Welcher Heimröster ist der beste?

Diskutiere Welcher Heimröster ist der beste? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo an alle! Jetzt habt Ihr mich mit Eurem Forum zum Kaffeesüchtigen gemacht! Eine ECM und eine Mazzer mußten schon her, teurer Kaffee übers...

  1. #1 bohnenstroh, 04.07.2008
    bohnenstroh

    bohnenstroh Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Jetzt habt Ihr mich mit Eurem Forum zum Kaffeesüchtigen gemacht! Eine ECM und eine Mazzer mußten schon her, teurer Kaffee übers Internet bezogen und jetzt kommt der Heimröster dran. Es läßt mich nicht mehr los!

    Da ich keine Ahnung habe wollte ich um Eure Meinungen bitten, schließlich bin ich damit immer gut gefahren!

    Alpenröst, Dieckmann, Kerneröster oder doch den Hearthware iRoast 2?

    Wie ist das mit flexibler Bedienung und Qualität der gerösteten Bohnen bei den einzelnen Geräten? Bei 500 EUR sollte mein Budget erschöpft sein.

    Vielen Dank!
    bohnenstroh
     
  2. #2 schnick.schnack, 04.07.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    in der preisklasse der gene
     
  3. JJCale

    JJCale Gast

    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Aloha,

    hab seit kurzem auch den Gene und bin voll zufrieden. Sowohl mit dem Gerät als auch mit der Qualität des gerösteten Kaffees.
    Qualitätsgrad: Jedem Supermarkt-Kaffee überlegen und besser als so manche Privatrösterei. Das entsprechende Material vorrausgesetzt.

    Das Gerät ist einfach zu bedienen, flexibel (wenn man den Kühlvorgang aussen vorlässt) und einfach zu reinigen.
     
  4. #4 gunnar0815, 04.07.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Der iRoast 2 ist für den Anfang sehr gut. Man kann wirklich mal schnell was Rösten.
    Wenn du mehr Geld anlegen willst dann der Gene oder der Hottop
    Geht aber auch in einen manuellen Popkornröster auf dem Herd.
    Schau mal hier
    Wolfredo

    Gunnar
     
  5. #5 Coffee-Expert, 10.07.2008
    Coffee-Expert

    Coffee-Expert Gast

    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Ich finde, man muss etwas differenzieren.
    Natürlich sind Geräte wie Gene und Hotopp (eingeschränkt, starker Qualm und jedes mal Filter wechseln) gut, ebenso Alpenröst. Aber diese kosten ja auch eine ganze Stange. Das kann sich nicht jeder leisten.

    Als preiswerte Geräte bleiben da nur:
    1. BCC-100 (Imex)
    2. I-Roast
    3. Dieckmann Röstmeister

    Ich habe schon alle probiert und bin beim BCC-100 geblieben.

    Die Gründe:
    1. Der BCC-100 ist praktisch und robust. Er röstet alle Kaffeesorten und hat ein Schauglas.
    2. Der I-Roast ist genau so gut, aber das Display usw. ist Spielkram und kann kaputt gehen. Ebenso der Glasbehälter.
    3. Der Dieckmann kann nicht alle Sorten rösten. Die Sorten, die von Dieckmann kommen, sind quasi koffeinfrei. Es werden eimfach koffeinfreie Sorten verkauft, weil beim entkoffeinieren die Häutchen abgehen. Wers mag...

    Wie auch immer:Ein selbstgerösteter schmeckt (fast) immer besser!
    Manfred
     
  6. #6 gunnar0815, 10.07.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Du hast den Popkornröster auf dem Herd vergessen.
    Ist der Preiswerteste und liefert auch sehr gute Ergebnisse.
    Gunnar
     
  7. #7 schnick.schnack, 10.07.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    da bleibt mWn doch nur der gene (wenn man auf potentielle röstzeiten jenseits der 8 minuten wert legt).
     
  8. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Ich seh es andersherum; ich habe bereits 2 BCC kaputtgefahren, Laufzeit jeweils knapp ueber 1 Jahr. Mein I-Roast1 mittlerweile ueber 2,5 Jahre hat zwar auch Macken wie zerbroeselnder Bakelit-Deckel und abgenudeltes Fuehrungsrohr, oder die komplett unbrauchbare Regelung, aber er laeuft und laeuft und .....
    Ich roeste ca. 60kg im Jahr also muss er schon robust sein.
    Beim BCC hab ich nie einen Crack gehoert weil er viel zu laut ist und eine Abgasfuehrung ist nicht moeglich. Ich musste mit ihm immer auf dem Balkon und damit war ich Wetter-abhaengig und habe nie so stabile Ergebnisse bekommen wie mit dem I-Roast, den man immer schoen einsehen kann und auf Knopfdruck abbrechen kann.
     
  9. anrubo

    anrubo Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    10
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    @ herb

    das deckt sich mit dem, was espressolino auf dem boardtreffen letztes jahr gesagt hat:

    zu laut (crack) und durch den glasdeckel kann man die bohnen nicht vernünftig sehen.

    abgesehen von der röstzeit bin ich mit meinem HPR auch sehr zufrieden.
     
  10. #10 schnick.schnack, 11.07.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Wow! Das ist wirklich viel.
    War bei Dir nicht mal so eine CD-Player der auch Rösten kann im Gespräch? Gibt es bei Dir mal ein Upgrade?

    lg,
    s.
     
  11. KSB

    KSB Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    7
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    bin immer noch mit einer heissluft pistole glücklich. die röstung lässt sich gut kontrollieren, die menge mit ca 150g ist auch ganz ok und die ganze sache ist unschlagbar günstig. hatte vorher einen hearthware der aber nach einem halben jahr den geist aufgab.
    einziger nachteil, die häutchen fliegen rum, wird den nachbar aber als guter dünger angepriesen ;-)

    gruss
    stefan
     
  12. #12 1.crack, 11.07.2008
    1.crack

    1.crack Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Ich habe auch lange Zeit mit einer Heissluft-Pistole geroestet, man bekommt ziemlich deutlich mit ,was waehrend der einzelnen Roestphasen passiert ,und das Endprodukt kann sich sehen lassen.

    gr
    TOM
     
  13. #13 gunnar0815, 11.07.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Heizluftpistole hab ich noch nicht probiert. Kann mir aber gut vorstellen das es auch geht. Wäre doch was fürs nächste Röstertreffen das mal zu Testen.
    Gunnar
     
  14. #14 1.crack, 11.07.2008
    1.crack

    1.crack Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Wenn es mir gelingt zum Treffen zu kommen ,kann ich dort gerne einige Chargen mit der Heissluft-Pistole roesten .


    gr
    TOM
     
  15. #15 gunnar0815, 11.07.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
  16. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    der Dieckmann Röstmeister ist doch von der trommel abgesehen auch nix anderes als ne heissluftpistole, oder?

    gruß, windhund
     
  17. #17 1.crack, 11.07.2008
    1.crack

    1.crack Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Wenn ich frueh genug weiss wann das naechste Treffen stattfindet , kann ich wahrscheinlich kommen. Interesse haette ich sehr .

    gr
    TOM
     
  18. #18 mr.smith, 11.07.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    722
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Das klingt ja ... hmm.. - interessant !? :lol:

    WIE röstet ihr mit der Heißluftpistole ?
    Habt ihr da auch eine Trommel - od. Behälter !?
    Wie Ablauf ?
    Das muß ich auch probieren !!!
    (bin leider extem anfällig für so Ideen)

    Gruß
    Jürgen
     
  19. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    für größere mengen könnte man doch auch ne alte wäschleuder mit nem heizlüfter "verkuppeln",
    denkbar wäre auch ne variante am auspuffkrümmer für vielfahrer :cool:

    the only limit is our brain "lol"

    lachsgaren im geschirrspüler ist ja eigentlich schon erzkonservativ :lol:
     
  20. #20 Walter_, 12.07.2008
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Welcher Heimröster ist der beste?

    Du nimmst einfach Deinem Hund den Freßnapf weg, füllst ein paar grüne Bohnen ein und dann immer feste d'raufhalten.... :mrgreen:
     
Thema:

Welcher Heimröster ist der beste?

Die Seite wird geladen...

Welcher Heimröster ist der beste? - Ähnliche Themen

  1. Pietra Ligure; der beste Espresso

    Pietra Ligure; der beste Espresso: war nun schon an einigen Stellen. Am Strand in den kleinen Buden sowie am Campingplatz Camping dei Fiori, beim Warten auf die Pizza nur gute...
  2. Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?

    Bester Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch?: Moin. Was haltet ihr für den besten Zeitpunkt des Hinzufügens von heißer Milch (250ml auf 1000ml Kaffee)? Vor dem Brühen in die vorgewärmte...
  3. Rösten im Philips Airfryer?

    Rösten im Philips Airfryer?: Hallo zusammen, meine Suche im Forum hat leider zu keinem Erfolg geführt. Hier wird zwar eine Klarstein Heißluftfriteuse mit Korb beschrieben,...
  4. Beste Kaffeebohnen in Rom?

    Beste Kaffeebohnen in Rom?: Hallo Leute, Bin grad in Rom und wollte paar Bohnen mit nachhause nehmen. Weiß wer wo ich gute Bohnen für meine Siebträger Maschine daheim...
  5. [Suche] Partner / Wiederverkäufer: Heimrösten

    Partner / Wiederverkäufer: Heimrösten: Wir suchen zur Zeit lokale Partnerbetriebe, welche kaffeeverrückt genug sind um das Thema "Heimrösten" resp. "Kaffee selber rösten" in ihrem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden