Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

Diskutiere Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Espressofreunde, da ich auf der Suche nach einer Einsteigermühle bin und gerne mal die Bohnensorte wechsle möchte ich gerne von euch...

  1. #1 Pascal S., 23.02.2009
    Pascal S.

    Pascal S. Gast

    Hallo Espressofreunde,

    da ich auf der Suche nach einer Einsteigermühle bin und gerne mal die Bohnensorte wechsle möchte ich gerne von euch wissen welche Erfahrungen ihr mit den Direktmahlern gemacht habt, die insbesondere kleine Mengen immer absolut frisch mahlen.

    Schöne Grüße

    Pascal
     
  2. #2 Augschburger, 23.02.2009
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.442
    Zustimmungen:
    7.508
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Hi Pascal,

    da kommt vmtl. nur eine Handmühle in Betracht.

    Viele Grüße,
    Hans-Jörg
     
  3. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    :shock: Handmühle?

    Also ich verstehe die Frage ehrlich gesagt nicht so ganz. Worum geht es Dir denn? Um möglichst geringe Rückstände in der Mühle beim Bohnenwechsel oder darum, möglichst kleine Portionen mahlen zu können?

    Gruß
    Peter
     
  4. #4 Bluemountain2, 23.02.2009
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    78
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Hallo Pascal

    Zassenhaus (Handmühle) oder Versalab (schwer zu bekommen).

    Alles andere ist unter 100%. Da kommt's drauf an, ob der Mahlrest in sog. "Toträumen" sitzen bleibt (Mahlkammer) oder jedesmal ausgetauscht wird (Pulverauslaufkanal). Ersteres ist weniger schlimm, letzteres je nach dem.

    Gruss
    BM
     
  5. #5 Barista, 23.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2009
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.118
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Die neue Mahlkönig Vario soll angeblich auch sehr wenig Pulverreste drinnen behalten. Erste Bestellungen dieser Mühle sind wohl schon erfolgt und bald sollten auch die erste Besprechungen hier erscheinen. Vielleicht wartest Du das mal ab.


    René
     
  6. #6 Pascal S., 23.02.2009
    Pascal S.

    Pascal S. Gast

    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Hallo,

    herzlichen Dank für eure sehr schnellen und ausführlichen Antworten. Mir geht es darum mal eine einzelne Protion zu mahlen, und dann evtl. für meine Gäste die Bohne zu wechseln. Der eine mag einen Espresso, der nächste einen Kaffee mit einer anderen Bohnensorte, etc.. Daß dies schwierig ist war mir klar, aber ich mag gerne Abwechslung, z.b. eine Sorte den ganzen Tag über und Abends eine entkoffenierte Bohnensorte. Es wäre vielleicht auch möglich kleine Mengen für eine Woche, z.b. 70gr, zu mahlen und in einer kleinen luftdichten Kaffeepulverdose für 5 Tage zu lagern - ich denke dies ginge noch vom Aromaverlust her durch. Wie seht ihr dies als Spezialisten, oder wechselt ihr zur Abwechslung die Bohnensorte nicht ?

    Schöne Grüße

    Pascal
     
  7. #7 Pascal S., 23.02.2009
    Pascal S.

    Pascal S. Gast

    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Folglich müßten wenig Rückstände bei kleinen Mengen (7-21gr) in der Mühle bleiben, um danach eine andere Sorte in kleinen Mengen zu mahlen.

    Herzliche Grüße

    Pascal
     
  8. #8 leupster, 23.02.2009
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    91
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    5 tage vormahlen würd ich nicht, außer es geht nicht anders.
    wenn verschiedene bohnen kauf dir doch günstig ne zassenhaus handmühle als 2tmühle dazu, dann biste flexibler
     
  9. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Hallo,


    das ist schwierig mit einer Mühle zu machen. Grade weil es auch keine Garantie dafür gibt, das Du den Shot immer wieder aufs erste mit einer Einstellung triffst. Ich würde Dir da zu 2 Mühlen raten. Alles andere dürfte schlicht ziemlich unpraktikabel sein.

    Das allerdings wäre definitiv die schlechteste Lösung. Das so gemahlene Pulver kannst Du schon am Abend wegschmeissen und hat mit dem, was Du aus frischen Bohnen extrahieren kannst, nichtsmehr gemein.

    Gruß
    Peter
     
  10. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    923
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    weil ich auch gerne die bohnensorte wechsle, hab ich drei mühlen...und eine handmühle... und eine ganz alte handmühle....:lol:
    [​IMG]
     
  11. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Um die Bohnensorte zwischendurch zu wechsen, brauchst du einen Bohnenbehälter auf der Mühle, der einen Verschlussschieber hat, wie z. B. die Anfim. Hast du noch einen zweiten Bohnenbehälter, kannst du in diesen immer die neuen Bohnen kippen und den Rest nach dem Mahlen dann wieder in den Aufbewahrungsbehälter zurückgeben. Dann setzt du wieder den ursprünglichen Behälter auf.
    Das Ganze geht auch mit einem Bohnenbehälter, halt etwas umständlicher.
     
  12. #12 callidus, 23.02.2009
    callidus

    callidus Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Diskussionsbeitrag meinerseits:
    macht es vielleicht Sinn die gewünschte Bohnenmenge *vor* dem Mahlen zu wiegen und den Bohnenbehälter einfach immer leer zu mahlen.
    Dagegen würde nur sprechen, wenn die Mühle unterm leermahlen leidet.
    Mit abschließenden Gewichtsmessung ließe sich feststellen wieviel in "Toträumen" im Schnitt hängen bleibt und ob das geschmacksrelevant sein kann.

    lg
    wo
     
  13. #13 nacktKULTUR, 23.02.2009
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.302
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Nein, nicht nur. Die Qualität des gemahlenen Kaffees leidet ebenfalls, weil die umherfliegenden Bohnenpartikel nur "zufällig" von den Mahlscheiben gepackt werden. Von homogenem Mahlgut kann nicht mehr die Rede sein.

    Gruß,
    nK
     
  14. #14 Pascal S., 23.02.2009
    Pascal S.

    Pascal S. Gast

    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Mensch, ist ja komplizierter als gedacht. Also ich habe mal im Kaffeewiki gestöbert, und eine Handmühle in die ich 7gr-21gr Bohnen für de Tag fülle und durchmahle wäre vielleicht eine Alternative, danach einfach eine andere Sorte, fertig. Was sagt ihr dazu ? Für eine Demonka M gibt es sogar einen verschließbaren Ersatzbohnenbehälter um die Bohnen zu wechseln.

    Schöne Grüße

    Pascal
     
  15. Oli

    Oli Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Nicht vergessen, dass beim Bohnenwechsel der Mahlgrad meist nicht mehr stimmt. Ich brauche idR. bei neuen Bohnen ein Paar Bezüge bis es wieder passt.

    Oli
     
  16. #16 meister eder, 23.02.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    die wechselbaren bohnenbehälter bringen's auch nicht wirklich. je nach modell bleiben beim abnehmen des behälters oberhalb und im mahlwerk selbst noch 1-3 portionen liegen, die man erst wieder herauskramen müsste. oder durchmahlen. selbst dann bleibt noch mindestens eine portion im schacht hinter dem mahlwerk liegen, die man mit einer portion der nächsten sorte dort herausbefödern müsste. das ganze erzeugt also ziemlich hohe verluste.

    das vorher abwiegen ist da etwas besser, denn über dem mahlwerk bleibt nichts liegen. dahinter schon, außerdem variiert der druck der bohnen auch das mahlwerk, was zu schwankenden mahlergebnissen führen kann, je nachdem, wie viel spiel das mahlwerk hat.

    dann bleibt immer noch das problem der mahlgradumstellung. bei abgestuften mühlen geht das recht fix und reproduzierbar, dafür sind sie nicht so präzise einstellbar wie stufenlose, die aber in aller regel nur sehr langsam zu verstellen sind und mit denen man selten einen mahlgrad zweimal trifft.

    mehrere mühlen sind die einzige wirlich kompromisslose und komfortable lösung. man braucht eigentlich nur fr den espresso, cappu und co eine richtig gute mühle, schümli/cafe creme lässt sich mit einer einfacheren schon vernünftig mahlen, eventuell auch mit der gleichen mühle wie für den filterkaffee.

    ich benutze für espresso und co die rocky (wenig totvolumen, pulver so frisch wie möglich), für schümli die sm90 (wahnsinnig schnell, 2,3s/7,5g, höheres totvolumen ist nicht gar so schlimm, der schümli ist nicht so empfindlich) und für filterkaffee, frenchpress und alle sonstigen späße (päckchenweise vormahlen zum weiterverteilen, bialetti, ....) die mahlkönig brasilia. die ist auch ziemlich schnell, der mahlgrad lässt sich zwar nicht sonderlich genau, dafür aber im bruchteil einer sekunde verstellen. außerdem passt die mahlscheibengeometrie für diesen zweck besser als die einer espressomühle.
    so eine brasilia bekommt man für unter 50euro, die sm90 hat mich immerhin 90euro gekostet. gebraucht, versteht sich.

    gruß, max
     
  17. #17 Barista, 23.02.2009
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.118
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Ich würde das ständige Wechseln der Sorte nicht überbewerten. Erfahrungsgemäß macht man ein 250g Päckchen leer, bevor man die Sorte wechselt. Es macht auch keinen Spaß, dauern die Mühle neu zu justieren.
    Ich habe bei mir auch die Erfahrung gemacht, dass es immer ettliche Bezüge dauert, bis die neue Sorte perfekt läuft. Wenn das Ergebnis dann klasse ist, will man meist nicht gleich wieder wechseln.
    Wenn man viele verschieden Sorten proboieren will, braucht man mindestens zwei Mühlen. In einer Mühle sollte dann der Standart-Kaffee sein, der optimal eingestellt ist. Den kann man dann immer gleich perfekt beziehen (morgens ist es z.B. grausam, wenn nicht gleiche der erste Bezug stimmt). Dann kann man mit der anderen Mühle leichter experimentieren.
     
  18. #18 Pascal S., 24.02.2009
    Pascal S.

    Pascal S. Gast

    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Alles klar. Herzlichen Dank für eure fachkundige Hilfe. Erstmal eine gute Einsteigermühle besorgen. Wenn ich später wirklich die Espressosorte zwischen entkoffeiniert und normal wechseln möchte kaufe ich mir z.B. eine günstigere Handmühle dazu.

    Mal sehen wo ich nun eine gute Einsteigermühle herbekomme.

    Eins muß ich euch lassen - ihr seit so richtig fies wie Drogendealer die ihre Kundschaft anfixen und danach von der Droge nicht runterkommen ;-):oops:. Einmal wirklich geschmackvollen Espresso getrunken, ohne Milch und sonstig Zusätze, und mir fällt auf wie vergleichsweise bitter und sauer die "Espressi" von Lavazza und Co. aus dem VA, der Petra im Büro, oder bei Starbucks schmecken. Bisher war ein guter türkischer Mokka mit einem TL Zucker aus der Mokkakanne fr den Herd mein geschmacklicher Highlight, den dieser war sowohl kräftig als auch schokoladig - einfach lecker. Demnächst bekomme ich sowas auch hin :cool:.

    Schöne Grüße

    Pascal
     
  19. #19 Michele, 24.02.2009
    Michele

    Michele Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    ich biete meinen Gästen auch unterschiedliche Heißgetränke an, mache die aber alle mit den gleichen Bohnen und dem gleichen Mahlgrad, spiele aber mit der Pulvermenge und unterschiedlichen Sieben in unterschiedlichen Siebträgern. Nur für Entoffeeinierten habe ich eine zweite Mühle. Geht ganz gut :cool:
     
  20. kls

    kls Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

    Hi.

    Nochmal zum Thema Zassenhaus Handmuehle - meine Erfahrung im täglichen Betrieb mit meiner schwarzen Santiago:

    + Das Mahlerrgebnis (mit Einschränkungen - siehe Killerkriterium)
    + Da verbrennt nichts beim Mahlen
    + Nur geringe Mahlreste in der Mühle
    + realtiv moderner Look and wenig Platzbedarf
    + Geschmack und Crema des Espressos
    ++ Preis/Leistung im Vergleich zu Maschinen mit ähnlich gutem Mahlergebnis
    ++ Kein Lärm


    - 70-80 Umdrehungen pro Kaffee ( für zwei Kaffee geht das noch so gerade)
    - Fixierung der Mühle (Man kann sie nur sehr schwer
    zwischen die Beine klemmen, da sie sehr schmal ist, ich halte sie mit einer Hand fest, was nicht wirklich toll ist.)

    Absolutes Killerkriterium:

    --- Die Mahlgrad-Stellschraube verstellt sich bei mir permanent beim Mahlen. ( Ich habe mir zur besseren Kontrolle ein paar "Marker" mit einem Edding
    aufgemalt)

    Bei einer Peugeot Nicaragua lässt sich die Stellschraube arrettieren, habe aber keine Ahnung ob die für Espresso taugt.

    Gruss
     
Thema:

Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch?

Die Seite wird geladen...

Welcher Direktmahler mahlt immer 100% frisch? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Lelit Elizabeth, 6 Monate genutzt, frisch überholt

    Lelit Elizabeth, 6 Monate genutzt, frisch überholt: Ich verkaufe einen sehr schönen Dual-Boiler, eine Lelit Elizabeth. Sie war nur ca. 6 Monate in Nutzung und wurde pfleglich behandelt und mit...
  2. Der Puck ist immer an der gleichen Stelle zerstört

    Der Puck ist immer an der gleichen Stelle zerstört: Hallo zusammen, hat jemand bitte eine Idee, was das sein soll? Ich weiß nicht ob ich deswegen keinen trinkbaren Espresso ziehen kann oder hat es...
  3. Thermoschalter löst immer wieder aus an MiniGastroSiebträger

    Thermoschalter löst immer wieder aus an MiniGastroSiebträger: Schönen Sonntag, Für eine kleine Gastronomie wurde vor einiger Zeit ein rel. neuer (bitte um Nachsicht, ich hab die Bezeichnung grad nicht - heut...
  4. [Erledigt] Verkaufe Eureka Direktmahler

    Verkaufe Eureka Direktmahler: Verkaufe meine gebrauchte, auf Direktmahler umgebaute Kaffeemühle. War ursprünglich wohl eine Eureka Automatic Lux model MDL, also aus dem...
  5. Sette 270Wi mahlt viel daneben?

    Sette 270Wi mahlt viel daneben?: Hallo, Mit meiner neuen Sette 270Wi war ich anfangs sehr zufrieden, doch seit ein paar Tagen geht bei jedem Mahlvorgang extrem viel daneben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden