Welcher gebrauchte Zweikreiser zwischen 500 - 900€?

Diskutiere Welcher gebrauchte Zweikreiser zwischen 500 - 900€? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Mit diesen Geräten bist Du sicher auf einem solideren Weg. Dass der lokalen Maschinenanbieter nicht wunschgemäß unterstützt, ist bedauerlich....

  1. #21 benötigt, 08.03.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    2.883
    Mit diesen Geräten bist Du sicher auf einem solideren Weg.

    Dass der lokalen Maschinenanbieter nicht wunschgemäß unterstützt, ist bedauerlich. Die haben allerdings auch einen anderen Blick auf die geschäftlichen Erfordernisse im Gastrobereich. Dennoch bleibt der Tip der richtige, nach Maschinen aus verlässlicher Quelle vor Ort zu schauen.
     
  2. #22 cbr-ps, 08.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.273
    Zustimmungen:
    22.264
    Warum nicht?
    Die stehen in vielen Betrieben, die Espresso „nebenbei“ anbieten. Ich sehe für stabile Bezüge ohne große Spielereien da auch keinen signifikanten Nachteil
    Es gibt sogar einige „große“ Gastro ZK
     
    kenny, dieterbo und Lancer gefällt das.
  3. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    505
    Bitte was???

    Machst du deine Donuts auch mit einer Haushaltsmaschine an 220V und hast du sonst weder Herd, Backofen oder Gefrierschrank in Gastronomie Ausführung??? Selbst mein Haushaltsherd läuft ausschließlich über fünf Adern und ich kenne auch nix anderes...

    Ich bin ja wahrlich kein Donut Experte aber ich persönlich bestelle IMMER einen Kaffee zu süßem Gebäck dazu... Wenn der Kaffee so gar nicht schmeckt, dann gehe ich da auch nur widerwillig wieder hin. Insofern würde ich nicht so viel Zeit in die Recherche nach Gastromaschinen investieren sondern erst mal einen Baristakurs machen!!!
     
  4. #24 dieterbo, 08.03.2021
    dieterbo

    dieterbo Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Ich produziere doch keine donuts. Das ist ein geschäft wie ne bäckerei. Ich werde mit donutsrohlingen beliefert, habe vor ort mehrere bain maries mit den ganzen schokoladen und toppings, und die laufen mit normalstrom. Das heißt, die werden vor ort nur mit den jeweiligen toppings fertig gestellt undi n die Verkaufstheke gelegt. Die produktion findet 20 km weiter an einem anderem ort statt. So wie mitlerweile jede Eisdiele von einem Großhändler mit Eis beliefert wird. Die brauchen auch nur ne Eistheke und haben auch keine Maschinen mehr. Der Donutslieferant gehört auch zu einem Eislieferanten, die beliefern 230 Eisdielen in ganz Deutschland, von denen stellt niemand mehr eis selber her. Wie zuvor schon geschrieben, barista einführung ist geregelt, es fehlt nur die maschine. Vielen dank für alle antworten.

    In dem Donutshop wo ich jobbe, verkaufen wir boxen in 4er schritten. 4, 8, 12 usw. Da verkaufe ich am tag bis zu 500 stück. Da gibt es zb nur donuts und keinen Kaffee. Die Kunden kaufen ne 8er box, gehen an die arbeit oder nachhause und trinken da kaffee. Ich wollte es aber trotzdem anbieten. Es soll ein zusatz sein und niicht das Hauptgeschäft.
     
  5. #25 dieterbo, 08.03.2021
    dieterbo

    dieterbo Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Das hab ich auch gelesen. Das sie in bars und restaurants stehen, wo kaffee nicht das hauotgeschäft ist. Wenn ich in der Stunde 5 Kaffees Verkaufe bin ich froh. Das hab ich auch alles Geschrieben. Ich will kein Kaffee aufmachen, sondern nen Kaffee to go anbieten. So wie auch ne dose Cola. Und dafür setze ich mich jetzt auch nicht mit Coca Cola in verbindung.
     
  6. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    505
    Wie gesagt, ich habe keine Ahnung von Donuts, sowas hab ich bisher nur aus der "Not" heraus im McCafe an der Raststätte gegessen. Ich kaufe mein Brot üblicherweise in den Bäckereien im Ort die selbst backen und von den zwei Eisdielen im Ort gehe ich auch nur zu der mit der eigenen Herstellung, weils da für mich persönlich VIEL besser schmeckt, der Kaffee ist da übrigens auch gut trinkbar... Aber wenn das dein Geschäftsmodell ist, okay. Ich bin einfach von einem "handwerklichen" Ansatz aus gegangen.

    Ich bin weiterhin verwundert, dass der elektrische Anschluss die Maschinenauswahl limitiert. Letztlich sollte jeder Elektriker die nötige Infrastruktur bereitstellen können...

    Was spricht gegen das Leasing der "Kaffeetechnik"? Da hättest du einen kompetenten Partner an der Seite, gegebenenfalls können die auch bei der Einarbeitung unterstützen und Ausfallzeiten wären abgedeckt. Wenn das Geschäft dann irgendwann läuft, kann man sich ja immer noch über den Kauf Gedanken machen...
     
    dieterbo gefällt das.
  7. #27 mr.smith, 08.03.2021
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.178
    Schau dir auch mal gebrauchte LSM an.
    Ich würde bei deinem Vorhaben unbedingt mit einer gebrauchten Gastrokiste beginnen. Die bekommt man wegen der vielen Schließungen oft sehr günstig, haben Festwasser, Mengenprogrammierung, ...
    Ich würde wie gesagt eine gebrauchte LSM bevorzugen (wegen der BG).

    Auch bei der Mühle würde ich keine Haushaltsmühle kaufen.
    Gastromühlen gibt es ach viele gebraucht zu kaufen.
    Direktmahler wäre mir aber dabei wichtig !
    .
     
    kenny und dieterbo gefällt das.
  8. #28 dieterbo, 08.03.2021
    dieterbo

    dieterbo Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Danke für deine Antwort. Werde ich mir zu herzen nehmen. Habe gerade mit nem Jura ECM Händler telefoniert, die haben nicht eine gebrauchte Maschine da. Kein Leasingrückläufer nix. Da ist die Corona krise anscheinend noch nicht angekommen. Ich treffe mich aber nachher mit dem Chef einer Rösterei, und der meinte er kenne einige Leute und wir wollen einfach mal drüber sprechen. Vielleicht klappt da ja etwas.
     
    benötigt gefällt das.
  9. #29 dieterbo, 08.03.2021
    dieterbo

    dieterbo Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Wie gesagt, die donut produktion gehört nem freund und da jobbe ich ja seit 2 jahren. Da befüllen wir die donuts mit allen möglichen sachen, nutella, vanille usw. Und so gehen die dann an viele kunden in ganz deutschland, die sie dann weiterverarbeiten. Die donuts sind der hammer, kann dir gern nen insta link schicken. Das soll aber auch nicht das Thema sein. Aber deine anmerkung zu dem Elektriker finde ich gut und da werde ich nachher nachfragen, ob man bei mir ohne Probleme starkstrom legen kann. Dann bin ich nicht mehr limitiert. Vielleicht bin ich nachher schlauer, nachdem ich den Röster gezroffen habe.
     
  10. #30 hansdell, 08.03.2021
    hansdell

    hansdell Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Also, mein erster Beitrag, ich bin hier stiller Mitleser seit drei Jahren und habe mir gerade eine Lilit gekauft, mit passender Mühle dazu. Der Dank gilt an allen hier in diesem Forum, viele haben dazu beigetragen bei der Entscheidungsfindung!!

    Zu deinem Projekt wünsche ich dir alles Gute, ich finde das sehr gut.
    Lass dich nicht verrückt machen von Skeptikern.
    Bei der Menge von Kaffee die du verkaufen möchtest brauchst du kein Starkstromanschluss und auch kein Gastro Profi Gerät.
    Ich würde aber vielleicht nicht unbedingt ein gebrauchtes nehmen damit der Start nicht von Reparaturen oder sonstigen Dingen beeinflusst wird.
    Der Kaffee selbst und die Mühle sind ja meistens ein Argument für guten Kaffee. Viele Maschinen sind baugleich und haben nur andere Verpackungen.
    Ich habe mir jetzt eine Dual Boilermaschine geholt da ich keine Lust auf Wartezeiten habe. Sicherlich zu Hause kein Argument, aber es kommt ja auch mal irgendwann wieder jemand zu Besuch und wenn 8 Mann einen Capu haben wollen und dann ist ne Stunde um und das geht dann jetzt in 10 Minuten...
    Nur du kannst entscheiden wieviel Potenzial in deinem Kaffeeverkauf liegt, daraufhin würde ich die Maschine ausrichten. Es kann ja auch sein dass das plötzlich viel mehr wird. Dann musst du erneut kaufen, wer billig kauft kauft zweimal. Eine Empfehlung kann ich dir nicht aussprechen, ich habe mir die Lilit Elisabeth und William Mühle gekauft. Das wäre eine Kombi die für dich zwar das Budget sprengt aber ich glaube so viel Kaffee kannst du gar nicht verkaufen wie man mit der Maschine machen kann. Guck mal bei Lilit Insider bei YouTube der haut jede Minute einen Capu raus mit dem Teil. Andere Maschinen anderer Hersteller können das genauso, ansonsten halt einen Zweikreiser wenn es bei zehn Kaffee am Tag bleibt. Einige hier haben aber recht der Kaffee muss schmecken und es nützt nichts wenn fünf Mann einen Donut haben wollen und fünf kaffeetogo, dann klappt das vielleicht nicht.

    Viel Erfolg.
     
    dieterbo gefällt das.
  11. #31 dieterbo, 08.03.2021
    dieterbo

    dieterbo Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Vielen dank für deine Antwort! Die maschine und die videos werde ich mir heute abend in ruhe anschauen. Hab gerade mal nach gebrauchten LSM geschaut, und da gibt es zwischen 500-900€ einige. Den tipp hatten ja auch 2 gegeben. Da werde ich mal genauer schauen. Vielleicht bin ich nach dem gespräch nachher mit dem röster schlauer und er kann eine passende maschine besorgen.
    Gruß Markus
     
  12. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    150
    Es heißt Lelit :-O
     
  13. #33 benötigt, 08.03.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    2.883
    Ist hier nicht das eigentliche Thema. Kommt mir als so strenge Ansage aber sehr komisch vor. DB müssen doch ganz selbstverständlich auch durchheizen? Bei den Lelit (andere Schreibweise kenne ich nicht), sind das auch min. 20 min. Untergrenze. Machst Du das nicht, nimmst Du Dir nur selber geschmacklich viele Möglichkeiten. Was technisch geht und praktisch sinnvoll ist, können da zwei Paar Schuhe sein.

    Vielleicht bist Du auch mit einem gerade erworbenen Gerät nicht so tief in der Materie drin, um Empfehlungen für den Dauerbetrieb zu geben? Zumindest scheint der alleinige Verweis auf Influencermarketingvideos noch kein Beleg für eigene Erfahrung.
     
    cbr-ps gefällt das.
  14. #34 dieterbo, 08.03.2021
    dieterbo

    dieterbo Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Streitet euch nicht ich bin heute abend wieder am start. Muss jetzt leider los. Bis später und Gruß an alle!
     
    benötigt gefällt das.
  15. #35 hansdell, 08.03.2021
    hansdell

    hansdell Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Yep, war mit Siri diktiert, manchmal kommt echt Müll dabei raus, sorry
     
  16. #36 cbr-ps, 08.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.273
    Zustimmungen:
    22.264
    Die Kosten. Bei 5 Kaffee die Stunde dürfte sich das kaum rechnen.
    Ob denn eine Espressomaschine für einen „To Go Kaffee“ für Convenience Donut Kunden das richtige ist, bin ich mir allerdings nicht so sicher. Da prallen irgendwie Welten für mich aufeinander.
     
    Gerwolf gefällt das.
  17. #37 duc-mo, 08.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2021
    duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    505
    Ist von außen schwer zu beurteilen und letztlich ist das einfach nur eine weitere Möglichkeit die man sich anschauen kann. Ich wohne in einer Kleinstadt mit vielen kleinen Gastronomie-Betrieben. In fast jeder steht eine zwei-dreigruppige Gastromaschine, aber nur in wenigen würde ich den Kaffee als gut bewerten. Ich kann mir schon vorstellen das nicht alle Geräte gekauft worden sind und letztlich schafft man sich durch Leasing eine gewisse Planungssicherheit. Privat sehe ich Leasing durchaus kritisch aber im Geschäftsleben hat das einfach seine Berechtigung...
     
  18. #38 muemmel, 08.03.2021
    muemmel

    muemmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    31
    Einfach mal bei ebay gastro siebträger eingeben, dann bekommst Du einiges angezeigt. Z.B.
    San Remo Mod. Milano Lx Gastro-Espressomaschine + 2 Siebträger | eBay
    oder die
    Gastro Kaffeemaschine Doppelte Siebträgermaschine Cookmax TW (generalüberholt) | eBay
    Welche empfehlenswert ist müssen andere im Forum angucken.
    Ich würde eine mit 2 Brühgruppen vorziehen, da hast Du eine für doppel und eine für einfach. Da sind beide Siebträger immer warm.
    Bei der Mühle auf jeden Fall einen Direktmaler nehmen. Keinen Vorratsmahler, denn dann kannst Du gleich vorgemalenes Pulfer verwenden.
    Beim Kaffe müsste bei Deinen Preisvorstellungen ein Gespräch mit Fausto in München lohnend sein. Oder mit einem der anderen hier im Forum beliebten Röster.
    Damit hast Du bei der Kaffeequalität mit Sicherheit ein Alleinstellungsmerkmal.
    Und rechne ordentlich durch, was ein Caffee kosten muss bzw. was ein Donut kosten muss. Nicht mit Billig anfangen, mit Preisen bei denen Du nichts verdienst. Gleich realistische Preise ansetzen. Sonst später die Preise hochsetzen ist schlechter als gleich realistisch rangehen. Du kannst ja trotzdem für den Anfang mal ne Werbeveranstaltung machen, bei der Du mit Sonderangeboten ran gehst. Und überlege Dir Themenveranstaltungen, die Du unter einem Motto laufen lässt, wo Du was anbietest was es sonst nicht gibt. Ich kannte mal ne kleine Espressobar, die jede Woche irgend so eine Themenveranstaltung gemacht hat. Zum Beispiel einen Schwedischen Abend, wo die Bezeichnungen aus dem Ikea-Katalog ausgewählt wurden... Und eventuell auch an coffeinfreien Kaffee denken (gibt es auch bei Fausto). Den lohnt es nicht immer frisch zu mahlen. Also eine dicht schließende Dose und wenn die Mühle mal leer ist einen ordentlichen Vorrat reinmalen. Fertig gemahlen kaufen kann ich dagegen nur abraten, das passt meistens nicht.
    Und lass Dir beibringen, wie manmit Deiner Maschine Latte-Art hinbekommt. Das macht gleich noch mal so viel Eindruck.
    Vielleicht auch mal eine Variante Cappucino mit Tonka-Zucker anbieten. ist auch was besonderes.
     
    dieterbo gefällt das.
  19. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    150
    dieterbo gefällt das.
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.273
    Zustimmungen:
    22.264
    Das ist ein Handhebler, die funktionieren auch wenn sie „Einkreiser“ genannt werden, was ich für etwas irreführend halte, anders als Pumpenmaschinen. Mit ihrem 5l Kessel bringst Du die nicht so schnell aus dem Gleichgewicht...
     
    benötigt und JeyTea gefällt das.
Thema:

Welcher gebrauchte Zweikreiser zwischen 500 - 900€?

Die Seite wird geladen...

Welcher gebrauchte Zweikreiser zwischen 500 - 900€? - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte Maschine: Gaggia Ele, welcher Preis?

    Gebrauchte Maschine: Gaggia Ele, welcher Preis?: Hallo Forumgemeinde, lese hier mitlerweile schon eine ganze Weile und möchte mir nun gerne eine Maschiene kaufen. Anfangs hatte ich immer eine...
  2. Welcher Padhalter für 1 Tasse Senseo HD7854

    Welcher Padhalter für 1 Tasse Senseo HD7854: Hallo Und Guten Abend, ich hoffe, meine Frage ist nicht zu dümmlich.?? Nach längerer Zeit, habe ich obige Senseo Padmaschine wieder in Betrieb...
  3. Welcher der beiden Mühlen?

    Welcher der beiden Mühlen?: Hallo! Mal angenommen, ihr würdet eine Rocket Mozzafiato besitzen. Welche der beiden Mühlen würdet ihr euch dazu kaufen, wenn es eine der beiden...
  4. Welcher Trichter für Mahlkönig Vario Home 3, LM1er Sieb

    Welcher Trichter für Mahlkönig Vario Home 3, LM1er Sieb: Hallo Zusammen, ich bin schon seit ein paar Tagen auf der Suche (im Web und speziell im Forum), aber kann leider nicht das passende finden. Ich...
  5. ECM Mechanika V Slim; welcher Kessel?

    ECM Mechanika V Slim; welcher Kessel?: Guten Morgen, nachdem ich die ECM Mechanika V Slim entdeckt habe, habe ich mich bzgl. der Maschine etwas eingelesen. Da ich mir direkt bei...