - zwei-drei mal.

    Weil: es ist unbequem und unhandlich. Du musst Kraft in beiden Händen aufwenden: einmal zum Halten der Mühle - damit die nicht mitdreht. Und die Bohrmaschine musst du genau so gegenhalten, damit die nicht "gegendreht". Ich fand das wie gesagt unhandlich. Beim Kurbeln musst du zwar auch Kraft mit beiden Händen aufwenden. Wobei die Kräfte irgendwie "besser zusammenpassen".

    Ich hatte die IXO sowieso bereits zur Hand, drum hab ich das ausprobieren können. Wenn du sowieso eine IXO kaufen willst und dafür auch anderweitig Verwendung hast: ok. Aber wenn du die IXO (oder sonst was) nur für die Mühle kaufen willst: sei nicht unangenehm überrascht, wenn es dir dann nicht taugt ...;)
     
    Gerwolf gefällt das.
  7. #7 S.Bresseau, 27.08.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.599
    Zustimmungen:
    9.792
    Du brauchst halbwegs Drehmoment, das bringen die kleinen kaum.

    Die Idee ist übrigens uralt, auf HB gab es den Begriff "Zassendecker" (Kofferwort aus Zassenhaus und Black&Decker), oft in Verbindung mit den alten Kastenmühlen, bevor die ersten neueren zylinderförmigen Mühlen auf den Markt kamen.
    Meine Konstruktion (Gesto&Metabo) sah so aus:
    [​IMG]

    Vorstellung
    Wie sieht eure Kaffee-Ecke aus?

    Nähere Beschreibung
    Vorstellung Kyocera Handkaffeemühle
     
    Warmhalteplatte, snape, cup29 und 4 anderen gefällt das.
  8. #8 kölner, 27.08.2021
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    229
    Ja, hab ich mal vor längerer Zeit genau so gemacht. Ich hatte aber den Eindruck, dass das Mahlgut grober oder feiner war wie beim Handkurbeln. Gut kann man ja einstellen. Warum ich das aber nicht weiter verfolgt habe ist dass die Abdeckung oben fehlte. Die Mühle hat trotz der geringen Drehzahl des IXO oben ziemlich rumgesaut. Da ich hier für keine Lösung fand hab ich das dann sein gelassen.
     
    Pa Voni gefällt das.
  9. #9 questionesse, 29.08.2021
    questionesse

    questionesse Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    Eine Abdeckung könnte man ja konstruieren, Kreis mit Schlitz/Loch für die Welle, zugeschnitten aus Pappe, Plastik, 3D Druck.

    Aber was ich hier so bezüglich des Bohrer Antriebs lese, klingt jetzt nicht allzu euphorisch...
     
  10. #10 braceface79, 29.08.2021
    braceface79

    braceface79 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2020
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    15
  11. #11 furkist, 29.08.2021
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    1.778
    Genau so ist es.
    Also überlege es dir gut
    a) Mühle mit Handbetrieb weiter betreiben
    b) solltest du ein Basteltyp sein, mit Werkzeug, einer gut gefüllten Bastelkiste mit Schrauben und sonstigem Bastelzeug: dann kannst du drüber nachdenken, die Handmühle selbst in eine "elektrische" umzubauen
    c) kauf dir eine elektrische Mühle

    b) kommt nur dann in Frage, wenn du schon einige Bastelprojekte erfolgreich hinter dir hast - und eben ein guter Bastler bist. Du brauchst dafür ca 2 Wochen Zeit und auch etwas an Geld (was insgesamt dann dem Preis einer gekauften elektrischen entsprechen könnte. Ich weiß, wovon ich spreche, siehe Signatur)

    Also:
    - nimm a)
    - oder a) und c) - also die Handmühle als "Zweitmühle" behalten
    - oder nur c) und verkaufe a)
     
  12. #12 ergojuer, 29.08.2021
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    867
    Hatte ich auch überlegt, da meiner Lioebsten das Handkurbeln auch zu mühsam war. Allerdings war eine 5mm Nuss zu klein und die 6mm Nuss hatte zuviel Spiel auf dem Sechskant der Mühle. Da ich mir die Welle der Mühle nicht zernudeln wolte, habe ich es dann gar nicht einmal ausprobiert.
    Hätten eine 5,5 Nuss im Netz bestellen können. Hättte inkl. Versandkosten knapp 10 Euro gekostet und das war es uns nicht wert. Statt dessen ging der spontan gekaufte Minischrauber baugleich zu dem von @Pa Voni verlinkten Lidl-Schrauber zurück in den Laden.
    siehe auch FERM Akku-Schraubendreher | Action.com
     
  13. #13 questionesse, 29.08.2021
    questionesse

    questionesse Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
    ergojuer und TTaurus gefällt das.
  14. #14 dima-82, 01.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2021
    dima-82

    dima-82 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    18
    Nutze mit meiner Comandante C40 MK3 einen Skil 2636 Akkuschrauber.
    (https://www.amazon.de/dp/B01LD89HM4/ref=twister_B07712H257)
    Der hat eine relativ geringe Drehzahl (200rpm) und eigentlich genug Drehmoment (7 Nm).

    Ich nutze diesen aber für meinen täglichen Espresso eigentlich nicht.
    Die Mühle nutze ich auch für meine French Press und den Mokka Kocher.
    Machmal muss ich hier mal 25-50g Kaffee mahlen, und da kommt der Akkuschrauber zum Einsatz.

    Musste für C40 auch eine Nuss mit 5,5 mm (oder so) kaufen.

    Wenn gewünscht, kann ich heute Abend ein Foto machen.
     
    Warmhalteplatte, S.Bresseau und questionesse gefällt das.
  15. #15 muemmel, 02.09.2021
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    131
    Auf jeden Fall mindestens ein Zweigang, damit mann zum einen eine gering genuge Grenzdrehzahl hat (man will ja die Mühle nicht verglühen) und zum anderen für die nötige Kraft beim mahlen.
     
  16. ulope

    ulope Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Da ich momentan Einhändig unterwegs bin (Handwurzelbruch :() "muss" ich meine JX-Pro auch mit Motorkraft betreiben.

    Ich habe einen Bosch GSR 12V-35 FC. Mit dem funktioniert das hervorragend.
    Drehmoment ist auch mehr als genug da, so dass man auch mit halb oder viertel "gas" arbeiten kann.
     
  17. #17 dima-82, 02.09.2021
    dima-82

    dima-82 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    18
    Wie gesagt, das ist eine der günstigsten und vernünftigsten Varianten:


    IMG_20210901_192044.jpg


    IMG_20210901_192122.jpg
     
    Warmhalteplatte und S.Bresseau gefällt das.
  18. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    801
    IXO ist bei hellen Röstungen zu schwach.
    Ich benutze einen Bosch Professional GSR 12V-15, gibts im Angebot tlw. unter 100€, hat bei weitem ausreichend Drehmoment und kann extrem langsam drehen, wenn man das will....
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  19. #19 Espressofuchs, 03.09.2021
    Espressofuchs

    Espressofuchs Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    18
  20. #20 Pa Voni, 06.09.2021
    Pa Voni

    Pa Voni Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    13
    Bei dunklen auch. Hatte noch nen Ixo rumliegen und interessehalber ausprobiert. Geht gerade so, ist aber weder schneller noch weniger anstrengend als von Hand zu kurbeln. Sieht aber nett aus ... IMG_1444.JPG
     
Thema:

Welcher Akkuschrauber für Handmühle?

Die Seite wird geladen...

Welcher Akkuschrauber für Handmühle? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Akkuschrauber?

    Welcher Akkuschrauber?: Hallo zusammen, für gelegentliches Basteln (nein nein, ich will keinen neuen Röster damit bauen) suche ich einen qualitativ guten, nicht zu...
  2. Festwasseranschluss - Welcher minimaler Innendurchmesser (Schlauch) bei eingruppiger Maschine?

    Festwasseranschluss - Welcher minimaler Innendurchmesser (Schlauch) bei eingruppiger Maschine?: Servus! Ich bin schon länger auf der Suche nach Antworten und werde auch hier in der Suche nicht wirklich Schlau. Es geht um einen...
  3. Welcher Tidaka Board-Trichter für Eureka MCI

    Welcher Tidaka Board-Trichter für Eureka MCI: Hallo zusammen, da es uns langsam nervt oft Kaffeemehl zusammen zu fegen wollte ich uns den passenden Board Trichter für unsere Eureka MCI von...
  4. Gaggia Baby: Welcher O-Ring passt für die alte Dampflanze?

    Gaggia Baby: Welcher O-Ring passt für die alte Dampflanze?: Hallo zusammen, bei der Überholung einer alten Gaggia Baby fehlt mir nur noch der O-Ring, der das Pinarello an der Dampflanze hält. Auf dieser...
  5. Welcher Dualboiler

    Welcher Dualboiler: Hallo zusammen Nach 13 Jahren Zwei-Kreiser, (Fiorenzato Volante) möchte ich mir eine Dual Boiler Maschine anschaffen. Vorstellungen: - Kein E61...